Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Bronco Bullfrog

Registrierter Benutzer

  • »Bronco Bullfrog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Dabei seit: 31. März 2014

Hilfreich-Bewertungen: 8

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Februar 2016, 22:49

Sony RX100 IV // Testaufnahmen in 4K

Sony RX100 IV // Testaufnahmen

Beschreibung:
Einige Testaufnahmen meiner neuen Sony RX100 IV in 4K.

Infos zur Entstehung:
Kamera: Sony RX100 IV
Sonstiges Equipment: Stativ
Schnittsoftware: Sony Vegas


Länge:
2,36


Stream:
»Bronco Bullfrog« hat folgendes Bild angehängt:
  • SOny RX 2.2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bronco Bullfrog« (23. Februar 2016, 22:54)


Buldogs

Registrierter Benutzer

  • »Buldogs« ist männlich

Beiträge: 149

Dabei seit: 19. September 2014

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 23. Februar 2016, 23:07

Nett gemacht, aber was sollte denn das am Ende? Das zerreist meiner Meinung nach die ganze Stimmung des Clips und passt auch nicht.

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 662

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 165

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 23. Februar 2016, 23:19

Wenn alle Shots in 4k sind und du das so offensiv bewirbst... wieso ist das Video dann in 1080p?

Bronco Bullfrog

Registrierter Benutzer

  • »Bronco Bullfrog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Dabei seit: 31. März 2014

Hilfreich-Bewertungen: 8

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 23. Februar 2016, 23:24

Oh, ich wusste nicht, dass man bei youtube 4K qualität hochladen kann. Danke für den Hinweis, werd ich klarerweise beim nächsten Mal machen.lg

catty

Registrierter Benutzer

Beiträge: 27

Dabei seit: 4. Januar 2016

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. Februar 2016, 00:15

Ach, du hast dir die Kamera auch gekauft! :D:D
Tolle Bilder hast du da eingefangen! :) Find es auch super, dass du für den Kameratest die Entwicklung der Farbkorrektur zeigst. Echt spannend!
Als Tipp vielleicht noch für dich (vielleicht weißt dus ja auch schon, stand jetzt nur nicht in deinem Clip): Die Sony bietet ja ein tolles Feature mit dem S-Log-Farbprofil. Das findest du in den Einstellungen bei Picture Profiles. Das S-Log Profil ist dann "PP7".
Zugegebenermaßen habe ich jetzt selbst noch gar nicht so viel Ahnung von den ganzen Farbräumen und wie das ganze genau funktioniert, aber ich habe jetzt bei meinem eigenen Videomaterial feststellen können, dass das einen wahnsinnigen Unterschied macht. Es gibt dir einfach viel mehr Möglichkeiten bei der nachträglichen Farbkorrektur.
Vielleicht bist du ja eh schon total im Bilde und du hast bewusst nicht damit gefilmt, aber ich dachte, wenn nicht, dann ist es den Hinweis wert! :)

Bin gespannt, was du mit der Kamera noch alles anstellst!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks