Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

madaproductions

unregistriert

1

Sonntag, 7. September 2008, 15:19

James Blond - Der Tod kommt früher als man denkt __Teaser__

So, also mein neues Projekt. Natürlich ist das jetzt nicht perfekt professionel. Aber zumindest besser als mein letztes Projekt.

Story:

Das russische Paramilitär zwingt einen englischen Arzt ein Mittel zu mischen, das in Verbindung mit einer bestimmten Chemikalie bei einatmung zu einem tödlichem Gas wird. James Blond will versuchen den Chef des Paramilitärs auszuschalten und so mit die Produktion dieses Mittels stoppen und den Arzt befreien. Doch auf seiner Mission trifft er die wunderschöne Eva (Blondgirl), die für den gleichen Fall arbeitet. Zusammen versuchen sie mit James Blonds Komplizen den Fall zu lösen.



Hier der Trailer auf MyVideo.de :

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »madaproductions« (15. September 2008, 12:15)


Hobby Freak

Compositing Artist

  • »Hobby Freak« ist männlich

Beiträge: 691

Dabei seit: 20. April 2006

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 7. September 2008, 16:01

Also dafür, dass ihr anscheinend alle noch ziemlich jung seit find ich's gar nicht schlecht. Nur leider erfährt man in dem "Trailer" absolut gar nichts über die Story, kein einziger Dialog, nichts ... als Teaser könnte man das ganze vielleicht noch durchgehen lassen, aber absolut nicht als Trailer. ;)

Größter Fehltritt war für mich eigentlich die Musik, wenn die passt absolut gar nicht zu James Bond und lässt somit auch kein Bond-Feeling aufkommen. Da hätte man sicher was besseres machen können.
Was mir auch noch nicht so ganz klar ist, ist die Tatsache, was diese Lookspielerei ab 1:27 soll. ^^

Ansonsten für euer alter echt Respekt, bin mal gespannt, wie das Ganze hinterher so aussieht. :)
"Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken dies mit leerem Kopf zu tun."

Enno

Registrierter Benutzer

  • »Enno« ist männlich

Beiträge: 644

Dabei seit: 21. Juni 2007

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 7. September 2008, 16:21

Schliesse mich Hobby Freak an. Die Musik passt überhaupt nicht. Ennio Morricone als Bond Musik? Ich weiss nicht. Ehrlich gesagt wusste ich nicht was in dem Film vorgeht wenn man sich nicht deinen text durchliest. Die "Lookspielerei" solltet ihr rausnehmen. Auch als der Text "reinflog" mit James Blond gefiel mir nicht.

Ich muss trotzdem dazu sagen das einige Bilder mich sehr neugierig gemacht haben auf den Film. :D Z.B die Szene mit dem Boot. Ich freue mich schon!!!

Also Jungs hier und da ein paar Veränderungen und es läuft. Viel Glück!! :thumbsup:

madaproductions

unregistriert

4

Montag, 8. September 2008, 13:42

Die Lookveränderungen, ok, das ist nicht gut. SOllte drausen bleiben.

Als nächstes: Man soll daraus nicht erfahren, umwas es in dem film geht. Es soll nur spannend auf den Film machen. Ob Teaser oder Trailer...?? Tut mir leid, ich kenn die Bedeutung eines Teasers gar nicht. Bin da noch nicht so professionel in den Begriffen. :S Und mit der Musik, wir wollen nicht genau gleich wie James Bond sein. Wir wollen nur die Grundidee im Film mitauffassen.

Ansonsten, Danke für Kritik. :thumbsup:

meyerfilm

unregistriert

5

Montag, 8. September 2008, 13:59

Hier mal der Unterschied - kurzgefasst.

Zitat


"Teaser"

Ein Teaser unterscheidet sich kaum von einem Trailer,außer das bei einem Teaser meist nur Filmszenen der ersten Drehtage benutzt werden und dass ein Teaser meist noch vor dem Trailer eines Films veröffentlicht wird - nachlesbar: Wikipedia Teaser



Zitat


"Trailer"

Ein Trailer ist ein aus einigen der besten Filmszenen zusammengeschnittenen Clip eines Kino-oder Fernsehfilms.Trailer werden meistens vor der Fertigstellung des eigentlichen Filmes produziert und enthalten deshalb zuweilen Szenen oder auch Musikstücke, die im fertigen Film gar nicht vorkommen.

nachlesbar: Wikipedia Trailer

Ich find den Teaser auch gut macht auf alle Fälle Spannung auf mehr, nur ich hätte mir Dialoge gewünscht nicht nur musik (in einem Trailer kommen häufig auch gespräche vor) und die Musik aber das weißt ja, und ich freu mich auf den Trailer (oder fertigen Film).

Hobby Freak

Compositing Artist

  • »Hobby Freak« ist männlich

Beiträge: 691

Dabei seit: 20. April 2006

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 8. September 2008, 14:00

Dann ist das Ganze ein Teaser! :)
Der Begriff - kommt wie fast alles aus der Branche - mal wieder aus dem Englischen von to tease, was so viel bedeutet wie reizen. Sprich man will mit den Bildern einfach den Zuschauer aufmerksam und interessiert für mehr machen.

Beim Trailer hingegen erzählt man schon einen Teil der Geschichte und bereitet den Zuschauer auf das vor, was ihn erwartet. Nicht zu letzt kommt es jedoch auch oft vor, dass im Trailer schon die besten Szenen verpackt sind und der restliche Film dann doch etwas enttäuschend ist. ^^


Probier mit der Musik vielleicht trotzdem doch mal mehr in Richtung Bond zu gehen. Wenn ihr schon die typischen Clichees alle aufgreift, darf die gute alte Bond Musik dabei nicht fehlen! :)


EDIT: Och mennooo, da war einer schneller .... :P
"Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken dies mit leerem Kopf zu tun."

23frames

unregistriert

7

Montag, 8. September 2008, 15:45

Also für euer Alter finde ich das echt gut, was mir nicht gefällt ist die Musik, ihr hättet lieber die Dialoge im Trailer/ Teaser mit einbringen sollen. Bin mal gespannt wie der ganze Film so ist.

Bentinho

Tibetanischer Friedensmönch

  • »Bentinho« ist männlich

Beiträge: 867

Dabei seit: 6. Mai 2008

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 8. September 2008, 16:56

Ich finde auch das das Recht vielversprechend aussieht! Für einen Teaser finde ich das Ganze allerdings ein bisschen lang... Außerdem haben mir diese Wie-soll-ich-sie-nennen-Effekte am Anfang und am Schluss nicht so gefallen.
Und jaaa... die Musik passte natürlich nicht zu diesem Genre, jedenfalls nicht zu einem Teaser dieses Genres...
Die Schauspielerei gefiel mir, soweit man das hier beurteilen kann. Das mit dem Alter stört mich nicht, ich bin ja auch nicht (viel) älter :D

Bentinho

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 090

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 8. September 2008, 21:48

lol, die kleinen sind ja mal süß. :P

Nee habt tolle Arbeit geleistet für das Alter.
Die coolste Szene war auf dem Boot! =)

Mal schaun wie der Film wird. 8o

Flo.P1

Der Aufsteiger

  • »Flo.P1« ist männlich

Beiträge: 642

Dabei seit: 13. Januar 2008

Wohnort: Da wo der Nikolas Cage sein Schloss gekauft hat! Also in Etzelwang bei Amberg.

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 9. September 2008, 16:33

Fand auch gut.
Aber vorsicht wenn man noch so jung ist und ein Film dreht wo man Älter spielt
muss man auf böse kommentare gefasst sein.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks