Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DreieichPictures

Private Filmproduktion

  • »DreieichPictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Dabei seit: 10. Januar 2012

Wohnort: Dreieich

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 10. November 2012, 14:50

Actionkrimi | One Step Ahead

Filmtitel:
One Step Ahead - Countdown 2

Beschreibung:
One Step Ahead ist der neue Actionkrimi von Dreieich Pictures, der in Zusammenarbeit mit dem AV Studio der Weibelfeldschule, HFX Effects in Frankfurt am Main und der AV Medien Film&Fernsehen in Stuttgart, produziert wird.
In diesem Forum gibt es beriets einen Thread zu diesem Film ( unter Projekte ), doch da wir nun einen ersten Trailer fertig haben und die Dreharbeiten auch bald abgeschlossen sind und der Filmschnitt schon begonnen hat, haben wir gedacht, dass wir hier im "Großen Kino" einen Thread eröffnen können, da der Film ja nicht nur ein Projekt ist, sondern bald ein fertiger Film sein wird.
Sollten wir uns darin getäuscht haben ( aus diesen Gründen den neuen Thread eröffnet zu haben ), bitten wir vielmals um Entschuldigung.

Der Film handelt von dem Diebstahl der Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten von Amerika, jedoch kommt die Erklärung nie beim Auftraggeber in Deutschland an. Da das Paket mit der Unabhängigkeitserklärung miz zwei anderen Paketen vertauscht worden war, können die Gangster den richtigen Standort des Pakets nicht lokalisieren. Es beginnt eine Jagd unter großem Zeitdruck, denn das FBI hat längst erste Spuren gefunden.
Nachdem die Gangster das richtige Paket in München ausfindig gemacht haben, schickt das FBI einen Agenten nach Deutschland, um den deutschen Behörden zu helfen. Zusammen mit den beiden deutschen Kommissaren Kai Harder und Andreas Geiger, will FBI Agent Jack Brandon die Unabhängigkeitserklärung finden. Es wird jedoch kompliziert...

Infos zur Entstehung:
Kamera: Sony DVCam
Schnittsoftware: Pinnacle Studio 14 HD / Avid Liquid
Hintergrund des Films: Nachdem der erste Dreieich Pictures Film, Countdown auf Leben und Tod, zu einem lokalen Erfolg wurde, hat sich das Dreieich Pictures Produktionsteam dazu entschieden, einen zweiten Film zu drehen, da die Dreharbeiten zum ersten Film sehr viel Spaß gemacht haben. Bereits einen Tag nach der Filmpremiere am 20. Juni 2011, wurden erste Ideen gesammelt. Produzent und Regisseur Patrick Stroh hat daraufhin sein Team zusammengestellt, mit vielen bekannten Gesichtern des ersten Films.
Während Lars Pohl beim ersten Film eine kleine Gastrolle hatte, stieg er nun zu einer Hauptrolle und zum Produzenten auf, ebenso ist Guido Stroh ( Hauptrolle des Kommissars Kai Harder in beiden Filmen ) als Produzent dabei und hat die einzige Rolle, die vom alten Film übernommen wurde. Sein ehemaliger Kommissarkollege Florian Arndt, spielt jetzt die Rolle des FBI Agents Jack Brandon.
Am 17. Oktober 2011 haben die Dreharbeiten in Orlando, Florida begonnen. Dort wurden Szenen mit Hauptkommissar Kai Harder gedreht, jedoch wurden diese Aufnahmen im Oktober 2012 neu gedreht. Seit dem 01. Februar 2012 dreht Dreieich Pictures im Rhein Main Gebiet für den Film, am 18. Februar 2012 war das Filmteam in München ( u.a. im Deutschen Museum ) unterwegs. Im Januar 2012 sowie im Oktober 2012 hat ein kleines Filmteam von Dreieich Pictures in New York City gedreht, ein Filmdreh in Washington DC ist ebenfalls geplant ( In 2013 ). Die Dreharbeiten sollen im Juni 2013 abgeschlossen sein, die Filmpremiere soll im August stattfinden.
Da der erste Film am Tag der Deutschen Einheit ( 03. Oktober 2011 ) erstmals im Fernsehen lief, wurde die TV Premiere des Films für den 03. Oktober 2013 angesetzt.

Screenshot(s):
http://www.dreieich-pictures.de/one-step…ue-actionkrimi/
Ich weiß leider nicht, wie das einbetten der Screenshots hier funktioniert... Auf unserer Website ( Link ) haben wir zwei aussagekräftige Screenshots mit kleinen Texten daneben. Auf dem 2. Bild von unten wird Jessy Kingston erschossen, da er das Paket mit der Unabhängigkeitserklärung ausversehen vertauscht hat. Auf dem unteren Bild sieht man die Vitrine, in der die Unabhängigkeitserklärung drin liegt.

Filmlänge:
Der Film soll etwa 100 Minuten umfassen

Download:
Der Film wird zunächst nicht zum Download zur Verfügung stehen. Ab dem 03. Oktober 2013 wird der Film im Stadtfernsehen Dreieich zusehen sein, wir wollen aber auch DVDs an große TV Sender schicken ( mehr wie ablehnen können die nicht ;) )
Einen Internetauftritt des Films haben wir bislang noch nicht geplant. Der Film wird aber auf DVD veröffentlicht.

Stream:
Seit heute haben wir einen ersten Filmtrailer online. Den offiziellen Filmtrailer ( wird ein paar mehr Szenen enthalten, aber etwas kürzer sein ) werden wir am 01. Januar 2013 veröffentlichen. Dieser Trailer hier zeigt jedoch sehr viel.



____________________________________________________________________________________________________________
Offizieller Filmtrailer:
Seit heute ist er endlich online: Der offizielle Filmtrailer von unserem Film
Der Soundtrack zu unserem Trailer stammt von Harrys Fotiadis ( Libertad Productions ), der Film entsteht in Zusammenarbeit mit HFX Effects, AV Medien Film&Fernsehen
Stuttgart und dem AV Studio der Weibelfeldschule in Dreieich.
Der Film soll im Oktober 2013 erscheinen.
Hier könnt ihr euch den OFFIZIELLEN FILMTRAILER anschauen:
http://www.youtube.com/watch?v=snWFfkeLIg8

Feedback ist erwünscht :D


*Topic verschoben*
Dreieich Pictures Filmproduktion
Website:
http://www.dreieich-pictures.de
eMail: info@dreieich-pictures.de

Sie suchen ein kompetentes Filmteam? Wir erledigen Ihren Filmauftrag.

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »DreieichPictures« (3. Oktober 2013, 10:34)


TheFilmPro

Registrierter Benutzer

  • »TheFilmPro« ist männlich

Beiträge: 12

Dabei seit: 16. August 2012

Wohnort: Atlanta, Georgia

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 10. November 2012, 15:32

Endlich hört man mal wieder was von eurem Film ;)

Den Trailer finde ich richtig spitze und gelungen. Der Trailer baut Spannung auf, verrät nicht zu viel von der Geschichte ( ohne die Inhaltsangabe weiß man leider nicht wirklich um was es geht ), aber der Trailer würde mich dazu verleiten, den Film zu gucken, da der Trailer mich neugierig macht.
Das ist euch wirklich sehr gut gelungen.
Allgemein zu eurem Film habe ich ja schon etwas im alten Thread geschrieben ;)

Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt auf euren Film!!! TOI TOI TOI :DD

DreieichPictures

Private Filmproduktion

  • »DreieichPictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Dabei seit: 10. Januar 2012

Wohnort: Dreieich

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 10. November 2012, 16:25

Vielen Dank :D

Wir haben den Trailer extra so geschnitten, dass nicht sehr viel verraten wird... Einen Teil der Story wollen wir nicht verraten ( wegen dem Überraschungseffekt ;) ), deshalb fehlen diese Szenen im Trailer...
In unserem offiziellen Filmtrailer werden aber ein paar mehr aussagekräftige Szenen enthalten sein :thumbsup:
Dreieich Pictures Filmproduktion
Website:
http://www.dreieich-pictures.de
eMail: info@dreieich-pictures.de

Sie suchen ein kompetentes Filmteam? Wir erledigen Ihren Filmauftrag.

DreieichPictures

Private Filmproduktion

  • »DreieichPictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Dabei seit: 10. Januar 2012

Wohnort: Dreieich

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 19. November 2012, 21:07

*Update 17. November 2012*

Am Samstag gingen die Dreharbeiten nach einer 3 wöchigen Pause weiter. In einem Apartmentgebäude in Dreieich wurde ein Hotelzimmer in Manhattan nachgebaut, der Dreh dauerte etwa 3 Stunden. Gegen Ende der Dreharbeiten bekamen wir Besuch von Barack Obama... ( zumindest jemand mit einer Obama Maske ), Fotos werden in Kürze auf unserer Facebook Seite erscheinen, sowie im nächsten Making Of Video auf Youtube. Zusammen mit unserem Schauspieler Andreas Gotsch, hat er unter anderem den Gangnamstyle getanzt, jetzt wisst ihr, was auf unserem Set zwischen den einzelnen Drehs in der Pause geschieht ;)

Am Samstag, den 24. November 2012, wird am Frankfurter Flughafen gedreht. Zwar liegt uns noch keine endgültige Drehgenehmigung vor, doch in spätestens zwei Tagen werden wir die haben ( nur noch Formsache ). Gedreht wird in beiden Terminals, sowie im Parkhaus.
Dem Flughafen Dreh werden noch drei Drehtage in diesem Jahr folgen, zwei davon in Dreieich und einer in Frankfurt am Main. Danach gönnen wir uns über die Feiertage und den Jahreswechsel eine kleine Auszeit, die Dreharbeiten werden dann im Februar 2013 fortgesetzt. Im März 2013 drehen wir die letzten US Szenen in Washington DC und in Philadelphia, im Juni 2013 wollen wir mit dem Dreh komplett fertig sein. Der aktuelle Fortschritt liegt bei etwa 70%.



Seit dem 10. November 2012 haben wir einen ersten Trailer in unserem Youtube Kanal ( siehe oben ), am 01. Januar 2013 wollen wir den offiziellen Filmtrailer hochladen. Es kann jedoch sein, dass der offizielle Filmtrailer um zwei bis drei Szenen ergänzt wird ( April/Mai 2013 ).
Die TV Premiere ist für den 03. Oktober 2013 angesetzt.
Dreieich Pictures Filmproduktion
Website:
http://www.dreieich-pictures.de
eMail: info@dreieich-pictures.de

Sie suchen ein kompetentes Filmteam? Wir erledigen Ihren Filmauftrag.

DreieichPictures

Private Filmproduktion

  • »DreieichPictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Dabei seit: 10. Januar 2012

Wohnort: Dreieich

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 24. November 2012, 14:08

*Update 24. November 2012*

Am heutigen Vormittag haben wir am Frankfurter Flughafen gedreht. Es war ein richtig guter Drehtag, zwar ist unser Hauptdarsteller krankheitsbedingt ausgefallen, jedoch haben wir gut improvisiert und diese Hürde gemeistert. Wir hatten viele Zuschauer, der Dreh hat viel Spaß gemacht.
Es wurden Teile vom Anfang des Films, sowie Teile vom Ende des films gedreht.
Am 05. Dezember 2012 gehts in Dreieich weiter.
Dreieich Pictures Filmproduktion
Website:
http://www.dreieich-pictures.de
eMail: info@dreieich-pictures.de

Sie suchen ein kompetentes Filmteam? Wir erledigen Ihren Filmauftrag.

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 698

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 142

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 24. November 2012, 14:42

Hättet Ihr das mit der Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten von Amerika nicht etwas anders lösen können, ich meine, liegt so ein wertvolles, historisches Objekt unter einer so gewöhnlichen Glasscheibe? In „Das Vermächtnis der Tempelritter“, meine ich mich noch daran zu erinnern, benutzten die die Scheibe sogar als „Kugelfang“. Schon klar, es redet sich leicht... Aber nichtsdestotrotz viel Erfolg bei Eurem Projekt. ;)

DreieichPictures

Private Filmproduktion

  • »DreieichPictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Dabei seit: 10. Januar 2012

Wohnort: Dreieich

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 26. November 2012, 22:07

Ja so wie in "Das Vermächtnis der Tempelritter" wäre das natürlich richtig gut geworden, jedoch als Schülerprojekt fehlen da die finanziellen Mittel... Wir haben uns deshalb dann gedacht: Hauptsache es sieht gut aus ( durch das zerschlagen der Scheibe ) ;)

Danke :D
Dreieich Pictures Filmproduktion
Website:
http://www.dreieich-pictures.de
eMail: info@dreieich-pictures.de

Sie suchen ein kompetentes Filmteam? Wir erledigen Ihren Filmauftrag.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

7River

DreieichPictures

Private Filmproduktion

  • »DreieichPictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Dabei seit: 10. Januar 2012

Wohnort: Dreieich

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 1. Januar 2013, 14:05

Seit heute ist er endlich online: Der offizielle Filmtrailer von unserem Film

Der Soundtrack zu unserem Trailer stammt von Harrys Fotiadis ( Libertad Productions ), der Film entsteht in Zusammenarbeit mit HFX Effects, AV Medien Film&Fernsehen Stuttgart und dem AV Studio der Weibelfeldschule in Dreieich.
Der Film soll im Oktober 2013 erscheinen.


Hier könnt ihr euch den OFFIZIELLEN FILMTRAILER anschauen:
http://www.youtube.com/watch?v=snWFfkeLIg8



Feedback ist erwünscht :D
Dreieich Pictures Filmproduktion
Website:
http://www.dreieich-pictures.de
eMail: info@dreieich-pictures.de

Sie suchen ein kompetentes Filmteam? Wir erledigen Ihren Filmauftrag.

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 698

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 142

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 1. Januar 2013, 15:32

Sieht doch schon mal ganz interessant aus, auch wenn der Trailer nicht so richtig die Handlung des Films vermittelt. Aber er macht doch neugierig.

DreieichPictures

Private Filmproduktion

  • »DreieichPictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Dabei seit: 10. Januar 2012

Wohnort: Dreieich

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 19. Januar 2013, 18:03

Unsere Winterpause ( bezieht sich auf die Dreharbeiten ) ist in 1 1/2 Wochen beendet, sodass es ab der letzten Januarwoche wieder los geht. Die Dreharbeiten sind zu 65% abgeschlossen, allerdings haben wir im Mai zwei große Drehtage ( etwa 20% ), sodass wir recht gut im Zeitplan liegen.
Nachdem wir am 01. Januar 2013 den offiziellen Filmtrailer veröffentlicht und reichlich Feedback bekommen haben, konnten wir ein paar Szenen schon verbessern und werden in den nächsten Wochen vermehrt auf Details, etc. achten. An dieser Stelle schonmal Danke für das Feedback :D

Über die Weihnachtsferien ist es mir gelungen, mit dem Filmschnitt zu beginnen. So sind die ersten 5 Minuten fertig geschnitten, bei den folgenden 5 Minuten fehlen noch 2 Szenen, die erst Ende März ( in Washington DC und Philadelphia ) gedreht werden. Ausgenommen von diesen beiden Szenen, wären diese 5 Minuten aber auch schon fertig.
Ein Mittelstück des Films ( etwa 9 Minuten ) ist seit 2 Stunden fertig geschnitten. Ein kleines neutrales Publikum hat zu diesen 9 Minuten gesagt, es seien interessante Szenen die neugierig auf den Film machen und einfach nur Klasse wären. An dieses Feedback würde ich mich auch anschließen, doch ich bin leider nicht neutral, einfach nur Stolz auf das Projekt :D
Edit: Die letzten 2 Minuten ( ohne Abspann ) sind auch fertig geschnitten.

Anfang Februar wollen wir eine Actionszene nahe Frankfurt am Main drehen, auch in der Spedition ( siehe Filmbeschreibung bezüglich Inhalt ) wird demnächst gedreht.
Dreieich Pictures Filmproduktion
Website:
http://www.dreieich-pictures.de
eMail: info@dreieich-pictures.de

Sie suchen ein kompetentes Filmteam? Wir erledigen Ihren Filmauftrag.

RaZorHead

Registrierter Benutzer

  • »RaZorHead« ist männlich

Beiträge: 20

Dabei seit: 28. Januar 2013

Wohnort: Heilbronn

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 30. Januar 2013, 10:00

Wie finanziert ihr euch die reisen zu den Drehorten? =)
Schauspieler / Drehbuchautor / Produzent

DreieichPictures

Private Filmproduktion

  • »DreieichPictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Dabei seit: 10. Januar 2012

Wohnort: Dreieich

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 30. Januar 2013, 14:36

Wie finanziert ihr euch die reisen zu den Drehorten? =)
Die USA Szenen drehe ich immer wenn ich sowieso schon drüben bin ( Urlaub, bin fast jedes Jahr in den USA ) bzw. wenn einer aus dem Team mit einer Kamera rüber fliegt. Zu den Deutschen Drehorten ( u.a. München ) fahren wir mit dem Auto, da wir viele Schauspieler/Darsteller haben, die bei der selben Firma arbeiten und mit Ihrem Firmenwagen keinen Sprit bezahlen müssen.
Als Location war anfangs auch mal Paris geplant, da wären wir auch mit dem Auto hingefahren oder mit dem Flugzeug, wenn wir billige Tickets bekommen hätten ( Privatfinanzierung, jeder bezahlt sein ticket )

Aber bei den USA Szenen habe ich Glück, dass mein Vater eine Hauptrolle spielt und wir deshalb im Urlaub drehen können :)
Wobei wir haben auch schon geplant im kleinen Team nur wegen des Films in die USA zu fliegen, das hätten wir über Sponsoren finanziert ( hat sich aber zerschlagen, da wir umgeplant haben )
Dreieich Pictures Filmproduktion
Website:
http://www.dreieich-pictures.de
eMail: info@dreieich-pictures.de

Sie suchen ein kompetentes Filmteam? Wir erledigen Ihren Filmauftrag.

RaZorHead

Registrierter Benutzer

  • »RaZorHead« ist männlich

Beiträge: 20

Dabei seit: 28. Januar 2013

Wohnort: Heilbronn

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 30. Januar 2013, 14:45

Zitat

"Wobei wir haben auch schon geplant im kleinen Team nur wegen des Films in die USA zu fliegen, das hätten wir über Sponsoren finanziert ( hat sich aber zerschlagen, da wir umgeplant haben ) "


wenn alles klappt werde ich in 2 jahren in LA leben. greencard muss nur noch durch gehen, dann dürft ihr gerne bei mir pennen wenn ihr dort dreht. ;)
Schauspieler / Drehbuchautor / Produzent

DreieichPictures

Private Filmproduktion

  • »DreieichPictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Dabei seit: 10. Januar 2012

Wohnort: Dreieich

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 30. Januar 2013, 15:24

Zitat

"Wobei wir haben auch schon geplant im kleinen Team nur wegen des Films in die USA zu fliegen, das hätten wir über Sponsoren finanziert ( hat sich aber zerschlagen, da wir umgeplant haben ) "


wenn alles klappt werde ich in 2 jahren in LA leben. greencard muss nur noch durch gehen, dann dürft ihr gerne bei mir pennen wenn ihr dort dreht. ;)

Okay, das ist sehr cool :D
War leider noch nie in Kalifornien, hab es aber für 2014/2015 geplant.

haha :D Auf dein Angebot würde ich dann gerne zurückkommen ;)
Dreieich Pictures Filmproduktion
Website:
http://www.dreieich-pictures.de
eMail: info@dreieich-pictures.de

Sie suchen ein kompetentes Filmteam? Wir erledigen Ihren Filmauftrag.

DreieichPictures

Private Filmproduktion

  • »DreieichPictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Dabei seit: 10. Januar 2012

Wohnort: Dreieich

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 3. März 2013, 11:51

* Update 03.03.2013 *

Gestern haben wir die Szene "Drogendeal" gedreht. Wir haben wieder Unterstützung von HFX Effects in Frankfurt bekommen und konnten 3 Schauspieler aus dem DS Kurs ( Darstellendes Spiel ) der Weibelfeldschule Dreieich engagieren, sowie Black Cinema (http://www.amateurfilm-forum.de/user/8087-black-cinema/).

Die beiden deutschen Kommissare Kai Harder und Andreas Geiger, finden in der Spedition einen Hinweis, dem Sie nachgehen. Der Hinweis führt Sie zu einer Blechhütte. Sie brechen in die Hütte ein ( ohne Durchsuchungsbefehl ) und sehen sich um, dabei finden Sie Drogen.
Währenddessen nähern sich drei Drogendealer der Halle und entdecken die Kommissare. Sie stürmen herein und eröffnen das Feuer, ein Schuss trifft Kai Harder in den Arm, ein zweiter Schuss bringt mehrere "Drogentüten" zum explodieren ( Foto ). Nach einem kurzen Schusswechsel, geht einer der Drogendealer getroffen zu Boden, ein weiterer Drogendealer haut ab und lässt die beiden anderen zurück. Der übriggebliebende Drogendealer wird von den beiden Kommissaren verhaftet ( der getroffene Dealer stirbt ).

Die Schüsse und Explosionen hat HFX Effects für uns gemacht ( Making Of zum Dreh erscheint im April ). Die Explosion der Drogen war so aber nicht geplant. Da die Tüten mit Mehl gefüllt waren, gab es eine kleine Stichflamme, aber zum Glück wurde niemand verletzt. Es ist nur ziemlich warm geworden ;)



Der Filmdreh hatte gegen 18:30 Uhr begonnen und war um 21:40 Uhr beendet. Leider konnte keine echte Polizei mit einem Streifenwagen vorbei kommen ( die hatten leider einen Einsatz ), aber wir hatten drei zivile Polizei Autos ( mit Blaulichtern ) zur Verfügung gehabt.
Auf unserer Facebook Seite ( https://www.facebook.com/#!/pages/One-St…156028271170739 ) werde ich im laufe des Tages noch ein paar Screenshots online stellen.
»DreieichPictures« hat folgendes Bild angehängt:
  • Filmdreh Drogendeal.jpg
Dreieich Pictures Filmproduktion
Website:
http://www.dreieich-pictures.de
eMail: info@dreieich-pictures.de

Sie suchen ein kompetentes Filmteam? Wir erledigen Ihren Filmauftrag.

Black Cinema

Registrierter Benutzer

  • »Black Cinema« ist männlich

Beiträge: 722

Dabei seit: 29. Februar 2012

Frühere Benutzernamen: Mad Pictures

Hilfreich-Bewertungen: 73

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 7. März 2013, 13:29

Ja der Dreh hat Spaß gemacht auch wenn er Lebensgefährlich war :D

DreieichPictures

Private Filmproduktion

  • »DreieichPictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Dabei seit: 10. Januar 2012

Wohnort: Dreieich

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 10. April 2013, 21:38

UPDATE 10. APRIL 2013

Nachdem wir vom 21. März bis 25. März 2013 in Washington DC und in Philadelphia gedreht hatten und die USA Filmdrehs damit abgeschlossen haben, ging es heute im Studio weiter. Da unser "Einbrecher" nicht mit in Philadelphia war, haben wir heute ein paar Szenen vorm Greenscreen gedreht, sowie Szenen die in New York spielen sollen.
Zu den NY Szenen: Unser Einbrecher Jessy Kingston knackt die Alarmanlage des Metropolitan Museums, damit unser zweiter Ganove Ryan Ganders dort einbrechen kann um die Unabhängigkeitserklärung zu holen ( siehe Filmbeschreibung ).
Für diese Szene haben wir 4 Laptops und einen Bildschirm auf einem Tisch aufgebaut und das Studio weitgehend dunkel gemacht. Auf zwei Laptops liefen Überwachungsbilder vom Metropolitan Museum, auf dem dritten haben wir ein paar "Randomzahlen" laufen lassen und auf dem vierten haben wir die Alarmanlage gehackt ( mit PIN Eingabe etc. )

Da uns die Qualität der Kameras vor Ort nicht sehr überzeugt hatte ( wegen der Dunkelheit ), haben wir heute in HD gedreht. Die Screenshots von diesem Dreh haben nur eine etwas schlechtere Qualität, weil ich die Bilder über Pinnacle aus dem Video rausgezogen habe ( dadurch geht bei mir immer Qualität verloren )

Wir sind mit dem Dreh heute sehr zufrieden, in den nächsten Tagen gehen die Dreharbeiten weiter.
»DreieichPictures« hat folgende Bilder angehängt:
  • Studio I.jpg
  • Studio II.jpg
  • Studio III.jpg
Dreieich Pictures Filmproduktion
Website:
http://www.dreieich-pictures.de
eMail: info@dreieich-pictures.de

Sie suchen ein kompetentes Filmteam? Wir erledigen Ihren Filmauftrag.

DreieichPictures

Private Filmproduktion

  • »DreieichPictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Dabei seit: 10. Januar 2012

Wohnort: Dreieich

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 31. Mai 2013, 18:26

Update 31.05.2013

Wir haben uns ja schon sehr lange nicht mehr gemeldet. Das lag keinesfalls daran, dass wir die Produktion gestoppt/unterbrochen haben sollten, im Gegenteil: Wir haben zuletzt viel zu tun gehabt, haben mit dem Filmschnitt begonnen und einige Szenen gedreht.
In einer Woche findet der nächste Dreh statt, danach sollte die Hälfte des Films fertig geschnitten sein. Die Dreharbeiten wären dann zu 85% abgeschlossen, der letzte Drehtag soll nach wie vor im Juli stattfinden.
Wir konnten ein paar neue Schauspieler engagieren und wir haben den großen "Showdown" weitgehend fertig geplant. Wie genau der aussehen soll: Lasst euch überraschen ;)

Mit dem Soundtrack des Films wurde auch schon angefangen ( die ersten 9 Minuten des Films sind fertig geschnitten ) ;)
Screenshots wird es aber erst geben, wenn die Hälfte des Films fertig geschnitten ist ( voraussichtlich Mitte Juni )
Dreieich Pictures Filmproduktion
Website:
http://www.dreieich-pictures.de
eMail: info@dreieich-pictures.de

Sie suchen ein kompetentes Filmteam? Wir erledigen Ihren Filmauftrag.

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 698

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 142

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 31. Mai 2013, 18:44

Das sind ja weitere Fortschritte. Wird es den fertigen Film denn auch irgendwann mal komplett im Internet zu sehen geben?

DreieichPictures

Private Filmproduktion

  • »DreieichPictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Dabei seit: 10. Januar 2012

Wohnort: Dreieich

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 31. Mai 2013, 21:34

Wird es den fertigen Film denn auch irgendwann mal komplett im Internet zu sehen geben?
Voraussichtlich ja :)
Die Youtube Version wird aber an 2 Stellen nicht dem Original entsprechen. Im Vorspann wird im Original ( DVD ) "Delta Force Theme" von Alan Silvestri laufen und im Abspann "The A-Team Theme", in der Youtube Version werden die beiden Tracks durch zwei andere (GEMA frei) ersetzt.
Aber eine Youtube Veröffentlichung ist geplant ( Frühjahr 2014 - eventuell schon am 01.01.14 )
Dreieich Pictures Filmproduktion
Website:
http://www.dreieich-pictures.de
eMail: info@dreieich-pictures.de

Sie suchen ein kompetentes Filmteam? Wir erledigen Ihren Filmauftrag.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks