Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

tomatentheo

Registrierter Benutzer

  • »tomatentheo« ist männlich
  • »tomatentheo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 424

Dabei seit: 18. Juli 2009

Wohnort: Fishtown

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Oktober 2011, 10:54

Rest im Glas

Moin!

Hier mal der Trailer für ein neues Projekt, an dem wir (Matthias Eich von Praetoriaproductions und ein paar andere) gerade arbeiten. "Rest im Glas" ist die Verfilmung eines gleichnamigen Theatermonologs, mit dem Christian Jungwirth seit einiger Zeit erfolgreich durch die süddeutschen Lande tourt.
Alle Aufnahmen wurden mit der 550D realisiert, das meiste via Steadicam gedreht, in ein paar Shots wurde auch mein Sliderdolly genutzt.
Wahrscheinlich ein wenig kopflastig für viele Nutzer hier, mehr Arthaus als Action.
Derzeit werden noch ein paar Szenen nachgedreht und ich bastele noch am Sounddesign, da die Stimme derzeit noch zu clean ist und ein wenig Athmo fehlt.

Hier der Trailer:



Zum Filmercamp 2011 sollte er fertig sein.
Mfg
Theo

AlexT.

Registrierter Benutzer

  • »AlexT.« ist männlich

Beiträge: 67

Dabei seit: 26. Februar 2011

Wohnort: Raum Bamberg

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 22. Oktober 2011, 08:56

... und wie geht´s weiter? Der Trailer macht es auf seine Weise spannend ... Fazit: Ich find den Trailer sehr gelungen, er hat mich in seinen Bann gezogen (kopflastig? Nö, ganz und gar nicht) ... eindrucksvolle, ruhige Bilder, "toller" Schnitt, passende und geeignete Musik und die Erzählerstimme vermittelt meinem Empfinden nach schon sehr viel Atmosphäre ... Ich bin auf den Film gespannt ... :thumbsup: LG Alexander
"Altwerden ist nichts für Feiglinge", Bette Davis ;)

www.alext-videowerkstatt.de

tomatentheo

Registrierter Benutzer

  • »tomatentheo« ist männlich
  • »tomatentheo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 424

Dabei seit: 18. Juli 2009

Wohnort: Fishtown

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 22. Oktober 2011, 10:50

... und wie geht´s weiter?

Im Augenblick schicken wir ihn auf diverse Festivals und warten auf Antwort.
... eindrucksvolle, ruhige Bilder, "toller" Schnitt, passende und geeignete Musik und die Erzählerstimme vermittelt meinem Empfinden nach schon sehr viel Atmosphäre ...

Gut, das es auch jemand anderem gefällt. Als Beteiligter läuft man immer Gefahr, seinen Film für ganz toll zu halten. Wenn andere ihn auch gut finden, hat man doch was richtig gemacht.
Mfg
Theo

AlexT.

Registrierter Benutzer

  • »AlexT.« ist männlich

Beiträge: 67

Dabei seit: 26. Februar 2011

Wohnort: Raum Bamberg

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 22. Oktober 2011, 11:05

Theo, ich meinte mit "Wie geht´s weiter?" den Inhalt des Films ... ;) ... nach diesem Trailer bin ich sehr auf den Film gespannt und Euch viel Glück hinsichtlich der Festivals ... ^^

LG Alexander
"Altwerden ist nichts für Feiglinge", Bette Davis ;)

www.alext-videowerkstatt.de

tomatentheo

Registrierter Benutzer

  • »tomatentheo« ist männlich
  • »tomatentheo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 424

Dabei seit: 18. Juli 2009

Wohnort: Fishtown

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 22. Oktober 2011, 12:08

Theo, ich meinte mit "Wie geht´s weiter?" den Inhalt des Films ... ...

Das hätte ich wissen können....

Lies mal hier: http://www.karl-friedrichreinhardt.de/3.html
Mfg
Theo

Ähnliche Themen

Social Bookmarks