Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 090

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 6. Juli 2009, 13:31

HAZARD - Teaser der "Invasion 2" Premiere

Da jetzt Tröpfchenweise alle Trailer von Heth's "Invasion 2" Premiere erscheinen
veröffentlichen wir unseren 1. richtigen Trailer zu HAZARD.





In HD schauen:
vimeo.com

CAST:
Michael Krug
Julia Köhler
Witalij Kühne
Oliver Juhrs

STUNTS:
Oliver Juhrs Stuntteam

SPRECHER:
Yannick Zenhäusern

MUSIK:
Michael Donner

MUCH FUN! :D

EDIT:
Hier noch ein exklusives Schmankerl der "Invasion 2" Premiere in Bremen!
Hazard inkl. Zuschauerreaktionen.

Rechtsklick, Speichern unter (wmv, 2mb)
Danke an Heth! =)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »ghostpictures.de« (30. August 2009, 10:03)


Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 815

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Niederrhein

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 6. Juli 2009, 14:11

Nunja,

Trailer ist aufjedenfall in Ordnung. Mir fehlt jedoch der O-Ton, da die Musik auch nicht 100% passte und es komisch wirkt, wenn die Darsteller "stumm reden". Die Szene mit dem "echten" Schauspieler ist meine Lieblingsszene, die hat auch eine richtig gute Lichtstimmung. Ansonsten ist es für mich eher ein Teaser anstelle eines Trailers.
Aber ich bin gespannt!

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 907

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 6. Juli 2009, 14:53

Geht schon, war nicht übel :D Aber stimmt schon was Alexxx11 sagt, bissl mehr O-Ton hätte nicht geschadet :D

Mr Dude

schlägt zurück!

  • »Mr Dude« ist männlich

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Meinersdorf in Sachsen

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 6. Juli 2009, 15:08

Hab den Trailer ja schon ein paar Wochen eher gesehen, weil er eigentlich meiner "Zwei Donuts und noch ein Todesfall" Premiere zugesprochen worden war, aber naja...
Mir gefiel er sehr, das Englisch ist war ziemlich Deutsch und daher irgendwie komisch, aber der Films selbt soll ja dann auf Deutsch sein, nicht wahr? Und der fehlende O-Ton strahlt für mich Distanz und Kälte aus, das kann in einem Trailer für solch einem Film ganz gut sein... Irgendwie liegt da was Bedrohliches in der Luft, weil es so verdammt ruhig ist... Die Musik fand ich aber genial, noch ein paar Feinheiten ausbessern und das passt. :)
Aktueller Film: "Zwei Donuts schlagen zurück" Filmthread

The movie-goofs - Die Amateurfilmer aus dem Erzgebirge www.movie-goofs.de

LunaticEYE

Registrierter Benutzer

  • »LunaticEYE« ist männlich

Beiträge: 937

Dabei seit: 11. Mai 2007

Wohnort: Berlin

Frühere Benutzernamen: Olafbn

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 6. Juli 2009, 15:39

Der Trailer kam bei der Premiere schon ganz gut, online fehlt da natürlich etwas das Beeidnruckende, das nur die große Kinoleinwand hinkriegt. Aber mir hats ganz gut gefallen, ihr scheint ja doch ne ganze Reihe Leute für das Projekt begeistert zu haben. Was mir auffiel, war, dass ich erst tatsächlich dachte, die Tonspur hat nen Fehler und die Sprachspur fehlt. Das störte mich jetzt gerade weil man ja die Leute auch reden sieht und nicht so recht mitkriegt, was da eigentlich abgeht. Ansonsten war das Blut ziemlich hell, vielleicht könnt ihr da an der Mischung von eurem Kunsblut noch was machen. Insgesamt ganz cool, aber nicht rundweg überzeugend.
VISUELLE WERTE GmbH - Unternehmenskommunikation für den Mittelstand

Visuelle Werte GmbH
Nordendstr. 45e
13156 Berlin

vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Olaf Buntemeyer

Telefon: 030 911 49 887 - 0
Telefax: 030 911 49 887 - 9

E-Mail: hallo@visuelle-werte.de

Handelsregister:
AG Charlottenburg, HRB 166304 B

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »LunaticEYE« (6. Juli 2009, 16:19)


ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 090

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 6. Juli 2009, 16:07

Der Trailer kam bei der Premiere schon ganz gut, online fehlt da natürlich etwas das Beeidnruckende, das nur die große Kinoleinwand hinkriegt. Aber mir hats ganz gut gefallen, ich scheint ja doch ne ganze Reihe Leute für das Projekt begeistert zu haben. Was mir auffiel, war, dass ich erst tatsächlich dachte, die Tonspur hat nen Fehler und die Sprachspur fehlt. Das störte mich jetzt gerade weil man ja die Leute auch reden sieht und nicht so recht mitkriegt, was da eigentlich abgeht. Ansonsten war das Blut ziemlich hell, vielleicht könnt ihr da an der Mischung von eurem Kunsblut noch was machen. Insgesamt ganz cool, aber nicht rundweg überzeugend.


Jau das mit der Tonspur ist mir auch Selber aufgefallen. Man muss dazu sagen dass ich unbedingt was fürn Heth machen wollte.
Und ich hatte gerade den Mitschnitt der Premiere gesehen und Mann war ich aufgeregt! :pinch: Aber die Leute haben geklatscht das Freut mich! :D

Der Trailer, oder besser Teaser ist halt endlich mal was bewegtes. Nicht nur dieser Teaser vom letzten Jahr.
Leider fehlt auch noch ganu viel. Was ihr seht sind gerade mal die ersten 10 min des Films.

Wir haben noch viel vor uns und der Finale Trailer wird euch dann auch sicher mehr beeindrucken als dieser Kleine Einblick. =)

Danke aber für die verständliche Kritik!

Flo.P1

Der Aufsteiger

  • »Flo.P1« ist männlich

Beiträge: 642

Dabei seit: 13. Januar 2008

Wohnort: Da wo der Nikolas Cage sein Schloss gekauft hat! Also in Etzelwang bei Amberg.

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 6. Juli 2009, 17:20

Ich fands schade das ihr den "Trailer" in Englisch gesprochen hat. Aber die Farbkorrektur war sehr sehr gut. Der O-Ton würde ja schon angesprochen und es sind ja bis jetzt erst die ersten 10 Minuten des Films aber jetzt sieht man schon auf welchen Stand ihr jetzt seit. Außerhalb der Making-ofs.

Darth FJ

Registrierter Benutzer

  • »Darth FJ« ist männlich

Beiträge: 271

Dabei seit: 18. März 2006

Wohnort: Neukirchen

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 6. Juli 2009, 18:28

Also das Bild hat mich erstma ungehauen.. wat ne Quali.. haaaaammer!

Insgesamt war es für mich mehr ein Szeneneinblick als ein Trailer.. das war für mich überwiegend zu fokusiert... dadurch geht der Trailer-Flair verloren.

Köstüme sind stimmig - erinnerte mich an ne Mischung aus Resident Evil und Left 4 Dead -> Prima!
Die Trailerstimme halte ich für unnötig.. er versucht bedrohlich zu klingen.. aber das bedrohliche sollte mehr der Trailer erzeugen.
Dann geht für mich die Spannung immer ein wenig flöten, wenn diese Dialogszenen ohne Ton kommen (öh wurde häufig angesprochen) - ein No-Go.
Zombies machen nen netten Eindruck (typisch amateurfilmlike) und die Cam-Einstellungen sind fein gewählt / Beleuchtung ist auch perfekt.

Zitat

Zitat von Mr.Dude: Irgendwie liegt da was Bedrohliches in der Luft, weil es so verdammt ruhig ist


ööäh ja.. muss ich abstreiten: also wenn ich les "after a virus outbreak" und schon zu beginn ein paar blutige Emos :D durchs Bild watscheln.. kenn ich den Film zu 90%. (außer du revolutionierst das Genre!).. für mich ist dann die Bedrohung vollkommen bekannt..

Als Einblick in deinen Film für die I2 Premiere, würde ich sagen: Du machst Lust auf mehr und es ist völlig aussreichend wenn du einfach die Chance nutzen wolltest! Von daher.. akzeptabel.. dennoch --> Final Trailer muss her!

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 090

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 6. Juli 2009, 20:48


Als Einblick in deinen Film für die I2 Premiere, würde ich sagen: Du machst Lust auf mehr und es ist völlig aussreichend wenn du einfach die Chance nutzen wolltest! Von daher.. akzeptabel.. dennoch --> Final Trailer muss her!


Jau und der dauert dann noch etwas. =)
Jetzt gehts mit den großen Dreharbeiten los damit ich dann auch was richtig fettes präsentieren kann mit Syncro und co.!

(Der Film wird natürlich auf Deutsch erscheinen.)

Frederik Braun

Registrierter Benutzer

  • »Frederik Braun« ist männlich

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 13. August 2005

Wohnort: Pulheim

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 9. Juli 2009, 15:55

Im Kino kam sowieso jeder Trailer gut an. ^^ Muss mich aber meinen Vorrednern anschließen: Mehr ein Ausschnitt aus einer Szene, mit der du eigentlich schon zu viel vorweg nimmst. Der Sprecher und sein schlechtes Englisch haben mir auch nicht gefallen.

Pluspunkt ist definitiv die gute Bildqualität!

11

Donnerstag, 9. Juli 2009, 16:02

Kann mich nur den anderen anschliesen. Es könnte vllt. besser rüberkommen wenn man den Sprecher einfach weglässt.
Die Story ähnelt ziemlich der von I am Legend. Aber trotzdem :thumbup:
Ich bin schon auf den Film gespannt.

MfG
C4m4N

whysoserious

Klartraum Film

  • »whysoserious« ist männlich

Beiträge: 289

Dabei seit: 6. März 2008

Wohnort: Unna

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 21. Juli 2009, 13:15

Nun gut:
Joar zum Sprecher wurde ja schon einiges gesagt.
Farkorrektur war in Ordnng, bei diesem Genre würd ichs aber noch krasser machen, das war noch zu hell^^
Schauspieler waren okay, Makeup war sehr gut und die Locations waren sehr schön.
Hätte mir allerdings ein paar Überraschungen gewünscht, der Trailer blieb immer auf einer Spur.
Das Stummsprechen der Schauspieler kann manchmal gut wirken, hier wars aber wirklich zu krass. Ich persönlich steh ach so garncht auf Off Sprecher, ich möchte die Schauspieler hören und dann ist man einfach schon mehr im Film drin. So bleibt eine gewisse distanz meiner Meinung nach.
Der letzte lang gezeigte Zombie hat die seriösität ziemlich nach unten gezogen, Shock uns doch lieber kurz 8-)

Freu mich trotzdem :D

7 von 10 punkten

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 090

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 21. Juli 2009, 13:57

Zum Thema zu hell.
Habs extra nen Tick heller gemacht da ich Angst habe dass die Leute wieder meckern:
"Boar is mir zu Dunkel!"
Das nächste mal mach ich es wieder dunkler und hell nicht im Schnittprogramm auf. :P
Bin nämlich auch der Meinung lieber Dunkel als hell.

Joa und zum Thema Sprecher bzw. Stummheit der Schauspieler.
War wie gesagt ganz schnell entstanden um was für die Premiere zu haben. Man kann anhand der 2 Locations auch nur von nem Teaser sprechen.
Der Finale Trailer wird dann gemacht wenn alles im Kasten ist und da wirds ordentlich knallen.
Am Sonntag hatten wir z.b. ne 45 sek Kampfchoreo One Cut mit 8 Stuntzombies. 8o

Geplant sind fürn August Dreh noch Körperbrände. ;)
Was mich auch noch richtig freut... Wir haben ne TOP Location bekommen. Ne Alte Villa mitten in nem Wald. Ein Traum. :love:

Social Bookmarks