Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 31. August 2005, 23:11

Teaser zu "The damned town"

Hei,
hier der erste Trailer zu "The damned town"...

Gruß Marcel und das Team


The damned town - Trailer 1 [17 MB]

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Marcl« (2. September 2005, 17:26)


HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. September 2005, 08:31

Hm, schwer beurteilbar der Teaser. Was erstmal negativ auffällt sind die Text-Overlays. Hinzukommt das irgendwie im gesamten Teaser nicht einmal der Titel des Films selbst gezeigt wird. Ebenso vermissen tu ich ein paar Stimmen, man bekommt von der Story quasi gar nichts geliefert, ausser das was die paar Texte hergeben. Am Ende sieht man nur noch ein paar Szenen, einige wirken bedrohlich, andere völlig banal und am Ende sieht irgendwie gar nichts mehr, obwohl nach der Musik zu urteilen da ja wohl der fiese Schocker sein soll.

Insgesamt also in meinen Augen leider noch nicht so ausgereift, aber das muss nicht heißen das im fertigen Film auch so ist. Ich hoffe aber ihr nehmt euch die nötige Zeit um evtl. Fehler im Film auszubügeln.

Quaddo

Registrierter Benutzer

  • »Quaddo« ist männlich

Beiträge: 179

Dabei seit: 14. Mai 2005

Wohnort: Rtg

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. September 2005, 11:49

wir werden uns mal ransetzen..den ton fangen wir erst an zu bearbeiten....
der schocker soll auch im dunkeln sein das klärt sich im film auf, mehr wollen wir im trailer ja auch nicht verraten weil sich später alles erst raustellt. danke für den tip wir werden uns nochml ransetzen und die fehler bearbeiten bzw ausbessern und stimmen reinsetzen, aber eine frage habe ich noch:
die szenen haben dir gefallen oder anders ausgedrückt kann man die szenen so lassen oder sollen wir mehr vom film verraten?
mfg
das team

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Quaddo« (1. September 2005, 11:50)


LordofDoom

unregistriert

4

Donnerstag, 1. September 2005, 12:01

Hab mir den Trailer gerade angeschaut. Nun wie Heiko schon sagte fand ich die Texteinblendungen nicht so passend. Mit nicht passend meine ich nicht den Inhalt sondern die Aufmachung. Auch hat mich bei Texteinblendungen gestört das diese immer an verschiedenen Positionen auftauchen. Die Scenen selber kann man schlecht beurteilen, da vom Inhalt ja nicht viel verraten wird. Aber was Anfangs sehr gut rüber kommt ist das "Bedrohliche" und die offentsichtlich verängstigten Akteuere.

Fazit: Auf jeden Fall den Titel des Films mit einbringen, die Texteinblendungen überarbeiten und eventuell mit Dialogen ein wenig vom Inhalt des Films veraten.

Gruß
LordofDoom

PS: Was benutzt Ihr für ne Kamera. Sehr viel Bildrauschen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LordofDoom« (1. September 2005, 12:02)


HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. September 2005, 12:02

Naja ein Teaser muss nicht unbedingt die ganze Story erklären, das ist schon richtig. Nur finde ich es nicht so gelungen zich Texte reinzusetzen, die quasi erklären was in den Clips zu sehen ist. Dann möchte ich lieber Dialoge drin haben und hören was die Figuren des Films sagen und ziehe daraus meine Schlüsse. Vor allem bei nem Horrorfilm. Das heißt aber nicht das ihr deswegen jetzt eure Story ausplaudern sollt. Es geht mir mehr um die Art wie ihr es rüberbringt.

6

Donnerstag, 1. September 2005, 13:34

Nicht direkt hauen :-)

Hei,

das die Dialoge fehlen liegt leider daran das wir noch keine Sekunde nachvertont haben...
Die Qualität des Films ist leider für die heutigen Möglichkeiten sehr schlecht da wir mit einer Video 8 Cam und einer WinTV Karte arbeiten die auch schon ätliche Jahre alt sind...
Falls aber nochmals ein Film von uns gemacht wird werden wir auch auf
andere Technische Mittel setzen (Ich will eh ne DV Cam haben :-) )


Gruß Marcel & Das Team

Renier

Registrierter Benutzer

  • »Renier« ist männlich

Beiträge: 790

Dabei seit: 8. Dezember 2004

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. September 2005, 13:35

Ok als Teaser ist die Kürze gut, die Musik auch.
Ob die Schauspieler gut sind, kann man nicht beurteilen. Es wurde offensichtlich keine zusätliche Beleuchtung verwendet und die Texttafeln fallen ganz schon negativ auf.
Soll ja kein Lesebuch sein.:)

Quaddo

Registrierter Benutzer

  • »Quaddo« ist männlich

Beiträge: 179

Dabei seit: 14. Mai 2005

Wohnort: Rtg

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. September 2005, 13:45

hallo,
ich finde es ja sehr nett das ihr uns tipps gibt und so aber eine kleinigkeit stört mich persöhnlich....
es ist unser aller 1. film den wir je gedreht haben und ich finde ihr seid sehr kritisch :) ... ich bitte daher das ihr ein kleines bisschen rücksicht drauf nimmt ....
danke.

ein kleines Zitat: von renier...
das mit der zusätzlichen beleuchtung ist ein kleines bisschen übertrieben wir sind ja keine profis und haben ein komplettes filmset von 2000€ oder so...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Quaddo« (1. September 2005, 13:49)


LordofDoom

unregistriert

9

Donnerstag, 1. September 2005, 14:19

Zitat

es ist unser aller 1. film den wir je gedreht haben und ich finde ihr seid sehr kritisch


Mit der Kritik wollen wir Euch ja nur helfen und auf Fehler aufmerksam machen. Ich weiß wie es beim ersten Film ist, dreh auch gerade den Ersten.

Gruß
LordofDoom

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. September 2005, 14:44

Zitat

das mit der zusätzlichen beleuchtung ist ein kleines bisschen übertrieben wir sind ja keine profis und haben ein komplettes filmset von 2000€ oder so...


Einen 500 Watt Baustrahler bekommt man für 15 Euro in jedem Baumarkt. Gerade für sowas wie euer Projekt wäre ne extra Beleuchtung durchaus hilfreich gewesen, um das Bildrauschen zu eliminieren. Videos abdunkeln ist nie ein Problem, sie heller zu machen hingegen meist mit derben Qualitätseinbußen behaftet.

Was die Kritik angeht so sollen Euch die Tipps helfen. Aus seinen Fehlern lernt man und beim nächsten Projekt gibt´s weniger zu bemängeln und mehr positive Kommentare. Nur so kann man sich verbessern.

11

Donnerstag, 1. September 2005, 15:23

Hei,
gutes Argument mit dem Licht...werden wir beim nächsten mal brücksichtigen oder zwischendurch mal testen...

Das mit der Kritik passt schon...meiner Meinung nach...jeder hat ja mal klein angefangen....

teffinschen

unregistriert

12

Donnerstag, 1. September 2005, 15:26

hallo ,
finde das mit der Kritik sehr gut weil wir selber sehen unsere Fehler ja nicht und dann ist es gut wenn es die jemand sagt.
Weil sonst können wir es das nächste mal ja auch nicht besser machen .


Mfg Teffinschen & Das Team

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 1. September 2005, 18:16

Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

14

Donnerstag, 1. September 2005, 18:23

Überarbeiteter Trailer

Hei,
hier ist unser überarbeiteter Trailer...
Ich hoffe das dieser Verständlicher ist... :-)


Trailer - 17 MB

-Wieder mal über Rapid-Share...
(Runter scrollen, auf Free klicken und wieder runter scrollen...Text unten lesen...) ist halt etwas provisorisch...

KingCerberus

Registrierter Benutzer

  • »KingCerberus« ist männlich

Beiträge: 1 685

Dabei seit: 7. August 2003

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 1. September 2005, 18:25

Ich wollte nochmal eben anmerken, dass Micha Madia in diesem Forum kostenlos Webspace für solche Angelegenheiten anbietet.
Wendet euch einfach an ihn oder an einen der Mods.

16

Donnerstag, 1. September 2005, 18:37

Danke...

Edit: Oh Oh! Sehe ich hier etwa nur ein "Danke" als Post? Bitte das nächste mal was anständiges hinschreiben... Außerdem gibts ja ne Editierfunktion!


MfG rEcOvEr

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rEcOvEr« (1. September 2005, 18:57)


Kane

Registrierter Benutzer

  • »Kane« ist männlich

Beiträge: 1 056

Dabei seit: 26. März 2004

Wohnort: Passau

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 1. September 2005, 18:55

Film fertig drehen, mit der Post production anfangen langsam den Film ins Endstadium bringen und dann den Teaser/Trailer rausbringen. Es nützt überhaupt das ganze jetzt auf Teuel komm raus zu machen hauptsache man kann irgend etwas zeigen.

Macht lieber mit dem Film gute Fortschritte und zeigt uns dann erst was wenn ihr was brauchbares habt.

Ausser natürlich die Szenen sind scho so überzeugend das man damit kein Problem hat wenn man sie einzeln zeigt.

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 1. September 2005, 18:56

Na also, das hat mir schon viel besser gefallen. Keine lästigen Texte mehr dafür ein Sprecher der kurz die nötige Vorgeschichte liefert, begleitet von den ersten Bildern wo noch alles in Ordnung ist. Das der Sprecher dann anfängt zu lachen deutet darauf hin das er scheinbar das Böse ist, auf das die Protagonisten treffen. Wunderbar, Platz für Spekulationen. Endlich ist der Teaser auch schneller geschnitten, bringt mehr Bewegung in die Sache und wirkt stimmiger mit der Musikwahl. Und oh Wunder, nun wissen wir auch wie der angepriesene Streifen heißen wird. Ausgezeichnet. Dann waren die Kritiken hier Thread doch schon mal ein Riesenschritt in die richtige Richtung.

Mit anderen Worten, so stell ich mir schon eher nen Teaser vor, der noch nicht zuviel verrät, aber genügend Infos rausrückt, damit man nen Bezug zum Film aufbauen kann.

Quaddo

Registrierter Benutzer

  • »Quaddo« ist männlich

Beiträge: 179

Dabei seit: 14. Mai 2005

Wohnort: Rtg

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 1. September 2005, 19:44

danke das freut uns :) und nebenbei ist die musik wirklich besser als bei dem ersten teaser... ihr hattet recht das wir so schnell wir möglich nen teaser rausbringen wollten und nun haben wir einen anständigen teaser rausgebracht :)
thx für alle tips,
mfg,
das team

Kane

Registrierter Benutzer

  • »Kane« ist männlich

Beiträge: 1 056

Dabei seit: 26. März 2004

Wohnort: Passau

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 1. September 2005, 19:51

Genau so solls auch sein er hat mir nämlich auch schon viel besser gefallen als der erste. Aber aus fehlern lernt man.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks