Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

whysoserious

Klartraum Film

  • »whysoserious« ist männlich
  • »whysoserious« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 289

Dabei seit: 6. März 2008

Wohnort: Unna

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 31. Juli 2009, 17:03

"Es beginnt Heute Nacht" Theatrical Trailer (Invasion II Premieren)

Wer auf den "Invasion II" Prremieren war hat ihn ja bereits gesehen: Den Trailer zu unserem nun 1 1/2 Jährigen Großprojekt "Es beginnt Heute Nacht".
Premiere im Herbst.

Story:
Was ist Realitaet? Wer steuert sie? Gibt es mehrere Realitaeten?

...Was passiert, wenn nur eine Kleinigkeit durcheinander kommt?
Ein Ausloeser. Ein mystischer Gegenstand. Gut. Boese.

Was wuerdest Du tun, wenn etwas passiert, wovon Du keine Ahnung haettest?
Wie weit wuerdest Du gehen, um das zu verteidigen, das Du kennst?

Es geht um die vier normalen Jugendlichen Fee, Sam, Marvin und Jan.
Eines Tages bebt die Erde, Fensterscheiben explodieren und ausser ihnen scheint keine Seele mehr da zu sein. Ploetzlich erfahren die vier etwas, was niemand wissen will: Es gibt nicht nur eine Welt, sondern viele Grundverschiedene Realitaeten, manche gut, viele aber boese, korrupt und verseucht.

Durch einen Zwischenfall in einer hoeheren Ebene wurden die Grenzen zerstoert und alle Welten drohen in unsere einzufallen und so alles was wir kennen ins Chaos zu stuerzen...
Fee, Sam, Marvin und Jan muessen nun durch die anderen Realitaeten und einen Gegenstand finden der das ganze aufhalten soll...




Regie: Felix Eller

zum Trailer:
Soo, das ist der letzte Trailer zum Film, allerdings sind die Aufnahmen nch nicht aus dem fertigen Film, die Farbkorrektur sieht hinterher ziemlich anders aus und die Effektshots auch. Nur die Geister werden ziemlich genau so aussehen wir hier.
Musik ist von unserem Komponisten Jan Niklas Scharfenberg.

Freue Mich sehr über Kritik und Meinungen! =)


mfg
Felix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »whysoserious« (31. Juli 2009, 19:42)


whysoserious

Klartraum Film

  • »whysoserious« ist männlich
  • »whysoserious« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 289

Dabei seit: 6. März 2008

Wohnort: Unna

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 2. August 2009, 14:39

Gibts wirklich nichts zu sagen? :S

Renier

Registrierter Benutzer

  • »Renier« ist männlich

Beiträge: 790

Dabei seit: 8. Dezember 2004

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 3. August 2009, 11:36

Mh, noch keine Kritik? Hier wird doch sonst so viel kommentiert. Ich hoffe unser Trailer 2 bekommt auch mehr Kommentare.

Auf der Guthaben Seite: Schöne Bilder, die Farbkorrektur gefällt mir, die wirkt nicht so übertrieben. Ein paar Stunts sind cool, wie dieser geile Sprung von der Brücke oder der Überschlag. Der "bebende" Teppich ist eine einfache und effektive Idee. Diese Maske ist auch cool. Mit den vielen Leuten wirkt es ambitinoniert.

Die Story wirkt merkwürdig, aber doch interessant. Im Kino ist es an mir vorbeigegangen um was der Film überhaupt geht.

Warum wirkt es komisch? Story wird doch erklärt. Leider kommt nicht raus, wer überhaupt die Hauptcharaktere sind. Alles etwas unübersichtlich. Die Musik plätschert etwas dahin, ohne Höhepunkte. Ich habe etwas Sorgen, dass die "böse" Realität nur ein paar Gangster im Wald sind.

Insgesamt habe ich den Eindruck, dass viel Arbeit in dem Film steckt und ich würde ihn gerne sehen.

Nils

Registrierter Benutzer

  • »Nils« ist männlich

Beiträge: 217

Dabei seit: 2. April 2006

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 3. August 2009, 17:07

Also das sieht wirklich vielversprechend aus! Freue mich auf den Film!

Thom 98

Registrierter Benutzer

  • »Thom 98« ist männlich

Beiträge: 2 357

Dabei seit: 23. Juni 2005

Wohnort: Östringen

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 3. August 2009, 17:21

Sieht echt nicht schlecht aus und man sieht, dass ihr euch viel Mühe gegeben habt. Allerdings muss ich Renier zustimmen, vor allem was die Musik angeht. Die scheint zwar anfangs spannend zu sein, plätschert dann aber nur noch vor sich hin und ist keineswegs mehr spannend.
Die Darsteller sind erstaunlich glaubhaft, meistens stören diese mich bei solchen Produktionen am meisten. Mit solchen Produktionen meine ich, dass alle Darsteller noch sehr jung / Jugendliche sind und meistens einfach wahllos aus dem Bekanntenkreis stammen. Ihr scheint da aber echt eine vielversprechende Truppe zu haben und auch wenn der ein oder andere Satz doch noch sehr gespielt rüber kommt, wirkt es doch schon sehr seriös. Wirkt sicher noch besser, wenn das alles nicht so aus dem Kontext gerissen ist.
Freue mich auf den Film.

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 090

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 4. August 2009, 09:21

Also ich muss sagen dass er mir sehr gut gefällt. Man sieht zwar noch etwas amateurhaftes, ich glaube vorallem wegen der bisherigen Farbkorrektur, aber viele Kamerafahrten, Winkel und Szenenaufbau war grandios!

Der Trailer war rasant, mystisch und macht Bock auf mehr!
Mal eine etwas andere, schwere Story, das mag ich! Macht bestimmt sehr viel Spaß die Protagonisten durch die unterschiedlichen Realitäten zu begleiten.
Man sieht ihr habt euch überall viel Mühe gemacht!

Wie lange wird denn der richtige Film gehen? Ich bin aufjedenfall gespannt!

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 4. August 2009, 09:31

Ich denke auch mal, dass eure größte Stärke die Anzahl der Beteiligten ist. Durch die vielen Darsteller gewinnt das Projekt natürlich extrem an Größe, was es sehr interessant macht. Die Locations ansich geben nicht viel her, aber könnten im Kontext dann durchaus funktionieren. Rein optisch erscheint der Trailer auch noch nicht sehr ausgefeilt, aber das kann sich ja mit dem fertigen Film noch ändern.

Was nicht 100% klar wird, ob die Leute alle Figuren ihrem Alter entsprechend spielen. Im Trailer erscheint es mir zumindest weitestgehend so zu sein. Das wäre natürlich ein großer Pluspunkt für den Film.

Den fertigen Film werd ich mir wohl auch mal reinziehen dann, Interesse ist auf jeden Fall geweckt, zumal der Trailer nicht wirklich aufklärt was genau geschieht, hinter was die Protagonisten da hinter her sind usw. Macht die Sache spannend ;)

8

Dienstag, 4. August 2009, 09:55

Mein Interresse habt ihr von Anfang an!

und ich bin höllisch gespannt auf den Film!!!

JonasKaufmann

Registrierter Benutzer

  • »JonasKaufmann« ist männlich

Beiträge: 174

Dabei seit: 27. Juli 2009

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 4. August 2009, 12:16

der Trailer sieht gut aus! Ein bisschen wie Wintersonnenwende, aber nur ein bisschen^^
Ich freue mich mal auf den Film!!


lg
Jonas

NHP

Registrierter Benutzer

  • »NHP« ist männlich

Beiträge: 361

Dabei seit: 31. März 2008

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 4. August 2009, 14:03

ich fand den trailer sehr schön. natürlich iss technisch noch einige rauszuholen, aber das sieht nach einem film aus, wo mich das nicht im geringsten stört. ich glaube, dass das ganze schön episch werden kann und wie bereits erwähnt die anzahl der beteiligten iss wirklich bemekrenswert...
bin gespannt auf den fertigen film.

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 4. August 2009, 15:07

Soo…ich durfte den Trailer ja schon auf der Invasion 2 Premiere in Dortmund bewundern. Das Projekt beobachte ich schon länger und hatte schon fast geglaubt da kommt nichts mehr. ^^ Aber war ja Gott sei Dank nicht der Fall. Schade, dass der Ton in Dortmund so dermaßen übersteuert war, dass man gar nichts mehr verstanden hatte. Aber ich hab ihn mir jetzt zu Hause noch mal in Ruhe reingezogen.

Der Trailer beginnt relativ ruhig. Die ersten Aufnahmen fand ich super, die Shots waren gut ausgewählt. Die Kameraführung hat mir gefallen. Durchweg im ganzen Trailer muss ich sagen. Also Kameratechnisch find ich kaum was zu meckern. Schön dynamisch. Die Bilder gefallen mir. Die Farbkorrektur der einzelnen Shots… also teilweise war ich recht angetan, aber manchmal wirkte es auch übertrieben (Kontrast) oder zu schwach.
Den Schnitt fand ich in Ordnung. War schon sehr trailermäßig geschnitten und kam auf alle Fälle gut rüber. Mir hat der Trailer auch am Besten von allen „Es beginnt heute Nacht“-Trailern gefallen.
Schauspielerisch fand ich es durchweg relativ gut. Solange die Darsteller altersgerecht sind (und das sah auch ganz für mich so aus), bin ich zufrieden. Hehe
Im Übrigen fand ich die Kostüm-/Kleiderwahl sehr gut. Auch die Masken und die „Kriegsbemalung“ haben mir sehr gefallen.
Die Locations fand ich wirklich gut gewählt.

Fassen wir noch mal zusammen – Spannung konntet ihr auf jeden Fall vermitteln. Die Musik fand ich auch nicht schlecht, passte sehr gut, wurde nur auf die Dauer eintönig. Die Sounds waren manchmal etwas laut gemischt, sodass man den O-Ton der Charaktäre später relativ schlecht verstanden hatte. Effektmäßig war es okay, aber da könnte man mehr rausholen.

Nichts desto trotz fand ich den Trailer sehr spannend! Er hat mich sehr angesprochen und ich freu mich wirklich auf den Film. Technisch ist natürlich noch jede Menge Luft nach oben – aber die Story gefällt mir, der Funken springt über und eure Aussage wird klar – mehr brauch man nicht zu sagen. :)

7/10 Punkten

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

whysoserious

Klartraum Film

  • »whysoserious« ist männlich
  • »whysoserious« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 289

Dabei seit: 6. März 2008

Wohnort: Unna

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 13. August 2009, 16:23

Soo…ich durfte den Trailer ja schon auf der Invasion 2 Premiere in Dortmund bewundern. Das Projekt beobachte ich schon länger und hatte schon fast geglaubt da kommt nichts mehr. ^^ Aber war ja Gott sei Dank nicht der Fall. Schade, dass der Ton in Dortmund so dermaßen übersteuert war, dass man gar nichts mehr verstanden hatte. Aber ich hab ihn mir jetzt zu Hause noch mal in Ruhe reingezogen.

Der Trailer beginnt relativ ruhig. Die ersten Aufnahmen fand ich super, die Shots waren gut ausgewählt. Die Kameraführung hat mir gefallen. Durchweg im ganzen Trailer muss ich sagen. Also Kameratechnisch find ich kaum was zu meckern. Schön dynamisch. Die Bilder gefallen mir. Die Farbkorrektur der einzelnen Shots… also teilweise war ich recht angetan, aber manchmal wirkte es auch übertrieben (Kontrast) oder zu schwach.
Den Schnitt fand ich in Ordnung. War schon sehr trailermäßig geschnitten und kam auf alle Fälle gut rüber. Mir hat der Trailer auch am Besten von allen „Es beginnt heute Nacht“-Trailern gefallen.
Schauspielerisch fand ich es durchweg relativ gut. Solange die Darsteller altersgerecht sind (und das sah auch ganz für mich so aus), bin ich zufrieden. Hehe
Im Übrigen fand ich die Kostüm-/Kleiderwahl sehr gut. Auch die Masken und die „Kriegsbemalung“ haben mir sehr gefallen.
Die Locations fand ich wirklich gut gewählt.

Fassen wir noch mal zusammen – Spannung konntet ihr auf jeden Fall vermitteln. Die Musik fand ich auch nicht schlecht, passte sehr gut, wurde nur auf die Dauer eintönig. Die Sounds waren manchmal etwas laut gemischt, sodass man den O-Ton der Charaktäre später relativ schlecht verstanden hatte. Effektmäßig war es okay, aber da könnte man mehr rausholen.

Nichts desto trotz fand ich den Trailer sehr spannend! Er hat mich sehr angesprochen und ich freu mich wirklich auf den Film. Technisch ist natürlich noch jede Menge Luft nach oben – aber die Story gefällt mir, der Funken springt über und eure Aussage wird klar – mehr brauch man nicht zu sagen. :)

7/10 Punkten

Schattenlord


Vielen Dank Schattenlord! Das dir die Kamera gefällt freut mich besonders, habe mich über den film auch extrem Entwickelt xD.
Das dir die Kostüme und Co aufgefallen sind ist cool, da da auch viel Arbeit drin steckt :)
Wir sprechen ja eh bei icq nochmal ^^


ich fand den trailer sehr schön. natürlich iss technisch noch einige rauszuholen, aber das sieht nach einem film aus, wo mich das nicht im geringsten stört. ich glaube, dass das ganze schön episch werden kann und wie bereits erwähnt die anzahl der beteiligten iss wirklich bemekrenswert...
bin gespannt auf den fertigen film.


Mein Interresse habt ihr von Anfang an!

und ich bin höllisch gespannt auf den Film!!!


Dann freu ich mir dir sagen zu können das da technisch im Schnitt noch einiges passiert! Vielen dank ich hoffe ich kann deine Erwartungen erfüllen und auch das ein oder andere mal überraschen =)

Ich denke auch mal, dass eure größte Stärke die Anzahl der Beteiligten ist. Durch die vielen Darsteller gewinnt das Projekt natürlich extrem an Größe, was es sehr interessant macht. Die Locations ansich geben nicht viel her, aber könnten im Kontext dann durchaus funktionieren. Rein optisch erscheint der Trailer auch noch nicht sehr ausgefeilt, aber das kann sich ja mit dem fertigen Film noch ändern.

Was nicht 100% klar wird, ob die Leute alle Figuren ihrem Alter entsprechend spielen. Im Trailer erscheint es mir zumindest weitestgehend so zu sein. Das wäre natürlich ein großer Pluspunkt für den Film.

Den fertigen Film werd ich mir wohl auch mal reinziehen dann, Interesse ist auf jeden Fall geweckt, zumal der Trailer nicht wirklich aufklärt was genau geschieht, hinter was die Protagonisten da hinter her sind usw. Macht die Sache spannend ;)


Danke Heiko =) Vielen dank nochmal das der Trailer vor "Invasion II" laufen durfte!
Ich bin mittlerweile auch sehr überrascht wie viele leute mitgemacht haben, und auch ein bisschen stolz xD
Die Locations dürften im Film funktionieren, und JA was mir wichtig war das alle altersgerecht spelen, denn sonst leidet nämlich wirklich arg der Realismus und man nimmt den Film auch nicht wirklich ernst.
Das man nicht alles erfährt war mir auch sehr wichtig, schön das es funktioniert hat. ^^

Also ich muss sagen dass er mir sehr gut gefällt. Man sieht zwar noch etwas amateurhaftes, ich glaube vorallem wegen der bisherigen Farbkorrektur, aber viele Kamerafahrten, Winkel und Szenenaufbau war grandios!

Der Trailer war rasant, mystisch und macht Bock auf mehr!
Mal eine etwas andere, schwere Story, das mag ich! Macht bestimmt sehr viel Spaß die Protagonisten durch die unterschiedlichen Realitäten zu begleiten.
Man sieht ihr habt euch überall viel Mühe gemacht!

Wie lange wird denn der richtige Film gehen? Ich bin aufjedenfall gespannt!


Farbkorrektur wie gesagt wird im Film besser. Das Kamera und Bildaufbau dir gefallen haben ist ein sehr großes Lob für mich über das ich mich riesig freue, vielen Dank!
Der Film wird ca 90 Minuten gehen. ich stecke im moment mitten im Schnitt.


Sieht echt nicht schlecht aus und man sieht, dass ihr euch viel Mühe gegeben habt. Allerdings muss ich Renier zustimmen, vor allem was die Musik angeht. Die scheint zwar anfangs spannend zu sein, plätschert dann aber nur noch vor sich hin und ist keineswegs mehr spannend.
Die Darsteller sind erstaunlich glaubhaft, meistens stören diese mich bei solchen Produktionen am meisten. Mit solchen Produktionen meine ich, dass alle Darsteller noch sehr jung / Jugendliche sind und meistens einfach wahllos aus dem Bekanntenkreis stammen. Ihr scheint da aber echt eine vielversprechende Truppe zu haben und auch wenn der ein oder andere Satz doch noch sehr gespielt rüber kommt, wirkt es doch schon sehr seriös. Wirkt sicher noch besser, wenn das alles nicht so aus dem Kontext gerissen ist.
Freue mich auf den Film.


Also das sieht wirklich vielversprechend aus! Freue mich auf den Film!


Kritik zur Musik hab ich weitergeleitet ^^
Vielen Dank, ich bin auch sehr glücklich so gute Schauspieler als meine Freunde nennen zu dürfen! Sie machen ihre Sache meiner meinung nach sehr gut, toll das das schon im Trailer gut rüberkommt!

Mh, noch keine Kritik? Hier wird doch sonst so viel kommentiert. Ich hoffe unser Trailer 2 bekommt auch mehr Kommentare.

Auf der Guthaben Seite: Schöne Bilder, die Farbkorrektur gefällt mir, die wirkt nicht so übertrieben. Ein paar Stunts sind cool, wie dieser geile Sprung von der Brücke oder der Überschlag. Der "bebende" Teppich ist eine einfache und effektive Idee. Diese Maske ist auch cool. Mit den vielen Leuten wirkt es ambitinoniert.

Die Story wirkt merkwürdig, aber doch interessant. Im Kino ist es an mir vorbeigegangen um was der Film überhaupt geht.

Warum wirkt es komisch? Story wird doch erklärt. Leider kommt nicht raus, wer überhaupt die Hauptcharaktere sind. Alles etwas unübersichtlich. Die Musik plätschert etwas dahin, ohne Höhepunkte. Ich habe etwas Sorgen, dass die "böse" Realität nur ein paar Gangster im Wald sind.

Insgesamt habe ich den Eindruck, dass viel Arbeit in dem Film steckt und ich würde ihn gerne sehen.


Danke das du eröffnet hast!
Schade das das nicht rauskam... Es gibt ja 4 Hauptpersonen, da ists im Trailer auch aufgrund der mehreren Nebenfiguren nicht ganz so leicht aufzuteilen. Versteh was du meinst!
Nein, die böse Realität sind nicht ganz nur Gangster im Wald xD

Cool das dir die Stunts und Maske gefallen :)

Danke an alle hier, vielleicht findet sich ja auch noch der ein oder andere der was schreiben will :thumbsup:

JoeFX

Registrierter Benutzer

  • »JoeFX« ist männlich

Beiträge: 531

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Wohnort: OÖ, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 13. August 2009, 20:35

So die anderen hab ich jetzt nicht durchgelesen.

Irgendwie hab ich gedacht, dass ich im Trailer dann besser Bescheid weiß, aber irgendwie kommt im Trailer keine Charakterdefinition vor (ist auch nicht nötig), wir werdens im Film dann sehen ;).
Also ansich ist die Idee nicht schlecht, nur die Locationwahl und die Farbkorrektur find ich jetzt nicht "mysteriös" genug für die Story. Am Anfang die beiden "Gestalten" im Schwarz und dann in einem hell erleuchteten, mit orange/brauner Farbkorrektur überzogenen Wald. Ich persönlich finde es nicht so passend.
Ansonsten finde ich das Projekt als Ganzes sehr gut, zumal viele Leute und gute Stunts enthalten sind. Leider finde ich das mit der Pistole und die "Bösen" extrem klischeehaft.
Ich hoffe dass ihr die Story und die Charaktere nicht vernachlässigt.
Ansonsten alles Gute :thumbup:

mfg

Jonny T.

Registrierter Benutzer

  • »Jonny T.« ist männlich

Beiträge: 14

Dabei seit: 7. Juli 2009

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 5. November 2009, 19:43

Also, ihr habt meine volle Aufmerksamkeit. Der Trailer macht (zumindest mir) Lust auf mehr. ich bin zum Zereißen gespannt was noch kommt :thumbsup: . Natürlich hat auch der Trailer seine Schwächen: Die Musik ,fand ich, ging einfach quer durch den Trailer. An einigen Stellen habe ich die Sprecher nicht so gut verstanden. Aber die Kostüme waren super, (Gut gefiel mir der Mann mit der Weißen Gesichtshälfte).Die aufwendige Kostümierung und "Kriegsbemalung" traten gut hervor. Freue mich schon auf den Film.

Auch bin ich gespannt was es mit dem mysthischen "Gegenstand" auf sich hat, der ein wenig an eine Bowlingkugel erinnert.

PS: Mein Genre gut getroffen 8-)

Social Bookmarks