Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sentinel.dd

unregistriert

1

Montag, 4. Februar 2008, 18:56

WESAX WhiteEmotionsSaxonia

Hallo Leute,

leider lässt die momentane Wetterlage keine Aussendrehs bei uns zu (Wenn man wirklich müsste könnte man schon :D )
und es fehlt auch noch etwas an Equipment.
Wir wollen aber unser Projekt langsam anlaufen lassen.

Aber irgendwie ist der Mitteilungsdrang doch recht groß. Somit stelle ich einfach mal meine ersten Skunden
als Logo-Intro vor (Fachausdruck ist mir dafür leider nicht geläufig :wacko: ).
Es liegt als 1/2 720HD File hier: http://wesax.de/video/wesax_intro.divx
Als absoluter Anfänger bitte ich um eure Kritik auch wenns nur 12 Sekunden sind. Danke

-WOM- Glücksbärchen

unregistriert

2

Montag, 4. Februar 2008, 19:03

Cool,

als du geschrieben hast, dass du ein absoluter Anfänger bist, dachte ich mir so: ,,Naja, wird so ein normales Ding sein''

Aber das ist für einen Anfänger wirklich gut. Also ich habe nichts zu bemängeln.

WUSELmane

Registrierter Benutzer

  • »WUSELmane« ist männlich

Beiträge: 339

Dabei seit: 21. November 2006

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 4. Februar 2008, 20:19

Also für einen Anfänger - nicht schlecht!

Nur warum kommen noch diese Schmetterlinge am Ende?

Die finde ich persönlich überflüssig.

NO!R

Theater!

Beiträge: 302

Dabei seit: 24. Juni 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 28

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 4. Februar 2008, 22:50

Nein andersrum. Die Schmetterlinge sind GENIAL. Ich würd den Anfang weglassen oder anders machen; der wirkt gegen die Schmetterlinge irgendwie billig.
Also Respekt für den Schluss der ist echt super gelungen.

5

Montag, 4. Februar 2008, 22:51

Au ja da schlließ ich mich an. Die Schmetterlinge passen super, wie hast du die denn hinbekommen wenn man fragen darf ?

sentinel.dd

unregistriert

6

Dienstag, 5. Februar 2008, 12:41

na Danke für eure Anteilnahme.
Also mir gefällts erstmal - mal sehen wie es zum ersten Film passt.
Also bei den Schmetterlingen habe ich mit dem Partikelsystem Trapcode in AE gespielt.
Einer der 1000 Einstellungen lieferte dann ungefähr das was ich mir vorstellte.
AE ist ja schond er Hammer - wenn es nicht so Zeitaufwendig wäre.

nachdem ich nun weiss was ein Teaser ist (Also ohne echte Szenen aus dem Film) werde ich den mal in Abgriff nehmen.
Also seit schön gespannt - ich hoffe erste Ergebisse können Mitte Februar gezeigt werden.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks