Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

michibohne

Registrierter Benutzer

  • »michibohne« ist männlich
  • »michibohne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 190

Dabei seit: 23. Juni 2006

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Mai 2009, 20:51

Animationsfilm - Der Prinz von London - Teaser 1



Hey Liebes Forum...
Seit einiger Zeit arbeite ich jetzt an meinem kleinen, verrückten Animationsfilm "Der Prinz von London". Und ohne große Umschweife könnt ihr hier den Teaser begutachten um euch selbst ein kleines Bild zu verschaffen:

PVL - Teaser 1 - YouTube - Version:


Viel Spaß damit.. ich würde mich natürlich über konstruktive Kritik, aber auch unkonstruktives Lob freuen ;)

Um euch Hintergrundinformationen und sowie eine bessere Qualität zu verschaffen wird es in den nächsten Monaten eine Website geben, auf der ihr noch viel weiteres Material zu sehen bekommt und die, ziemlich abgedrehte, Entstehungsgeschichte lesen könnt.

mfg Mike

*Video-Tag eingefügt*

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »michibohne« (16. Mai 2009, 13:57)


Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 714

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 254

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Mai 2009, 23:40

Also ich fange meinen Post mit einem langen hmmmmm an. Gefolgt von einem Seufzen und einmal Naseputzen.

Hmmmmm....aaaaaacccchhh. *schnaub*
Ich bin so schlau wie vorher. Der wirklich sonderbare Stil gefällt mir irgendwie doch schon ziemlich. Allerdings raff ich ne: Wird das jetzt eine Hp Parodie? Oder benutzt nur der Teaser das HP Thema... :rolleyes:

Hobby Freak

Compositing Artist

  • »Hobby Freak« ist männlich

Beiträge: 691

Dabei seit: 20. April 2006

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Mai 2009, 23:57

Ich schließe mich mal dem "hmmmm" an. ^^

Ich bin gerade hin- und hergerissen zwischen "wtf?! ist das denn bitte" und "irgendwie witziger Look das ganze" ... um diesem Post auch mal noch etwas konstruktives zu verleihen ein paar Verbesserungsvorschläge: :D

- Ton verbessern -> geht echt gar nicht klar, weil man teilweise kaum was versteht, was auch an einem schlechten Mix liegt
- Typo verbessern -> sah jetzt nicht gerade sooo wertig aus und leider musste man sich schon fast anstrengen, alles lesen zu können, da diese mega starke Vignettierung alles verdeckt


;)
"Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken dies mit leerem Kopf zu tun."

Hendy0410

Registrierter Benutzer

  • »Hendy0410« ist männlich

Beiträge: 242

Dabei seit: 20. September 2008

Wohnort: Oberdigisheim

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Mai 2009, 17:23

Auch hmmmmmmmmm.... Kann mich nur den Vorrednern anschließen. Bin aber gespannt, was du lieferst!

michibohne

Registrierter Benutzer

  • »michibohne« ist männlich
  • »michibohne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 190

Dabei seit: 23. Juni 2006

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Mai 2009, 17:26

@Selon Fischer:
Der Teaser benutzt nur das Harry Potter Thema... wirkt vielleicht etwas verwirrend - sollte es auch.

@Hobby Freak:
Ja der Ton mangelt noch stark, das liegt aber hauptsächlich daran dass ich momentan nur ein miderwertiges Mikrofon zur Verfügung habe und dass ich den Ton extra für den Teaser aufgenommen habe. Es wird sich soundtechnisch also noch einiges tun.

Das mit der Typo stimmt, ich konnte das ganze unkomprimiert noch viel besser lesen. Aber wie gesagt habe ich bewusst wert darauf gelegt dass man von der Geschichte nicht viel mitbekommt, also von dem her hat es auch sein gutes ;)

Liebe Grüße,
Mike

Mr Dude

schlägt zurück!

  • »Mr Dude« ist männlich

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Oktober 2007

Wohnort: Meinersdorf in Sachsen

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. Mai 2009, 18:12

Ich hab zwar keine Ahnung was du vorhast, aber es klingt interessant, vor allem auch deshalb, weil du erst gar keinen Anspruch an Perfektion setzt und gleich verlautbarst, dass der Film schlecht sein soll... Eine gesunde Portion Selbstironie tut immer gut ;)
Aktueller Film: "Zwei Donuts schlagen zurück" Filmthread

The movie-goofs - Die Amateurfilmer aus dem Erzgebirge www.movie-goofs.de

michibohne

Registrierter Benutzer

  • »michibohne« ist männlich
  • »michibohne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 190

Dabei seit: 23. Juni 2006

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. Mai 2009, 19:28

Hey Forum,

Bis zum nächsten Teaser hab ich noch einen kleinen Technik-Test für euch. Die Beschreibung zur Technik ist in der Videobeschreibung:

Ich habe mit AE die Bewungen der einzelnen pinken Punkte getrackt, und dann jeweils auf ein Null-Objekt angewandt. Danach einfach die Gelenkpunkte der Figuren an die Null-Objekte geparentet und fertig wars... hat trotzdem relativ lang gedauert, stellte sich aber beim Kämpfe realisieren als sehr hiflreich heraus.
Falls ihr aber noch Ideen habt die Methode zu verbessern, dann nur zu, denn noch gibt es einiges zu animieren.

Liebe Grüße,
Mike

michibohne

Registrierter Benutzer

  • »michibohne« ist männlich
  • »michibohne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 190

Dabei seit: 23. Juni 2006

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. Mai 2009, 19:28

Hey Forum,

Bis zum nächsten Teaser hab ich noch einen kleinen Technik-Test für euch. Die Beschreibung zur Technik ist in der Videobeschreibung:

Ich habe mit AE die Bewungen der einzelnen pinken Punkte getrackt, und dann jeweils auf ein Null-Objekt angewandt. Danach einfach die Gelenkpunkte der Figuren an die Null-Objekte geparentet und fertig wars... hat trotzdem relativ lang gedauert, stellte sich aber beim Kämpfe realisieren als sehr hiflreich heraus.
Falls ihr aber noch Ideen habt die Methode zu verbessern, dann nur zu, denn noch gibt es einiges zu animieren.

Liebe Grüße,
Mike

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 714

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 254

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 15. Mai 2009, 09:26

also ich hab mir nur das ober video angesehn :P

Bahh...wie geil war das denn? Auf diese Idee wär ich nieee gekommen. Hut auf und ab. Geil :D

Enno

Registrierter Benutzer

  • »Enno« ist männlich

Beiträge: 644

Dabei seit: 21. Juni 2007

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 20. Mai 2009, 15:44

Cool!! Da gebe ich Selon recht. Auf die Idee muss man erstmal kommen. Ich hab mich weggeschmissen. Sieht cool aus und öffnet neue Dimensionen. :thumbsup:

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 090

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 24. Mai 2009, 12:31

Sehr geil! Motion Capturing im Amateurfilm!
Klasse Idee!

Der Look des Films sah auch recht geil aus, Erinnerte an die Games Rag Doll Kung Fu oder Little Big Planet.
Bin gespannt!

Wird sicher unser nächster Rollygeddon. :thumbsup:

sunboy

Registrierter Benutzer

  • »sunboy« ist männlich

Beiträge: 834

Dabei seit: 11. Juli 2003

Wohnort: Voerde

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 24. Mai 2009, 12:44

Blubb

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sunboy« (28. Juli 2015, 22:27)


JerryAlzhaimer

Registrierter Benutzer

  • »JerryAlzhaimer« ist männlich

Beiträge: 127

Dabei seit: 4. Januar 2009

Wohnort: Erkelenz

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 24. Mai 2009, 20:17

Wie habt ihr denn die Tracking-Anzüge hinbekommen, sind die selbstgemacht oder gekauft (wenn ja wo :D )?

michibohne

Registrierter Benutzer

  • »michibohne« ist männlich
  • »michibohne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 190

Dabei seit: 23. Juni 2006

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 25. Mai 2009, 14:44

Danke für die vielen Antworten :)
Die Tracking anzüge sind selbst gemacht und sehen (vielleicht deshalb) ziemlich bescheuert aus. Einfach lauter schwarze Sachen angezogen und diese pinken Kreuze draufgeklebt, das is so ne Art Post-it nur kleiner - und pink!

Rollygeddon? Umpf, jetzt steh ich aber unter Erwartungsdruck. Vielleicht komm ich ja mit der PvL-Forsetzung an Rollygeddon an ran.

Liebe Grüße, Mike

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »michibohne« (25. Mai 2009, 14:54)


michibohne

Registrierter Benutzer

  • »michibohne« ist männlich
  • »michibohne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 190

Dabei seit: 23. Juni 2006

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 26. Mai 2009, 14:14

So, nach langem Arbeiten hab ich jetzt meine neue Website fertig. Darauf findet ihr die Entstehungsgeschichte vom Prinz von London, sowie News und alles was so dazugehört.



Viel Spaß, und wie immer freue ich mich auf Rückmeldungen zur Seite und zum Teaser.
mfg Mike

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »michibohne« (27. Mai 2009, 17:24)


ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 090

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 26. Mai 2009, 19:20

Die Seite is cool!
Klein, übersichtlich.
Fetzt. ^^

Und Tarantinos Auftritt rockt. :thumbsup:

michibohne

Registrierter Benutzer

  • »michibohne« ist männlich
  • »michibohne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 190

Dabei seit: 23. Juni 2006

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 28. Mai 2009, 18:16

Zitat

STOP: C0000218 {Registrierungsdatei fehlgeschlagen}
Die Registrierung konnte die Strukturdatei
\Systemroot\System32\Config\SOFTWARE
oder ihr Protokoll oder die Alternative nicht laden.
Die Struktur ist beschädigt, nicht vorhanden oder nicht beschreibbar.


--> PC lässt sich nicht mehr hochfahren --> Die Produktion liegt vorerst mal auf Eis. Wies aussieht muss ich über meine XP-CD booten und die Registrierungsdatei verändern. Das ist mal sowas von gar nicht mein Spezialgebiet.

Naja, werde demnächst mal im Projekte-Forum den PvL genauer vorstellen.

mfg Mike

Ähnliche Themen

Social Bookmarks