Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

michibohne

Registrierter Benutzer

  • »michibohne« ist männlich
  • »michibohne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 190

Dabei seit: 23. Juni 2006

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 5. März 2010, 17:57

Weihnachtskrise - Trailer

Weihnachtskrise

Hallo Liebes Forum,
beim obigen Trailer handelt es sich um DEN Trailer zum Film "Weihnachtskrise". Dies ist der neueste Film der MB-Productions und steht thematisch zwischen Weihnachten, Wirtschaftskrise, Moral und Klischee. Lasst euch einfach überraschen und macht euch nicht zu viele Gedanken um Realismus - es ist überflüssig.

Infos:
- Der Film ist bereits abgedreht und befindet sich in der End-Postproduction
- Gedreht wurde in einem abriss-fertigen Haus, das dementsprechende Temperaturen versprach
- Die Idee zum Film kam mir kurz vor Weihnachten, war also nicht mehr rechtzeitig umzusetzen
- Gedreht wurde mit einer Panasonic NV-GS400 + Weitwinkel Objektiv + Audio Technica Mikrofon
- Geschnitten wurde der Film mit Adobe Premiere CS4

Ich hoffe ihr nehmt euch kurz Zeit den Trailer anzusehen - ganz - denn vielleicht ist der Film gar nicht so wie man es von ihm denkt?! Um euch einen kleinen Einblick ins Set und das "Behind the Scenes" zu geben, gibt es zum Abschluss noch ein paar Bilder:


mfg Mike

michibohne

Registrierter Benutzer

  • »michibohne« ist männlich
  • »michibohne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 190

Dabei seit: 23. Juni 2006

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 7. März 2010, 19:34

In der Hoffnung, dass das Thema nicht völlig untergeht gibts noch ein paar Bilder. Würde mich wirklich über die ein oder andere Kritik freuen.


Liebe Grüße,
Mike

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 907

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 7. März 2010, 21:08

Sieht doch cool und lustig aus :D Ich bin auf den ganzen Film gespannt :)

Blubberfisch

Harmoniespender

  • »Blubberfisch« ist männlich

Beiträge: 156

Dabei seit: 5. Juni 2009

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 8. März 2010, 15:51

Also bis zur letzten Szene dachte ich noch "naja, ganz nett". Das Schlussbild hat aber definitiv Lust auf mehr gemacht, sodass ich mir den ganzen Film anschauen würde. Und außerdem, schön, mal einen Film mit der NV-GS 400 zu sehen. Hab die Cam geliebt. :)

michibohne

Registrierter Benutzer

  • »michibohne« ist männlich
  • »michibohne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 190

Dabei seit: 23. Juni 2006

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 8. März 2010, 20:59

Und außerdem, schön, mal einen Film mit der NV-GS 400 zu sehen. Hab die Cam geliebt. :)

Seh ich auch so ;) HD schön und gut, aber nichts geht über eine gute 3CCD-Cam, die toppt farblich einfach so gut wie alles. Danke euch beiden für die Antwort, selbst das kleinste bisschen Rückmeldung motiviert :)

Liebe Grüße,
Mike

Dexter

Registrierter Benutzer

  • »Dexter« ist männlich

Beiträge: 122

Dabei seit: 15. Juli 2009

Wohnort: Zittau

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 8. März 2010, 21:03

Also ich muss auch sagen, dass die letzte Szene alles nochmal rausgerissen hat, für alle diejenigen die auf sinnloses Geballer stehen, so wie ich :D. Auch die Idee an sich find ich sehr witzig. Ich hoffe da kommt was gutes dabei raus ;). Technisch vielleicht zwar nich die Spitze, aber hier steht wohl eh der Spaß im Vordergrund.
Freu mich auch auf den fertigen Film.


Raisti

King of Right

  • »Raisti« ist männlich

Beiträge: 55

Dabei seit: 28. Oktober 2009

Wohnort: Zittau/Ilmenau

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 9. März 2010, 20:06

Witzigerweise habe ich ab dem Punkt wo er entlassen wird gedacht: Der Film schreit nach ner Racheaktion mit jeder Menge Waffen.
War dann erst etwas enttäuscht und dann wieder happy als die letzte Szene kam. ;)
Will den Film auf jeden Fall sehen,

  • »Grrenscrren« ist männlich

Beiträge: 270

Dabei seit: 31. Dezember 2009

Frühere Benutzernamen: Grrenscrren

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 10. März 2010, 19:15

fand ich sehr witzig alles :D
Und wie die anderen sag ich auch mal technisch nicht perfekt
Die Farbqualität war klasse :)
Gute idee , die endszene macht bock auf mehr :thumbup:
Freue mich auf den ganzen Film (und noch mehr ;) )
Glaube nicht, du kannst alles.
Tu es!

michibohne

Registrierter Benutzer

  • »michibohne« ist männlich
  • »michibohne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 190

Dabei seit: 23. Juni 2006

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. März 2010, 23:37

Vielen Dank für eure Rückmeldungen, cool auch dass die Endszene so gut ankommt. War mir bis zum Ende nicht sicher ob ich sie drinlassen soll oder nicht, bin dann aber zum Schluss gekommen, dass der Film noch genug zu bieten hat ;)

Bis zum Film gibts noch ein paar Bilder:



mfg Mike

michibohne

Registrierter Benutzer

  • »michibohne« ist männlich
  • »michibohne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 190

Dabei seit: 23. Juni 2006

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 26. März 2010, 19:49

Entschuldigt den mehrfachen Doppelpost, ich wollte keine neues Thema eröffnen: Hier das Filmplakat und das Release Datum: 24. April

Social Bookmarks