Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich
  • »niGGo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 851

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 10. Januar 2009, 20:13

Cold Entertainment präsentiert: The Scourge - Teaser

Cold Entertainment präsentiert


Worum handelt es sich?
Bei "The Scourge" (Zu Deutsch: Die Geißel) handelt es sich um ein Machinima-Projekt (Definition) basierend auf der Story von Warcraft III und hergestellt mithilfe der World of Warcraft Spiele-Engine. Ich habe lange gezögert und überlegt, ob ich den Teaser hier veröffentlichen soll, immerhin setzt der Teaser gewisse Grundkenntnisse der Geschichte voraus und auch der Stil ist sicher nicht jedermanns Sache, aber letzendlich habe ich mich einfach mal dazu durchgerungen.

Ursprünglich wurde der Teaser bereits anfang November auf WarcraftMovies.com veröffentlicht, wo er insgesamt sehr gut aufgenommen wurde - Ungefähr 26.000 Views und ein durchschnittliches Rating von 4,83/5 bis heute (Link).

Der Aufwand, den dieses Projekt mit sich bringt, ist kaum vorstellbar. Fast jedes einzelne Take hat Stunden an Arbeit gekostet, was auf das Verfahren zurückzuführen ist, mit dem ich die World of Warcraft Engine nutze. Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass ich mit einer Art simulierten Greenscreen arbeite - Zuerst wird die Welt, also der Hintergrund bzw. der Schauplatz ingame mit dem Programm "Fraps" aufgenommen, dann werden seperat die Figuren und einige zusätzliche Gegenstände in einem externen Programm, dass auf die verschiedenen Models des Spiels zugreift, vor grünem Hintergrund ebenfalls mit Fraps abgefilmt. Ab da an geht's dann nur noch in After Effects weiter: Keylight entfernt den "Greenscreen", Regen und ein virtueller Boden auf den der Regen prasselt wird hinzugefügt, Nebel, Farbkorrektur, Schatten, und, und, und..


Wie ist die Handlung?
Die Geschichte spielt parallel zu den Geschehnissen aus Warcraft III (2002) und fasst das Schicksal eines Mannes auf, der versucht den Tod seiner Frau zu verarbeiten. Wir folgen ihm durch den Krieg der schrecklichen Geißel - angeführt vom ehemaligen Erzmagier Kel'Thuzad - und müssen zusehen, wie er nach und nach nur noch auf einem schmalen Grad zwischen Gut und Böse wandert. Mehr sei an dieser Stelle noch nicht verraten. Allerdings, naja.. Man kann schon noch sagen, dass unser Hauptakteur dieses Mal nicht ein 'Good Guy' ist.. ;)

Nun noch ein bis zwei Worte zur Produktion. "The Scourge" ist ein 2-Mann-Projekt an dem Sebastian, den ich durch eine Art Machinima-Effekttest über's Internet kennengelernt habe, und ich bereits seit einem halben Jahr arbeiten. Während ich mich um die komplette Visualisierung kümmere, ist sein Part das Script, das bis jetzt ca. 30 Seiten umfasst - Mindeste das Doppelte an Seiten ist noch in seinem Kopf und wartet nur darauf, niedergeschrieben zu werden. Unser Ziel ist es, einen für die große Machinima-Szene tiefgründigen Film zu erstellen, der sich zu 100% an die Warcraft-Lore hält und fast schon in eine Art Drama abrutscht, aber auch die epischen Schlachten der wirklich fantastischen Geschichte nicht vernachlässigt. Also vielleicht mal 'n bisschen was anderes.

Bin gespannt wie's denn ankommt.


DOWNLOAD HIGH-RES
Länge: 2:20 Minuten - Größe: 25MB


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »niGGo« (12. Februar 2009, 21:57)


NHP

Registrierter Benutzer

  • »NHP« ist männlich

Beiträge: 361

Dabei seit: 31. März 2008

Hilfreich-Bewertungen: 32

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 10. Januar 2009, 20:21

für eine machinima außerordentlich cineastisch.
gefällt mir wirklich gut, obwohl ich mit sowas ansonsten nicht so viel anfangen kann. für einen teaser fand ichs allerdings ein bisschen zu lang bei zweieinhalb minuten hätte ich mir schon etwas mehr handlung gewünscht.

ansonsen, athmo war super freu mich auf nen trailer...

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 10. Januar 2009, 22:14

spiele ja auch bischen wow und mache auch ab und an ein gildenvideo. Wichtig. Blizzlogo raus. Sonst gibts massiv ärger. Blizzard unterstüzt Machinima aber du darfst ein blizz logo nicht verwenden.


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

LunaticEYE

Registrierter Benutzer

  • »LunaticEYE« ist männlich

Beiträge: 937

Dabei seit: 11. Mai 2007

Wohnort: Berlin

Frühere Benutzernamen: Olafbn

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 10. Januar 2009, 22:26

@Five: Alter Schwindler ^^. "ein bischen wow" Spielen geht doch garnicht. Entweder WoW, oder Job, Freundin und normales Leben ^^

Ich fands nicht schlecht, obwohl ich bisher solchen Projekten immer sehr skeptisch gegenüber stand. Weil, wieso soll ich jemandem beim Computerspielen zugucken? Da gabs auch hier im Forum in der Vergangenheit übelst langweilige Projekte. Bei Deinem "Teaser" fand ich das aber ganz cool gelöst. Da kam anfänglich richtig Stimmung auf, weil Schnitt und Musik gepasst haben. Ab 1:40 wars mir dann aber unverständlich, als diese "Wesen" mit den leuchtenden Aufgen auftauchten. Ich vermute, dafür muss man das Spiel besser kennen, oder?
VISUELLE WERTE GmbH - Unternehmenskommunikation für den Mittelstand

Visuelle Werte GmbH
Nordendstr. 45e
13156 Berlin

vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Olaf Buntemeyer

Telefon: 030 911 49 887 - 0
Telefax: 030 911 49 887 - 9

E-Mail: hallo@visuelle-werte.de

Handelsregister:
AG Charlottenburg, HRB 166304 B

niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich
  • »niGGo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 851

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 10. Januar 2009, 22:37

@Five:
Also ich persönlich spiele gar kein WoW..^^ Finde die Engine eigentlich nur sehr brauchbar. Wegen dem Logo, nunja, also es gibt 'ne Menge Machinimas die das Blizzard Logo verwenden, zum Beispiel Tales of the Past III mit weit über 1 Millionen Views. Blizzard ist mit Sicherheit auf das Video aufmerksam geworden, Probleme wegen dem Logo hab' ich aber noch keine gehört.. ;) Es war eigentlich nur als "Tribut" an Blizzard von mir gemeint, immerhin ist das ihre Spiel-Engine und ihre Warcraft Geschichte die ich dann ohne das Blizzard Logo beinahe schon als meine eigene verkaufen würde.

@LunaticEye:
Ich weiß auch nicht wieso du jemanden beim Computer spielen zugucken solltest, in dem Teaser hier spielt keiner.. ;) Wie beschrieben nutze ich das Spiel selber lediglich nur um den Hintergrund aufzunehmen, die Figuren werden sperat mit einem anderen Programm aufgenommen. Und naja, World of Warcraft musst du nicht kennen, eher Warcraft III (sehr genial)! :P

Also, nochmal zur Verdeutlichung, ich nutze ein Spiel um eine Geschichte zu erzählen, nicht um das Spiel selber zu zeigen! ;)

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 10. Januar 2009, 22:38

das waren ghule. Kelthusat ist ein lich quasi ein herscher über Untote. Er ist der Endgegner in Naxxramas einer schlachtzug instanz im spiel


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

Neo

Registrierter Benutzer

  • »Neo« ist männlich

Beiträge: 2 081

Dabei seit: 1. August 2003

Wohnort: Langgöns

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 11. Januar 2009, 16:38

Also ich persönlich kenne Warcraft III auch nicht so gut, eher WOW *G

Was ich da gesehen habe sah aber echt fein aus! Richtig geil umgesetzt. Wirds davon auch einen richtigen Film geben?

Die Musik hat auch sehr gut gepasst, WCIII score oder anderwertig?

MovieVision

Sandwichmaker

  • »MovieVision« ist männlich

Beiträge: 1 116

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Stuttgart

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 55

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 11. Januar 2009, 16:52

das waren ghule. Kelthusat ist ein lich quasi ein herscher über Untote. Er ist der Endgegner in Naxxramas einer schlachtzug instanz im spiel
Den Satz gibts nicht auf Deutsch oder?! 8| Unfassbar unnötiger Post...

Der Teaser war für meinen Geschmack etwas zu lang. Ansonsten war Atmosphäre da. Die Machart hat mich positiv überrascht. Daraus könnte echt was werden (wobei ich glaube, dass ihr noch nicht viel mehr als diese 4, 5 Shots habt). Nunja, kommt Zeit kommt Rat. Ich fands schonmal ziemlich interessant.

Greetz,

Movie Vision

niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich
  • »niGGo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 851

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 11. Januar 2009, 17:50

@Neo:
Ja, der richtige Film ist in Arbeit, leider zieht sich das ganze ein wenig, da ich mich beinahe allein drum kümmere. Aber ich bin schon seit längerer Zeit immer mal dran.
Die Musik war aus "Das Fünfte Element", der Warcraft Score selber ist zwar gut, passt aber nicht unbedingt.

@MovieVision:
Doch, doch, mehrere Takes sind schon da, allerdings nichts wirklich handfestes.. :D Liegt vorallem daran, dass es seine Zeit braucht, bis ich den Style für eine bestimmte Szene gefunden habe. Anders als in vollständigen 3D-Programmen wie Cinema 4D oder 3Ds Max, bin ich ja an das Licht gebunden, das ich bei der Ingame-Aufnahme hatte - Wenn ich z.B. in einem Gasthaus gerne Abend haben würde.. 'ne Menge Arbeit mit Masken, und das auch noch bei 'ner bewegten Kamera, schrecklich.. :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »niGGo« (12. Februar 2009, 21:57)


MovieVision

Sandwichmaker

  • »MovieVision« ist männlich

Beiträge: 1 116

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Stuttgart

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 55

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 11. Januar 2009, 18:55

Tja, du möchtest ja unbedingt Tiefenschärfe. :D Ne, aber mal Repsekt für die ganze Mühe. Man merkt, dass du da mit Herzblut dabei bist, das find ich lobenswert. Mach doch mal nen Projektthread auf. ;) Würd gern mehr Making Of Bilder sehen. Das Thema Machinima interessiert mich ungemein!

Greetz,

Movie Vision

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 090

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. Januar 2009, 11:02

Wirklich geil!
Also ich zocke zurzeit auch wieder nen Probe Monat und das Spiel ist ja NUR die Sucht.
Keine Zeit fürs normale Leben und Freundin. =/
Bin auch gerade wieder dabei mein Zockerleben zu verkürzen und nen geregelten Tagesablauf einzuhalten. ^^

Das Video ist sehr geil gemacht. Wirklich Stimmige Farbkorrektur und sehr geile Atmo. Eigentlich steh ich nicht auf diesen Machinima crap aber das war doch mal wirklich geil. Was da für Arbeit in vielen Szenen steckt ist is ja unvorstellbar.

Ich würde mir den Film gerne anschauen wenn er fertig ist und da du nen riesiges Publikum mit der WoW Community hast würde es sich für dich sicher auch übelst Lohnen.

Konstantin

Registrierter Benutzer

  • »Konstantin« ist männlich

Beiträge: 359

Dabei seit: 2. März 2007

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. Januar 2009, 21:16

Hi,

ich finde dein Video auch sehr schön. Es ist sehr atmosphärisch, die Musik passt und das Ganze macht Lust auf mehr.

Viele Grüße,
Kostakis Souvlakis

  • »Terrorjürgen« ist männlich

Beiträge: 34

Dabei seit: 3. Oktober 2008

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 21. Februar 2009, 09:54

Find den auch nicht verkehrt aber halt für nen Teaser zu lang.
Sag mal, kennst du "Tales of the past 1-3"?
Wenn nicht solltest du und natürlich ghostpictures wenn er auch spielt sich die Videos mal anschauen.
Der dritte teil ist am besten und richtig aufwendig, wenn du sowas machen würdest dann schlägst du alles was ich bis jetzt kenne ;)
Also ran an die Arbeit! :thumbsup:

niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich
  • »niGGo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 851

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 21. Februar 2009, 14:16

Hey, gleich mal als erstes: Ich spiele nicht. Kann ehrlich gesagt nicht viel mit dem Spiel anfangen und distanziere mich eher davon. Nichtsdestotrotz: Fabelhafte Geschichte sowie klasse Game-Engine.. :D

Und ja, klaro, Tales of the Past kenne ich. Arbeite unter anderem auch mit 'n paar Synchronsprechern aus dem Film zusammen (Vorrangig Mike Dunahee, der Sprecher von Mograine)! ;)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks