Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

SP Films

Registrierter Benutzer

  • »SP Films« ist männlich
  • »SP Films« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Dabei seit: 16. Juli 2007

Wohnort: Reutlingen

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 17. September 2007, 17:45

Knock Out Teaser 1

Hallo,
hier ist der Teaser zur gleichnamigen Serie.

Vorweg ist zu sagen das wie es sich in einem Teaser gehört nicht gerade viel Story Preis gegeben wird. Aber viel Spaß beim schauen.

Über konstruktive Kritik "How ever", Lob oder Verbesserungsvorschläge bin ich immer dankbar.

Mit vielen Grüßen

SP Films
Knock Out gute quali [counter]22161192810461[/counter]
Ob eine schwarze Katze Pech ist, hängt ganz davon ab ob du Mensch oder Maus bist.

SPTV Beta the real experience

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SP Films« (19. Oktober 2007, 18:19)


LunaticEYE

Registrierter Benutzer

  • »LunaticEYE« ist männlich

Beiträge: 937

Dabei seit: 11. Mai 2007

Wohnort: Berlin

Frühere Benutzernamen: Olafbn

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 17. September 2007, 18:32

Das hat mich leider nicht so begeistert. Hatte noch viel zu sehr den typischen Homevideo-Look. Kameraführung zu unruhig und zu wenig Farbkorrektur. Es wurde auch überhaupt nicht klar, worum es geht bzw. war es mir nicht möglich zu erkennen, welche Person eine der Serienhauptfiguren sein sollte. Teaser hin oder her, ich find das braucht etwas mehr Aussagekraft.

Die Texteinblendung hab ich leider auch nicht verstanden. "Wenn Du es nicht machst, macht es Dein Gegenüber?" War das jetzt auf den Diebstahl des Rollers (war doch ein Diebstahl?) bezogen? Also wenn Du nicht schnell handelst, dann schnappen Dir die anderen die Gelegenheit vor der Nase weg? War das so gemeint?

Tut mir leid, soll jetzt keine Abreibung werden. Das waren halt die Sachen, die mir aufgefallen sind. Aus der Idee könnt ihr mehr rausholen!
VISUELLE WERTE GmbH - Unternehmenskommunikation für den Mittelstand

Visuelle Werte GmbH
Nordendstr. 45e
13156 Berlin

vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Olaf Buntemeyer

Telefon: 030 911 49 887 - 0
Telefax: 030 911 49 887 - 9

E-Mail: hallo@visuelle-werte.de

Handelsregister:
AG Charlottenburg, HRB 166304 B

SP Films

Registrierter Benutzer

  • »SP Films« ist männlich
  • »SP Films« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Dabei seit: 16. Juli 2007

Wohnort: Reutlingen

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 17. September 2007, 18:44

So. Als erstes wäre meine Frage da: Was meinst du mit Homevideolook?
2. Das mit der Aussagekraft werde ich im vorraussichtlich 2. Teaser versuchen hinzubekommen.
Dann "Wenn du es nicht machst macht es dein Gegenüber" war nicht auf den Diebstahl auf den Roller bezogen sonder auf das daruf folgende ´Knock Out´
Und das sollte die aussagekraft haben das: Wenn du es nicht schaffst deinen gegenüber auszuknocken das er dich ausknockt.

Als Abreibung sehe ich das jetzt nicht denn Kritik nehme ich gerne entgegen und wenn jetzt die richtige Kritik kommt können wir noch einiges ändern.

Danke, auch dafür

Mfg

SP Films
Ob eine schwarze Katze Pech ist, hängt ganz davon ab ob du Mensch oder Maus bist.

SPTV Beta the real experience

LunaticEYE

Registrierter Benutzer

  • »LunaticEYE« ist männlich

Beiträge: 937

Dabei seit: 11. Mai 2007

Wohnort: Berlin

Frühere Benutzernamen: Olafbn

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 17. September 2007, 20:31

Homevideolook meinte ich in Bezug darauf, dass das Material sehr wenig nachbearbeitet aussah. Also von wegen Farbkorrektur. Und bei der Kameraführung sah man bei den Schwenks so ein "Zuckeln".

Und warum klaut der eine erst dem anderen den Roller und dann vertragen sie sich wieder? Oder wie ist das gemeint? Das Ganze passt nicht so zu Eurer Grundidee und die war ja, so wie ich es verstanden habe, eine Art "Fight Club" für Teenager.

Aber wartet mal auf weitere Kritiken, vielleicht ist das für andere verständlicher. Ihr hättet vermutlich mehr Rückmledungen, wenn ihr das Video hier bei Myshare hochladet. Dieses Megauploads find ich (als bekennender Faulpelz) auch zu kompliziert. Erst ZEichenfolge eingeben, dann fast ne Minute warten, DL-Speed gebremst. Da ist Myshare echt komfortabler.
VISUELLE WERTE GmbH - Unternehmenskommunikation für den Mittelstand

Visuelle Werte GmbH
Nordendstr. 45e
13156 Berlin

vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Olaf Buntemeyer

Telefon: 030 911 49 887 - 0
Telefax: 030 911 49 887 - 9

E-Mail: hallo@visuelle-werte.de

Handelsregister:
AG Charlottenburg, HRB 166304 B

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LunaticEYE« (17. September 2007, 20:32)


SP Films

Registrierter Benutzer

  • »SP Films« ist männlich
  • »SP Films« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Dabei seit: 16. Juli 2007

Wohnort: Reutlingen

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 17. September 2007, 20:54

Also der erste Teaser war eher darauf zugeschnitten auf das abdriften der Jugendlichen. Damit wurde der Roller klau gemeint und aus unserem jetzigem Material ist auch nicht grade so viel rauszuholen. Aber spätestens wenn der zweite Teaser bzw. sogar ein Trailer kommt wird dort mehr Bild und mehr Story reingepackt!
Ob eine schwarze Katze Pech ist, hängt ganz davon ab ob du Mensch oder Maus bist.

SPTV Beta the real experience

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SP Films« (19. Oktober 2007, 18:20)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks