Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 15. November 2006, 20:36

Energy Ball Test

Hi,

Ich hab hier meine eigene Art des Energie Balls erstellt. Ich muss noch ein den Details arbeiten, aber Insgesamt ist es doch recht Anschaulich

Download [counter]2901163619230[/counter]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gh0st« (15. November 2006, 20:37)


MoRPheuS

Registrierter Benutzer

  • »MoRPheuS« ist männlich

Beiträge: 238

Dabei seit: 5. September 2006

Wohnort: Lahnstein

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. November 2006, 20:42

Sieht echt hammer aus.. sehr geil mehr kann ich nicht dazu sagen
Wer das liest, ist am Ende des Posts angelangt. Herzlichen Glückwunsch -.-

T-LoW

Registrierter Benutzer

  • »T-LoW« ist männlich

Beiträge: 783

Dabei seit: 26. Oktober 2005

Wohnort: Westerwald

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. November 2006, 20:42

Hm, das erinnert mehr an das Logo von... ach mir liegts auf der Zunge. Naja, irgendein Filmherausgeber eben ^^

Die Ringe sehen mehr metallisch aus, z.B. auch so, wie die Maschine bei "Contact".

Die Ränder des Balls würde ich etwas weicher zeichnen und vor allem eine Menge Licht aus der Mitte entspringen lassen. Es sollten schon Strahlen erkennbar sein. Der Test sieht zwar sehr gut aus, aber eben mehr mechanisch, als energetisch.

sunboy

Registrierter Benutzer

  • »sunboy« ist männlich

Beiträge: 834

Dabei seit: 11. Juli 2003

Wohnort: Voerde

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. November 2006, 21:39

joa, sehr schön haste die technik erfunden^^
http://www.ayatoweb.com/ae_tips_e/ae11_e.html

sieht aber ganz gut aus, vllt. noch mit nem radial blur strahlen simulieren.

5

Mittwoch, 15. November 2006, 22:18

Wer sagt da sich es erfunden habe? Das auf der Seite dort ist eine ganz andere Art von effekt.


1. Habe ich kein LightFactory benutzt. ( Derjenige wos mir schenkt, dem bin ich dankbar ;)

2. Bewegen meine Spheres sich, und dort Drehen sie sich nur.

3. Benutze ich als den "Ball" die Vorlage von "Absorbtions Macht" .


Im endeffekt, hab ich mir schon selbst überlegt wie ich es Aussehen lasse. Also hab ich schon meine eigene (ich nenne sie mal) "Kreation" geschaffen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gh0st« (15. November 2006, 22:18)


Social Bookmarks