Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

whysoserious

Klartraum Film

  • »whysoserious« ist männlich
  • »whysoserious« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 289

Dabei seit: 6. März 2008

Wohnort: Unna

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 16:47

NEUER "Es beginnt heute Nacht" Trailer

so, hallo liebes Amateurfilmforum,
5monate sind nach dem ersten teaser zu unserem film "Es beginnt heute Nacht" vergangen, und damals hatten wir noch nicht viel material. Jetzt sind wir relativ fast fertig mit drehn und es wurde zeit für einen neuen Trailer! :) Hier ist er!
Diesesmal sind schon ein paar Actionszenen und Effekttshots dabei ( diese sind aber fast alle noch nicht final, also im Film siehts n ganz bisschen anders aus.)
Hier erfährt man jetzt auch mehr über die Story und Athmosphäre hinterher, musste die beiden "Geister" soviel reden lassen weil ichs nicht wie jeder mit einem Offsprecher lösen wollte.
Habe mir übrigens auch die Tipps vom letzten Mal zu herzen genommen, danke nochmal von wegen Farbkorrektur :)
Mir und den Andern vom Film gefällt das Ergebniss und Ich hoffe auch euch, freue mich über Meinungen!

Hier nochmal der Projektthread des Films:

Es Beginnt Heute Nacht

Hier der Youtube link, die qualität ist aber ziemlich schlecht(zu dunkel). deshalb empfehle ich den Myshare download...

http://www.youtube.com/watch?v=6uzOIIflBUY

Hier sevenload: (leider auch etwas zu dunkel)
http://de.sevenload.com/videos/xKyA3L9-E…lerfertigmedium

[myshare]d59083057045[/myshare]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »whysoserious« (23. Oktober 2008, 17:55)


Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 23:11

Also.

Ich fand den Trailer weder gut noch schlecht - mit Tendenz zu gut.

Die Story finde ich gut in den Trailer verpackt und klingt äußerst spannend. Der Trailer hat also sein Ziel erreicht - ich würd gern den Film sehen. ;)

Die Texttafeln fand ich echt gut umgesetzt: Spannend, aber zum Thema passend.
Farbkorrektur war Ok.

Was mich gestört hat war der Schnitt. Er war teilweise zu lahm - während die Frauen redeten hätte man verschiedene andere Szenen einschieben können. Das hat mich nicht vom Hocker gerissen.

Auch die Musik fand ich echt schlecht ausgewählt. Sorry - aber die passte überhaupt nicht zum Thema. Was ernstes wäre besser gewesen. Die Musik hat das ganze irgendwie schon fast wie einen Scherz rübergebracht. Also die ging leider überhaupt nicht.

Ansonsten fand ich das ganze in Ordnung. Vom Aufbau, wie von der Umsetzung.

Ich gebe euch 6/10 Punkten - mit sehr starker Tendenz zu 7 Punkten. :)

Ich freue mich wirklich auf den fertigen Film! Die Story klingt sehr interessant.

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

Bentinho

Tibetanischer Friedensmönch

  • »Bentinho« ist männlich

Beiträge: 867

Dabei seit: 6. Mai 2008

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 24. Oktober 2008, 13:13

Nachdem ich mir den Trailer angesehen habe, gebe ich auch mal meinen Senf dazu...

+ Story gut im Trailer wiedergegeben
+ SkyReplacments (ich geh mal davon aus das das nicht der echte Himmel war)
+ Musik war meiner Meinung nach passend
+ Kampf am Ende sah vielversprechend aus
+/- Farbkorrektur
- Die beiden im weißen Kleid waren durch den Hall schwerer zu verstehen, auch wenn es als Stilmittel durchaus gelungen ist
- Selbige Szene war, wie schon von Schattenlord gesagt, zu langatmig
- Der Trailer hätte ruhig ein wenig kürzer sein können
- Der Text am Anfang endete mit "liegt bei uns". Klingt finde ich etwas komisch, ist aber natürlich nicht schlimm

Insgesamt macht der Trailer, gerade zum Ende hin Lust auf den Film...

Bentinho

Hendy0410

Registrierter Benutzer

  • »Hendy0410« ist männlich

Beiträge: 242

Dabei seit: 20. September 2008

Wohnort: Oberdigisheim

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 25. Oktober 2008, 11:33

Also mir hat der Trailer sehr gut gefallen,

Das Ende gefiel mir persönlich am Besten.

Im Trailer konnte man gut erfassen um was es geht...er ist auch teilweise sehr spannend,

er macht Lust darauf den ganzen Film zu sehen...ich bin gespannt...!

Max

Registrierter Benutzer

Beiträge: 132

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 25. Oktober 2008, 14:57

Ganz in Ordnung, allerdings ist der Ton oft nicht sehr gut und man kann nicht die richtige Story aus dem Film schließen, da alles etwas durcheinander ist. ( Erst werden zusammenhängende Szenen gezeigt und dann auf einmal ganz unterschiedliche.)

Naja, bei so einem Film lernt man ja immer mehr dazu und ich denke, dass eure Filme in zwei Jahren noch anspruchsvoller sind.

Noch viel Glück beim Drehen.

Gruß Max

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 25. Oktober 2008, 16:18

Ich fand das für nen Trailer viiiel zu lang.
es reicht doch eigentlich folgendes zu zeigen:

Alle verschwinden, kurze Verwirrung, den Dimensionswechsel, kurze Einstellung mit den weißen Mädels, die nur den einen Satz sagen, der der Kern der Aussage ist, ein paar Jagdszenen (Action und Effekte (Glasscherben, Explosion, etc.)) und das wirklich nur kurz.
Insbesondere die Szenen mit den weißen Mädels würde ich massiv kürzen, da wird zuviel geredet und erklärt.
Potential steckt aber im Film drin.
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

whysoserious

Klartraum Film

  • »whysoserious« ist männlich
  • »whysoserious« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 289

Dabei seit: 6. März 2008

Wohnort: Unna

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 26. Oktober 2008, 20:17

Okay, danke für eure Kritiken :)

@ Schattenlord: schön das dir die story gefällt^^ Tut mir leid das dir die Musik nicht gefällt, aber so wird auch der Film untermalt...
Jetzt im Nachhinein hätte ich die beiden ""Geister" auch gekürzt, hatte beim Schnitt Angst man würde die Story nicht verstehen...

@ Benthino: Farbkorrektur ist noch nicht final. Ja der Hall ist hinterher nicht mehr so krass, keine Sorge^^ Schön das dir die Musik gefällt! Zum Thema Länge s.O.

@ Max: Ähm ich verstehe deinen Post nicht :huh: In nahezu jedem Trailer sind gemischte Shots drin

@purzel: Ja ich hatte ehrlich gesagt wirklich Angst das die Story mit einem Satz nicht verstanden wird, aber da hab ich mich geirrt(euch unterschätzt xD)

Mich würde interressieren was ihr zu den (noch nicht ganz fertigen) VFX Shots sagt :)

mfg felix

Der-irgendwer

unregistriert

8

Dienstag, 28. Oktober 2008, 12:53

Mir gefällt der Trailer!
Sieht ab und an ein bisschen trashig aus (was warscheinlich Absicht war?) lässt aber Spannung aufkommen. Die Musik finde ich ziemlich passend, nur die am Schluss fand ich nicht so gut. Die Handlung gefällt und auch die Schauspieler. Die Kamera ist gut, der Schnitt zwar manchmal etwas lahm, aber alles in allem sehr atmosphärisch.

9

Dienstag, 28. Oktober 2008, 14:47

Hm fands nicht so toll.
Wie gesagt viel zu lang, Schnitt passt nicht sonderlich (vllt nicht IMMER blenden), Musik nervt leider ganz schön und Kamera sowie Farbkorrektur war jetzt auch nur mäßig. Zudem versteht man die Schauspieler manchmal schlecht, gerade bei den Frauen und das ist auch noch die längste Szene. Die Texteinblendungen fand ich auch etwas komisch und dieser Rauch sollte vllt stärker sein, sieht irgendwie zu blass aus.
Potenzial steckt, was die Story angeht, sicher drin aber der Trailer konnte mich nicht besonders überzeugen.
Ein bisschen hat hat mir der rote Faden auch gefehlt, soll heißen so ganz konnte ich nicht folgen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Carli« (28. Oktober 2008, 14:53)


Social Bookmarks