Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich

Beiträge: 851

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Hilfreich-Bewertungen: 42

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 6. Juli 2008, 12:14

Ich denke mal, dass ich nicht auch noch schreiben muss, was für 'ne Starke Leistung der Teaser ist. Davon sind wir alle wohl überzeugt.

Allerdings hätte ich nochmal eine kleine Frage an dich! :P

Mit welchem Programm hast du die Intro Sequenz gemacht? Oder eher: Mit welchen Programmen arbeitest du insgesamt an diesem Projekt?

Flori

Synchronsprecher

  • »Flori« ist männlich

Beiträge: 153

Dabei seit: 20. August 2005

Wohnort: Siegen

Frühere Benutzernamen: AFSS

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 6. Juli 2008, 12:24

Ich habs ja schon seit Rollygeddon geahnt weil die 2 ja in dem Film kurz zu sehen sind.

Aber das der Teaser so Hammer wird hätte ich nicht gedacht hut hab das is ne Leistung.

Ich denke man kann es so sagen vor vielen Jahren schrieb Robert Arthur die Bücher zu "Die drei ???". Einige Jahre danach kamen die ersten Hörspiele herraus. Seit neustem gibt es einen Kinofilm und der Fanboom hat seit heute nicht abgerissen.

Vor vielen Jahren überlegte Thomas Zeug an einer Geschichte über Aliens die uns Menschen beobachten. 2006 entstand dann die erste Hörspielfolge von Quiqueck und Hämat. Nun wird ein Film Produziert.
Und ich kann euch sagen dieser FANBOOM wird NIEMALS abreißen er wird größer als alles was bisher da gewesen ist.

Nur weiter so!!!!
MFG
Florian
Die Sexy Stimme aus dem Radio

Wenn Ihr einen Synchronsprecher oder allgemein Sprecher sucht meldet euch ruhig.
Beispiel: Der Erlkönig geschrieben von Johann Wolfgang von Goethe gesprochen von Florian Müller

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich
  • »Jumperman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 6. Juli 2008, 12:48

Danke euch :)

@ Heiko:
Ich werde die nächsten Tage noch richtige Infos zum Film posten. Aber laut Drehbuch dürfte sich der Film so im Bereich von 15-20 Minuten bewegen. Also nicht so lang wie "Rollygeddon", aber ne schöne Kurzfilm-Länge.

@ NiGGo:
Der Teaser ist komplett in Cinema4D entstanden, in das ich mich seit einem halben Jahr einarbeite. Bin bis jetzt sehr begeistert von dem Programm. Ich hätte selbst vorher nicht gedacht, dass ich schon nach wenigen Monaten mit Charakteranimation rumhantieren kann. Also da ist das Programm echt benutzerfreundlich!

Renier

Registrierter Benutzer

  • »Renier« ist männlich

Beiträge: 790

Dabei seit: 8. Dezember 2004

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 6. Juli 2008, 13:23

Hi Thomas!
Als bekennender Teaser / Trailer Fan muss ich dir meinen Respekt aussprechen. Die ganze Montage mit den Bildern und der Schrift ist sehr cool geworden und wirkt professionell. Genau wie Heiko bin ich von der Dynamik und der Qualität der Animationen beindruckt. Sind die Aliens alle vollbeweglich mit Joints? Das ist alles so gut gemacht, dass einem erst später auffällt, dass auch die Antennen sich bewegen. Die Gags werden bei mehrmaligen Schauen witziger. Klasse!

Hollywood muss ja nicht das Ziel sein, erst mal in Deutschland bekannt werden.

25

Sonntag, 6. Juli 2008, 13:35

Manifique.
Was soll man da noch sagen.... das viele Herumgeschnelle am Anfang fand ich irgendwann anstrendend um hier mal was negatives rauszuprügeln. Technisch erste Sahne, hab das Programm ja schon länger aber mir fehlt wohl sowohl Talent als auch Muße dass ich sowas schickes zaubern könnte ;). Big up. Musik ebenso grandios also ich freu mich drauf... zudem mag ich deinen Humor sehr, zumind. wenn ich mich an Rolly erinnere. Viel Erfolg usw. in den nächsten Monaten.

rEcOvEr

unregistriert

26

Sonntag, 6. Juli 2008, 14:15

Die Effektaufmachung ist der Hammer, der Fluss genial, alles in allem einfach technisch einwandfrei umgesetzt! Der Humor sagt mir nicht wirklich zu, aber ich lasse mich gern überraschen und urteile nicht gern an Teasern! Also wünsch ich dir beim besten Willen verdammt viel Erfolg! ;)

27

Sonntag, 6. Juli 2008, 15:55

GENIAL!
Der Teaser ist einfach geil und macht Lust auf mehr. Freue mich auf den Film.

Sniper_1a3

Registrierter Benutzer

  • »Sniper_1a3« ist männlich

Beiträge: 127

Dabei seit: 1. Juni 2006

Frühere Benutzernamen: Sniper_1a3

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

28

Sonntag, 6. Juli 2008, 16:14

HUHU

Bevor ich hier alles nochmal sag: Ich schließ mich allen meinen Vorrednern an!

Einfach nur GENIAL!!!! Und auch ganz genau mein Humor!

:D :D :D

ICH WILL DEN FILM!!!!!!!!!!!!

LG Ich


Dani1202

unregistriert

29

Sonntag, 6. Juli 2008, 16:46

Einfach geil! Technisch der Oberhammer, der Teil mit den Fotos und dem "Scannen" und dem ganzen Zeug ist einfach kinoreif, wie auch der ganze Rest! Der Humor zündet auch perfekt - was will man mehr? Den fertigen Film natürlich!^^

Spoiler Spoiler

"Du Vollpfosten!"..."Ich meine natürlich Captain Vollpfosten!" -wie geil! :D


PS: Ist die Musik im Teaser auch schon von Florian Linckus?

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich
  • »Jumperman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

30

Sonntag, 6. Juli 2008, 16:59

PS: Ist die Musik im Teaser auch schon von Florian Linckus?

Jep, die ist schon von ihm komponiert und gespielt. Wenn du das Stück ohne nervende Aliens mal hören willst: Teasermusik zu Thomas Zeugs neues Filmprojekt!
Ich bin von dem Stück sehr begeistert und es passt 1A in den Teaser und wertet ihn wirklich auf.
Wie die Musik im fertigen Film klingen wird, steht noch nicht fest. Es gibt schon einige Vorstellungen, was den Stil und die Instrumente angeht, aber näheres wird sich erst zeigen, wenn schonmal ein Großteil des Films steht.

Kajika

Registrierter Benutzer

  • »Kajika« ist männlich

Beiträge: 861

Dabei seit: 17. Dezember 2006

Wohnort: Gerlingen

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 6. Juli 2008, 17:08

Wie geil war DAS denn? Wow, keine Ahnung was man da sagen soll außer das es verdammt geil aussieht, der Witz genial ist und ich mich riesig drauf freuhe, So, nd jetzt gleich ncoheinmal anschauen :D
Mfg

Kajika

EDIT: Die Charakteranimation ist natürlich auch klasse, das Riggen ist dir wirklich gut gelungen, besonders die Soft IK an den Fühlern. Durch die AlienAugen ohne Pupillen umgeht man meiner Meinug nach auch den schwierigsten Teil an der Charakteranimation :D

EDIT²: Und die Figuren sehen sich vll ein Stück weit zuuu ähnlich.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kajika« (6. Juli 2008, 17:17)


Bentinho

Tibetanischer Friedensmönch

  • »Bentinho« ist männlich

Beiträge: 867

Dabei seit: 6. Mai 2008

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

32

Sonntag, 6. Juli 2008, 18:29

Einfach nur genial...
Und da sagst du so etwas wie:"Denkt dran, es ist NUR ein Teaser"... :D
Absolut perfekt! Von den Textanimationen bis hin zum gesamten Layout der sonstigen Animationen...
Die beiden Aliens gefallen mir auch, obwohl ich Kajika da recht geben muss, ein bisschen weniger Ähnlichkeit hätte es da auch getan!
Wenn du mit der Story so weiter machst, wie du bei Rollygeddon aufgehört hast, gratuliere ich dir schon mal zu den nächsten Preisen... :D
Nein, man soll den Tag nicht vor dem Abend loben, aber auf jeden Fall freue ich mich drauf!

Bentinho

DingTo

Blender Entwickler

  • »DingTo« ist männlich

Beiträge: 295

Dabei seit: 31. Oktober 2007

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

33

Sonntag, 6. Juli 2008, 18:34

Wie schon gesagt ein echtes Meisterwerk.
Kleine Anmerkung: Kann es sein, dass wenn Hämat sein Auge schließt, das Lid nicht smooth ist? :P
Oder ist das so gewollt?

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich
  • »Jumperman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

34

Sonntag, 6. Juli 2008, 19:34

@ Kajika:
Vom Gesicht her unterscheiden sich die beiden schon sehr. Quiqueck hat ein viel länglicheres Gesicht. Seine Augen sind V-förmig angeordnet, während es bei Hämat eine A-Form ist. Hämat hat einen abgeknickten Fühler und ist allgemein etwas fetter^^
Aber wie gesagt, für den fertigen Film bekommen sie noch einige Details. Zudem schaue ich, dass ich ihre Ränge (Captain und Offizier) farblich trenne, wie in StarTrek. Natürlich nur dezent.

@ DingTo:
Was genau meinst du mit Smooth? Wenn du Bewegungsunschärfe meinst, die ist drin. Allerdings hab ich gemerkt, dass beim Blinzeln das Auge länger geschlossen halten muss. Durch das Motion Blur wirkts manchmal so, als wenn er die Augen nicht komplett zu macht. Dahingehend war der Teaser auch ein erster Test, ob das ganze auch alles so läuft, wie ichs mir vorstelle. Hab dadurch einiges dazugelernt, was ich später noch verbessern muss.

Thom 98

Registrierter Benutzer

  • »Thom 98« ist männlich

Beiträge: 2 357

Dabei seit: 23. Juni 2005

Wohnort: Östringen

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

35

Sonntag, 6. Juli 2008, 19:38

Nein, mit nicht smooth meint er, dass man, wie z.B. auf diesem Bild, die einzelnen Faces des Augenlids sehen kann. In Blender gibt es eine Funktion namens smooth, um dies eben zu "smoothen", zu glätten.

Edit: Auf dem Bild sieht man den Unterschied noch besser:

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich
  • »Jumperman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

36

Sonntag, 6. Juli 2008, 19:43

Achso, ich kenne das unter "Phong".
Also das sind sie. Es liegt sogar noch ein HyperNurbs drüber, so das nirgendwo Ecken sind.
An manchen Stellen hat mir das Rendern aber doch ein paar Ecken und Polygone reingemacht. Da muss ich beim nächsten mal besser aufpassen.

EDIT: ich glaube aber, ich weiß, wie du drauf kommst. Ich habe beim Teaser nur 5-faches MotionBlur verwendet, dadurch sieht man beim Blinzeln - was eine ziemlich schnelle Bewegung ist - die einzelnen Bewegungs-Bilder, wenn man genau hinsieht. Ich habe allerdings schon eine Lösung, wie ich das Problem in Zukunft beseitige.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jumperman« (6. Juli 2008, 19:51)


Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

37

Sonntag, 6. Juli 2008, 19:48

pong ist nur eine shaderart.

das mit den kanten entsteht wenn zum beispiel beim smothen sich bestimmte poligone überlagern


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

TheFman

Registrierter Benutzer

  • »TheFman« ist männlich

Beiträge: 278

Dabei seit: 28. Mai 2005

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

38

Sonntag, 6. Juli 2008, 20:04

hey thomas,

wirklich sehr hübsch was du da bis jetzt gebastelt hast. Und auch meine Vermutung hat sich bestätigt. Du arbeitest nicht mehr mit deinem Sybex Animation Programm, hätte noch mehr meinen Hut gezogen, wenn du es damit erstellt hättest.

Freue mich auf den fertigen Film

gruß

Felix
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Belustigung

Kajika

Registrierter Benutzer

  • »Kajika« ist männlich

Beiträge: 861

Dabei seit: 17. Dezember 2006

Wohnort: Gerlingen

  • Private Nachricht senden

39

Sonntag, 6. Juli 2008, 20:28

Glückwunsch, mein kleiner bruder (8) hat das ganze für eine Knetanimation gehalten und mich danach wirklich noch gefragt ob wir da zusammen ins Kino können :D

sunboy

Registrierter Benutzer

  • »sunboy« ist männlich

Beiträge: 834

Dabei seit: 11. Juli 2003

Wohnort: Voerde

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

40

Sonntag, 6. Juli 2008, 20:47

Blubb

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sunboy« (19. August 2015, 15:22)


Social Bookmarks