Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich
  • »Jumperman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 22. Januar 2011, 00:00

Quiqueck & Hämat - Proll out - Teaser 3 + MAKING OF



Wie schon in der Awardshow angedroht, hier ist er. Teaser Nummero 3 zu "Quiqueck & Hämat - Proll Out". Nein, der Teaser-Teaser bei der Awardshow kündige nicht den Film selbst an, wonach ich seitdem bereits mehrfach gefragt wurde! ;)

TEASER 3 in HD 1080p
(avi-xvid | 1920x1080 | 113 Mb)

TEASER 3 in SD 540p
(avi-xvid | 960x540 | 34 Mb)

TEASER 3 in 3D side-by-side 720p
(avi-xvid | 2560x720 bzw. 1280x720 | 70 Mb)

3D-Version kann man entweder mit gekreuzten Augen sehen
oder z.B. mit dem Stereoscopic Player (Stereoformateinstellung "Nebeneinander, rechtes Halbbild links")




Inhalt (Film):
Die beiden Außerirdischen Quiqueck & Hämat vom Planeten Quiquill erleben in ihrem Raumschiff QSS Bulldock ein verrücktes Abenteuer im Weltall! Dabei treffen sie auf die bösen Prollianer, mit denen nicht gut zu spaßen ist, Oida!



Technik:
- Der Teaser sowie der Film entstehen in Maxon Cinema4D und werden nachbearbeitet mit Adobe AfterEffects.
- Der Film wird komplett in HD 1080p produziert. Die Renderzeit liegt bei durchschnittlich 5 Minuten pro Einzelbild.
- Zusätzlich erfolgt die Produktion einer 3D-Version des Films in SD (DVD-Qualität).

Infos:
- Der Teaser wurde im Laufe von 3 Monaten produziert. Nicht ein Frame davon wird im fertigen Film vorkommen. Wie auch schon der zweite Teaser ist er eher als Kurzfilm angelegt, der auf den großen Film hinweisen soll.
- Das neue und hoffentlich finale Titel-Design zu "Proll Out" wird gezeigt sowie der neue "Quiqueck & Hämat" Schriftzug. Zudem spielt Florian Linckus kurz das "Proll Out"-Thema in der Musik an.
- Das gesamte Filmprojekt steht inzwischen bei etwa 55%. Es wird!
- Die Grundidee des Teasers stammt aus einem Treatment, das ich vor längerer Zeit spaßeshalber für einen "Quiqueck & Hämat" 120min-Spielfilm geschrieben habe.

Credits:
Regie, Drehbuch & Produktion Thomas Zeug
Musik Florian Linckus
Thomas Zeug als Quiqueck & Hämat
Dennis Rada als Marsianer


Mehr zum Filmprojekt an sich und zu Quiqueck & Hämat auf Zwei-Aliens.de.

Ich würde mich natürlich sehr über einen Kommentar zum Teaser auf meiner neuen Seite Filmzeugs.de freuen :)


UPDATE 16.02.2011:
Ein kleines Special-MakingOf zum Teaser ist nun online, in dem ich ein bißchen über den Inhalt und die Produktion des Teasers berichte:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jumperman« (16. Februar 2011, 14:34)


Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Metamorphus, Oliver95

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 22. Januar 2011, 00:13

Ja was bleibt mir da großartig zu sagen? :D Mal wieder sehr sehr genial, und der Humor ist echt erste Sahne! :)

Spoiler Spoiler

Die Marsianer sind ja mal megacool. Hoffe die sieht man auch noch öfter im fertigen Film! :)

comic

Don't like Monday

  • »comic« ist männlich
  • »comic« wurde gesperrt

Beiträge: 212

Dabei seit: 2. Januar 2011

Wohnort: Vienna, Austria

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 22. Januar 2011, 00:14

Also ich hab schon lange nicht mehr so !ehrlich! herzhaft lachen müssen wie bei der Szene wo deinem Alien das Raumschiff auf die Birne fällt! :thumbsup: Einfach Genial

... schaus mir gleich nochmal an ;)

Leon

Registrierter Benutzer

  • »Leon« ist männlich

Beiträge: 26

Dabei seit: 18. November 2009

Wohnort: Bad Oldesloe

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 22. Januar 2011, 00:29

Ein sehr gelungener Teaser! :thumbsup: Technisch ganz oberstes Niveu :thumbup:

Am besten finde ich: "Schnauze Marsianer". An der Stelle musste ich richtig lachen :D
Freue mich schon auf den Film!

Mfg: Leon

  • »Epicon« ist männlich

Beiträge: 458

Dabei seit: 6. August 2010

Wohnort: Ludwigsburg

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 22. Januar 2011, 00:33

GEIL!

Gefällt mir wirklich sehr.

Darth Obi Wan Kenobi

Benutzter Unregistrierer

  • »Darth Obi Wan Kenobi« ist männlich

Beiträge: 545

Dabei seit: 2. Juli 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 22. Januar 2011, 00:36

Wie ich dir schon geschrieben habe: ein :thumbsup: für München als Erdenhauptstadt!
Also optisch wirklich absolut affengeil. Man kann echt denken, man schaut grad was von Pixar!
Findet uns hier auf Youtube :)

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 22. Januar 2011, 00:44

Ja endlich! Geil! Hat mir richtig gefallen. Mal wieder schön zu sehen, wieviel Liebe zum Detail drin steckt. Der Humor trifft bei mir genau ins schwarze. Aber die Details sind einfach das Beste. Diese ganzen vielen Lichter, und dieses Handy ähnliche Ding. Boah geil! Auf so Ideen muss man erstmal kommen :). Und das mit München kam natürlich auch sehr geil.

Einfach spitze! Kanns kaum noch erwarten, leider ist da ja noch ne 2 am End zu sehen gewesen :(
Wenn du nicht mal bei irgendeiner dieser großen Firmen arbeitest, dann weiß ich auch nicht mehr...

Beiträge: 2 599

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 22. Januar 2011, 01:00

Ich frage mich immer wieder, wie du das alles alleine schaffst. Ich bin begeistert! :)

HobbyfilmNF

unregistriert

9

Samstag, 22. Januar 2011, 01:22

Die 3D Version ist ja der Hammer.
Besser als so mancher 3D Film auf DVD

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 907

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 22. Januar 2011, 04:14

Einfach nur geil :D Mehr fällt mir nicht ein :thumbsup:
Es sieht alles so genial aus, die ganzen Details, Animationen und Ideen...Ich weiß echt nicht wie du das machst. Du bist für mich der größte Künstler hier im Forum!!!

sollthar

Registrierter Benutzer

  • »sollthar« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 28. Juli 2006

Wohnort: Zürich

Hilfreich-Bewertungen: 262

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 22. Januar 2011, 07:24

Da kann ich mich nur anschliessen. Das ist Amateurfilm, wie er sein sollte. Liebe zum Detail, viel Arbeit, Talent, guter Humor, Know How, sympathisch...

Bin riesig gespannt auf den Film. :thumbsup:

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 22. Januar 2011, 09:42

Boah, Oida echt krass! Und ein fettes Plus für Minga! Ich bin jetzt also Hauptstädter der Erde^^ Die Frauenkirche...einfach nur fett. Auch der Rest hat mir sehr gefallen. Mach doch eine Kinoauswertung mit den Film und stell ihn nicht online danach. Kannst locker mithalten.

Nur: warum hältst du dich 3 Monate mit einem Trailer auf, der im Film nicht vorkommt. Hättest doch in den Monaten weiter am Film schrauben können





TiKaey

Registrierter Benutzer

  • »TiKaey« ist männlich

Beiträge: 763

Dabei seit: 25. September 2002

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 22. Januar 2011, 10:13

Also.. ich habe köstlich gelacht und kann es kaum noch erwarten. Da wird man ja hibbelig. *gg*
Gibt selten Filme, auf die ich ungeduldig wartet, aber der gehört definitiv dazu!

Thom 98

Registrierter Benutzer

  • »Thom 98« ist männlich

Beiträge: 2 357

Dabei seit: 23. Juni 2005

Wohnort: Östringen

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 22. Januar 2011, 11:34

Was ein langweiliger Thread. Keiner kritisiert irgendwas :D

Ich hab eigentlich auch nur eine ganz kleine Sache: Anti Aliasing.
Das ist mir in einem Shot besonders böse aufgefallen. Siehe Screenshot im Anhang. Da wird es wohl auch noch verstärkt durch den Glow und/oder das Backlight in der Szene.
Kann auch sein, dass das von der Komprimierung kommt. Aber auf jeden Fall wäre es schön, wenn du da dran nochmal schrauben könntest. Evt. in den Rendereinstellungen die Anti-Aliasing Qualli doch noch einen Tick höher stellen oder dem Codec mehr Bitrate geben.

Ist aber wirklich Kleinkrams, geb ich zu. Aber wenn schon 1080p, dann richtig mega fettes geiles 1080p :)
»Thom 98« hat folgendes Bild angehängt:
  • quh_anti_aliasing.jpg

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Ruffy92

Mr Dude

schlägt zurück!

  • »Mr Dude« ist männlich

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Meinersdorf in Sachsen

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 22. Januar 2011, 11:51

Mach doch eine Kinoauswertung mit den Film und stell ihn nicht online danach. Kannst locker mithalten.

Meine Rede. Ich würde auf jeden Fall dafür Geld ausgeben, obwohl ich eigentlich kein Animationsfan bin.
Aktueller Film: "Zwei Donuts schlagen zurück" Filmthread

The movie-goofs - Die Amateurfilmer aus dem Erzgebirge www.movie-goofs.de

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 22. Januar 2011, 12:08

Oh mein Gott! Das war wohl das fetteste und zugleich witzigste, was ich seit langem im Amateurfilm Bereich gesehen habe. Es ist für mich wirklich kaum zu begreifen, wie ein einzelner Mensch so etwas aufwendiges produzieren kann! Das du ein besonders gutes Gespür für Timing und Witze hast, wissen wir ja schon lange und der Teaser zeigt dies wieder mal deutlich. Einige der Ideen im Teaser sind sowas von witzig und man selbst würde niemals drauf kommen, da kann man nur den Hut ziehen.

Deine Strategie in den Teaser kleine eigene Handlungen zu zeigen, die im Film gar nicht vor kommen finde ich nicht schlecht, man hat ja trotzdem ohne Ende Bock den Film später zu sehen, aber es wird einem nichts vorweg genommen. Sprich das Problem "die besten Witze kennt man schon aus den Teasern" wirst du vermutlich nicht haben.

Wenn man diese Qualität im gesamten Film nachher erwarten kann, dann bin ich auch klar der Meinung, dass der Film um jeden Preis eine Kinoauswertung anstreben sollte, sofern dies eben möglich ist (bzgl. Laufzeit usw.). Ich zumindest sehe da kaum noch Unterschiede zu professionellen Animationsfilmen. Der Gesamteindruck ist einfach so stimmig geworden!

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 22. Januar 2011, 12:13

jap muss ich auch sagen. ich denke eine professionelle auswertung wäre drinn. wenn ich bedenke das unser deutscher vorzeige animationsfilm "konferenz der Tiere" nicht mal soviele gags hatte wie du in deinem teaser. dazu der look der seinen unheimlichen charm hat und mal wieder beweist "bring the user not the program"

toller teaser und geiles ding.


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich
  • »Jumperman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 22. Januar 2011, 12:53

Dann sag ich erst mal Dankesehr an alle. Freut mich sehr, dass der Teaser bis jetzt durchweg positiv aufgenommen wird, ich hatte da vorher meine Zweifel.

Es steckt ja ne Menge Arbeit drin und ich gebe mir auch immer sehr Mühe mit den Details. Schön, dass das auch auffällt!

Zur Auswertung: Ich denke, das ist sehr schwierig. Zum einen natürlich die Länge von geplanten 35 Minuten ist weder Kino- noch Fernsehtauglich und zum anderen ist es einfach immer noch eine Amateurproduktion. Sowas anständig zu vermarkten ist an sich nicht möglich, da ein Großteil dafür kein Geld ausgeben würde. Drum ist das Internet und natürlich Filmfestivals so die einzige brauchbare Variante.

@ Heth: So sehe ich das auch. Die Teaser erfüllen ja die selbe Aufgabe wie Trailer. Sie weisen auf das Projekt hin, aber verraten nichts. Bei 35 Minuten Film sickert ja fast schon alles durch, wenn man nen 2-3 Minuten Trailer macht.

@ SR-Pictures: Die Teaser sorgen dafür, dass das Projekt im Gespräch bleibt und weisen auf den Film hin. Zudem sind ja die Teaser wie schon geschrieben als kleine Kurzfilme angelegt und mit dem letzten konnte ich auch einen Preis gewinnen. Ich halte das Projekt mit den Teaser ja nicht auf, die Teaser gehören zum Projekt dazu :)

@ Thom98: Das hat nichts mit dem AntiAliasing zu tun. Es kommt von der Tiefenunschärfe, die ich im Nachhinein hinzufüge. An manchen Stellen kommt es da leider zu diesen Fransen. Es ist jedoch der beste Weg im Vergleich von Aufwand und Nutzen, womit ich die Fransen an den paar Stellen in Kauf nehme. Das wurde auch beim letzten Teaser schon bemängelt, aber es weg zu kriegen wäre sehr aufwändig. Also entweder Fransen oder kein HD ;)

Ich möchte übrigens noch auf die wirklich klasse gewordene Musik von Florian hinweisen. Die ist echt genau so geworden, wie ich sie mir vorgestellt habe. Gerade die Landungssequenz hat dadurch gewaltig an "Fettheit" gewonnen ;)
Mal sehen, vielleicht stellen wir den Musiktrack noch online.

Bentinho

Tibetanischer Friedensmönch

  • »Bentinho« ist männlich

Beiträge: 867

Dabei seit: 6. Mai 2008

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 22. Januar 2011, 13:39

Sehr, sehr geil! :thumbup:
Einziger Mangel: Nach dem Teaser ist man enttäuscht, dass man den Film nicht sofort sehen kann. ;)

Marcus Laubner

Registrierter Benutzer

  • »Marcus Laubner« ist männlich

Beiträge: 1 085

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 22. Januar 2011, 13:56

Ich möchte auch mal die Musik hervorheben, Florian Linckus hat sich da selbst übertroffen, besonders bei dem Logo ab 2:44 ist der orchestrale Mix perfekt und die Melodie selbst ne schöne Hommage.

Social Bookmarks