Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 11. August 2009, 21:21

Das kommt raus wenn sich 20 Idioten im Wald die Köpfe einschlagen

Hallo zusammen!

Mal ein Amateur-Laien Filmprojekt aus der Innerschweiz!

Mit dem Drehen sind wir fertig, bis im Oktober sollte der ganze Film auch fertig geschnitten sein.
Wie gesagt, eigentlich kein Budget, keine Sponsoren. Die filmmusik ist von nem guten freund (konsi absolvent) eigens geschrieben und komponiert worden. Drehbuch alles selbst geschrieben (logisch).

Vielleicht gefällt Euch der trailer: (der ist schon fertig :D )

Aber nicht lachen ;)

(Ich bin übrigens der Karl der Grosse^^)



Grüsse

Ein bisschen dürftig für eine Projektvorstellung, daher verschoben in den Showroom.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (11. August 2009, 23:28)


Urlag

absoluter Spast

  • »Urlag« ist männlich

Beiträge: 339

Dabei seit: 19. April 2009

Wohnort: östlich von Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

Jonny T.

Registrierter Benutzer

  • »Jonny T.« ist männlich

Beiträge: 14

Dabei seit: 7. Juli 2009

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 11. August 2009, 22:07

Hey.
Ich persönlich find den Trailer ziemlich gut. Ich werde das Projekt aufjedenfall weiter verfolgen. Stell doch noch ein paar mehr Informationen hierrein. Dem was hier steht kann ich nicht viel entnehmen. (Wenn du neu im Forum bist orientier dich ein wenig an den anderen.). Ansonsten schließe ich mich Urlag an. :thumbsup:

Gruss
jonny

FPS-Films

Registrierter Benutzer

  • »FPS-Films« ist männlich

Beiträge: 192

Dabei seit: 15. Juni 2004

Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 11. August 2009, 22:20

Also nach den Beitragstitel dachte ich mir was kommt jetzt. Das sich dann so was gutes dahinter versteckt hätte ich nicht gedacht. Wäre auch an mehr Material interresiert vll making of etc. Werde es auf jedenfall weiter verfolgen.
Raumschiff Atlanta mehr unter http://www.youtube.com/user/FPS1984?feature=mhee

5

Dienstag, 11. August 2009, 22:40

Der Titel des Filmes ist: Hruotland - Die Legende des Rolands.

Es handelt sich dabei um eine abgewandelte Version des Rolandliedes (Rolandsage) -http://de.wikipedia.org/wiki/Rolandslied

Der Aufstieg und Fall von Roland am Hofe Karls des Grossen, mit hinblick auf die Machtpolitischen Hintergründe, Verschwörungen und Verknüpfungen.

Der Film wurde von uns, einer kleinen Hobby-Filmgruppe gemacht (http://www.fasstudios.ch/). Wie gesagt Budget hatten wir keins, wurde eigentlich alles irgendwie zusammengeschusstert, ausgelehnt und halt auf Kosten des Hauptorganisators besorgt, hat vielleicht insgesamt ca. 400-500€ gekostet. Einzig die Filmmusik wurde professionell, speziell für den Film gemacht, von einem guten Freund (Berufsmusiker) der halt ziemlich viel geld für die Lizenzen der Instrumententöne ausgeben musste, aber da er das auch wieder beruflich an der Hochschule brauchen kann, konnte er das verschmerzen. Was man noch dazu sagen muss, ist, dass der ganze Film während der Abschlussarbeiten des Wirtschaftsstudium des Regisseurs stattfand, so dass er auch nur sehr beschränkt daran arbeiten konnte. Trotzdem wurden wir mit den Dreharbeiten bei Zeiten fertig und mussten nun den Film nur um ein halbes Jahr auf Ende September verschieben.

Man hört halt auch unseren Dialekt raus, aber ich hoffe das ist nicht allzu schlimm :D

Bei der Kulisse hatten wir Heimvorteil, da es quasi vor unserer Haustüre so aussieht. Wir sind mitten in der Schweiz und somit mitten in den Alpen. :)

Ach ja, und der Film wird zwischen 60 und 90 Minuten dauern... also ein recht komplexes Gebilde ;)

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 716

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 257

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 11. August 2009, 22:46

ich glaube diese Art Filme ist die einzige, der ich einen Dialekt zugunsten der Authensität nachsehe.

Dein Beitragstitel ist wirklich nicht gut gewählt - da erwartet man eine 5Minuten im Wald Rum-renn-Scheiße, klickt weg und verpasst diesen wirklich tollen Trailer. Bin geplättet. :)

Beiträge: 2 599

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 11. August 2009, 23:01

Schließ mich dem Fischer an. Hab jetzt absoluten Mist im Wald vermutet und wurde vom Trailer mehr als nur positiv überrascht! Freu mich auf den Film. :)
Die Locations machen echt was her. Die epische Musik kommt auch ziemlich geil. Kostüme wirken gut und der Dialekt ist zu verschmerzen. Bin mal gespannt...

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 907

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 11. August 2009, 23:47

Wow, geil, ganz nach meinem Geschmack! Ich bin sehr gespannt auf den ganzen Film! Das Schauspiel und die Kostüme haben mir sehr gefallen!!!

Enno

Registrierter Benutzer

  • »Enno« ist männlich

Beiträge: 644

Dabei seit: 21. Juni 2007

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 11. August 2009, 23:50

da erwartet man eine 5Minuten im Wald Rum-renn-Scheiße, klickt weg und verpasst diesen wirklich tollen Trailer. Bin geplättet.


Das kenne ich!! Ich dachte auch erst man wa für ein scheiss soll das denn sein. Was mir deine Aussage auch bestätigt. Aber nachdem ich mir den Trailer angeschaut habe bekomme ich richtig Bock das "Mistvieh" ganz zusehen. :thumbsup:

10

Mittwoch, 12. August 2009, 00:26

Hallo Kouhei und willkommen im Forum.

Find ich super sind immer mehr Schweizer präsent :) Kam mir lange so vor als wäre die Szene quasi nicht existent in Helvetia :)



Zum Trailer. Finde ich super gemacht. Steckt sicher ne menge Arbeit in den Kostümen etc.

Kann man den Film nach Fertigstellung irgendwo anschauen ? Internet? Kino ?

Gruss aus Bern

Ädu

11

Mittwoch, 12. August 2009, 00:32

Zitat

Hallo Kouhei und willkommen im Forum.

Find ich super sind immer mehr Schweizer präsent :) Kam mir lange so vor als wäre die Szene quasi nicht existent in Helvetia :)



Zum Trailer. Finde ich super gemacht. Steckt sicher ne menge Arbeit in den Kostümen etc.

Kann man den Film nach Fertigstellung irgendwo anschauen ? Internet? Kino ?

Gruss aus Bern

Ädu
Dankeschön für die netten Worte! Ja der Film werden wir ins internet stellen, wenn wir an der Premiere gutes Feedback bekommen ;). (Wird in ner Aula aufgeführt :))

Olli

Free Tibet!

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 462

Dabei seit: 23. Januar 2006

Wohnort: Lübeck

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 12. August 2009, 03:19

Wie viel hier, dachte ich mir zuerst: " Oh mann, wieder so ein Kiddie Ding, wo sie mit Plastikwaffen aufeinaderschießen", aber ich wurde eines besseren belehrt. Der Trailer macht wirklich Lust auf mehr und ich erwarte nun mit Spannung den fertigen Film :)
:thumbsup:

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 12. August 2009, 12:37

Ich bin definitiv begeistert von dem Trailer! Sicherlich gibt es auf technischer Seite einige Schwächen, aber die will ich jetzt einfach mal ignorieren.

Die Kostüme und die restliche Ausstattung sind wirklich authentisch. Als Schweizer beneide ich euch etwas um eure großartigen Locations, die man auch in eurem Trailer sehen durfte - da kommt fast schon "Herr der Ringe"-Flair auf (oder "The Ring Thing"-Flair, von der Location her halt ^^).
Die Kampfszenen fand ich auch sehr interessant und abwechslungsreich gefilmt. Vom Schauspiel her ist der Trailer ganz in Ordnung, am besten hat mir der Berater von Karl dem Großen gefallen (wenn es der Berater war) - bei ihm konnte man sofort antagonistische Charakterzüge erkennen.

Alles in allem, besonders für deinen ersten Film (ist es doch, oder?), sehr gelungen! :)

14

Mittwoch, 12. August 2009, 13:47

Ich bin definitiv begeistert von dem Trailer! Sicherlich gibt es auf technischer Seite einige Schwächen, aber die will ich jetzt einfach mal ignorieren.

Die Kostüme und die restliche Ausstattung sind wirklich authentisch. Als Schweizer beneide ich euch etwas um eure großartigen Locations, die man auch in eurem Trailer sehen durfte - da kommt fast schon "Herr der Ringe"-Flair auf (oder "The Ring Thing"-Flair, von der Location her halt ^^).
Die Kampfszenen fand ich auch sehr interessant und abwechslungsreich gefilmt. Vom Schauspiel her ist der Trailer ganz in Ordnung, am besten hat mir der Berater von Karl dem Großen gefallen (wenn es der Berater war) - bei ihm konnte man sofort antagonistische Charakterzüge erkennen.

Alles in allem, besonders für deinen ersten Film (ist es doch, oder?), sehr gelungen! :)
Vielen Dank! Tja, die technischen Details ;-) Wurde halt alles mit einer Sony HD handkamera gefilmt und der Regisseur war gleichzeitig, kameramann, cutter und mädchen für alles... Du meinst Ganelon, er macht auch eine Ausbildung zum Filmschauspieler, ist schon beeindruckend zu sehen, wenn jemand weiss wie man sich vor der Kamera verhält.
Es ist der zweite film, aber das erste "ernsthaftere" projekt.

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 12. August 2009, 13:58

Habe mir eben mal die Geschichte des Rolandslieds durchgelesen. Hört sich wirklich sehr interessant an, bin gespannt auf den fertigen Film!

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 12. August 2009, 14:11

Cooler Trailer! Freue mich schon auf den Film. Kostüme, Location (ok, für mich nichts neues, haben das selbe auch, nur auf der deutschen Seite der Alpen), Requisiten waren einfach super! Manche Einstellungen waren zwar ein bisschen zu dunkel, aber das ist jetzt nicht so wild.





ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 090

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 12. August 2009, 16:24

Sehr genial Alter! =)
Da habt ihr euch ne Menge Mühe gemacht awesome!

Die Kostüme sind gut, Locations Super. Inzenierung könnte etwas besser sein aber es ist dein erster Großer Film.

Der Dialekt ist okay, verständlich für mich gewesen. Den Film schau ich mir aufjedenfall an.
Und das Beste war ja: Die Sachsen greifen die Schweizer an!!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

So musses sein. ^^

Spaß beiseite, sieht nach nem Tollen Film aus! Bin mörderich Gespannt!

NHP

Registrierter Benutzer

  • »NHP« ist männlich

Beiträge: 361

Dabei seit: 31. März 2008

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 13. August 2009, 14:51

wow, hab grad "the wild" gesehen und jetzt das hier.
alter schwede... qualitätsinvasion aus der schweitz.

Klar technisch sicher nicht das gelbe vom ei, aber die austattung und die locations machen ganz shcön was her.
pflichtdownload...

MFG

benschworld

Registrierter Benutzer

  • »benschworld« ist männlich

Beiträge: 30

Dabei seit: 8. März 2009

Wohnort: Hohenstein-Ernstthal

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 14. August 2009, 13:44

Also von der Austattung her sieht das schonmal sehr gut aus und an Statisten scheint es auch nicht zu mangeln. Ja gut Technik ist jetzt nicht das gelbe vom Ei, aber dafür das ihr da eine Legende verfilmt, bin ich schon gespannt wenn der Film fertig ist.

JonasKaufmann

Registrierter Benutzer

  • »JonasKaufmann« ist männlich

Beiträge: 174

Dabei seit: 27. Juli 2009

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 14. August 2009, 14:07

Auch ein Innerschweizer?? Toll, dachte ich bin der Einzige hier!!
Einfach genial, gute Aussattung, und vorallem viele Statisten,
der Traum eines jeden Regisseurs^^ einfach perfekt, wenn ihr
euren Dialekt vlt. ein bisschen besser versteckt hättet, könnte
dieser Film nach Hollywood wandern^^

Social Bookmarks