Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 090

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 30. August 2009, 11:34

HAZARD - Trailerpremiere *NEU*



Da ist er endlich. Und sogar ne Halbe Stunde eher als erwartet. ;)
Nach mehreren Wochen im Schnitt, Nachbearbeitung, Syncronisation und natürlich Musikkomponisation.
Der neuste Trailer zu unserem 60min Streifen Hazard.

Nachdem der Letzte Teaser der Invasion 2 Premiere nicht besonders gut aufgefasst wurde
(keine vermittelte Story, keine Dialoge, keine Atmo Sounds) habe ich mich für die Veröffentlichung beim Indigo Filmfest nochmal rangesetzt.
Neues Filmmaterial, neue Locations und vorallem Action, Action, Action.
So wie ich es mag. Hell yeah! :thumbup:

Ohne euch zuuu lange aufzuhalten.
Hier ist das Teil:

HAZARD TRAILER


Auf Vimeo In HD schauen
Youtube Link
Download in wmv, ca 24mb
Download in dvd mpeg, ca 300mb


CAST:
Michael Krug
Julia Köhler
Tino Dörner
Ida Marie Unger
GASTROLLEN:
Witalij Kühne (Sadisticum)
Heinrich Kus (Tatort)
Romy Schreiber (Theater Chemnitz)
Oliver Juhrs (Inglorius Basterds)
SYNCRONSPRECHER:
Martin Sabel (CRYSIS, Fallout 3, WOW)
Andi Krösing (LOST, Cold Case)
Stefan Naas
Vera Bunk
Björn Korthof
MUSIK:
Yannick Zenhäusern
STUNT CHOREOGRAPHIE:
Oliver Juhrs
VFX 3D Texte:
Timo Helger (Heltfilm)


Vielen Dank für den Aufwand aller Beteiligten wie Helfer hinter den Kulissen und den vielen Komparsen!
Einen Extra Dank noch an Timo Helger von Heltfim für die tollen 3D Texte.

Bitte lasst ausführliche Kritik da. :)

WICHTIG:Der Trailer wurde für die Amateurfilm Awards gegen den alten Teaser ausgetauscht. Ihr wählt also für diesen Trailer hier. =)

Projekt Thread zu Hazard

*Übrigens: Den Trailer Soundtrack von Yannick Zenhäusern könnt ihr in diesem Thread runterladen und bitte eure Meinungen posten. :) *

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »ghostpictures.de« (31. August 2009, 00:10)


Marcus Laubner

Registrierter Benutzer

  • »Marcus Laubner« ist männlich

Beiträge: 1 085

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 30. August 2009, 11:43

Nice one. Gefällt mir um Einiges besser als der Teaser/Trailer vorher. Die Synchro ist der Hammer, durch die Filter wirkt die Maske auch nicht mehr so billig. Und von der Handlung sieht man auch endlich mehr. Kann man noch mitspielen? ;)

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 30. August 2009, 11:48

sieht alles richtig klasse. Die Wortwahl ist nicht immer passend "geht in das Anwesen" hallo? Ich denke in so einer situation würden 99,99% aller Menschen Haus sagen ^^
Die Bluteffekte kommen geil rüber sowie Schnitt und CC. Die Sprecher sind gut leider hört man zu doll das Studiofeeling raus. Vielleicht audiotechnisch bischen anpassen.

Die Musik von Jannik ist gewohnt klasse. Macht schon gut Radau.

Toller Trailer auch wenn die story schon zig mal da gewesen ist und man glaubt man schaut Resident Evil


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

ichbinsnet

Registrierter Benutzer

  • »ichbinsnet« ist männlich

Beiträge: 25

Dabei seit: 29. Juli 2009

Wohnort: Tübingen

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 30. August 2009, 11:48

Also im Gegensatz zu euren Trashfilmen sieht das hier nicht trashig aus...
Those who make their swords into ploughshares will plough for those who did not.

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 30. August 2009, 11:48

UiUiUi, geiles Ding!

Ich hab irgendwie von dem Projekt (leider) erst gestern erfahren *Schäm*...
So, heut um halb 12 den PC angemacht um pünktlich zur Premiere des Trailers da zu sein und noch ne halbe stunde immer mal auf "F5" drücken und da war der Trailer ja schon.

Die Story hört sich geil an, hat ein bisschen von Shawn of the dead ;) Die Zombies haben Style und auch die Lokations. Coole Synchro und euren Hauptdarsteller find ich mal genial! Hat auch etwas von Simon Pegg abbekommen ;) :thumbsup: :thumbsup:

So, hab jetzt ein neuen Grund mich auf den Sch*** Winter zu freuen ;) :thumbup: 8o 8o


Joshi

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 907

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 30. August 2009, 11:55

Der hat mir auch klasse gefallen :D Super Action war zusehen, farblich fand ich es geil und auch so hat es eine gute Atmosphäre hingelegt :thumbup:

Route66

unregistriert

7

Sonntag, 30. August 2009, 12:03

Wirklich sehr geil :thumbsup:

Color grading ist wirklich sehr gut und atmosphärreich.....
Und das ihr noch ein paar professionellere Schauspieler habt find ich auch total klasse :)

Man kann sich wirklich nur noch auf den Endfilm freuen, der bestimmt wirklich gut sein wird.

Grüße

Darth FJ

Registrierter Benutzer

  • »Darth FJ« ist männlich

Beiträge: 271

Dabei seit: 18. März 2006

Wohnort: Neukirchen

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 30. August 2009, 12:04

wuuuuuhhuu!! :thumbsup:

Digge Ghostmaaan! Also die Bildquali is ja ma der Oberhammer! Und die Filter überzeugen derbe!
Für mich ist der Trailer gelungen: stimmige Musik, ne menge Story (vielleicht ein wenig ZU viel), sehr guter Synchronsprecher (da geht er hin ;( unser wunderbarer Dialekt!).

Kantig wirds wieder bei der Stimme aus dem Off .. die die Texte vorliest.. ich kann sowas nicht ab, vielleicht Geschmackssache aber das versaut die Stimmung für mich - ich mein, wir alle können doch lesen und vielleicht solltest du die Texte ne so lang machen, damits jeder fix lesen kann und niemand mir das vorlesen muss, mit seiner achso bedrohlichen Stimme.

Dennoch top! Amateurfilm auf hohem Niveau - bin wirklich überrascht und freu mich auf Premiere! :)

EDIT1: ääh man sollte schon genauer hinsehen --> bei 1:25 macht der Hauptdarsteller keine Anstalten den Mund zu öffnen beim sprechen ... Schönheitsfehler ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Darth FJ« (30. August 2009, 12:10)


Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 30. August 2009, 12:07

Schöne SFX...

Dafür gibt´s nur ein Wort: P O R N Ö S !!!!


Und eine kleine persönliche Anmerkung:
Nur manche Textstellen sind manchmal zu "emotionslos"... gerade in solchen Extremsituationen könnte da mehr Angst mit in der Stimme liegen.
(Hallo? Zombies sind nichts alltägliches...!) Vor allem die Frauen wären da doch hysterischer und nicht so..
"Hm, naja, da steht ein Zombie - ach was mach ich denn jetzt mal...?"
Vor allem ist halt gerade Frauen- (und Kinder-)Geschrei extrem aufwühlend.
Damit könntest Du noch mehr Stimmung erzeugen.
Und zur "Interstate" und dann so ein typisch Deutsches Haus... Vielleicht noch manche Texte überarbeiten...
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Purzel« (30. August 2009, 12:18)


Beiträge: 2 599

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 30. August 2009, 12:10

Tja Ghosti... schon hammer was de da wieder auf die Beine gestellt hast! :thumbsup:
Die Kameraführung ist klasse, die Musik passend, die Leute machen alle ihren Job gut. Es gibt Action, Blut, Splatter und brennende Leute. Was will man mehr? :D
Nun ja... Das, was ich bisher von der Story mitbekommen habe ist ein mir ein bisschen zu klischeehaft. Das war einfach (und das weißte selbst) schon tausend Mal da! Bei so nem mordsaufwand den du betreibst, hätteste dir ruhig auch noch Mal was Originelleres einfallen lassen können. Und dann die Sprüche die ihr klopft... Nun ja! :D
Die Synchronsprecher machen ihre Sache ganz gut. Die Stimme vom Protagonisten ist wohl etwas zu alt für den Schauspieler. Das passt nicht so ganz. Wirkt auch manchmal so, dass die Lippenbewegungen nicht zum Gesprochenen passen. Ansonsten wie oben geschrieben wurde, die Stimmen bitte noch klanglich an die Umgebung anpassen.
Die Locations waren geil. Was mir jetzt noch fehlt (und wir ham ja schon drüber gesprochen) ist LEERE STADT! :thumbsup:

EDIT: Was mir noch gerade beim Kaffeeholen eingefallen ist... Wenn du schon auf die Klischees gehst, dann bring uns bitte noch so ne knallharte Actiontussi im Film, die im Laufe des Filmes immer mehr Klamotten verliert und am Ende ordentlich rumsplattert! :)

Renier

Registrierter Benutzer

  • »Renier« ist männlich

Beiträge: 790

Dabei seit: 8. Dezember 2004

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 30. August 2009, 12:19

Yeah! Sehr geil! Es freut mich besonders, dass du nach "Harz IV und das liebe Geld" mit deiner geilen Kamera mal einen richtigen Film machst. Sehr tolles Bild, die Farbkorrektur gefällt mir besonders. Auch wenn es nicht mein Genre ist, man merkt den Einfluss von Resident Evil deutlich. Ihr habt euch echt Mühe gemacht mit der Ausstattung und das merkt man. Sehr klasse. Die Synchronstimmen sind super. Da merkt man wieder wie wichtig der Ton ist.

Den tollen Gesamteindruck trüben die langen Texte am Anfang und dass man merkt, dass es synchronisiert ist, wirkt etwas steril.
Insgesamt ein super Preview - Trailer würde ich es nicht nennen.

JonasKaufmann

Registrierter Benutzer

  • »JonasKaufmann« ist männlich

Beiträge: 174

Dabei seit: 27. Juli 2009

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 30. August 2009, 12:23

das ist der Hammer, was du da geschaffen hast!
Seehr blutig^^
ihr hattet viele Zombie-Statisten, und einen guten
Hauptdarsteller! Besonders geil ist der Feuer-Stunt,
den ihr gemacht habt, der war Hollywood-Reif!
Und auch der Spruch "Gönnt mir doch mal eine
verfi**te Minute Ruhe" kommt gut rüber!


lg
Jonas

The Inventor

Registrierter Benutzer

  • »The Inventor« ist männlich

Beiträge: 131

Dabei seit: 19. August 2009

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 30. August 2009, 12:25

Heilige Scheiße. Der Trailer könnte so ja glatt im Fernsehen laufen!

Die Stimmen sind der ober Hammer. Wirklich erstklassige Arbit. Die Schriftzüge mit dem Erzähler erinnern mich irgendwie an Prosieben Spots. Also dem Film kannst du bzw. ihr euch wirklich sehen lassen. Erstklassige Arbeit.

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 30. August 2009, 12:28

Zitat

Dann bring uns bitte noch so ne knallharte Actiontussi im Film, die im Laufe des Filmes
immer mehr Klamotten verliert und am Ende ordentlich rumsplattert!


Ja nee, is klar...! :rolleyes: Stelzbock!
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Mr Dude

schlägt zurück!

  • »Mr Dude« ist männlich

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Meinersdorf in Sachsen

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 30. August 2009, 12:29

Harz IV und das liebe Geld


Hartz IV und die Liebe zum Bier hieß das Teil, wenn ich mich richtig entsinne. ;)

Mir fällt nicht viel dazu ein... Wenn ich sehe, was für ein Chaos am "Set" herrschte (zumindest aus meiner Sicht) und dann kommt sowas raus... Boar Alter!! Der Trailer ist absolut stimmig und spannend. Das einzige Bedenken wa sich nach diesem langen Trailer habe ist, dass du die komplette Story schon verraten hast. Es waren ja alle Szenen zu sehen, bei denen ich damals mit am "Set" war... Aber ich lass mich einfach mal überraschen... :thumbsup:
Aktueller Film: "Zwei Donuts schlagen zurück" Filmthread

The movie-goofs - Die Amateurfilmer aus dem Erzgebirge www.movie-goofs.de

Darth Obi Wan Kenobi

Benutzter Unregistrierer

  • »Darth Obi Wan Kenobi« ist männlich

Beiträge: 545

Dabei seit: 2. Juli 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 30. August 2009, 12:33

"Gönnt mir doch mal eine verfickte Minute Ruhe"

Hammer geil :P (ist das die org. Stimme vom Darsteller?)

Hab dir ja schon gesagt, wie ich mich auf den Streifen freue,
nach dem Trailer ist die um einiges gestiegen!
Macht weiter so, David 8-)
Findet uns hier auf Youtube :)

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 090

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 30. August 2009, 12:42

Nice one. Gefällt mir um Einiges besser als der Teaser/Trailer vorher. Die Synchro ist der Hammer, durch die Filter wirkt die Maske auch nicht mehr so billig. Und von der Handlung sieht man auch endlich mehr. Kann man noch mitspielen? ;)

Natürlich Marcus! =)
Wir haben noch einige Drehtage vor uns. Etwa 40% müssen noch abgedreht werden.
Wäre genial wenn ich euch (samt SWAT Team :P ) für den Film gewinnen könnte.

sieht alles richtig klasse. Die Wortwahl ist nicht immer passend "geht in das Anwesen" hallo? Ich denke in so einer situation würden 99,99% aller Menschen Haus sagen ^^
Die Bluteffekte kommen geil rüber sowie Schnitt und CC. Die Sprecher sind gut leider hört man zu doll das Studiofeeling raus. Vielleicht audiotechnisch bischen anpassen.

Die Musik von Jannik ist gewohnt klasse. Macht schon gut Radau.

Toller Trailer auch wenn die story schon zig mal da gewesen ist und man glaubt man schaut Resident Evil


Du hast es schon gemerkt. Der Film hat viel gemeinsam mit den Resident Evil Spielen.
Natürlich sind auch bekannte Zitate aus den Games in unserem hazard enthalten. "Main for that mansion"
Aber cool dass es dir aufgefallen ist. :)

Also im Gegensatz zu euren Trashfilmen sieht das hier nicht trashig aus...


Auf dem ersten Blick soll es auch nicht Trashig wirken oder ungewollt Lustig.
Ich möchte den Film im typischen B-Movie Look haben, der Film nimmt sich selbst nicht ernst und Realistisch ist er auch nicht. ^^
Halt nen typischer Old School B-Movie Film.

UiUiUi, geiles Ding!

Ich hab irgendwie von dem Projekt (leider) erst gestern erfahren *Schäm*...
So, heut um halb 12 den PC angemacht um pünktlich zur Premiere des Trailers da zu sein und noch ne halbe stunde immer mal auf "F5" drücken und da war der Trailer ja schon.

Die Story hört sich geil an, hat ein bisschen von Shawn of the dead ;) Die Zombies haben Style und auch die Lokations. Coole Synchro und euren Hauptdarsteller find ich mal genial! Hat auch etwas von Simon Pegg abbekommen ;) :thumbsup: :thumbsup:

So, hab jetzt ein neuen Grund mich auf den Sch*** Winter zu freuen ;) :thumbup: 8o 8o


Joshi


Das freut mich dass du jetzt vom Film erfahren hast, dafür sind ja Trailer da. =)
Und cool dass du dich dann auf den Winter freust. Er wird sicher seeehr düster. :evil:

wuuuuuhhuu!! :thumbsup:

Digge Ghostmaaan! Also die Bildquali is ja ma der Oberhammer! Und die Filter überzeugen derbe!
Für mich ist der Trailer gelungen: stimmige Musik, ne menge Story (vielleicht ein wenig ZU viel), sehr guter Synchronsprecher (da geht er hin ;( unser wunderbarer Dialekt!).

Kantig wirds wieder bei der Stimme aus dem Off .. die die Texte vorliest.. ich kann sowas nicht ab, vielleicht Geschmackssache aber das versaut die Stimmung für mich - ich mein, wir alle können doch lesen und vielleicht solltest du die Texte ne so lang machen, damits jeder fix lesen kann und niemand mir das vorlesen muss, mit seiner achso bedrohlichen Stimme.

Dennoch top! Amateurfilm auf hohem Niveau - bin wirklich überrascht und freu mich auf Premiere! :)

EDIT1: ääh man sollte schon genauer hinsehen --> bei 1:25 macht der Hauptdarsteller keine Anstalten den Mund zu öffnen beim sprechen ... Schönheitsfehler ;)


Cool dass er dir gefällt! Wollte euch auch direkt mit im Trailer drinnen haben. ;)
Der Off Sprecher soll halt gewohnt B-Movie "Böser Film huiii" mässig wirken.
Schau dir mal alte Zombie und Horrorfilm Trailer an. =)

Die Szene bei dem der Darsteller net labbert... Es ist seine Stimme aus dem Off, ähnlich wie bei der Rückblende.
Im Film liest er auch nicht den Brief vor sondern die Schwangere Forscherin berichtet wie das Experiment verlief. Das Ende kennst du ja. ;D

Schöne SFX...

Dafür gibt´s nur ein Wort: P O R N Ö S !!!!


Und eine kleine persönliche Anmerkung:
Nur manche Textstellen sind manchmal zu "emotionslos"... gerade in solchen Extremsituationen könnte da mehr Angst mit in der Stimme liegen.
(Hallo? Zombies sind nichts alltägliches...!) Vor allem die Frauen wären da doch hysterischer und nicht so..
"Hm, naja, da steht ein Zombie - ach was mach ich denn jetzt mal...?"
Vor allem ist halt gerade Frauen- (und Kinder-)Geschrei extrem aufwühlend.
Damit könntest Du noch mehr Stimmung erzeugen.
Und zur "Interstate" und dann so ein typisch Deutsches Haus... Vielleicht noch manche Texte überarbeiten...


PORNÖS! :thumbsup: Danke danke!
Jau die Mädels schreien, weinen usw auch im Film. Vorallem das Junge Mädchen, Isabell. So Süß.
Im Trailer hat man noch nix weiter von ihr gesehen aber sie muss oft genug gerettet werden und ist herzzereisend und wirkt hilflos. :thumbsup:
Also wir haben uns da noch ne ganze Menge vorbehalten. Dieser Trailer zeigt vielleicht 15% aus dem fertigen Film. Und es werden auch nicht alle Charaktere vorgestellt.
Der Film spielt in den USA, in einer fiktiven Stadt. Das Deutsche Haus soll ein Anwesen sein, ne Villa in dennen halt GEHEIM an dem Virus geforscht wurde...
Ich habe sehr darauf geachtet alles "Deutsche" zu verschleieren. Immer gelingt es natürlich nicht, gerade wenn man genau hinsieht. :P
Aber es ist geplant Matte Paintings usw erstellen zu lassen dass man dem Zuschauer vorgaukelt in ner Amerikanischen Stadt zu sein.

Tja Ghosti... schon hammer was de da wieder auf die Beine gestellt hast! :thumbsup:
Die Kameraführung ist klasse, die Musik passend, die Leute machen alle ihren Job gut. Es gibt Action, Blut, Splatter und brennende Leute. Was will man mehr? :D
Nun ja... Das, was ich bisher von der Story mitbekommen habe ist ein mir ein bisschen zu klischeehaft. Das war einfach (und das weißte selbst) schon tausend Mal da! Bei so nem mordsaufwand den du betreibst, hätteste dir ruhig auch noch Mal was Originelleres einfallen lassen können. Und dann die Sprüche die ihr klopft... Nun ja! :D
Die Synchronsprecher machen ihre Sache ganz gut. Die Stimme vom Protagonisten ist wohl etwas zu alt für den Schauspieler. Das passt nicht so ganz. Wirkt auch manchmal so, dass die Lippenbewegungen nicht zum Gesprochenen passen. Ansonsten wie oben geschrieben wurde, die Stimmen bitte noch klanglich an die Umgebung anpassen.
Die Locations waren geil. Was mir jetzt noch fehlt (und wir ham ja schon drüber gesprochen) ist LEERE STADT! :thumbsup:

EDIT: Was mir noch gerade beim Kaffeeholen eingefallen ist... Wenn du schon auf die Klischees gehst, dann bring uns bitte noch so ne knallharte Actiontussi im Film, die im Laufe des Filmes immer mehr Klamotten verliert und am Ende ordentlich rumsplattert! :)


Die Story soll nicht Großartig Inovativ sein. Es ist nen Zombie Schocker. Und die Charaktere benehmen sich so wie es die Horrorfans da draußen erwarten. =) Es wird ne Action-Geisterbahnfahrt. Wie unsere Lieblingsfilme aus den 80/90ern. :thumbsup:
Die Leere Stadt kommt noch. ;)
Jau und das mit den Metzeltussis, hehe ^^ Sowas ist auch geplant, leider nicht so extrem wie du das wieder willst. :whistling:
Aber mal schauen zu was ich die Darsteller noch "überreden" kann. :thumbsup:

Harz IV und das liebe Geld


Hartz IV und die Liebe zum Bier hieß das Teil, wenn ich mich richtig entsinne. ;)

Mir fällt nicht viel dazu ein... Wenn ich sehe, was für ein Chaos am "Set" herrschte (zumindest aus meiner Sicht) und dann kommt sowas raus... Boar Alter!! Der Trailer ist absolut stimmig und spannend. Das einzige Bedenken wa sich nach diesem langen Trailer habe ist, dass du die komplette Story schon verraten hast. Es waren ja alle Szenen zu sehen, bei denen ich damals mit am "Set" war... Aber ich lass mich einfach mal überraschen... :thumbsup:


Jau unser Hartz IV Movie, ist glaube genau vor nem Jahr veröffentlicht wurden. :rolleyes:
Oh ja! Chaos am Set. Das stimmt wirklich. Wenn wir drehen ist es eher immer ne Große Spaßparty bei dem jeder nur Faxen macht.
Die Schauspieler haben auch nicht schlecht geguckt als die uns das erste mal gesehen haben und dass wir nur ne Gruppe Filmfreaks sind die alle rumkaspern. Nach den Drehs waren sie aber Positiv überrascht und ich halte noch regen Kontakt. Für weitere Filmprojekte (Nein ich teaser jetzt keinen 2ten Teil an!!! ^^ ) haben die auch alle zugesagt.
Klar ist es manchmal nervig wenn man 3 mal sagen muss "Wir drehen jetzt!". Aber man sollte sowas auch nicht zu eng sehen.
Es ist im Moment nur ein Hobby, niemand verdient Geld, und selber sollte man auch mit Spaß und Freude an die Sache rangehen.
Und am Ende kommt natürlich noch etwas verwertbares raus. Da bin ich zu sehr Perfektionist und dreh dann ne Szene so lange bis die ohne lachen im Kasten ist. :D
Die Story habe ich noch nicht verraten keine Angst. Es sollte nen Groben Überblick verschaffen was im Film passiert. Aber wie die Leute in die Villa kommen, wieso die da sind, was die da rausfinden und wer überhaupt überlebt ist noch nicht veröffentlicht und das seht ihr im fertigen Film. ;)
Und wer ist der Typ von dem der Triaid Forscher gesprochen hat? ... Loooooooooooooooooost. :thumbsup:
Keine Angst. Da kommt noch ne ganze Menge. :)

"Gönnt mir doch mal eine verfickte Minute Ruhe"

Hammer geil :P (ist das die org. Stimme vom Darsteller?)

Hab dir ja schon gesagt, wie ich mich auf den Streifen freue,
nach dem Trailer ist die um einiges gestiegen!
Macht weiter so, David 8-)


Nee nee das ist die Stimme von Martin Sabel.
Der hat unteranderem den Hauptdarsteller NOMAD im PC Action Game, Crysis gesprochen. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ghostpictures.de« (30. August 2009, 12:54)


Bentinho

Tibetanischer Friedensmönch

  • »Bentinho« ist männlich

Beiträge: 867

Dabei seit: 6. Mai 2008

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 30. August 2009, 12:45

Kann mich den anderen nur anschließen...
Absolut genialer Trailer! Nachdem mir der letzte Trailer überhaupt nicht gefallen hat, hab ich nicht gerade das Verlangen gespürt, den Film zu sehen, aber das hier ändert natürlich alles. ^^
Feine Farbkorrektur, gute Action und Bruce Willis-reife Sprüche vom Hauptdarsteller... :thumbsup:
Bezüglich der Off-Texte schließe ich mich Darth FJ an. Vorgelesene Texteinblendungen wirken auf mich eher parodistisch...
Die zweite Sache die mir nicht ganz so gut gefallen hat, war die Synchronisation des Protagonisten. Die Stimme ist an sich zwar super, passt aber nicht wirklich zum Darsteller...

Insgesamt aber ein super Einblick in den Film, der auf jeden Fall Lust auf mehr macht! :)

Bentinho

cody

Registrierter Benutzer

  • »cody« ist männlich

Beiträge: 676

Dabei seit: 19. November 2005

Wohnort: Krefeld

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 30. August 2009, 12:49

Auch ich muss sagen, das war schon sehr cool. Bin mal wirklich gespannt auf den Streifen, vor allem wegen eurem Stuntteam. Und natürlich den Synchronsprechern. Man wo bekommt ihr die immer her? ->Will auch. ;(

mfg
Cody
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Unser aktuelles Projekt Crusade of Anarchy (RoAII)



Chinesisches Essen ist wie eine Schachtel Pralinen:
- Man weiß nie was man kriegt

-- oder so ähnlich....

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 30. August 2009, 13:02

Tolle Seznen, sehr schöne Effekte, kurzum toller Clip und kann mich nur den anderen anschließen. :thumbsup:

Bin gespannt auf der Gesamtwerk. :thumbup:

Ähnliche Themen

Social Bookmarks