Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich
  • »Selon Fischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 714

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 254

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 5. Dezember 2009, 02:54

Fracht [Teaser No.1]

So, endlich kann ich euch bewegte Bilder meines neuen Animationsprojektes zeigen, an dem ich jetzt schon seit Anfang September werkle. Infos zu Story und persönlicher Weiterentwicklung finden sich hier im Projektthread. :rolleyes:



Renderzeit: 94 Stunden ( :D )
Sprecher: Daniel "Birki" Birkholz
Musik: Daniel "The Inventor" Wolters

Vielleicht fragt ihr euch, wozu ich einen Teaser mache, wenn das Material sowieso nicht im Film auftauchen wird. Mein Grund war folgender: ich wollte einfach meine Figuren kennenlernen und ein Gefühl für ihre Bewegungen bekommen. Als Nebeneffekt sind mir Dinge aufgefallen, die ich im "richtigen" Film auf jedenfall anders machen werde...Aber seht selbst und schreibt mir, was euch auffällt, gefällt und missfällt :D

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 907

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 5. Dezember 2009, 02:58

Also ich fands schon mal ganz gut :D Eine Steigerung ist zusehen :thumbsup: Was du allerdings beibehalten hast, ist das Abstrakte deiner Figuren :D

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 5. Dezember 2009, 03:55

die idee ist natürlich nicht wirklich schlecht. bei der umsetzung ist natürlich noch einige luft nach oben. die texturen könnten die ein oder andere überarbeitung brauchen. dazu noch das licht.

was mich aber am meisten gestört hat waren die mesh fehler. bei diesem grünen toastbrot. ich meine wo die lippe so verzogen ist sieht das so aus als ob die vertexe sich überlappen


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

Beiträge: 2 599

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 5. Dezember 2009, 05:49

Für den ersten Teaser hätte ich mir jetzt irgendwie mehr Wumms gewünscht. Wie du schon sagtest, soll dir der Teaser selbst erst Mal ein Gefühl für die Figuren zu kriegen. In dem Sinne wars wohl eher für dich persönlich gedacht.
Also es wurde jetzt nichts wirklich Ansprechendes gezeigt. War halt wie ein kleiner Auszug aus dem Film. Die Musik war eher unpassend und hätte gegen Ende noch nen schönen Höhepunkt vertragen können.
Zu 3D Sachen hab ich keine Ahnung, aber der Look war mir noch ein wenig "zu sauber". Vielleicht kann man da noch was machen, damit nicht alles so perfekt aussieht. Die Bewegungen der Charaktere kamen mir noch etwas steif und geradlinig vor.
Der Sprecher war übrigens super!

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich
  • »Selon Fischer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 714

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 254

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 5. Dezember 2009, 12:32

Ja, der Sprecher ist super ;) Ich mag aber auch Daniel Wolters' Musik und halte sie für passend. :)

@Five
ja, die sind mir auch negativ aufgefallen. Es gibt Dinge, die das Modell nicht durchführen kann, weil sonst das Mesh springt...Da werd ich mich auch auf jedenfall dransetzen. Auch Albina wird eine weitere Joints (geb)rauchen können... :D

Ebenso die Texturen, die ich bislang eher stiefmütterlich behandelt habe, werden eine Verbesserung erfahren. Ich möchte zwar keinen Schein-Realismus erzeugen aber auch weg von dem klinischen Look.

Vielen Dank für die Rckmeldungen :) Genau dafür hab ich den Teaser gemacht ^^

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 5. Dezember 2009, 12:52

ich weiß nicht ob du bei c4d sowas wie material override hast. wo du alle materialen mit 1 material überschreiben kannst.

wenn nicht musst du das manuell machen. dann machst du dir ein rauschen material und renderst die szene quasi nochmal wo alle modelle oder nur das ziel modell das rauchen material hat.

in after effekts nimmst du dann die rauschen map und stellst es auf multiplizieren. Helligkeit und kontrast anpassen sowie sichtbarkeit. die rauschenmap bewirkt das das modell etwas schmutziger wirkt.

so kann man recht einfach etwas schmutziger wirken lassen ohne umständlich in der textur rum zufriemeln


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 5. Dezember 2009, 16:13

Mir hat es leider nicht so sehr gefallen. Die Animationen wirken leblos, was halt auch an den einfachen Texturen bzw. Figuren liegt. Du zoomst manchmal in die Figuren rein, das wirkt irgendwie deplatziert und lenkt von dem Gesprochenen ab. Pluspunkt ist Birkholz' Stimme, hört sich ganz witzig an. ^^

Alles in allem verbesserungswürdig. Trotzdem Hut ab, weil ich's (und einige andere hier auch) definitiv nicht besser könnte (bzw. kaum). ^^ Meine Kritik bezieht sich eher auf Vergleiche zu anderen Amateur-Animationsproduktionen (jetzt nicht unbedingt Jumpermans Stuff, da der ja wirklich schon übertrieben gut ist, aber so Sachen von MarcoStudio beispielsweise).

Ähnliche Themen

Social Bookmarks