Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sam Hammerfalll

unregistriert

1

Dienstag, 8. Februar 2005, 14:31

Star Wars Film Auschnitt

In den Winterferien hab ich mit nem Kumpel zusammen n Starwars Film angefangen zu drehen er wird ca 20 Minuten lang....
Hier ist der erste Auschnitt, den ich schon fertig rotoscoped habe
Der fertige Film wird -Die Legende von Endor- heissen.

http://rapidshare.de/files-de/534581/Der…owqual.rar.html

sCarfaCe

unregistriert

2

Dienstag, 8. Februar 2005, 15:35

Laserschwerter sehen ok aus.Finde nur dne Lensflare komisch wenn die 2 Schwerter aufeinander treffen, der gehört da doch garnicht hin.

Sam Hammerfalll

unregistriert

3

Dienstag, 8. Februar 2005, 15:49

ich finde ihn gerade passend weil das auch so in Clips ist die ich gesehen habe da es nicht einfach langweilig aneinander ist glaub ich....

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 8. Februar 2005, 17:24

Jungs... Filmt bei besserem Licht und dunkelt dann vor dem Rotoscoping im Computer ab. Dann ist das Bildrauschen weg und ihr könnt das Lichtschwert-Leuchten auch noch schöner in Szene setzen...

Ansonsten schaut´s ganz gut gemacht aus, nette Kostüme!

Ist das nachvertont? Dann macht etwas Hall rein... wirkt besser...
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

5

Dienstag, 8. Februar 2005, 17:41

Edit:
Klappt mittlerweile (blöder Dl-Manager -.-")... bin mal am Downloaden, Review kommt nachher.
Apropos downloaden - zockt mal bitte alle die Demo von Star Wars: Republic Commando. Das Spiel ist hammer :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kaat« (8. Februar 2005, 17:45)


Knakrich

unregistriert

6

Dienstag, 8. Februar 2005, 17:51

es ist wirklich ein wenig dunkel
lichtschwerter sehen gut aus kann man eigentlich
net meckern.

ist es der fertige clip so wie er auch im film sein
wird wenn nicht versuch noch das gräusch
von der cam (6te bis 11 sekunde beim zoomen) wegzubekommen
da ihr ja anscheinent sycronisiert müsste das ja noch gehen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Knakrich« (8. Februar 2005, 17:52)


7

Dienstag, 8. Februar 2005, 18:23

So... jetzt muss ich es doch mal loswerden.
Mir dürften irgendwelche Codecs oder so fehlen, die ihr alle installiert habt, denn bei einigen Videos - zB bei diesem hier - habe ich massive Wiedergabeprobleme.
Das Video läuft am Anfang ein wenig langsam, ruckelig (Absicht?), aber nach etwa 8 Sekunden wird es unerträglich. Das Bild bewegt sich etwa eine Sekunde lang tonlos, dann friert es ein, der Sound dazu wird abgespielt, dann geht es weiter. Ist also absolut grauenhaft anzusehen.
Habt ihr irgendwelche speziellen Codecpacks, etc. installiert? Oder läuft es etwa bei allen so??

rEcOvEr

unregistriert

8

Dienstag, 8. Februar 2005, 18:54

Vielleicht hast du nicht den richtigen Player?

9

Dienstag, 8. Februar 2005, 20:41

Ähm, Windows Media Player 10? Womit guckt ihr es denn an?

Hab's aber auch schon mit DivX-Player und Real-Player probiert, bei DivX gleiches Problem, sogar ganz ohne Sound, bei RP gleiches Problem wie bei WMP.

rEcOvEr

unregistriert

10

Dienstag, 8. Februar 2005, 21:08

Ich habs mir, als ich *.mpg gelesen habe, mit Power DVD 5 angeschaut. Es ging.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rEcOvEr« (8. Februar 2005, 21:09)


Sam Hammerfalll

unregistriert

11

Dienstag, 8. Februar 2005, 21:12

hä raff ich net normal ist das flüssig...
naja.. ich kann euch beruhigen es ist noch orginalton..
das heisst es wird noch komplett neu vertont

12

Dienstag, 8. Februar 2005, 22:39

Tausend Dank, recover... es stört mich zwar, wenn es im WMP ruckelt, hab's aber per PDVD jetzt mal *normal* ansehen können (bisher war bei mir die Soundstelle, als der Typ "Bitte nicht!!" schreit, schon da, wo der Jedi erst seine Kapuze im Gehen vom Gesicht nimmt *ggg*).

Die Laserschwert-Effekte sind IMO okay... Was mir gut gefallen hat, war der Lens Flare, als das grüne Schwert aktiviert wird. Statt des Standard-Lensflare würde ich hier jedoch lieber irgendein Bild verwenden (siehe Episode 2, als Anakin, kurz bevor er in Padmés Schlafzimmer die beiden Würmer schnetzelt, sein Laserschwert aktiviert)!
Der Lensflare beim Aufeinanderprall der Schwerter ist IMO okay. Allerdings wird beim Kontakt von Laserschwert-Klingen viel Energie fabriziert und freigesetzt, was sich manchmal in Entladungen äußert -> wenn zwei Klingen so lange aneinander hängen wie da, sollte es hin und wieder ganz kurz (1, 2 Frames lang) hell aufblitzen (siehe Episode 4, Ben vs. Vader, für Referenz).
Ansonsten okay. Choreographie ist soweit in Ordnung, sollte nur ein bisschen spontaner wirken. Und Sound wird ja nachvertont, wie du gesagt hast.. ^^

Sam Hammerfalll

unregistriert

13

Dienstag, 8. Februar 2005, 23:29

wie stehts mit Musikwahl ist die gut?

14

Dienstag, 8. Februar 2005, 23:32

Ach, genau. Die Musikwahl ist okay (obwohl mittlerweile im Fanfilm-Bereich viele Star Wars-Stücke natürlich längst ausgelutscht sind), aber die Lautstärkeregelung muss noch besser weren (bei einem Schnitt ist die Musik so extrem leiser, dass ich einen Moment geglaubt habe, meine Boxen wären abgestorben).

Sam Hammerfalll

unregistriert

15

Mittwoch, 9. Februar 2005, 15:07

ja das habe ich gemacht, weil man sonst nicht merh die Stimme vom Sith gehört hätte ^^

Social Bookmarks