Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

BlueMoonProductions

Registrierter Benutzer

  • »BlueMoonProductions« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Dabei seit: 4. Mai 2010

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. März 2012, 11:42

THEY CAME BY NIGHT - Teaser

Hey liebes Forum,
lang ists her, dass ich hier geschrieben habe, aber seit einiger Zeit lese ich wieder mit und dachte ich zeige euch mal an was ich gerade so arbeite. Dieser Fake Trailer ist an einem Abend entstanden mit einem Freund von mir entstanden. Ich wollte mich hauptsächlich auch die Bildgestaltung konzentrieren und an interessanten Locations drehen. Der Film wurde dann am selben Abend auch noch gedreht und das hier ist dabei rausgekommen. Ich freue mich auf euer Feedback.

Titel:
They came by night

Beschreibung:
They came by night erzählt die geschichte eines jungen Mannes, der versucht in einer verlassenen und menschenfeindlichen Welt seinem Leben einen Sinn zu geben.

Screenshot(s):




Länge:
1'42" Minuten

Stream:
z.B.


*Link gefixt*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schattenlord« (21. März 2012, 15:17)


DundSMedia

Der mit der Kamera

  • »DundSMedia« ist männlich

Beiträge: 189

Dabei seit: 23. August 2011

Wohnort: Lüneburg

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. März 2012, 21:00

Den Film will ich umbedingt sehen !!!

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 698

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 142

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. März 2012, 21:17

Netter
Trailer, der beklemmend rüberkommt. Und was für eine Länge hat der Film?

Mad Pictures

Registrierter Benutzer

  • »Mad Pictures« ist männlich

Beiträge: 722

Dabei seit: 29. Februar 2012

Frühere Benutzernamen: Mad Pictures

Hilfreich-Bewertungen: 73

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 30. März 2012, 14:04

Sehr gut Arbeit!
Die Stimmung wird gut rüber gebracht und du hast echt ein paar sehr gute Shots hinbekommen!
Wenn ich das richtig verstanden habe ist das ja kein Trailer für einen deiner Filme sonder nur was was ihr aus Fun gedreht habt. Aber es wäre wirklich cool wenn du die Idee aufgreifen würdest und daraus einen längeren Film machen würdest. Das was ich gesehen habe hat wirklich Potenzial!
Mit welcher Kamera hast du gearbeitet?

BlueMoonProductions

Registrierter Benutzer

  • »BlueMoonProductions« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Dabei seit: 4. Mai 2010

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 1. April 2012, 18:42

Danke für das gute Feedback. Also gedreht habe ich auf meiner 550D mit dem Tamron 17-50 2.8 (alle draußen Locations eigentlich) und ein paar mit einem 85mm 1.4.
Genau das ganze war nur eine Aktion for fun ohne einen richtigen Film im Hintergrund. Ich bin gerade aber dabei ein Drehbuch auf der Grundlage des Trailers zu schreiben. leider fehlen uns für den Film, wie wir ihn uns vorstellen noch Ressourcen, hauptsächlich Geld. Hoffentlich wird in Zukunft noch etwas daraus entstehen.

NO!R

Theater!

Beiträge: 302

Dabei seit: 24. Juni 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 28

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 1. April 2012, 20:25

Ziemlich stark. Mir gefällt das Licht und die Kamera sehr gut. Durch die kürze des Trailers, wird gekonnt Spannung und neugierde erzeugt. Daumen hoch :)

Frage: Wie habt ihr denn die Titeleinblendungen gemacth? Am schluss.

BlueMoonProductions

Registrierter Benutzer

  • »BlueMoonProductions« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Dabei seit: 4. Mai 2010

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 2. April 2012, 13:22

Zitat

Frage: Wie habt ihr denn die Titeleinblendungen gemacth? Am schluss.

Die Effekte sind in After Effects gemacht. Auf die Textebene den Effekt "Shatter" hinzufügen und die Parameter ein bisschen Tweaken. Gravity auf null, Source möglichst klein halten je nachdem wie schnell der Text zerbrechen soll, Textextrusion aus damit es nicht 3D ist und mit den Formen ein bisschen spielen ;)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

NO!R

Ähnliche Themen

Social Bookmarks