Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Lulu

Der einzig wahre Postbote!

  • »Lulu« ist männlich
  • »Lulu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 340

Dabei seit: 14. April 2009

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: Lulu

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 27. April 2009, 14:49

"Das Tier" teaser!

Hier mal ein kleiner Teaser von mir.
Er entstand aus langerweile. Es wurde keine Videokamera benutzt, da wir zu dem Zeitpunkt keinen Camcorder hatten. Wir haben einfach die Videofunktion genutz die bei der Fotokamera dabei ist ^^.

Und nicht zur Vergessen, es ist MEIN ERSTER Teaser


UND

Morgen beginnen die Dreharbeiten zum Kurzfilm.

Kritik wird gerne Angenommen!

Gruß lulu

»Alle Uhren im Film “Pulp Fiction” stehen auf 4.20 Uhr.
____________

"Wer einen PC hat, ist damit entweder zufrieden, oder kann sich einen Mac nicht leisten. Wer einen Mac hat, ist zufrieden."

__________________

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Lulu« (27. April 2009, 21:21)


Hendy0410

Registrierter Benutzer

  • »Hendy0410« ist männlich

Beiträge: 242

Dabei seit: 20. September 2008

Wohnort: Oberdigisheim

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 27. April 2009, 16:58

Der Teaser ist nicht schlecht, es kommt eine gewisse Spannung auf.

Der Schnitt gefällt mir.

Ich finde die Story gut und hört sich umsetzbar an!

Wenn du / ihr jetzt noch mit eurer Filmkamera loslegt, bin ich echt gespannt,

das könnte was geniales werden.



Wie du ja schon weißt ist das Bild in dem Teaser relativ grob und rauschend. Liegt auch an der

Digitalkamera in dem Fall.

Sorge aber trotzdem für eine passende Ausleuchtung beim Filmset im Keller...



Bin gespannt, der Teaser hat was!

Lulu

Der einzig wahre Postbote!

  • »Lulu« ist männlich
  • »Lulu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 340

Dabei seit: 14. April 2009

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: Lulu

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 27. April 2009, 17:18

Danke, werd gleich morgen damit anfange, wen sie da ist ^^.
Ja liegt leider an der Digitalkamera.

Des mit dem Licht war als erstes so geplant, aber ich werd es jetzt auf jeden fall besser auslichten.
»Alle Uhren im Film “Pulp Fiction” stehen auf 4.20 Uhr.
____________

"Wer einen PC hat, ist damit entweder zufrieden, oder kann sich einen Mac nicht leisten. Wer einen Mac hat, ist zufrieden."

__________________

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (27. April 2009, 17:50)


ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 090

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 27. April 2009, 19:30

Ja man sieht dass es dein erster Film ist oder einer der ersten.
Es gibt noch kein unsinnig übertriebendes vfx gepranze in Form von krassen Titeleinblendungen usw.

Du hast das genommen was dein Schnittprogramm hat. Find ich gut!
Für den Anfang musst du dich auf Kameraführung spezialisieren (keine groben Wackler, kein verschwimmen also benutz nen Manuellen Fokus) und dass die Musik passend auf die Szenen passt.
Dann dürfte für den Anfang nix schief gehen!

Hab Spaß am Filmen und versuche das rüberzubringen was du am Film bzw. Horrorfilm so magst.
Da funktioniert der Film dann auch für Zuschauer.

Lulu

Der einzig wahre Postbote!

  • »Lulu« ist männlich
  • »Lulu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 340

Dabei seit: 14. April 2009

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: Lulu

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 27. April 2009, 20:55

Ja man sieht dass es dein erster Film ist oder einer der ersten.
Es gibt noch kein unsinnig übertriebendes vfx gepranze in Form von krassen Titeleinblendungen usw.

Du hast das genommen was dein Schnittprogramm hat. Find ich gut!
Für den Anfang musst du dich auf Kameraführung spezialisieren (keine groben Wackler, kein verschwimmen also benutz nen Manuellen Fokus) und dass die Musik passend auf die Szenen passt.
Dann dürfte für den Anfang nix schief gehen!

Hab Spaß am Filmen und versuche das rüberzubringen was du am Film bzw. Horrorfilm so magst.
Da funktioniert der Film dann auch für Zuschauer.


Ja wie gesagt, entstand ganz aus langerweile ^^.

"Es gibt noch kein unsinnig übertriebendes vfx gepranze in Form von krassen Titeleinblendungen usw."

was soll des heißen? ^^.

Ja war mit nem ganz einfachen Programm gemacht.. war auf nem Appel drauf.. IMovie.

Dass mit der kamera dass des so wackelt war eigentlich so gedacht, also es soll so rüber kommen, dass da jemand wegrennt, und dan " Das Tier " sieht.^^
»Alle Uhren im Film “Pulp Fiction” stehen auf 4.20 Uhr.
____________

"Wer einen PC hat, ist damit entweder zufrieden, oder kann sich einen Mac nicht leisten. Wer einen Mac hat, ist zufrieden."

__________________

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 27. April 2009, 21:10

"Es gibt noch kein unsinnig übertriebendes vfx gepranze in Form von krassen Titeleinblendungen usw."

was soll des heißen? .
Die meisten hier versuchen mit Effekthascherei anzugeben, was man bei den Titeleiblendungen bei Trailern verstärkt sieht. Normale, wie deine Titel, weden dabei gewöhnlich kritisiert 8o

Der Teaser ist nicht schlecht, vor allem die Bluteffekte. Was mich nur enorm gewundert hat, dass die Titel des Teasers komplett fehlerfrei und grammatikalisch richtig sind. Warum? Lies dir deine Inhaltszusammenfassung durch :thumbdown:





Lulu

Der einzig wahre Postbote!

  • »Lulu« ist männlich
  • »Lulu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 340

Dabei seit: 14. April 2009

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: Lulu

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 27. April 2009, 21:16

Der Teaser ist nicht schlecht, vor allem die Bluteffekte. Was mich nur enorm gewundert hat, dass die Titel des Teasers komplett fehlerfrei und grammatikalisch richtig sind. Warum? Lies dir deine Inhaltszusammenfassung durch


xDD

Passiert wen ich schnell schreib.^^
»Alle Uhren im Film “Pulp Fiction” stehen auf 4.20 Uhr.
____________

"Wer einen PC hat, ist damit entweder zufrieden, oder kann sich einen Mac nicht leisten. Wer einen Mac hat, ist zufrieden."

__________________

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 27. April 2009, 21:22

und er Sie dan auf einer ekligen Art umbringen tut und andere andere Dinge mit der Person dann anstellt.

Passiert wen ich schnell schreib.

Geiles Deutsch :thumbup:



Noch 'ne andere Frage: Ist das ein Lost-Soundtrack, den du verwendet hast?





Lulu

Der einzig wahre Postbote!

  • »Lulu« ist männlich
  • »Lulu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 340

Dabei seit: 14. April 2009

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: Lulu

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 27. April 2009, 21:28

Noch 'ne andere Frage: Ist das ein Lost-Soundtrack, den du verwendet hast?



Keine ahnung was ein Lost-Soundtrack ist,

die einzelnen Datein waren im Programm dabei und zum Teil auch selbstgemacht.
»Alle Uhren im Film “Pulp Fiction” stehen auf 4.20 Uhr.
____________

"Wer einen PC hat, ist damit entweder zufrieden, oder kann sich einen Mac nicht leisten. Wer einen Mac hat, ist zufrieden."

__________________

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 27. April 2009, 21:31

Okay! Lost ist eine Fernsehserie und deine Filmmusik klingt zum Teil ziemlich danach. Aber wenn die im Programm dabei waren oder du sie selbst gemacht hast, dann ist die Musik nicht davon.

Klingt aber trotzdem ziemlich stark!





Lulu

Der einzig wahre Postbote!

  • »Lulu« ist männlich
  • »Lulu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 340

Dabei seit: 14. April 2009

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: Lulu

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 28. April 2009, 09:21

Okay! Lost ist eine Fernsehserie und deine Filmmusik klingt zum Teil ziemlich danach. Aber wenn die im Programm dabei waren oder du sie selbst gemacht hast, dann ist die Musik nicht davon.

Klingt aber trotzdem ziemlich stark!



Achso ja jetzt wo du es sagst stimmt, hört sich an manchen stellen danach an.^^
»Alle Uhren im Film “Pulp Fiction” stehen auf 4.20 Uhr.
____________

"Wer einen PC hat, ist damit entweder zufrieden, oder kann sich einen Mac nicht leisten. Wer einen Mac hat, ist zufrieden."

__________________

Ähnliche Themen

Social Bookmarks