Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HobbyfilmNF

unregistriert

41

Sonntag, 13. März 2011, 17:55

Dann Akzeptiere ich es mal das die Lokation nicht passt.
Der Teaser ist ja auch nur da um auf den Film den wir noch drehen werden aufmerksam zu machen.

Wie stellt ihr euch denn das Zuhause eines Deutschen Agenten der Bundeskanzlerin von dem nicht mal der BND etwas weiß vor ?

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

42

Sonntag, 13. März 2011, 18:34

Ich denke mal eher wie ein Büro oder sowas in der Art. Mit Bildschirmen auf denen den ganzen Tag geheime Dinge zu sehen sind (von Kameras oder so oder einfach nur Daten.). Und von der Farbkorrektur würde ich es auch eher in Richtung "Matrix" also so grünlich amchen. Jedenfall snicht so lassen wie es am Anfang war. Das kommt eigendlich nie gut. Mehr Kontrasst und Farbe ändern. Dan wirkt das einfach besser.

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

  • »FischKockMovies« ist männlich

Beiträge: 122

Dabei seit: 1. Juli 2010

Wohnort: Schleswig-Holstein

Frühere Benutzernamen: kock666

Hilfreich-Bewertungen: 15

  • Private Nachricht senden

43

Sonntag, 13. März 2011, 18:35

deine wohnung wär ja cool, wenn man sie als art tarnung nutzen würde
und irgendwo in dieser wohnung gibts halt nen eingang zu deinem agentenbunker (drehbare Wand, Bodenluke, Dachluke etc.)
dann wärs glaubhafter, so ala batman evtl. und dann brauchst halt ne halle oder ein büro, in dem du dir optisch ein geheimagenten bunker einrichtest, mit Computer, Waffen, Klamotten usw.

sphifanpro

achad, schtaim, shalosh

Beiträge: 981

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

44

Sonntag, 13. März 2011, 19:00

ala batman evtl. und dann brauchst halt ne halle oder ein büro, in dem du dir optisch ein geheimagenten bunker einrichtest, mit Computer, Waffen, Klamotten usw.


... da fällt mir der Keller von dem JimBond Professor ein :thumbup: In den zwei Lokation drehen und zusammenfügen habt ihr ja erfahrung. Also würde der keller echt gut passen :!:


Ich bin Pragmatiker. Wenn es paßt, der Kunde es nicht sieht, es zeitlich vertretbar ist, dann mach ich es so.

  • »FischKockMovies« ist männlich

Beiträge: 122

Dabei seit: 1. Juli 2010

Wohnort: Schleswig-Holstein

Frühere Benutzernamen: kock666

Hilfreich-Bewertungen: 15

  • Private Nachricht senden

45

Sonntag, 13. März 2011, 19:14

da stimm ich sphifanpro absolut zu, gerrit´s keller würd echt gut passen
evtl. etwas "größer" aufnehmen, denn in JB1 kam die Location bißchen eng rüber

cpt.g

cpt.gerrit

  • »cpt.g« ist männlich

Beiträge: 61

Dabei seit: 22. November 2010

Wohnort: Lübeck

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

46

Sonntag, 13. März 2011, 19:32

Bloß nicht übertreiben.

Also ich denke die Wohnung von Kim wirkt da noch am Realsten, da Agenten, oder andere Spezialtrupps auch nur ein normales zu hause haben.
Alles andere wäre zu auffällig.

Und da das wohl kein Hollywood Blockbuster sondern ein St.Peter Ording Blockbuster werden soll (Also Deutsch),
so sollte man doch nicht noch versuchen die Amerikaner/ Engländer zu Kopieren auch wenn man ihnen schon den Ideenstoff klaut.

Ich finde ein Orangnes Sofa und normale (Deutsche) Möbel mal viel Interessanter als ne Aufgestylte Juppi Wohnung, die es gar nicht gibt.

Zum Teaser: Geiler Schnitt, gute Kamera, Ton: für den Teaser O.K. :thumbup:

Bin gespannt auf das was kommt. :rolleyes:

Es haben bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Plastiklord

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

47

Sonntag, 13. März 2011, 19:37

naja..ideenstoff klauen ist es nicht.. es geht ja auch darum dass es cool aussehen soll

und ideenstoff klau ist ja eh egal da eh schon viele sachen von James Bond abgekupfert sind ;)

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

48

Sonntag, 13. März 2011, 19:49

Es ist doch vollkommen egal was da für Möbel stehen. Wenn die Aufnahmen gut umgesetzt werden und der Ton / Geräusche und Musik das restliche bringen, kann man in jeder Wohnung drehen.

Wir sind Amateure, oder nicht ! Wollen aber Filmsets wie die Profis – dass geht leider nicht immer. Er soll doch mal erst den Film machen.

Sehe dem Filmchen entgegen.

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

HobbyfilmNF

unregistriert

49

Sonntag, 13. März 2011, 19:57

Geplant ist in einer Ferienwohnung in St.Peter-Ording zu drehen also gut Bürgerlich und Spießig.
Mann wird eh nicht viel von der Wohnung im Film sehen darum wollen wir es auch nicht übertreiben..
Aber Danke für die Ideen :thumbup:

JoeFX

Registrierter Benutzer

  • »JoeFX« ist männlich

Beiträge: 531

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Wohnort: OÖ, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

50

Sonntag, 13. März 2011, 20:12

Ja geb auch mal wieder eine Kritik ab :)

Also... zu Beginn war ich tatsächlich positiv überrascht von der Kameraführung und dem Titel. Im Vergleich zu den früheren 50-50-Trailern (50% Titel, 50% Video) eine DEUTLICHE Steigerung.

Leider Gottes zieht der Schluss das ganze iwie runter. Unlogisch ist für mich mich: Wieso lädt er seine Waffe im Vorhaus?
Und dein Satz... Ja :D typisch Jim Bond.

Hoffe das du das technische Niveau im Film halten kannst, auch wenn ein bisschen mehr CC nit schaden kann ;)

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 090

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

51

Sonntag, 13. März 2011, 21:24

Cool dass du dir wieder Hilfe von anderen suchst.
Nur solltest du nicht alles übertreiben zwecks Bezeichnungen wie - Kamerateam (der Typ mit der Kamera) und Schauspieler im ARD (Komparse in einer Agenturkartei).
Nehm dich bitte nicht wichtiger als du bist. :)
Du verscherzt dir da viel wenn du abhebst wo gar nix zum abheben ist...

Die Explosion fand ich auch schön. Total sinnlos und Random. Kommt geil Trashig!

HobbyfilmNF

unregistriert

52

Sonntag, 13. März 2011, 22:10

Nur solltest du nicht alles übertreiben zwecks Bezeichnungen wie - Kamerateam (der Typ mit der Kamera)



Keine Angst ich übertreibe nicht. Da ein Team mindestens aus 2 leuten besteht ist es richtig wenn ich es so bezeichne.

Propaganda mäßig brauche ich ja auch nicht mehr viel hier zu schreiben :D da das interesse ja schon recht hoch erscheint wenn man sieht wie oft das Thema hier angeklicht wurde und wie oft der teaser bei youtube inzw aufgerufen wurde.

ich freue mich für die vielen netten Worte zu der Explosion. Der Dank geht an Arne für seine gute Arbeit :thumbsup: :thumbup:

Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

53

Montag, 14. März 2011, 16:48

*Beitrag entfernt*

Back to Topic: Versuch mal ein bisschen die Locations zu variieren Hobbyfilm. Mit dem Schlitzer-Remake warst du da ja schon ganz gut dabei. Aber vielleicht würde es den Film ja ein bisschen würzen, wenn man nicht die ganze zeit über ST. Peter-Ording im Hinterkopf hat ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schattenlord« (14. März 2011, 17:40)


Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

54

Montag, 14. März 2011, 17:42

Sag mal - gehts noch? Zwei Mal hab ich nun schon darauf hingewiesen, das Off-Topic Spammerei und Diskussionen über HobbyfilmNF in diesem Thread zu unterlassen sind! Der nächste, der hier darüber etwas schreibt, kriegt eine Verwarnung! Ich sehe bei dir mal von einer Verwarnung ab, da du schon zwei aktive hast! Du weißt was passiert, wenn eine dritte folgt, also halt dich etwas zurück mit deinen Aussagen!


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

Enno

Registrierter Benutzer

  • »Enno« ist männlich

Beiträge: 644

Dabei seit: 21. Juni 2007

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

55

Montag, 14. März 2011, 18:51

Ich würde es cool finden wenn man sieht oder vielmehr erkennt das an verschiedenen Schauplätzen gespielt wird. Jim Bond erinnert mich "sehr" an James Bond. Und bei JB sind halt die Schauplätze ständig woanders.
Ein echter Topagent ist immer und überall :D

Plastiklord

Alsterfilm GmbH

  • »Plastiklord« ist männlich

Beiträge: 129

Dabei seit: 30. August 2006

Wohnort: 25712 Burg

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

56

Montag, 14. März 2011, 22:01

Ich würde es cool finden wenn man sieht oder vielmehr erkennt das an verschiedenen Schauplätzen gespielt wird. Jim Bond erinnert mich "sehr" an James Bond. Und bei JB sind halt die Schauplätze ständig woanders.
Ein echter Topagent ist immer und überall :D
Da gebe ich dir voll und ganz recht, Enno :) Und sei dir sicher, dass sich der Trailer nicht wieder komplett in der Wohnung vom guten Jim abspielen wird. Denn für den Film wird es natürlich weitere Drehorte geben. Jim Bond bleibt jedoch vorerst in Deutschland, denn im internationalen Bereich haben wir ja noch den guten James Bond. Und wir wollen ja nicht in seinem Kompetenzbereich herumpfuschen, richtig? ;)

Cool dass du dir wieder Hilfe von anderen suchst.
Nur solltest du nicht alles übertreiben zwecks Bezeichnungen wie - Kamerateam (der Typ mit der Kamera) und Schauspieler im ARD (Komparse in einer Agenturkartei).
Nehm dich bitte nicht wichtiger als du bist.
Du verscherzt dir da viel wenn du abhebst wo gar nix zum abheben ist...

Die Explosion fand ich auch schön. Total sinnlos und Random. Kommt geil Trashig!
ich freue mich für die vielen netten Worte zu der Explosion. Der Dank geht an Arne für seine gute Arbeit
Und ich freue mich natürlich auch darüber, dass die Explosion, auch wenn sie nur aufgrund des "Trashfaktors" verwendet wurde, so gut ankommt. Ich bin mir sicher, dass im fertigen Film noch mehr davon zu sehen ist, ohne es übertreiben zu wollen.

Zum Begriff "Kamerateam": Ich bin zum Dreh noch mit einem guten Freund erschienen, der auch bei Leftfront Productions seit Beginn dabei ist. Da er jedoch nicht direkt an der Kameraarbeit beteiligt war, sondern eher als "Szenenbildner" fungierte, passt der Begriff "Kamerateam" natürlich nicht, da hat Ghostpictures natürlich Recht :) Wobei, wenn ich eine multiple Persönlichkeit besitzen würde, würde ich dann als Kamerateam gelten? Okay, lassen wird das ;)

Ansonsten freue ich mich natürlich auf weitere Kritik und Feedback :)

  • »Epicon« ist männlich

Beiträge: 458

Dabei seit: 6. August 2010

Wohnort: Ludwigsburg

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

57

Montag, 14. März 2011, 22:09

Bin gespannt :)

HobbyfilmNF

unregistriert

58

Dienstag, 15. März 2011, 13:35

Im Teaser steht zwar Jim Bond 2 aber es ist eigentlich keine Fortsetzung sondern ein neuer häterer Bond.
Meinen alten Jim Bond kann man also als Pilot sehen.
Der Titel ist "Jim Bond - Der Jäger wird zum gejagten"

HareMadeFilms

Registrierter Benutzer

  • »HareMadeFilms« ist männlich

Beiträge: 332

Dabei seit: 5. Februar 2010

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 93

  • Private Nachricht senden

59

Dienstag, 15. März 2011, 14:56

Ich finde den Teaser ganz gut gelungen mit Ausnahme der Tatsache, dass jeder Hinweis auf die Handlung fehlt (und man deshalb nicht wirklich "geteast" wird), und mit einer zweiten Ausnahme: Auftritt des Hauptdarstellers. Dein Gesichtsausdruck ist affektiert (im Sinne von "gewollt cool", gerade deswegen kommt aber leider nix rüber), der Ton der Sprachaufnahme ist ziemlich schlecht (was man diesesmal besonders deutlich hört, weil der übrige Ton gute Qualität hat), und Deine zwei Sätze sind im Übrigen auch allzu gewollt cool (= erneut uncool) gesprochen.

Dein "neuer Bond" müsste irgendwie lernen, härter zu sein, nicht härter zu tun.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Selon Fischer

HobbyfilmNF

unregistriert

60

Dienstag, 22. März 2011, 10:32

Ich finde den Teaser ganz gut gelungen mit Ausnahme der Tatsache, dass jeder Hinweis auf die Handlung fehlt


In einem Teaser muss ja auch nichts von der Handlung erzählt werden. Dafür sind Trailer da wenn ich mich nicht Irre.
Ein Teaser ist da um das Publikum auf einen bald kommenden Film neugierig zu machen und das ist uns glaube ich mit dem Teaser gelunen.


Hier mal der Link zum Bond Pilotfilm für die von euch die ihn nicht kennen.

Social Bookmarks