Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »DreamSpy« ist männlich
  • »DreamSpy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Dabei seit: 19. August 2011

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 18. September 2011, 01:17

Diary of a Nightmare (Mystery - Thriller)

So möchte hier auch mal den Trailer zu meinen neuen und ersten Projekt im professionelen Ausmaße vorstellen:




Diary of a Nightmare ist ein Mysterie-Thriller, die geplante Länge liegt zwischen 30 - 40 Minuten. Kurz zum Inhalt:

Es war ein ganz normaler Abend für den kleinkriminellen Nikolai Stochawsky, bis er in einer Bar der mysteriösen Shelly begegnet, die kurze Zeit später in seiner Wohnung
ermordet wird. Niko wird zum gejagten, zur Hauptfigur eines wahr gewordenen Alptraums. Immer
mehr wird Nikos Reise durch die Nacht ein bizarrer Trip, der kein Happy End bereithält.

Für niemanden...

---------------------------

Darsteller:

Christian Bauer, Stephan Neumüller, Nicole Eisler, Melissa Myrenne, Alica Sysoeva, Fabian Borgwardt, Joscha Leidig, Gabriel Hermann, Jan Woelki, Le Nguyen Bao Trung

Regie & Technik:

Robin Prediger

Produktionsfirma: DreamSpy Entertainment

Postproduction und VFX: DreamSpy Digital


Der Film wurde (und wird immer noch) in München gedreht, er spielt ausschließlich bei Nacht. Bis jetzt wurde ca. die Hälfte abgedreht, der anderen geht es in ca. 6 Wochen an den Kragen :)

Geplantes Release ist Sommer 2012


Über Rückmeldungen würd ich mich sehr freuen und wünsche euch erstmal viel Spaß beim Trailer anschauen!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DreamSpy« (18. September 2011, 01:23)


BrokkoliToast

Registrierter Benutzer

  • »BrokkoliToast« ist männlich

Beiträge: 3

Dabei seit: 20. September 2011

Wohnort: Neunkirchen / Saar

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 20. September 2011, 12:07

Also ich will jetzt wissen wies weiter geht!
Meiner Meinung nach ein sehr gut gemachter Trailer und ich muss gestehen ich warte jetzt schon gespannt auf den Sommer 2012.
Sehr gutes Bild, Ton ist auch okay,Kameraführung +Schnitt sehr gelungen, Story des Films macht Lust auf mehr nur eine Sache habe ich zu bemängeln, okay vielleicht sehe ich das auch nur alleine so aber bei 1:18 hört sich der Text von ich glaube der Schauspieler heißt Christian Bauer, etwas zu auswendig gelernt aus aber ansonsten auch sehr gute schauspielerische Leistung! Endfazit: Gefällt mir sehr gut !
Bei guten Filmen kommts nicht auf die Laufzeit an, sondern auf die Qualität und auf die Handlung ! Wo das Hobby zur Sucht wird, und die Sucht zur Krankheit, beginnt der Wahnsinn das Gehirn zu zerfessen, von dort bin ich nicht weit.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

DreamSpy

  • »DreamSpy« ist männlich
  • »DreamSpy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Dabei seit: 19. August 2011

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 20. September 2011, 21:06

Vielen dank für dien positives Feedback! Freut uns dass der Trailer Lust auf mehr macht wir haben echt viel Arbeit in das ganze Projekt investiert und wollten einfach einen Anspruch an das eher erwachsenere bzw. reifere Publikum deutlich machen, da der fertige Film eher düster und auch sehr komplex ist. Ich hoffe, der Trailer verdeutlich dies genug. Und von der schauspielerischen Seite her wird es wahrscheinlich auch im fertigen Film immer wieder kleiner Mängel geben, nichts ist halt perfekt :) Aber offenbar befindet sich laut deinen Worten im technischen Bereich alles auf einer guten Ebene

  • »DreamSpy« ist männlich
  • »DreamSpy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Dabei seit: 19. August 2011

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 23. September 2011, 19:56

Update

So gibts ein bisschen neues Behind the scenes Material!

Über Rückmeldung würde ich mich immer noch freuen :)