Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Double-R

Registrierter Benutzer

  • »Double-R« ist männlich
  • »Double-R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 270

Dabei seit: 11. März 2011

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 14. April 2012, 13:47

Trailer zu "Gentle-Man" (2013)

GENTLE-MAN


Beschreibung:

Als reiner "Fake-Trailer" geplant, glaube ich aber, dass es Potential für einen kompletten Film hat. Eventuell wird das unser Großprojekt 2013. Diesmal lasse ich die Leute entscheiden. Wenn er kommt, dann in 3D.
Mir schwebt eine komödiantische Superheldengeschichte vor, die halb in der echten Welt, halb in der Comicwelt spielt.

Die Story klingt erstmal ziemlich trashig und ist sie mit Sicherheit auch:
Nach einem Unfall bekommt Tom eine Ganzkörpertransplantation(^^). Es handelt sich um den Körper eines Superhelden, der bei einem Kampf in der Comicwelt verstarb und in die reale Welt entsand wurde. Tom hat nun ein schweres Erbe anzutreten; dennoch versucht er aus seinen neuen Fähigkeiten nur Profit rauszuschlagen. Im finalen Kampf muss er zeigen, das mehr in ihm steckt...

Das ist das grobe Konzept. Wenn es nicht gut ankommt, lassen wir's besser...
Vieleicht fällt mir auch noch was besseres ein, wie er zu seinem Superheldenkörper kommt. Der "Fake-Trailer" ist erstmal als sinnfreie Unterhaltung anzusehen.

Länge:
1'18" Minuten

Download:
Fake-Trailer.mp4
(87,48 MB, MP4-HD)

Stream:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Double-R« (16. April 2012, 21:25)


7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 695

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 142

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 14. April 2012, 14:09

Eine Ganzkörper-Transplantation?! Wäre es nicht
plausibler, wenn der Geist/das Wesen/die Seele des Protagonisten irgendwie bei
einem Unfall in den Körper eines anderen fährt. Gentleman – also ein Ehrenmann
– könnte bei Zivilcourage „ums Leben“ kommen und zum Superhelden reifen. Ist nur so ein Gedanke auf die Schnelle…




MfG

Double-R

Registrierter Benutzer

  • »Double-R« ist männlich
  • »Double-R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 270

Dabei seit: 11. März 2011

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 14. April 2012, 14:34

Ja, auch ein guter Einfall. Werde ich mir auf jeden Fall merken!
Ich fand eine Ganzkörpertransplantation nur so absurd, dass ich es nehmen musste; Realitätsnähe bei Seite...

xXAragornXx

Registrierter Benutzer

  • »xXAragornXx« ist männlich

Beiträge: 95

Dabei seit: 22. April 2011

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 16. April 2012, 18:38

Also ich fand den Trailer an sich schonmal ganz gut und amüsant :)

Bin gespannt was ihr daraus macht, wenn es dazu kommt ;)


Ich denke wenn ihr das mit der Ganzkörpertransplantation so machen wollt, dann macht das, da das eh ein sehr unrealistischer Film wird, find ich das in der Hinsicht mal was neues. Seelen die in andere Körper fahren, das gabs schon oft ;)

Double-R

Registrierter Benutzer

  • »Double-R« ist männlich
  • »Double-R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 270

Dabei seit: 11. März 2011

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 16. April 2012, 20:09

Eben. Und das wäre auch Grundlage für ein paar gute Gags, z.B. wenn er während der OP aufwacht und die Ärzte an seinen Gliedmaßen herumdoctorn sieht ("Diesen Arm braucht er bestimmt nicht mehr...")

Ich denke doch, dass man den Film in Angriff nehmen könnte; aber nach "My Final Destination" brauch ich erstmal Pause.

PrinceHD

Registrierter Benutzer

Beiträge: 20

Dabei seit: 1. April 2012

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 16. April 2012, 21:05

du solltest nicht nach meinungen fragen sondern einfach produzieren , denn jede produktion erweitert dein horizont in sachen produktion^^

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Double-R

Social Bookmarks