Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 049

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. April 2010, 17:53

Canon Eos 550d / Rebel t2i - Test Review - Rolling Shutter - Audiotest - Footage

Canon Eos 550d / Rebel t2i - Test Review - Rolling Shutter - Audiotest - Footage

Hallo Forum. :)

Ich habe mir heute die Canon eos 550d gegönnt und schon fleissig getestet. Hatte ja mal die 500er und freue mich jetzt.
Endlich manuelle Einstellungen! Endlich Mic Support! :thumbsup:

Heute abend bastel ich mal ne kleine Review.
Lowlight, Audi Test, Rolling Shutter, Versch. Auflösungen, und paar Aufnahmen.
Ihr könnt euch aber jetzt schon mal nen Orig. Clip direkt aus der Cam angucken.

Link:
http://ghostpictures.de/downloads/test/eos550d.MOV
(rechtsklick speichern unter)

shutter: 50 blende: 16 iso: 200
1920x1080 25fps

Pic Profile: Schärfe rausgenommen ansonsten Standart

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ghostpictures.de« (2. April 2010, 04:00)


ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 049

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 2. April 2010, 03:59

Ich habe fertig.
4 min sinds geworden.

Dabei ist

- feine Aufnahmen am Tag
- Audio Test mit und ohne Mic
- Rollingshutter mit allen Videomodi
- Lowlight Kram

Hoffe ich hab nix wichtiges vergessen war so nen spontan Projekt heute. :)
Neue Kameras verlocken immer zum filmen. :D

---

Hier ist der Vimeo Link:



http://vimeo.com/10622705

Viel Spaß damit! :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ghostpictures.de« (2. April 2010, 10:50)


sollthar

Registrierter Benutzer

  • »sollthar« ist männlich

Beiträge: 877

Dabei seit: 28. Juli 2006

Wohnort: Zürich

Hilfreich-Bewertungen: 262

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 2. April 2010, 07:51

Tja, jetzt hast dus geschafft. Hab mir eben auch eine 550D gekauft.

Wird sicher ne schöne Ergänzung zu meiner FX1 plus Adapter. :)

Saint.Manuel

Registrierter Benutzer

  • »Saint.Manuel« ist männlich

Beiträge: 70

Dabei seit: 30. September 2007

Wohnort: Augsburg

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 2. April 2010, 10:22

Nette Tests, insbesondere die Low-LightShots in der Straße sind super.
Hast du schon einen Greenscreen-Test damit gemacht, würde mich interessieren wie gut die Aufnahmen es zulassen feine Haare oder schnelle Bewegungen zu keyen...
Denkst du, du könntest diesbezüglich noch was machen? ^^

Thom 98

Registrierter Benutzer

  • »Thom 98« ist männlich

Beiträge: 2 347

Dabei seit: 23. Juni 2005

Wohnort: Östringen

Hilfreich-Bewertungen: 88

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 2. April 2010, 11:05

Hey, habe auch vor mir die Cam zu kaufen. Hätte da mal zwei Fragen: 1. Wie sieht der HDMI-Output aus? Habe gehört die vollen 1920x1080 bekommt man nur, wenn man einen schon aufgenommenen Clip abspielt, richtig? Wie verhält sich das Display, wenn man HDMI anschließt - schaltet es sich ab? Was für ein Signal bekommt man, wenn man HDMI anschließt und dann auf Aufnahme drückt? Sind auf dem Output die On-Screen-Infos, also Shutter, Blende ect. zu sehen, oder is das ein sauberer Feed?
Wie schauts aus, wenn man statt dem HDMI über den AV-Out in PAL (720x576) raus geht? Schaltet sich hier der LCD auch ab? Und sieht man die Infos auf dem externen Display? Kann man diese vielleicht abschalten um ein sauberen PAL-Feed zu bekommen?

Wäre dir sehr verbunden, wenn du die Fragen beantworten könntest. Habe hier und da im Netz schon Anhaltspunkte gefunden, aber nichts, was meine Fragen konkret beantwortet hat. Danke!

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 049

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 2. April 2010, 11:09

Oh Sorry! Ich glaube du willst die Cam an einen externen Monitor anschliessen.
Ich hab aber null Ahnung ob das geht.

Den HDMI / AV Ausgang werd ich au nicht testen können da mir die Kabel und die Lust fehlen.
Außerdem brauch ich es im Moment noch nicht. Tut mir leid. =(

Kannst du es nicht in einem Media Markt oder Saturn testen?

Thom 98

Registrierter Benutzer

  • »Thom 98« ist männlich

Beiträge: 2 347

Dabei seit: 23. Juni 2005

Wohnort: Östringen

Hilfreich-Bewertungen: 88

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 2. April 2010, 11:17

Sind die Kabel nicht dabei?

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 049

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 2. April 2010, 11:19

Doch doch klar!
Schau ma ins Web da steht ja was alles drinne ist. Die hälfte lass ich eh verschweißt liegen. :P

Thom 98

Registrierter Benutzer

  • »Thom 98« ist männlich

Beiträge: 2 347

Dabei seit: 23. Juni 2005

Wohnort: Östringen

Hilfreich-Bewertungen: 88

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 2. April 2010, 11:39

Habe natürlich schon im Web geschaut, leider konnte ich nicht alles beantworten! Vor allem weiß ich immer noch nicht, wie der AV-Output aussieht. Könntest du das bitte nochmal testen? :)

Zum HDMI:

Zitat

HDMI out shows what you see on the LCD. All the info, plus the menu.
(via)

Zitat

T2i HMDI out is just outputs LCD display externally. Useless for Live capture...live green screen (veeScope), and doesn't work with KiPro
(via)

Zitat

No LCD readout when the HDMI is plugged in- none, nada, zip, zilch, nothing. Hit video record on the T2i and you lose BOTH screens! Definitely intended for playback only.
(via)

(via)

Zitat

In case folks are wondering, no HD output when recording, and no clean video signal either, it drops out for a second when you start and stop and when you arent recording you get all of the display controls.
(via)

Zitat

The [picture] is the live HDMI output. Hopefully you can see how it's slightly windowed, plus there's the red recording icon.


Zitat

I connected the TVLogic XVM-245W via HIDMI and it did output video while recording. It goes to blank a short while when you press the record button, but it comes back. And the latency in displaying was as normal latency as what you expect.
(via)

Zum AV-Out:

Frage:

Zitat

Nochmal eine Frage zum PAL-Signal, das die Kamera ausgibt: Ich nehme an, du hast es auf einem Fernseher oder Videomonitor getestet. War da auch ein schwarzer Rahmen drum herum oder wurde das ganze Bild angezeigt?
(via)
Antwort:

Zitat

Das Pal Signal sah gut aus auf einem angeschlossenem Fernseher und hatte links und rechts keine Balken. [..] Der eingebaute Monitor der EOS550D und EOS7D wird bei Ausgabe über Composite übrigens abgeschaltet.
(via)

Also die Frage, auf die ich nun noch unbedingt gerne eine Antwort hätte ist: Sind bei dem PAL-Signal die Display-Infos zu Blende, Shutter ect. drauf und wenn ja, kann man diese an/ausschalten?

Könntest du also bitte mal ganz kurz die Kamera per AV an einen Fernseher anschließen und das testen. Bitte, dauert doch nicht lange! :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thom 98« (2. April 2010, 16:59)


Darth Obi Wan Kenobi

Benutzter Unregistrierer

  • »Darth Obi Wan Kenobi« ist männlich

Beiträge: 528

Dabei seit: 2. Juli 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 2. April 2010, 11:59

Können wir deinen und meinen Thread irgendwie zusammenführen?

Sagmal ruckelts bei dir auch in der Schnittsoftware (zb. Sony Vegas)???

Obwohl ich ein Quad @ 3.00 GHz und 8GB RAM habe... ?(

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 049

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 2. April 2010, 14:08

Klar ruckelt wie arsch. :)

2 Core, 1,86 ghz, 2 gb ram, 9600gt.

Ich hab es vorher umkomprimiert.

Soldier X

Registrierter Benutzer

  • »Soldier X« ist männlich

Beiträge: 1 383

Dabei seit: 9. Juli 2003

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 2. April 2010, 14:12

ach wunderbar die kamera. Ich will die auch und ich glaub ich gönn mir mal auch eine Spiegelreflex cam. Die Aufnahmen sind Super !
Sei kein Noob. Benutze die Forensuche! :D

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich
  • »ghostpictures.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 049

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 2. April 2010, 14:41

Man kann echt so geile Sachen damit machen.
Heut is feines Wetter. Da muss ich eig ma raus nen kleinen Frühlingsclip drehen. :D

H&S Films

Ente… QUAK

  • »H&S Films« ist männlich

Beiträge: 692

Dabei seit: 11. April 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 2. April 2010, 15:56

Kannst du bitte noch den Rollingshuttereffekt etwas ausführlicher testen? Selbst bei einer Verschlusszeit von 1/50 fällt er ja ein wenig auf, aber mich würde mal interessieren wie stark man ihn beispielsweise bei 1/350 oder sogar 1/1000 sieht. Dann sollte ja kaum ein nicht verzerrtes Bild zustande kommen...

Thom 98

Registrierter Benutzer

  • »Thom 98« ist männlich

Beiträge: 2 347

Dabei seit: 23. Juni 2005

Wohnort: Östringen

Hilfreich-Bewertungen: 88

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 2. April 2010, 16:09

Zu Rolling Shutter: http://www.youtube.com/watch?v=GMENDJdzlf0 (link übrigens auch in dem anderen Thread).

Und ghostpictures: Sei doch bitte, bitte so nett und teste das mit dem AV ganz schnell am Fernseher.

Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 569

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 154

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 2. April 2010, 16:15

Ich werd mir das Teil heute ebenfalls bestellen! Kanns kaum erwarten! :)

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 851

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 125

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 2. April 2010, 16:19

He, hat mir sehr gefallen, was da vor allem in der Nacht möglich ist. Die schnellen Schwenks haben mir nicht gefallen, da wurde alles zu einer Suppe. Aber dies wird nur besser, wenn man langsame Schnwenks macht. Sonst bin ich begeistert :thumbsup:

Nun, dann können ja sehr gute Nachtszenen beginnen.

Marcus Laubner

Registrierter Benutzer

  • »Marcus Laubner« ist männlich

Beiträge: 1 085

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 2. April 2010, 17:41

Die Nachtaufnahmen find ich auch super, ansonsten spricht mich die Cam jetzt wenig an, da kauf ich mir lieber noch ne Linse zu meinem Adapter ;)

Reh_Rehfilms

Registrierter Benutzer

  • »Reh_Rehfilms« ist männlich

Beiträge: 287

Dabei seit: 29. März 2010

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 2. April 2010, 22:13

Tja, die Welt ist hart... Ich will auch so ein Ding
Hab nur keine Zeit...
rehfilms auf YouTube
rehfilms' photos on flickr

H&S Films

Ente… QUAK

  • »H&S Films« ist männlich

Beiträge: 692

Dabei seit: 11. April 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 3. April 2010, 13:20

Zu Rolling Shutter: http://www.youtube.com/watch?v=GMENDJdzlf0 (link übrigens auch in dem anderen Thread).


Ja, das hab ich selbst auch gefunden. Aber:

Zitat

Testing the rolling shutter or skew effect on a pre-production Canon EOS Rebel T2i / 550D


In dem Video ist die Verschlusszeit ja noch relativ lang, genau wie bei ghostpictures.de. Nur sah ich bei ihm den Effekt deutlich weniger stark, daher hatte ich die Hoffnung, das Problem sei mittlerweile nicht mehr so stark. Panasonic hat es ja auch geschafft bei einer seiner Kameras dem Rolling Shutter softwareseitig via Firmware zu reduzieren.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks