Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Norenia

Registrierter Benutzer

  • »Norenia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. September 2010, 20:39

Twilight the Truth

Hallo,

Ich wollte dann hier auch mal mein allererstes Filmprojekt vorstellen.
Deswegen hier der Trailer:


Eine ausführliche Beschreibung habe ich in Projekte reingestellt.

Darth Gelli

Registrierter Benutzer

  • »Darth Gelli« ist männlich

Beiträge: 616

Dabei seit: 20. Dezember 2005

Wohnort: Schladen,nähe Braunschweig

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. September 2010, 20:45

Sehr netter Score, aber irgendwie kommt mir die doch bekannt vor, und wahrscheinlich dem kompletten restlichen Forum hier auch...

Inception ist schon geil, der Score auch, aber passt das denn? ;)
Und wieso hast du Ausschließlich Sound-Files aus anderen Filmen verwendet? Mitten im Trailer waren auch Szenen aus gänzlich anderen Filmen zu sehen.

Viel kann ich dem noch nicht abgewinnen, sry.

Grüße

Coming Next

Norenia

Registrierter Benutzer

  • »Norenia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. September 2010, 20:51

Das mit den soundfiles hat einen einfachen grund, wir müssen den film noch umsynchronissieren weil der einfach viel zu leise war, und da man nichts versteht musste ich andere sound-files nehmen. Ist schließlich eine No-Budget Production ;)

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. September 2010, 20:53

Also für mich zeigt der Trailer zur Geschichte des Films leider gor nischt. Evtl. etwas zu kurz, um es/ihn besser zu verstehen.

Aber sonst bin ich gespannt wie Du weiter machst. ALso, weiter machen.

Norenia

Registrierter Benutzer

  • »Norenia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. September 2010, 21:03

danke für die Kritik, beim nächsten Trailer werde ich mehr Geschichte reinbringen. Ich wollte nur nicht zu viel verraten

scorrp

Registrierter Benutzer

  • »scorrp« ist männlich

Beiträge: 122

Dabei seit: 27. Oktober 2007

Wohnort: Cloppenburg /Clausthal-Zellerfeld

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 23. September 2010, 21:09

Hey

also ja...
ich fand den Trailer nicht so berauschend...
Persönlich halte ich es für mehr als unseriös fremde Musik zu benutzen, wäre aber noch ok, wenn nicht auch
Szenen und Soundfiles aus fremden Filmen bis hin zu kleinen Szenen aus Hollywoodproduktionen zu sehen wären.

Soll das ganze ein Trash Film werden?
Eine Geschichte erkenne ich auch nicht wirklich, die Farbkorrektur(falls vorhanden) war schlecht, bzw. unpassend und ja...

Hat der Film auch was mit Twilight zu schaffen?
War glaube ich der Schriftzug etc. oder?

Also Sound war nicht vorhanden...
Fremde Musik und Soundfiles halte ich für einen ordentlichen Kurzfilm fehl am platze, auch wenn es nur ein Trailer/Teaser ist.
Man wartet dann lieber, bis Material vorhanden ist und bringt was vernünftiges raus.
Die fehlende Farbkorrektur ist auch negativ.
Diese Waldszenen... ja erinnern mich wie so oft an typische Filme wie: Lass mal nen Film drehen... Setting? Ab in den Wald, da fallen wir keinem auf bla bla bla
Licht etc. war nicht gesetzt oder?
Fehlte ergo schlecht...

Jao...

Würde mir für den Film mehr Settingarbeit wünschen. (Besseres Mikro => guter Sound, Scheinwerfer =>Licht setzen, interessantere Kameraeinstellungen..)
Eine gute Geschichte und bitte keine fremden Filmschnipsel...
Schauspiel konnte ich nicht wirklich bewerten, darauf auch achten und eben die Dramaturgie
Eine Farbkorrektur stimmig über den ganzen Film fänd ich auch sehr wichtig und angenehm

Und lasst euch viel Zeit und Arbeit damit ;)

lg

Norenia

Registrierter Benutzer

  • »Norenia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 23. September 2010, 21:18

Danke für die Ausführliche Kritik

Das stimmige Licht und besseres mikro etc. ist schwirig ohne Budget (siehe NO-BUDGET- Production, das betonen wir ja auch extra ;))

Und ja es soll ein Trashfilm werden und ja es soll Twilight kritisieren.

Im Film selber kommen keine Fremden Filmschnipsel drin vor, es war einfach nur in dem moment passend. Zur Fremden Musik, nicht jeder kann mal eben schnell eine neuen soundtrack komponieren ;)

cj-networx

Möchtegernfilmer

  • »cj-networx« ist männlich

Beiträge: 687

Dabei seit: 18. November 2005

Wohnort: Höxter

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 23. September 2010, 21:56

seit wann werden hier YT-Videos in den Signaturen zugelassen??
-------------------------------------
Amateurfilmer+Hobbyfotograf
www.cj-networx.de

fotografische Postkarten
live :: eCards

Dusk

Registrierter Benutzer

  • »Dusk« ist männlich

Beiträge: 45

Dabei seit: 13. August 2010

Wohnort: Warburg

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 23. September 2010, 23:40

Hab ich das richtig gesehen und der gute Mel Gibson war kurz im Bild :?: -- Wenn das mal keinen Ärger gibt! ^^

Also bevor ihr solche Sachen da rein schneidet lieber was eigenes machen. Im übrigen finde ich die Ausrede nach dem Motto wir hatten gerade nichts anderes und es wird noch geändert auch für überflüssig. Dann eben erst veröffentlichen wenn alles fertig ist oder habt ihr so einen Zeitdruck?
Kontakt - Sieh was Du nicht sehen solltest!
http://www.kontakt-film.de

Ähnliche Themen

Social Bookmarks