Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

comic

Don't like Monday

  • »comic« ist männlich
  • »comic« wurde gesperrt
  • »comic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Dabei seit: 2. Januar 2011

Wohnort: Vienna, Austria

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. März 2011, 07:54

Teaser I-Tv

Hier der erste Teaser, es kommt im laufe der nächsten zwei Wochen noch eine zweite, etwas veränderte Version.

Für bessere Qualität bitte auf 720p umstellen.

Viel Spaß!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »comic« (10. März 2011, 09:51)


Olli

Free Tibet!

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 462

Dabei seit: 23. Januar 2006

Wohnort: Lübeck

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. März 2011, 09:11

Mhh. Du solltest einen Link zum Teaser auch posten ;)

Edit: achso, überlesen :) dann editiere ich hier heut nachmittag meine Kritik rein.

So Kritik:
Der Teaser war durchwachsen. generell für ein Amateurfilm nicht das Schlechteste, aber die Erwartungshaltung nach dem Projektthread war doch um einiges höher, als der Teaser darstellen konnte.
Die Musik fand ich ziemlich unpassend. Der O-Ton war schlecht zu verstehen, wenn was gesagt wurde in diesem Cafe. Joar und sonst wurde ja auch schon alles gesagt von den anderen. Ich freu mich trotzdem weiter auf das Projekt und bin mir sicher, dass der nächste Teaser besser wird :)
:thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Olli« (10. März 2011, 23:49)


comic

Don't like Monday

  • »comic« ist männlich
  • »comic« wurde gesperrt
  • »comic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Dabei seit: 2. Januar 2011

Wohnort: Vienna, Austria

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. März 2011, 09:16

Der Clipp ist in 15 Minuten wieder da!

Mhh. Du solltest einen Link zum Teaser auch posten ;)

Mir ist im Clip ein Fehler aufgefallen, deswegen hab ich ihn gelöscht - ich stell ihn gleich wieder online! - Sorry!

So, ist wieder ONLINE!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »comic« (10. März 2011, 09:51)


Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. März 2011, 12:23

So sehr mich die Bilder im Projekt-thread gefreut haben und mich das Equipment und die Schauspieler beeindruckt haben, so wenig fetzt mich jetzt der Teaser an.
Die Szenen lassen das Geschehen relativ zäh erscheinen, die Bilder erscheinen mir sehr trist und die die Kamera, Schnitt und Texteinblendungen sind etwas unmotiviert. Die Musik selbst unterstreicht die Tristesse noch, ich find sie sehr unpassend und nach kurzer Zeit nervig.
Mich persönlich stachelt der Teaser jetzt nicht gerade an um mich mich auf den fertigen Film zu freuen. Klar wolltest du bestimmt nicht zu viel verraten, aber etwas Eye-Candy wär schon schön gewesen.

Auf der anderen Seite sehe ich in deinem Projekt-Thread dann wieder Raumschiffe, Jets und zerstörte Poser Stadtteile - damit wirst du die Leute ködern (ausser vielleicht Solthar 8-) ), das hier hat mir leider nicht gefallen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mac Mave« (10. März 2011, 13:27)


comic

Don't like Monday

  • »comic« ist männlich
  • »comic« wurde gesperrt
  • »comic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Dabei seit: 2. Januar 2011

Wohnort: Vienna, Austria

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. März 2011, 12:53

Auf der anderen Seite sehe ich in deinem Projekt-Thread dann wieder Raumschiffe, Jets und zerstörte Poser Stadtteile - damit wirst du die Leute ködern (ausser Solthar 8-) ), das hier hat mir leider nicht gefallen.
Lieber Mac Mave .... es hat einen guten Grund warum der Film erst 2012 rauskommt, ich hatte mir auch überlegt ob ich ein, zwei Animationen in den Teaser reinkarren soll - habs dann aber doch gelassen weil einfach die Zeit um hier gute Qualität zu liefern nicht passt.

Der Film wird sehr dunkel und düster ... wir machen keine sf-Comedy die Action kommt dann im Trailer ...da ist dann auch schon genug Material vorhanden.

Zur Musik ... die eigentliche Filmmusik (die uns dankenderweise Michael Donner produziert) geht dann eine eigene Richtung und ist vorraussichtlich im zweiten Teaser da!

Beiträge: 2 599

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. März 2011, 16:40

Muss Mac Mave leider zustimmen. Nachdem der Projektthread und die Bilder ziemlich viel versprochen haben, hat mich der Teaser überhaupt nicht begeistern können.

Liegt nicht unbedingt an mangelnder Action und Animationen. Der Schnitt, die Bilder/Kamera an sich, der Ton und die Titeleinblendungen wirkten einfach nicht gut. Vom Schauspiel hat man leider nichts mitbekommen.

comic

Don't like Monday

  • »comic« ist männlich
  • »comic« wurde gesperrt
  • »comic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Dabei seit: 2. Januar 2011

Wohnort: Vienna, Austria

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. März 2011, 17:38

In diesem Fall finde ich das gar nicht so schlecht dass Euch der Teaser nicht gefällt - da ist dann die Erwartungshaltung nicht mehr so hoch :)

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. März 2011, 19:42

Zitat

diesem Fall finde ich das gar nicht so schlecht dass Euch der Teaser nicht gefällt - da ist dann die Erwartungshaltung nicht mehr so hoch


Du bist auch wirklich der Erste der das nicht schlecht findet wenn man deinen Teaser nicht mag...

sollthar

Registrierter Benutzer

  • »sollthar« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 28. Juli 2006

Wohnort: Zürich

Hilfreich-Bewertungen: 262

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. März 2011, 20:22

Also ich hoffe doch, dass dein Film geile Raumschiffe und viele Explosionen haben wird, darauf freu ich mich nämlich. ;)


Scherz beiseite, muss ich mich meinen Vorrednern leider auch anschliessen. Die Bilder im thread machen Lust und sehen High Quality aus, der Teaser leider nicht. :(
Erstens wirkt er storytechnisch / erzählerisch ziemlich lau und zweitens ist auch die Qualität der Aufnahmen durchwachsen. Im Prinzip hast du leider nur eine einzige Einstellung da drin, die mir so richtig gut gefällt. Diese ist auch das Youtube Bild - der Closeup von dem Typen mit der Zigarette. Da stimmt, Licht, Farbgebung, Stimmung, Gesicht - alles.
Der Rest kann da leider nicht mithalten. Die Motorradszenen sind arg überbelichtet, die folgende Szene mit der Servierdüse ist furchtbar wackelig gefilmt, flach ausgeleuchtet und der Ton ist wirklich schwach - klingt nach direktem Originalton. Sieht fast nach einem anderen Film aus.

Die Verhörsequenz ist ebenfalls schwankend. Der Closeup is wie gesagt hervorragend, die folgende Einstellung schon nicht mehr so und die Lange mit dem Kopfschuss hat zwar brilliantes Licht, aber ich hoffe doch sehr, dass sie kein Vorbote darauf ist, wie der Film selbst inszeniert ist. Es ist wirklich recht zäh und funktioniert einfach nicht.

Der 3D Shot funktioniert als Still hervorragend! Schönes Licht, schöner Planet, coole kleine Details - in Kombination mit der Animation wills mich noch nicht so recht umhauen, sieht aber lecker aus und lässt auf hohe 3D Qualität hoffen. Auch wenn ich da einen qualitativen Unterschied wahrnehme zwischen Element "Hintergrund", Modell "Schiff" und der Animation.

Generell fällt mir auf, dass dieser Teaser die anderen 50% des Films als "audio-visuelles" Medium komplett ignoriert. Ja, der Ton. Musik drüber, etwas O-Ton, hier und dort ein Soundeffekt, fertig. Das ist einfach schade, dass da so nichts gemacht wurde und offenbar kaum Arbeit reingegangen ist. Die paar Stimmen die's hat sind nicht zu verstehen, der Motorradsound ist brutal abgeschnitten sowohl am Anfang wie am Ende und weder die Schrift noch der 3D shot hat einen Sound Effekt verdient. Da liegt grosses Verbesserungspotenzial und ich hoffe sehr, du realisierst, dass guter Ton 50% deines Films sind und nicht nur Beigemüse.

Ich hoffe sehr, dass das keine fertigen Aufnahmen sind und dass der Rest des Films eher wie dieser eine Closeup aussieht und eben - dass alles weitere eine gründliche Vertonungsarbeit geniessen darf.

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. März 2011, 20:55

Ich habe den Projektthread total übersehen, der sagt mir gar nichts. Kommt wohl wegen dem Titel. Bei i-TV erwarte ich irgeneinen Internetfernsehsender ;)

Teaser angesehen, finde ihn jetzt gar nicht mal soo schlecht, nur die Musik war störend.





comic

Don't like Monday

  • »comic« ist männlich
  • »comic« wurde gesperrt
  • »comic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Dabei seit: 2. Januar 2011

Wohnort: Vienna, Austria

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. März 2011, 21:00

@ sollthar Es ist keine einzige Szene aus dem Film ...den drehen wir ja erst Ende April. Der Teaser ist sozusagen eine Art Test, wir haben ein paar Sachen ausprobiert wie z.B. Licht, Ton, (der eben noch nicht ganz hinhaut). Die Überbelichtung beim Motorrad z.B. war Absicht und ist erst in der Post entstanden ... wollte ich einfach ausprobieren. Nachdem wir ja keine Filmprofis sind müssen wir uns durchprobieren ...

sollthar

Registrierter Benutzer

  • »sollthar« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 28. Juli 2006

Wohnort: Zürich

Hilfreich-Bewertungen: 262

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. März 2011, 21:06

Aha, umso besser! Dann steigen die Erwartungen wieder. :)

comic

Don't like Monday

  • »comic« ist männlich
  • »comic« wurde gesperrt
  • »comic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Dabei seit: 2. Januar 2011

Wohnort: Vienna, Austria

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. März 2011, 21:09

Aha, umso besser! Dann steigen die Erwartungen wieder. :)

Nein, bitte nicht!

NHP

Registrierter Benutzer

  • »NHP« ist männlich

Beiträge: 361

Dabei seit: 31. März 2008

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 10. März 2011, 21:13

eieieiei. ich bewundere euren mut und eure motivation, aber bitte überschätzt euch nicht. Vielleicht solltet ihr überdenken, wie viel Geld ihr bereit seid, in sone Produktion zu investieren.
Wie gesagt, ich bewundere euren Aufwand, aber inszenatorisch und auch technisch (obwohl ihr viel Equip dabei habt) seid ihr nicht über dem Niveau vieler durchschnittlicher Produktionen z.B. hier im Forum.
Nicht falsch verstehen, viele Produktionen errachte ich durchaus als hochwertig und sinnvoll, im vorgestellten Rahmen. Aber eure Projektvorstellung liest sich sehr "wirtschaftlich" und da sehe ich bisher wenig Potenzial. Weder auf künstlerischer noch auf kommerzieller Ebene.

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 717

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 257

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 10. März 2011, 21:18

Ich hatte das gleiche Problem wie Herr Schmidbauer: der Titel "i-tv" ist furchtbar irreführend. Mitgerissen hat mich der Teaser leider gar nicht. Alles sehr langsam, ohne irgendwelche Handlung. Ich meine: selbst ein Teaser muss doch einer Dramaturgie folgen, oder? Blaues Cafe, Frau mit Arsch, Motorrad, Mann mit Kippe tötet Mann auf Stuhl, Raumschiff, i-tv und irgendwas mit morgen? hä? 8|

comic

Don't like Monday

  • »comic« ist männlich
  • »comic« wurde gesperrt
  • »comic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Dabei seit: 2. Januar 2011

Wohnort: Vienna, Austria

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 10. März 2011, 21:20

eieieiei. ich bewundere euren mut und eure motivation, aber bitte überschätzt euch nicht. Vielleicht solltet ihr überdenken, wie viel Geld ihr bereit seid, in sone Produktion zu investieren.
Wie gesagt, ich bewundere euren Aufwand, aber inszenatorisch und auch technisch (obwohl ihr viel Equip dabei habt) seid ihr nicht über dem Niveau vieler durchschnittlicher Produktionen z.B. hier im Forum.
Nicht falsch verstehen, viele Produktionen errachte ich durchaus als hochwertig und sinnvoll, im vorgestellten Rahmen. Aber eure Projektvorstellung liest sich sehr "wirtschaftlich" und da sehe ich bisher wenig Potenzial. Weder auf künstlerischer noch auf kommerzieller Ebene.

Nachdem wir ein nicht kommerzielles projekt sind überlese ich dein Posting einmal ;) aber danke für deine aufbauenden Worte

Beiträge: 2 599

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 10. März 2011, 21:31

Nachdem wir ein nicht kommerzielles projekt sind überlese ich dein Posting einmal ;) aber danke für deine aufbauenden Worte


Egal ob kommerziell oder nicht, er hat schon Recht mit seinem Post! ;)

comic

Don't like Monday

  • »comic« ist männlich
  • »comic« wurde gesperrt
  • »comic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Dabei seit: 2. Januar 2011

Wohnort: Vienna, Austria

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 10. März 2011, 21:45

eieieiei. ich bewundere euren mut und eure motivation, aber bitte überschätzt euch nicht. Vielleicht solltet ihr überdenken, wie viel Geld ihr bereit seid, in sone Produktion zu investieren.
Wie gesagt, ich bewundere euren Aufwand, aber inszenatorisch und auch technisch (obwohl ihr viel Equip dabei habt) seid ihr nicht über dem Niveau vieler durchschnittlicher Produktionen z.B. hier im Forum.
Nicht falsch verstehen, viele Produktionen errachte ich durchaus als hochwertig und sinnvoll, im vorgestellten Rahmen. Aber eure Projektvorstellung liest sich sehr "wirtschaftlich" und da sehe ich bisher wenig Potenzial. Weder auf künstlerischer noch auf kommerzieller Ebene.
OK, nachdem Birkholz da jetzt auch aufspringt möchte ich doch zu dem Posting Stellung nehmen - was qualifiziert Dich zu so einer Aussage? Hast Du unseren Bugetplan gelesen, unsere Ausgaben geprüft, unser Möglichkeiten abgewogen oder mit unseren Sponsoren geredet? Hast du etwa heimlich meinen Kontostand gehackt oder etwa in Erfahrung gebracht wie viele Semmeln wir beim Dreh in der Bäckerei gegessen haben?

Ich gebe dir absolut Recht, es besagt nichts über die Qualität eines Films aus wie viel Equipment man dabei hat - unzählige Hollywood Produktionen sind absoluter Schrott und da mangelt es ja auch nicht an der Ausrüstung - aber ich stehe dazu, wenn der Film schrottet muss ich dafür geradestehen, dass Du das aber schon an einem künstlich produzierten Teaser sehen willst das der Film schlecht wird halte ich für etwas ... ähm unheimlich!

Beiträge: 2 599

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 10. März 2011, 21:51

dass Du das aber schon an einem künstlich produzierten Teaser sehen willst das der Film schlecht wird halte ich für etwas ... ähm unheimlich!


Nunja... Ein Teaser ist was er ist: Ein erster Eindruck vom Endprodukt! Da brauchst du dich ehrlich gesagt gar nicht wundern.

comic

Don't like Monday

  • »comic« ist männlich
  • »comic« wurde gesperrt
  • »comic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Dabei seit: 2. Januar 2011

Wohnort: Vienna, Austria

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 10. März 2011, 22:04



Nunja... Ein Teaser ist was er ist: Ein erster Eindruck vom Endprodukt! Da brauchst du dich ehrlich gesagt gar nicht wundern.
Ich wundere mich nicht darüber das jemand der Teaser nicht gefällt ...mich wundert die, Aussage aufgrund eines möglichen wirtschaftlichen Fehlschlags das Projekt sein zu lassen (zusammengefasst) ... und genau das war ja der Kern der Aussage. Auf welcher Basis stützt sich so eine Aussage? Auf Erfahrung? Wenn Ja auf welche? Was berechtigt zu einer Behauptung die wirtschaftlichkeit und die künstlerische Natur eines Films in Abrede zu stellen ohne überhaupt nur annähernd die Hintergründe zu kennen? Schaut sich einen Teaser an und sagt: Naja, dieses Projekt kostet sicher 4 Millionen, das kann sich nicht rechen ... oder wie kommt der auf so eine Aussage? Nur weil ihm mein Teaser nicht schmeckt?

Aber: Eigentlich wolte ich auf dieses posting wirklich nicht eingehen!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks