Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

JoeFX

Registrierter Benutzer

  • »JoeFX« ist männlich
  • »JoeFX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 531

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Wohnort: OÖ, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 6. November 2009, 17:33

Wolfclaw Teaser

So, der erste Teaser unseres neuen Projekts "Wolfclaw" geht heute online 8o !
Der Stand zum Zeitpunkt des Teasers war bei 45% der fertigen Produktion.

Youtube:


Download (DivX,12mb):http://lichtenberger.bplaced.net/wolfclaw%20teaser.divx (rechtsklick-> speichern unter)
Synchro ist noch vorläufig, also nur für den Teaser.
Musik ist von Bridi ausm Forum.

Kritik, Lob, Anregungen, ect. nehme ich gerne entgegen. :thumbup:

mfg

PS: Ist ein Teaser. Wenn Jemand denkt da ist zuwenig Story dann muss er auf den Trailer warten ;)

JonasKaufmann

Registrierter Benutzer

  • »JonasKaufmann« ist männlich

Beiträge: 174

Dabei seit: 27. Juli 2009

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 6. November 2009, 17:42

hmm, wie fand ichs denn?
Musik war ganz gut, die Senen fand ich sogar noch besser, als die Bilder. Besonders das Blut und die Nägel!
Schade fand ich bloss, das etwas wenig Action-Szenen vorhanden waren. Ich habe mich schon auf eure
Hammermässig-anstrengende Action-Szene gefreut, aber 1 Hieb wars, und mehr lag nicht drin.^^
Da werd ich wohl noch auf mehr warten müssen.


lg
Jonas

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 716

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 257

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 6. November 2009, 17:48

"Synchro ist noch vorläufig, also nur für den Teaser." Das beruhigt mich. Denn die Sprecher ziehn den Gesamteindruck so dermaßen runter...wahnsinn (im negativen Sinne :()
Die Bilder an sich (bis auf das Spielzeuggebiss :huh: ) waren toll :)

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 6. November 2009, 17:49

Fazit: Sehr Durchwachsen.


Also der Look einiger Szenen ist schon ziemlich gut allerdings viel zu schwankend. Mal so dann wieder anders. Mir kam es vor du hattest noch keine feste Linie in welche Richtung der Stil gehen sollte.
Der Schnitt ist eigentlich ok wenn auch etwas komisch. Man bekommt ein Paar Darsteller zu sehen. Aber so wirklich blickt man noch nicht durch wer welche Rolle spielt. Ich hätte auch mehr VFX erwartet. Vielleicht ein paar Desolving Effekts ala Blade. Der Ton ist eigentlich ok.

Dazu kommen noch einige grobe Handwerkliche Fehler. Die Texttafeln haben oft weiße Ränder. habe mir die Divx Variante runtergeladen die Leider nicht so toll ist was qualität betrifft etc.


Noch was persönliches. Du hattest ja im Projektthread angekündigt das du das ganze gut verkaufen willst usw. Anhand des teasers würd ich allerdings keinen Cent bezahlen.


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

JonasKaufmann

Registrierter Benutzer

  • »JonasKaufmann« ist männlich

Beiträge: 174

Dabei seit: 27. Juli 2009

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 6. November 2009, 18:05

"Synchro ist noch vorläufig, also nur für den Teaser." Das beruhigt mich. Denn die Sprecher ziehn den Gesamteindruck so dermaßen runter...wahnsinn (im negativen Sinne :()
Die Bilder an sich (bis auf das Spielzeuggebiss :huh: ) waren toll :)
da hast du recht, das Spielzeug-Gebiss hätte ich etwas schwarz eingefärbt, das hätte toller gewirkt. So mit Strichen auf dem Zahn.
Und auch Five muss ich recht geben: Du hast dich nicht für einen Look entscheiden können,
zuerst kommt das helle, Sonnenbeschienene, dann plötzlich Rauch, dann grün-blaue Beleuchtung,
und am Ende dann nur noch Finsternis :D
Schlecht fand ichs nicht, aber ich hoffe, dass der Film nochmehr tolle Szenen beinhaltet, und der
Look im Film nicht allzu oft wechselt.


lg
Jonas

JoeFX

Registrierter Benutzer

  • »JoeFX« ist männlich
  • »JoeFX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 531

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Wohnort: OÖ, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 6. November 2009, 18:14

Also allesamt mal danke für die Rückmeldungen

@Jonas: Die Szene ist noch nicht fertig. Mehr als im Teaser wollte noch nicht zeigen. Die Nachtdrehs im Anhänger (ich denke die meintest du?) waren zu dem zeitpunkt noch nicht gedreht.

@Selon: Sprecher bleiben, die Quali wird sich sicher bessern. Spielezuggebiss: Immer noch teuer genug. :whistling:

@Five:
Stil war anfangs richtung Underworld. Hat nicht gefunzt da zu viele Tagesszenen, welcher mit anderer CC einfach besser aussehen als blauinblau. Wird sich im fertigen film mit der fertigen CC noch geben.
Ich mag VFX nicht besonders, da hat man selbst als regisseur nichts geleistet. deswegen denke ich auch, dass der film dich weniger anspricht. Tobmayr macht seine Sache gut, mal sehen wie er die auflösenden körper macht^^
texttafel ist mir auch aufgefallen, wird beim nächsten teaser wohl nicht mehr vorkommen.
Es hat niemand behauptet dass ich den film nur dir verkaufen will. du musst ihn auch nicht kaufen, und wenn er dich nicht anspricht weil kA... zu wenig VFX, oder wasweißich, versteh ich das. dennoch lege ich wert auf deine meinung. punctum...

mfg

EDIT:
@Jonas: Mal sehen was sich in der Postpro noch machen lässt.
Der Look ist eben auch noch nicht fix.
Das beste vom film ist definitiv in keinem meiner teaser ;)

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 6. November 2009, 18:14

Ich seh das ähnlich wie Five.

Der Teaser ist ziemlich durchwachsen. Nach den tollen Bildern im Ankündigungsthread hätt ich da schon bisschen mehr erwartet. :)

Gehen wir mal durch.
Schnitt: Durchwachsen. Die Schwarzblenden haben mir manchmal nicht so gefallen, insgesamt hatte der Trailer keinen wirklichen Fluss, bzw. Takt. Da fehlte einfach der Spannungsbogen. Normalerweise, da es ja Werbung ist, sollte man schon sich ein bisschen ans AIDA Prinzip halten, was mir bei dir nicht wirklich auffällt. Lediglich am Ende, als die Geschwindigkeit des Schnitts zunimmt, wird ein bisschen Spannung aufgebaut.

Kamera / Bilder: Die Kamera hat mir größtenteils sehr gut gefallen. Die Bilder waren schön und kontrastreich. Für einen Trailer / Teaser allerdings viel zu viele Close Ups, bzw Halbnahen. Ein paar mehr Totalen hätten das ganze ziemlich aufgefrischt und verbessert. Der Shot mit dem Nebel hat mir nicht so gefallen. Sah mir noch irgendwie...mmmh...zu künstlich aus. :) Sehr geil fand ich den Shot mit dem Faustschlag, der kam ziemlich gut.

Texttafeln / VFX: Naja, seeeeehr durchwachsen ^.^ Mal ehrlich, die Texttafeln gefallen mir gar nicht. die Schriftart ist relativ unspektakulär und wirkt gar nicht, das Design sieht ...nunja, doch relativ...mmmh...unter eurem Niveau aus. :) Auch eine Soundkulisse hätte hier mehr Spannung erzeugt.

Sounds: Die Vertonung war relativ...durchwachsen. ^^ (wie ich dieses Wort liebe xD) Die Synchro war Teilweise echt schlecht, schon der erste Satz - bitte ohne Dialekt. Von diesem Werwolf sah das ganze wieder ganz gut aus. Aber ansonsten zu auffällig und nicht passend zur Musik abgemischt, das hat mir gefehlt. Teilweise hat man echt nix verstanden.

Musik: Fand ich ganz gut, aber unpassend. Sie war zu fröhlich, eindeutig. Hier hat mir die Spannung gefehlt. Die Bläser mit paar mehr Disharmonien ausstatten oder sowas. Überhaupt, der Trailer ist leider teilweise selbst schuld, das sie nicht so gewirkt hat. Der Trailer selbst besitzt vom Schnitt her keinen Takt, keinen Rhytmus, Fluss, wie auch immer man das bezeichnen soll. Er wirkt manchmal schneller, manchmal langsamer, je nachdem. Normalerweise richtet sich der Schnitt nach der Musik, oder andersrum. Wäre das hier so gewesen, dann hätte die Musik ziemliche Bogen schlagen müssen. ;) Aber insgesamt von der Komposition nicht schlecht, das will ich gesagt haben - hat mir sehr gefallen.

Sooo, von der Story erfährt man ja noch nicht allzu viel. Wie auch immer, ich hätte da ein bisschen mehr erwartet. :)

7/10 Punkte

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

JoeFX

Registrierter Benutzer

  • »JoeFX« ist männlich
  • »JoeFX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 531

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Wohnort: OÖ, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 6. November 2009, 18:21

@Schattenlord:
Danke.

Ok gut, wurde schon angesprochen das mit dem schnitt... bridi hatte mich auch darauf hingewiesen^^. werds mir merken
künstlicher nebel ist geschmacksache^^
texttafeln jaja... lässt sich besser machen
sound: wir können nichts für unseren dialekt. "dieser werwolf" bin ich^^, danke. wir werden sehen was wir machen können.

mfg

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 907

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 6. November 2009, 19:10

Ich fand es ganz gut! Mich hat nur etwas die Musik gestört, die war irgendwie nicht nach meinen geschmack. Etwas unpassend oder so, könnte vielleicht düsterer wirken.
CC fand ich eigentlich ganz gut gelungen.

  • »Bri&DI Studios« ist männlich

Beiträge: 855

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 22

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 6. November 2009, 20:36

So ich äussere mich dann mal zur musik ^^

Zitat

Musik: Fand ich ganz gut, aber unpassend. Sie war zu fröhlich, eindeutig. Hier hat mir die Spannung gefehlt. Die Bläser mit paar mehr Disharmonien ausstatten oder sowas.
Ok dem habe ich nur ein argument engegenzusetzen, das noch nicht einmal gut oder neu ist: Unerfahrenheit! :D
Ich hatte kaum eine vorstellung was ich mit diesem Teaser anfangen sollte, denn irgendwie ließ sich kaum ein kontinuierliches konzept benutzen. Das hat mich schon gleich am anfang irgendwie aus der Bahn geworfen...

Zitat

Normalerweise richtet sich der Schnitt nach der Musik, oder andersrum. Wäre das hier so gewesen, dann hätte die Musik ziemliche Bogen schlagen müssen.
Genau das war nämlich das problem...

Zitat

Ich fand es ganz gut! Mich hat nur etwas die Musik gestört, die war irgendwie nicht nach meinen geschmack. Etwas unpassend oder so, könnte vielleicht düsterer wirken.
CC fand ich eigentlich ganz gut gelungen.
Gott sei dank formulierst du es mit Geschmack sonst wäre ich jetzt deprimiert ;)
Die CC fand ich übrigens ehrlichgesagt an manchen stellen übertrieben insbesondere bei Cynthia&Thomas gespräch (Wir müssen das problem am ursprung...).

Würde mich freuen noch mehr meinungen zur musik zu hören, da das hier meine erste auftragsarbeit ist und ich allgemein noch debütiere.

lg

JoeFX

Registrierter Benutzer

  • »JoeFX« ist männlich
  • »JoeFX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 531

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Wohnort: OÖ, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 7. November 2009, 01:49

Ok
anscheinend war es in hinsicht musik/schnitt ein bisschen unabgesprochen, obwohl mir bridis musik sehr gut gefallen hat.

bridi und ich werden uns in zukunft mehr mit dem stil (nicht nur mit der CC sondern auch mit der musik) auseinandersetzen. Da der Film noch in der Entstehungsphase ist, lässt sich noch einiges ändern.

Ich will mich nicht für die CC entschuldigen, oder für den (derzeitigen) stil. Ich merke die allgemeine resonanz, dass eine gewisse desorientierung vorherrscht, was den film im allgemeinen betrifft und das in diese richtung für uns noch handlungsbedarf besteht.

Wir werden diese punkte in zukunft und im laufe des projekts noch genauer behandeln um zu einem besseren ergebnis zu kommen.

danke! in dieser hinsicht haben mir eure kommentare geholfen! :)

achja: möchte mich bei five entschuldigen falls ich ein bisschen überreagiert habe :S

mfg

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 7. November 2009, 02:10

Hej du brauchst dich nicht entschuldigen. Ich bin halt ein Mensch der immer genau das sagt was er denkt. Zuweilen klingt das vielleicht immer bischen Hart aber wirklich böse ist das nie gemeint. Habe mir auch angewöhnt wieder mehr zu den Gedanken die ich habe zu schreiben.

Five


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

JoeFX

Registrierter Benutzer

  • »JoeFX« ist männlich
  • »JoeFX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 531

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Wohnort: OÖ, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 7. November 2009, 02:37

Ok gut, wollt nur sichergehen, dass ich nicht mit dir wegen eines teasers einen streit anfange^^

mfg

Social Bookmarks