Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

markus2611

Registrierter Benutzer

  • »markus2611« ist männlich
  • »markus2611« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 133

Dabei seit: 15. Dezember 2006

Wohnort: Schweinfurt

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 13. November 2009, 19:18

Star Wars "Special" Edition Trashmovie Trailer

Star Wars "Special" Edition Trashmovie - Trailer

Hier eine kleine Vorschau zu unserem Film für den Schweinfurter Trash-Movie-Award am 21.11.
Eine kurze Zusammenfassung der Story:

Gerade ist die neue Star Wars "Special Special" Edition DVD mit neuen Extras erschienen. Daraufhin treffen sich zwei Freunde, um einen gemütlichen Star Wars Abend zu veranstalten. Doch ihnen ist nicht klar, dass die neue DVD über sehr spezielle Extras verfügt. So erleben die beiden Star Wars, wie sie es vorher noch nie erlebt haben...

Der Trailer ist relativ simpel gehalten, ich wollte auch nur eine grobe Vorschau auf den Film geben.


Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 13. November 2009, 19:37

Zitat

Der Trailer ist relativ simpel gehalten, ich wollte auch nur eine grobe Vorschau auf den Film geben.

Der Trailer ist das Aushängeschild Deines Films... Denk da immer dran..
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 14. November 2009, 12:45

Also den Trailer fand ich leider nicht so doll, sorry. Du drehst doch eine Parodie, dann setze im Trailer doch mehr auf Gags als einfach verschiedenste sinnlose Ausschnitte hintereinanderzureihen.

Filmtechnisch ziemlich bescheiden, aber so wie ich das sehe steht ihr ja am Anfang eurer filmischen Karriere (?). Dafür ist es ganz in Ordnung, man sieht schonmal, dass ihr so etwas wie Farbkorrektur kennt. ^^

PS: Wie geil ist das denn?! Ihr habt ein Lord Helmchen-Kostüm? :D :D

markus2611

Registrierter Benutzer

  • »markus2611« ist männlich
  • »markus2611« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 133

Dabei seit: 15. Dezember 2006

Wohnort: Schweinfurt

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 14. November 2009, 13:37

Danke für die Kommentare ;)

@Frederik Braun: Es ist schon Comedy aber ich wollte eben verschiedene Einblicke in den Film geben (daher die verschiedenen Ausschnitte). Farbkorrektur hat dieses Mal schon wesentlich besser geklappt wie bei den vorherigen Filmen :D . Der Grund wieso ich nicht so viele Gags miteingebracht habe, war einfach, dass ich noch nicht alle guten Gags schon im Trailer raushauen wollte. Die will ich mir noch für den Film aufheben. Das Lord Helmchen Kostüm hat sich mein Kumpel schon vor längerer Zeit selbst gebaut und das musste unbedingt in den Film rein! :D

Mr Dude

schlägt zurück!

  • »Mr Dude« ist männlich

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Meinersdorf in Sachsen

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 14. November 2009, 16:49

Mir hat das ganze auch nicht so richtig gefallen... Die Filmidee finde ich zwar absolut genial, aber der Trailer reizt mich absolut nicht das ganze anzuschauen. Da nützt es auch nichts, wenn man für den Trailer nicht die besten Gags verbraten will, wenn man keinen einzigen verwendet. Das geht nach hinten los, weil man nach diesem Trailer an sicht nichts lustiges erwartet.

Die Synchonisation war graussam und der Darsteller am Telefon hat wohl vergessen sein Ritalin zu nehmen. :D

PS: Es heißt zwar immer "Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten" aber die kommen nicht so gut in einem Trailer...
Aktueller Film: "Zwei Donuts schlagen zurück" Filmthread

The movie-goofs - Die Amateurfilmer aus dem Erzgebirge www.movie-goofs.de

markus2611

Registrierter Benutzer

  • »markus2611« ist männlich
  • »markus2611« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 133

Dabei seit: 15. Dezember 2006

Wohnort: Schweinfurt

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 14. November 2009, 17:47

@ Mr. Dude: Rechtschreibfehler? Falls Du auf "Stattbahnhof" ansprichst, dass ist kein Rechtschreibfehler, die Kneipe schreibt sich wirklich so. :D

sollthar

Registrierter Benutzer

  • »sollthar« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 28. Juli 2006

Wohnort: Zürich

Hilfreich-Bewertungen: 262

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 14. November 2009, 19:18

Muss mich leider anschliessen. Das sieht für mich nach der Kathegorie "War bestimmt lustig für alle Beteiligten, aber ist für Leute, die nicht am Projekt beteiligten waren, wohl eher langweilig weil einfach zu schlecht".

Sorry, wenn ich so direkt bin. Aber hier stimmt irgendwie einfach nichts so recht. "Simpel" ist nicht das Wort, das ich verwenden würde. Die Synchro ist grauenhaft, die Darsteller sind nicht grad das gelde vom Ei... Gefühl für Komik seh ich hier leider auch nirgendwo.
Der Trailer macht nicht Lust auf mehr, sondern hat mich eher dazu veranlasst, den Rest bestimmt nicht auch noch sehen zu wollen.
Und das ist leider kein gutes Endergebnis für einen Trailer.


Dazu muss ich aber sagen, dass ich whl auch thematisch nicht grad zum Zielpublikum gehöre. Star Wars selbst find ich schon nicht so den Hammer, und Star Wars Fanfilme, insbesonder mit Blödelhumor, sind gleich nochmal gar nichts für mich.

Social Bookmarks