Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich
  • »Schattenlord« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 27. Juni 2009, 20:39

Epic Vision Pictures - "Die Porzellanpuppe" - THEATRICAL TRAILER #3 (05.10.09: Neue Version / Neue Musik!)



Soo, liebe Freunde und Feinde. ^^ Es ist soweit. Der finale Trailer steigt in den Ring, der Theatrical Trailer.
_______________
UPDATE (5.10.09)

Sooo, nach langem hin und her und einigen Meinungsverschiedenheiten mit dem Kino, wird der Film nun nicht mehr in der Extra Kinowelt Schwarzheide seine Premiere feiern, sondern im Real Music Club in Lauchhammer. Am 24.10.09. Weitere Infos gibt es natürlich im Projektthread.

Aufgrund des aktuellen Anlass gibt es natürlich auch, wie schon angekündigt, vom Theatrical Trailer eine neue, überarbeitete Version.



* Einige Shots wurden komplett ausgetauscht und mit der finalen Version aus dem Film ersetzt (andere Farbkorrektur)
* Die Musik wurde, auf vielfachen Wunsch hin, geändert. Ich hoffe, es passt jetzt besser. :)
Wer dennoch die neue Version mit alter Musik sehen will, kann das auf Youtube tun: KLICK

Freue mich auf Kommentare!

_______________

Damit möchte ich gleichzeitig eine mir wichtige Ankündigung machen. Der Film wird im Real Music Club Lauchhammer am 24.10.09 seine Premiere feiern.

Zum Trailer. Der Trailer ist auf eine bestimmte Zielgruppe zugeschnitten gewesen, nämlich unserer Klasse und dem ganzen Team das mitgearbeitet hat. Ich bitte dies zu berücksichtigen beim gucken. ;) Die Premiere war der Hammer kann ich sagen. Ich hoffe, das bei euch der Trailer auch so gut ankommt.

Entschuldigt die sehr starke Kompression, aber ich hatte ein paar Codec-Probleme. Wenn alles vorbei ist, lad ich vielleicht nochmal in besserer Qualy hoch ^^

DOWNLOAD (59MB, XviD)

Vimeo Stream (alte Version!):






Story

"Alles was ich denke...was ich fühle...was ich wahrnehme...hat sich von diesem Augenblick an geändert."

Doch wie hat alles begonnen? Begonnen hat alles mit dem Unfall. Sarah, ein 18jähriges Mädchen, befindet sich gerade auf der Heimfahrt, als sie unerwartet stoppen muss. Etwas liegt auf der Straße. Das Mädchen flucht. Sie möchte nach Hause. Die Sonne geht bereits unter. Sie hatte einen schweren Tag hinter sich.
Sie hält den Wagen und steigt aus. Doch das, was auf der Straße gelegen hat, hätte sie lieber nicht aufheben sollen. Es ist eine Puppe. Eine Puppe mit einem Kopf aus Porzellan. Sie ist wunderschön gefertigt. Ihr markantestes Merkmal sind ihre Blauen Augen. Starr. Weit Aufgerissen. Sie scheinen Sarah schier anzustarren. Zu beobachten. Starr vor Schreck torkelt Sarah zurück. Es ist nicht das erste Mal, das sie solch eine Puppe gesehen hat...nicht das erste Mal...

Zu spät bemerkt sie, das sie unwillentlich auf die falsche Fahrbahnseite getorkelt ist. Das näherkommende Moped reagiert zu spät.

2 Tage später.

Sarah hat sich verändert. Alle merken es. Alle sehen es ihr an. Doch niemand traut sich mit ihr zu reden. Nur einer fasst den Mut. Markus. Ein neuer Mitschüler, erst seit zwei Wochen an der Schule. Er will herausfinden, was mit ihr ist. Sie interessiert ihn. Doch schon bald entdeckt er ein dunkles Geheimnis...

Mehr könnt ihr im Projektthread nachlesen.

Freue mich auf eure Kommentare. :)

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Schattenlord« (4. Oktober 2009, 22:59)


LunaticEYE

Registrierter Benutzer

  • »LunaticEYE« ist männlich

Beiträge: 937

Dabei seit: 11. Mai 2007

Wohnort: Berlin

Frühere Benutzernamen: Olafbn

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 27. Juni 2009, 20:54

Der Trailer war definitiv einer der sehenswertesten hier im AFM. Kameraführung, Schnitt und auch die Farbkorrektur waren sehr, sehr gut. NUR: Mit der Musikwahl habt ihr das ganze aus meiner Sicht total verhauen. Wieso nehmt ihr die allseits bekannte Musik von Star Trek XI? Da denke ich automatisch an viel epischere Geschichten, als einen Mopedunfall. Das hat die ganze Stimmung versaut. Hab ihr keinen eigenen Komponsiten? Dann wählt doch eine etwas weniger bekannte Musik für so ein Projekt. Diese Musi stimmt auf Dinge ein, die kein Amateurfilmer zu leisten vermag, egal wie gut das Gezeigte nun ist. Da habt ihr das Ziel leider gewaltig verfehlt. Maximal 5/10 Punkten gibts von mir dafür leider nur. Mit eigenem Score wäre da eine deutliche Steigerung drin.
VISUELLE WERTE GmbH - Unternehmenskommunikation für den Mittelstand

Visuelle Werte GmbH
Nordendstr. 45e
13156 Berlin

vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Olaf Buntemeyer

Telefon: 030 911 49 887 - 0
Telefax: 030 911 49 887 - 9

E-Mail: hallo@visuelle-werte.de

Handelsregister:
AG Charlottenburg, HRB 166304 B

Alfanje

Registrierter Benutzer

  • »Alfanje« ist männlich

Beiträge: 548

Dabei seit: 27. September 2006

Wohnort: Iserlohn

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 27. Juni 2009, 21:03

Wow, ich bin echt begeistert, kleiner!

Wo ich anfangs noch relativ schlecht über dieses Projekt dachte, freue ich mich jetzt richtig darauf diesen Film zusehen!!! Toller Schnitt, den Ton haste auch besser hinbekommen als beim vorigen Trailer, und, was Amateurfilme bei mir kaum schaffen, es hat mir eine kleine Gänshaut verabreichen können. (passiert mir bei Blockbustern und Trailern im Kino oft, aber amteurfilmen eig nicht^^)

Echt toll gemacht. Dachte zwar beim gucken erst, das die Musik auch bei Batman vorkam, dann hatte olaf aber schon geschriebendas es von Star Trek kam, und da fiel es mir wieder ein^^ - schade eig, du hattest doch einen komponisten zur hand, dachte ich jedenfalls^^ Aber so sehr wie olaf, hats mich nicht gestört. Tolle leistung!
Ich bin Künstler. Ich darf Das !!!

Mein neues Projekt Federfalken

Beiträge: 2 599

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 27. Juni 2009, 21:30

Ohne jetzt hier andere Kritiken zu lesen, hast nen guten Job geleistet!
Hast echt schöne Shots drin, Farbkorrektur passt sehr gut. Ein paar Nahen mehr und ne richtige Tiefenunschärfe und du hättest nen richtig fetten Filmlook! Ist glaub ich wirklich alles was noch gefehlt hat! ;)

Mängel:
Eigentlich nur die Schauspielleistung der Darsteller. Aber naja, hab schon schlechtere gesehen... Insofern super! Bin nun auch auf den Film gespannt und freu mich drauf.

Musik ist zwar von Star Trek, passt aber wirklich gut. Außerdem ist sie einfach EPISCH! :thumbsup:

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich
  • »Schattenlord« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 27. Juni 2009, 21:38

Danke euch drei. :) Ich antworte gleich mal, bevors zu weiteren Missverständnissen kommt. :)

@ Lunatic: Aaaalso, danke für dein Lob.
Kommen wir zum wichtigsten, der Musik. Zu meiner Verteidigung: Der Trailer war schon seit Ewigkeiten geplant. Schon seitdem der Film in Arbeit ist. Ich arbeitete auf den Moment hin, ihn so vorstellen zu können, der Schnitt war lange fertig im Kopf. ^^ Ich hatte halt schon von Anfang an die Kinopremiere vorbereitet gehabt. Auch die Musik stand schon lange fest. Und als ich die ausgewählt habe gabs noch nicht mal den Star Trek Trailer. ;) Ist natürlich fies das sie auch die Musik genommen haben, aber ich kanns nicht ändern. Ich habe dann nicht mehr meinen Plan umstellen wollen, ich wollte den so machen. ^^
Tja, ist natürlich schade, das dir dadurch so dermaßen die Stimmung versaut wurde. Lag nicht in meiner Absicht. Ich finde es aber auch ein Stück weit unfair gleich solche Vergleiche anzustellen. Komm runter, das war nicht meine Absicht. Macht man natürlich sowieso, aber ich kanns nicht ändern. Man kann zumindest versuchen nicht daran zu denken. Ich finde, das klappt. Und viele andere haben mir bereits zugestimmt. :) Aber egal, ich akzeptiere deine Meinung.
Wie gesagt, war auch auf eine bestimmte Zielgruppe zugeschnitten. Und die kannten alle den ST Trailer nicht. Von daher passte es. ;)
Schau den Trailer einfach noch ein paar mal an, ich denke, dann wirkts besser.

Btw, du hast dich nicht an die Regel gehalten, ich sagte: Nicht Star Trek erwähnen. :D

@ Alfanje: Danke. :) Das mit der Gänsehaut ehrt mich. Mehr kann sich ein Filmemacher nicht wünschen. ;)

Zum Thema Komponisten: Die Zeit war zu knapp, ganz einfach, und wie gesagt - es war so geplant. ;)

@ Birkholz: Vielen Dank. :) Jaaah, die HV30 kann leider nicht so sehr Tiefenunschärfe und so. ^^ Im Film werden mehr Nahen sein. Auch wird teilweise in die Shots noch richtig Tiefenschärfe in der Postpro zugefügt, aber dazu ein anderes Mal mehr. Danke nochmal.

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 907

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 27. Juni 2009, 21:39

Sehr, sehr gut der Trailer! Auch die Musik fand ich gut dazu, das hat alles gut dramatisiert. Das liegt sicherlich auch daran dass ich das Lied nicht kannte^^

Ich bin übelst gespannt auf den Film!!!! :!: !!!!

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 27. Juni 2009, 23:38

So, ich hab den Trailer jetzt zweimal angeschaut..

ich find ihn echt klasse. Ich hab jetzt auch mehr verstanden, was die gesprochen haben, das war im ersten/zweiten Trailer nicht der Fall. Was mich aber immer ncoh ein bisschen stört ist der Motoratunfall. Ich meine das ist eine sehr lange Gerade die man da sieht, wie kann ein Motoradfahrer das übersehen? aber das ist ja nur so ne kleine Sache. Ich fand den Trailer sehr gut.

Zur Musik: Ich liebe dieses Stück. Seit dem "hier würde das Wort stehen, was du aber nicht lesen willst"

Spoiler Spoiler

Star Trek"
Trailer höre ich das immer wieder, ich finds auch immer super. Habs seitdem auch in einem meiner Trailer für einen meiner Filme benutzt.. ach ich liebe das Lied, hat hier auch sehr gut gepasst.

In Punkten würd ich sagen 8/10, weil ich aber immer noch finde, dass man die Dialoge schlecht versteht...

Joshi

DingTo

Blender Entwickler

  • »DingTo« ist männlich

Beiträge: 295

Dabei seit: 31. Oktober 2007

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 27. Juni 2009, 23:57

Ich bin auch sehr positiv von dem Projekt überrascht und freue mich auf den Film. Die Kritik der Musik kann ich nicht wirklich teilen, ich finde das passt hier sehr gut in den Trailer! :thumbsup:
Es gibt dem ganzen etwas mehr Tiefe, echt klasse.

"Und als ich die ausgewählt habe gabs noch nicht mal den Star Trek Trailer. "
Kenne die Musik nur vom *Biep* Trailer, von wo kommt die denn ursprünglich? :D

Kolja Brand

unregistriert

9

Sonntag, 28. Juni 2009, 12:27

Die Musik kommt von Nick Phoenix. Er ist der Produzent von www.eastwestsamples.com . Er nennt sich auch "Two Steps From Hell" und macht Trailer Musik. Bald wird er wohl auch einen Film vertonen.


nun zum Trailer:

Schnitt war super und natürlich gut an die Musik angepasst. Die Schrifteinblendung mit der "Weltpremiere" fand ich etwas überflüssig.

Die Musik fand ich etwas unangebracht. Große Hollywood Musik in einem Amateurfilm, macht diesen albern. Die Musik rückt viel zu sehr in den Vordergrund.

Das ihr nicht genug Zeit hattet und der Komponist den Trailer nicht vertont hat, fand ich nicht so schlimm.
Aber wieso dann überhaupt noch einen Trailer machen?
Konzentriere dich doch lieber auf die Fertigstellung des Films.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kolja Brand« (28. Juni 2009, 12:33)


ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 090

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 28. Juni 2009, 13:11

War sehr gut!

Einzig der Ton vom Junge war bissel Amateurmässig, dumpfes Genuschel. ^^

Aber ansonsten richtig geil! Macht Lust auf den Fertigen Film. =)

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich
  • »Schattenlord« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 28. Juni 2009, 17:35

Danke für alle eure Kommentare. :)

Gehen wir mal durch.
@ Borgory: Danke. Ich glaub du hast es genau so gesehen, wie ich es geplant hatte. ;) Einer der wenigen die das tolle Lied nicht kennen. ^^

@ Joshi: Ja, das mit der Sprache: Teilweise waren die Stimmen diesmal nachsynchronisiert. Allerdings schon im voraus, und halt nicht von allen. Für den Film folgt noch einmal eine neue, bessere Synchronisation. Obwohl ich in dem Gebiet nicht allzu bewandert bin, ist das erste Mal. ;) Man möge mir also kleinere Fehler verzeihen.
Zu dem Motorrad-Unfall: Ja, es ist auch im Film eine lange Gerade. Ich denke, man sieht da aber ein wenig besser, das sie zurücktorkelt, die Welt um sich herum vergisst...und in dem Moment das Moped kommt. Gut, ich gebe zu, bei der Strecke und der Geschwindigkeit hätte jeder ausweichen können. :D Aber es stand halt so im Drehbuch. :D :D (Und wir durften auf der Straße drehen, das ist noch so ein Punkt, da nimmt man dann schonmal ein paar Ungereimtheiten in Kauf. ;) )
Nochmal Danke für dein Kommentar. ;)

@ Ding To: hehe, freut mich, das er dir gefällt. Zu der Musik: Wie Thot ja schon angesprochen hat, stammt die Musik von Nick Phoenix. Das Lied heißt Freedom Fighters und wurde halt direkt für den Star Trek Trailer produziert. Mehr Infos kannst du auch hier nachlesen: *NemesisII Blog*

@ Thot: Danke für deine Kritik. Es freut mich, das dir der Schnitt gefällt. Das Augenzwinkerne "Weltpremiere", rate mal woher ich das hab.... :D :D (Neeeeeeein, nicht etwa von Heth, niemals. ^^).

Zitat

Die Musik fand ich etwas unangebracht. Große Hollywood Musik in einem Amateurfilm, macht diesen albern. Die Musik rückt viel zu sehr in den Vordergrund.
Naja, jeder wie er es sieht, ich glaub, ich kann deine Beweggründe auch verstehen. Aber wie ich gestern schon sagte, die Musik war schon ewig ausgewählt. Außerdem müssten nach deiner Aussage rund die Hälfte von allen Trailern im Forum verschwinden. Und wer bitte findet die Trailer zu Invasion2 nicht geil? Das ist auch "Große Hollywood Musik". Mir ging es nicht darum möglichst mit der Musik zu prahlen, sondern sie passte einfach zum Flair, nur deshalb hab ich mir sie ausgesucht. Außerdem ist es durchaus Sinn eines Trailers, dass die Musik in den Vordergrund tritt.
Ansonsten verweise ich auf meinen letzten Beitrag, mit Nachdruck.

Zitat

Aber wieso dann überhaupt noch einen Trailer machen?
Konzentriere dich doch lieber auf die Fertigstellung des Films.
Wieso noch einen Trailer? Okay, da stimm ich dir zu. Ich wills mal erklären. Der erste Teaser war einfach nur dazu da, einen ersten Eindruck von dem Projekt zu geben, er war schon lange geplant. Der zweite, der TeaserTrailer war nicht geplant. Niemals so oder überhaupt. Als wir damals merkten, das die Zeit nicht mehr reichte, um den Film rechtzeitig für den Wettbewerb fertig zu kriegen, wurde Klassenintern abgestimmt, diesen Trailer zu machen. Und nur deshalb hab ich ihn geschnitten, und mit diesen nehmen wir auch beim Cineschool Filmwettbewerb teil. Eigentlich sollte es nur einen Teaser und einen Trailer geben, und dieser Trailer hier, das sollte der zweite sein. ;) Jaah, und dann ist halt die andere Sache dazwischen gekommen.... Wie auch immer, Ich wollte der Ankündigung mit dem Kino (Klasseninterne Überraschung) einfach noch einen weiteren Trailer präsentieren, deshalb ist der hier entstanden. Ansonsten geb ich dir Recht, zwei Trailer hätten genügt.

@ Ghosti: Dank dir :) Der Junge spricht eigentlich immer so. Ich geb zu, seine Stimme ist etwas ungewöhnlich, aber dafür kann er ja nichts, und ich finde es ganz okay. Die Synchro wird einiges reißen, bin ich mir sicher. ;)

Dann nochmal vielen Dank an euch alle. Freut mich, dass der Trailer so gut ankommt. ;)

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 28. Juni 2009, 18:09

Zitat

Auch die Musik stand schon lange fest. Und als ich die ausgewählt habe gabs noch nicht mal den Star Trek Trailer. ;) Ist natürlich fies das sie auch die Musik genommen haben, aber ich kanns nicht ändern.

Das Lied heißt Freedom Fighters und wurde halt direkt für den Star Trek Trailer produziert.


Ja was denn jetzt?

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich
  • »Schattenlord« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 28. Juni 2009, 18:28

Das Lied gabs schon vorher, aber ich habe die Version benutzt, die auch im Trailer verwendet wurde. Die klingt ein bisschen anders. ;)


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

Kolja Brand

unregistriert

14

Montag, 29. Juni 2009, 20:00

Zitat

Außerdem müssten nach deiner Aussage rund die Hälfte von allen Trailern
im Forum verschwinden. Und wer bitte findet die Trailer zu Invasion2
nicht geil? Das ist auch "Große Hollywood Musik"
Ja genau so ist es. Die meisten Trailer aus diesem Forum haben tatsächlich viel zu übertriebene Hollywood Musik.
Bei Invasion 2 geht das schon in Ordnung. Das ist 1. das passende Genre, 2. passt die Musik einfach. In deinem Trailer finde ich die Musik zu übertrieben, somit passt sie auch nicht mehr.
=> Solang Bild und Musik vom Niveau her zusammen passen ist das in Ordnung.
Wenn beides nicht zusammenpasst wirkt das Projekt auf mich nicht mehr professionell.

Zitat

Außerdem ist es durchaus Sinn eines Trailers, dass die Musik in den Vordergrund tritt.
Der Sinn eines Trailers ist doch ein ganz anderer ;)


Zitat

Als wir damals merkten, das die Zeit nicht mehr reichte, um den Film
rechtzeitig für den Wettbewerb fertig zu kriegen, wurde Klassenintern
abgestimmt, diesen Trailer zu machen. [...]
Nagut. Wenn es euch im Endeffekt jetzt was gebracht hat ist das ja okay ^^

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich
  • »Schattenlord« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 30. Juni 2009, 18:41

Zitat

Die meisten Trailer aus diesem Forum haben tatsächlich viel zu übertriebene Hollywood Musik.
Übertrieben ist relativ. ;) Aber in dem Punkt möcht ich mich nicht streiten, sieht jeder anders, seh ich ein, ist okay.

Zitat

Zitat

Außerdem ist es durchaus Sinn eines Trailers, dass die Musik in den Vordergrund tritt.
Der Sinn eines Trailers ist doch ein ganz anderer ;)
Ich sagte ja auch "durchaus". Musik ist ein sehr wichtiger Bestandteil bei Trailern. Sie hat die Aufgabe, die Stimmung des ganzen Filmes und möglichst viel Spannung auch einen sehr geringen Zeitraum zu pressen. Die Aufgabe des Trailers ist es, einen Film zu präsentieren, vorzustellen, und die Leute geil auf den Film zu machen. ;)

Okay, nun gut, weiter, immer her mit den Kommentaren. :D

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

whysoserious

Klartraum Film

  • »whysoserious« ist männlich

Beiträge: 289

Dabei seit: 6. März 2008

Wohnort: Unna

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 21. Juli 2009, 13:07

Ich grab das hier mal aus weil ich unbedingt was schreiben möchte^^
Soooo:
Storytechnisch hats mir gut gefallen, schön erzählt.
Farbkorrektur sehr gut, ab und zu etwas zu krass für meinen Geschmack.
Ihr habt nicht sooo viel beleuchtet oder?
Ist aber nicht so schlimm, da bin ich auch nicht so weit vorne.
Aber in der Klassenszene war schon Beleuchtung, oder? Eben diese sah leider arg künstlich aus, das waren Lampen?
Ein Reflektor wäre besser gewesen, das Weiße licht schaut einfach nicht so nach Schreibtischlampe aus.

Den Trailer hast du sehr theatralisch aufgezogen, dazu passte die Musik, insgesammt zum Film fand ich das geht so, da diese krasse Msik meiner Meinung doch eher vom Rest ablenkt. War aber noch in Ordnung ;)

Hast viele schöne Shots drn, gefällt mir, ich find den Unfall auch ziemlich gut wo das Motorrad ankommt 8-)
Schauspielerisch wars jetzt nicht so der Burner, aber man kriegt in diesem Bereich auch oft viel schlechteres zu sehen. Und da es ja auch ein Schulprojekt ist geht das klar.

Habe das mit der Musik einfach mal akzeptiert, und so, deshalb:
Punkte: 9/10 , gut gemacht!

Darth FJ

Registrierter Benutzer

  • »Darth FJ« ist männlich

Beiträge: 271

Dabei seit: 18. März 2006

Wohnort: Neukirchen

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 18. September 2009, 01:13

mag ja wirklich nett sein (und nichts gegen euere anderen 2 Teaser/Trailer .. schau grad alles wegen Nominierungen) .. aber der ziehts total runter - Star Trek Trailer Musik in sonem (bis jetzt) "Trash-Drama" find ich wirklich arg übertrieben. Das zieht euer nettes Projekt in den Dreck. Ich mein, in den ersten beiden "Vorschauclips" hat es doch auch funktioniert, ohne jetzt auf die Epik-Drüse zu drücken. Für mich too much - passt eher bei einem Film der sich selbst nicht ernst nimmt - der hier tut es aber.

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich
  • »Schattenlord« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 18. September 2009, 16:00

Danke für dein Kommentar.

Trash-Drama? looool ^^

Wie gesagt, das zur Musik, bitte weiter oben lesen. Wird übrigens bald eine aktuelle Version des Trailers (mit ausgetauschten Shots in der finalen Farbkorrektur, verbesserten Texttafeln und dann den richtigen Premierentermin) veröffentlicht - dieser wird dann andere Musik haben. ;)

Naja, das mit der Musik, ich ärgere mich jetzt im Nachhinein den damals so veröffentlicht zu haben. Noja, sowas mach ich nie wieder. ^^

Danke dennoch :)

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich
  • »Schattenlord« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 4. Oktober 2009, 22:58

Sooo, nach langem hin und her und einigen Meinungsverschiedenheiten mit dem Kino, wird der Film nun nicht mehr in der Extra Kinowelt Schwarzheide seine Premiere feiern, sondern im Real Music Club in Lauchhammer. Am 24.10.09. Weitere Infos gibt es natürlich im Projektthread.

Aufgrund des aktuellen Anlass gibt es natürlich auch, wie schon angekündigt, vom Theatrical Trailer eine neue, überarbeitete Version.



* Einige Shots wurden komplett ausgetauscht und mit der finalen Version aus dem Film ersetzt (andere Farbkorrektur)
* Die Musik wurde, auf vielfachen Wunsch hin, geändert. Ich hoffe, es passt jetzt besser. :)
Wer dennoch die neue Version mit alter Musik sehen will, kann das auf Youtube tun: KLICK

Freue mich auf Kommentare!

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 4. Oktober 2009, 23:03

Schön das es weitergeht. Man darf gespannt sein. :thumbsup:

Social Bookmarks