Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

FaTaliTy

Registrierter Benutzer

  • »FaTaliTy« ist männlich

Beiträge: 29

Dabei seit: 6. Mai 2009

Wohnort: Iserlohn

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 26. September 2010, 13:13

Ja Ja Backtrack 3 ^^ sag nur Wlan hacken / Bruteforce Cracker die guten alten zeiten^^

1. Da kommt das hacken nicht wirklich rüber. alles zu schnell gemacht und dann denn boot screen von backtrack filmen :D
[falls du die 1337/127.0.0.1 scene kennen lernen willst (ICq ;.)] um dein video dramatischer zu gestallen auser wlan hack aircrack-ng^^
2. Musik ging so.

3.Wlan hacker beliben nicht zu hause die sind unter weg^s^^ (die wollen ja nicht ihr eigenes hacken wlan hacken :D ) mache draussen auf nahmen am besten mitten in der stadt wo viele leute sind im cafe oder so ^^ das kommt besser rüber ^^

ps : 0m9 u 5uxX!!!!1 11 ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FaTaliTy« (26. September 2010, 13:19)


cj-networx

Möchtegernfilmer

  • »cj-networx« ist männlich

Beiträge: 687

Dabei seit: 18. November 2005

Wohnort: Höxter

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 26. September 2010, 14:20

@Fatrality
es war nicht notwendig so genau auf das Thema einzugehen.
Wenn man so viel davon weiß, muss man nicht damit "rumprotzen".. intelligente Menschen wissen, wissen was sie drauf haben wissen es aber auch bodenständig zu verbleiben. (Sie wissen: reden ist silber ... schweigen ist gold--> man muss nicht immer seine Klappe aufreißen um zu zeigen was man drauf hat ;), sowas kann schnell in die eigene Hose gehen.. man muss klever genug bleiben)

Zudem ists es verboten einiges was du erwähnt hast so öffentlich zu Publizieren.
Es gibt genug Idioten auf dieser Welt, die bei sowas janz schnell auf dumme Gedanken kommen.
Würd dir raten deinen Beitrag hier zu editieren, falls nicht ein Mod dazu kommt.
-------------------------------------
Amateurfilmer+Hobbyfotograf
www.cj-networx.de

fotografische Postkarten
live :: eCards

Smoofe

Registrierter Benutzer

  • »Smoofe« ist männlich

Beiträge: 196

Dabei seit: 3. Januar 2008

Wohnort: Aachen

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 26. September 2010, 14:26

Schrott.
*Genau wie dieser Beitrag. Mag sein, dass dir der Film nicht gefällt, aber dann gebe wenigstens konstruktive Kritik. So ist das einfach nur sinnloser Spam!*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thom 98« (26. September 2010, 14:44)


Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 26. September 2010, 14:35

Ja Ja Backtrack 3 ^^ sag nur Wlan hacken / Bruteforce Cracker die guten alten zeiten^^

1. Da kommt das hacken nicht wirklich rüber. alles zu schnell gemacht und dann denn boot screen von backtrack filmen :D
[falls du die 1337/127.0.0.1 scene kennen lernen willst (ICq ;.)] um dein video dramatischer zu gestallen auser wlan hack aircrack-ng^^
2. Musik ging so.

3.Wlan hacker beliben nicht zu hause die sind unter weg^s^^ (die wollen ja nicht ihr eigenes hacken wlan hacken :D ) mache draussen auf nahmen am besten mitten in der stadt wo viele leute sind im cafe oder so ^^ das kommt besser rüber ^^

ps : 0m9 u 5uxX!!!!1 11 ;)



0m6 l0l0l0l0l0l 1c4n 3l1735p34k 1m 50 pr0 n0w 1c4nh4k 0p3n wl4n lulz 4m1 w1n n0w cuz 14m73hpr0 1 kn0 50 much 4b0u7 h4ck1n6 cuz 1mm4h 4w350m3!


so nimmt dich aber keiner ernst ;)

King

Registrierter Benutzer

  • »King« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Dabei seit: 11. September 2010

  • Private Nachricht senden

25

Sonntag, 26. September 2010, 16:03

Zitat

Ich find der Film mit der Musik und dem Schnitt erweckt den eindruck als ob der Mann Spaß am hacken hätte...
Hat er ja auch! er ist der hacker und der macht es weil es ihm gefällt,... (vllt n gottkomplex?)


Zitat

1. Da kommt das hacken nicht wirklich rüber. alles zu schnell gemacht und dann denn boot screen von backtrack filmen :D
[falls du die 1337/127.0.0.1 scene kennen lernen willst (ICq ;.)] um dein video dramatischer zu gestallen auser wlan hack aircrack-ng^^
ja ich habe dich schon verstanden und ich kenn mich auch mit den finden von sicherheitslücken aus ;) also tools könnte ich genug finden für denn film... nur wäre das halt nicht real! Hacken läuft halt über consolen und nicht über 1 Klick Hacker tools :D
Nur dachte ich mir die andern leute werden eh nicht raffen ob da grad einfach nur über BT4 der wep gecrackt wird oder ein sever der bank. deswegen war ich auch bei mir daheim am hacken :D (im vid meine ich)
Aber wenn die zuschauer lieber tools sehen wollen...

Spoiler Spoiler

Zitat


0m6 l0l0l0l0l0l 1c4n 3l1735p34k 1m 50 pr0 n0w 1c4nh4k 0p3n wl4n lulz 4m1 w1n n0w cuz 14m73hpr0 1 kn0 50 much 4b0u7 h4ck1n6 cuz 1mm4h 4w350m3!



:D hoch leben die Script KiddyzzZZzzZZzZZ ;)

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

26

Sonntag, 26. September 2010, 16:45

Also ich versteh nun nichts mehr 8|

Hast Du nun einen Film über's , für's oder gegen das Hacken gemacht ?? Besser wäre wenn Du einen Film machen würdes, wie man den Leuten das Handwerk legen kann, dann hätten wir alle weniger Ärger und Probleme im Netz.

King

Registrierter Benutzer

  • »King« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Dabei seit: 11. September 2010

  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 26. September 2010, 17:23

mhh im prinzip übers hacken und wie real es ist und weil jeder inet hat auch jeder betroffen sein kann...

sollthar

Registrierter Benutzer

  • »sollthar« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 28. Juli 2006

Wohnort: Zürich

Hilfreich-Bewertungen: 262

  • Private Nachricht senden

28

Sonntag, 26. September 2010, 17:27

Und im das zu zeigen fällt dir nichts besseres ein als: "Typ setzt sich aufs Sofa und hackt" ?


Hacken kann schon was hergeben für einen Film - Obwohl, es gibt mir gutem Grund wenig Filme übers hacken. Hacken ist nichts besonders filmisches und verscheucht ein Normalpublikum schnell. Also musst du da einen emotionalen Ankerpunkt finden. Zum Beispiel das Schicksal von jemandem, der durch einen Hackerangriff in eine Notlage gerät oder dergleichen.

Auf jeden Fall brauchst du eine Geschichte und die hast du ganz offensichtlich noch nicht.

King

Registrierter Benutzer

  • »King« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Dabei seit: 11. September 2010

  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 26. September 2010, 18:09

japp werde mal was neues ausprobieren...

RedBox

Passiver Dauerposter

  • »RedBox« ist männlich

Beiträge: 369

Dabei seit: 31. März 2007

Wohnort: bald in München

Frühere Benutzernamen: Darth Dacuun

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

30

Sonntag, 26. September 2010, 19:51

mir fallen zu dem clip eigtl nur 3 sachen ein:

- musik und schnitt passen zusammen und sind auch allg. zur "stimmung" passend
- ein hacker muss seinen pc/notebook nicht einschalten und wenn dann schon gar nicht über den on/off schalter ;)
- hoolywood hacker haben immer bunte screens mit überflüssigen animationen und mittendrin der einfache meist unleserliche code.
°Oo. .oO°

King

Registrierter Benutzer

  • »King« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Dabei seit: 11. September 2010

  • Private Nachricht senden

31

Montag, 27. September 2010, 00:40

Zitat

- ein hacker muss seinen pc/notebook nicht einschalten und wenn dann schon gar nicht über den on/off schalter ;)
- hoolywood hacker haben immer bunte screens mit überflüssigen animationen und mittendrin der einfache meist unleserliche code.
1. Wieso muss ein hacker bitte sein pc nicht an machen?
2. ja die haben immmer total falsche animationen die kein bisschen der realität entsprechen O_o Denkst man sollte das trotzdem so machen?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »King« (27. September 2010, 10:12)


Darth Obi Wan Kenobi

Benutzter Unregistrierer

  • »Darth Obi Wan Kenobi« ist männlich

Beiträge: 545

Dabei seit: 2. Juli 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

32

Montag, 27. September 2010, 10:25

Zitat

- ein hacker muss seinen pc/notebook nicht einschalten und wenn dann schon gar nicht über den on/off schalter ;)
- hoolywood hacker haben immer bunte screens mit überflüssigen animationen und mittendrin der einfache meist unleserliche code.
1. Wieso muss ein hacker bitte sein pc nicht an machen?


Weil der immer an ist ;)
Findet uns hier auf Youtube :)

RedBox

Passiver Dauerposter

  • »RedBox« ist männlich

Beiträge: 369

Dabei seit: 31. März 2007

Wohnort: bald in München

Frühere Benutzernamen: Darth Dacuun

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

33

Montag, 27. September 2010, 10:26

das beim "hollywood OS" viel schnick schnack drin is der im echten leben weit von der realität weg ist ist klar, aber es kommt halt viel besser und interessanter beim benutzer/zuschauer an und 99% der leute die so eine sequenz sehen verstehen sowieso nicht was da steht. da könnte "micky mouse" und "firewire angeschlossen" stehen und es würde vermutlich niemandem auffallen solange es schön bunt ist und viel unleserliches drum herum.

und warum ein hacker seinen pc nicht einschalten muss? der stereotyp des super hackers ist ein blasser magerer einzelgägner bei dem der pc sowieso 24/7 läuft. außerdem sind deine schnitte beim code teil relativ schnell und da nimmt der "einschalt teil" sehr viel von dem tempo raus. ich persöhnlich finde es bei so einem clip besser wenn langatmige sequenzen wie z.b. einschalten, aufbauen, etc. rausfallen weil sie a) tempo rausnehmen und b) zum eigtl. kern des clips nichts beitragen. den speed - aspekt bitte nicht so verstehen dass eine hacker sequenz auf jeden fall 200 schnitte pro minute braucht und das längere shots schlecht sind. ich find nur man sollte sich für ein grundtempo entscheiden und dieses beibehalten.
°Oo. .oO°

Hindenburg Films

Nein,Kartoffeln sind Gemüse!

  • »Hindenburg Films« ist männlich

Beiträge: 1 182

Dabei seit: 16. April 2009

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

34

Montag, 27. September 2010, 12:10

Ich möchte hier grad mal einwerfen, dass das ganze doch ein "informativer" Film werden soll, wenn ichs richtig verstanden habe?
Dann bitte das ganze Hollywood-Bildschirmschoner-LED-blinkiblinki-tüdelü weglassen und versuchen das ganze etwas realistischer aufzuziehen.
Wer ne Doku mit solchen Szenen sieht und n bisschen Ahnung hat, kommt sich nur verarscht vor. SOnst kannst du auch gleich in alter Fox-Tradition über "Hackers on Steroids" erzählen und explodierende Vans reinschneiden ;)

EDIT:

Spoiler Spoiler

und könnte einer der geneigten Moderatoren mir vielleicht mal per Spoiler oder PM mitteilen, was Fatality so illegales auf meinen Comment geantwortet hat? Ich zermartere mir das Hirn ^^

King

Registrierter Benutzer

  • »King« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Dabei seit: 11. September 2010

  • Private Nachricht senden

35

Montag, 27. September 2010, 14:57

Wie gesagt ich werdde jetzt warscheinlich den clip neuferfilmen und etwas ganz anders ausprobieren. hoffe es wird euch gefallen...

Overgeneral

Registrierter Benutzer

  • »Overgeneral« ist männlich

Beiträge: 93

Dabei seit: 29. Juni 2010

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 28. September 2010, 22:38

Naja die ganzen Animationen von Hollywood Hackern und co. lassen das ganze auch verständlicher für unwissende und vorallem atraktiver und spannender wirken. Würde man sich die Mühe machen, könnte man diesen schnick schnack auch sinnvoll im RL einsetzten, nur braucht es niemand :D

Ich finde die Idee gut und finde in dem Thema steckt auch einiges an Potenzial.

Gruß

King

Registrierter Benutzer

  • »King« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Dabei seit: 11. September 2010

  • Private Nachricht senden

37

Mittwoch, 29. September 2010, 00:30

Neuferfilmung mit mehr bling bling in arbeit :D

  • »Grrenscrren« ist männlich

Beiträge: 270

Dabei seit: 31. Dezember 2009

Frühere Benutzernamen: Grrenscrren

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

38

Mittwoch, 29. September 2010, 15:10

Zitat
Ich find der Film mit der Musik und dem Schnitt erweckt den eindruck als ob der Mann Spaß am hacken hätte...

Hat er ja auch! er ist der hacker und der macht es weil es ihm gefällt,... (vllt n gottkomplex?)

Ich meine das es so rüberkommt als wäre hacken etwas gutes.
Glaube nicht, du kannst alles.
Tu es!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks