Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Commander

unregistriert

1

Donnerstag, 26. November 2009, 23:53

Kopfschuss mit After Effects

Hallo Leute hab mit Hilfe von After Effects einen Kopfschuss realisiert.

Ziemlich blutig, also nix für kiddies. Schauts euch mal an gerne natürlich Kommentare.

Link:
http://rapidshare.com/files/312615636/bloody_test_new.mpg

Das Video ist ca 4mb groß.

Danke im voraus Commander

P.S. falls es kommt ja ich weiß ich hab den schlitten nicht animiert :-)

H&S Films

Ente… QUAK

  • »H&S Films« ist männlich

Beiträge: 689

Dabei seit: 11. April 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 27. November 2009, 07:17

Och neee nicht Rapidshare. Findest du keinen anderen Ort um lächerliche 4MB zu hosten? Du könntest auch einfach Youtube benutzen.

Commander

unregistriert

3

Freitag, 27. November 2009, 07:50

Wo ist dein Problem? der eine sagt mir lade es bei uploaded.to hoch der eine dort oder dort, keiner hat dich gezwungen es runterzuladen. Bei Youtube werde ich es auf keinen Fall hochladen, weil es schon recht heftig ist und das muss ja nich gleich jeder sehen. Wie wäre es mit runterladen, angucken und konstruktiver Kritik und nicht so nem das ist aber nicht mein Lieblingshoster bla bla bla

H&S Films

Ente… QUAK

  • »H&S Films« ist männlich

Beiträge: 689

Dabei seit: 11. April 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 27. November 2009, 08:34

uploaded.to ist doch vom Prinzip her der gleiche Müll. Ein direkter Download wäre doch wünschenswert. Da gibt es genug Anbieter, so könntest du z.B. sogar Dropbox dafür benutzen.

Das ist besser als 20 Minuten lang alle 2 Minuten die Seite zu aktualisieren bis man als "Free-User" bei Rapidshare endlich einen freien Platz bekommt oder bei uploaded.to zu warten (auch wenn es dort wenigstens nur ein paar Sekunden sind).

Edit: Da du ja eine Website hast, könntest du das Video doch einfach dort hosten...

Commander

unregistriert

5

Freitag, 27. November 2009, 08:55

Mann Mann Mann das artet ja in Arbeit aus :-), bin im Moment auf der Arbeit. Ich schaue mal was sich nachher machen lässt. Ist das interne System des Forums eigentlich noch aktiv??? Weiß das garnich mehr.

Lukas F.

Der einzig wahre Postbote!

  • »Lukas F.« ist männlich

Beiträge: 340

Dabei seit: 14. April 2009

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: Lulu

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 27. November 2009, 10:37

Sieht doch ganz gut aus.
Was mich etwas stört ist,

1. es wirkt alles etwas versetzt.

2. hätte ruhig mehr knallen können und mehr Blut an der Wand :D

Ansonsten finde ich es ganz gut.


Gruß
»Alle Uhren im Film “Pulp Fiction” stehen auf 4.20 Uhr.
____________

"Wer einen PC hat, ist damit entweder zufrieden, oder kann sich einen Mac nicht leisten. Wer einen Mac hat, ist zufrieden."

__________________

Commander

unregistriert

7

Freitag, 27. November 2009, 12:28

Hi Lukas,

danke für das Lob.

zu 1: Was meinst du mit versetzt? Ton zu Bild? Ton zur Reaktion? Oder beides :-)

zu 2: noch mehr Blut und Gehirn? Ich denke für die Waffe die ich mir da reingehalten habe reicht das, ist ja keine Pumpgun :-)

mehr knallen??? was meinst du damit genau?

Ich habe versucht es realistisch zu halten und nich zu viel zu machen gerade was den Muzzle-Flash im Mund angeht.

Gruß Micha

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 866

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Wohnort: Schkeuditz, bei Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 27. November 2009, 12:44

Ich habe es doch mal geladen :D Ich muß sagen dass es ziemlich gut aussah!!! Hast du da Footage dafür gehabt? Ich will das auch XD

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 055

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 24

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 27. November 2009, 12:59

Hey Proxi,
ich kanne deine Referenzen nicht angucken. =(

---

Sieht übrigens lustig aus. ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ghostpictures.de« (27. November 2009, 13:05)


H_P

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 060

Dabei seit: 22. April 2009

Frühere Benutzernamen: H_P

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 27. November 2009, 14:15

Nj ich finds zwar nicht schlecht aber auch nicht wirklich gut . Da kann man viel mehr machen (hier) . Nj und die Footag ist zwar gut aber die haste ja nicht selbst gemacht sondern vom Kramer .

Commander

unregistriert

11

Freitag, 27. November 2009, 14:54

@ghostpictures: tja meine Seite müsste mal komplettiert werden, aber der typ mit dem ich zusammenarbeite (für die internetseite) naja sag ich mal :-), aber demnächst kommt wahrscheinlich sowieso ne neue.

@H-P: der Link den du gepostet hast ist mir natürlich wie den meisten hier bekannt, aber vergleichen wir doch mal die beiden szenen. ich habe versucht eine realistische Selbsttötung ala Full Metal Jacket zu realisieren. Andrew Kramer hat ich würde sagen etwas unrealistisches kreiert, effektvoll aber unrealistisch. Denn mit der Waffe die er da benutzt fetzt keiner einen halben Kopf weg. Vielleicht mit ner Pumpgun aber nicht mal dann sieht das so aus. Vielleicht sollest du lieber sagen was dir nicht gefällt die techn. Umsetzung das maskieren oder ähnliches. das wäre konstruktiv. Das Kramers Sachen immer Bombe sind, ist klar aber nicht umsonst hat er den den Vorspann zum letzten Star Trek gemacht. Ich lass mich sehr gerne von Kramer inspirieren, weil er eingach super ist, aber ich baue nicht nach, weil ich genau DAS für falsch halte

zum Stockfootage: 1. habe ich nie behauptet das ich selbst gemacht habe, 2: warum sollte ich stock footage selber machen wenn ich 500 sehr gute live-Stockfootages (und nicht den cumputeranimmierten schrott, im regelfall) für 60 € bekommen kann? Die Zeit kann ich mir für andere Sachen aufbewahren, z.b. Filmen, Geld verdienen oder Leben :-) und du hast es ja slebst gesagt die footage ist gut, eine andere Sache ist dann die Zusammenstellung und das einsetzen der Footages

H_P

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 060

Dabei seit: 22. April 2009

Frühere Benutzernamen: H_P

Hilfreich-Bewertungen: 20

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 27. November 2009, 15:01

ist ja auch nicht schlimm das du die Stockfootage vom Kramer nimmst , mach ich doch selber auch :) :) .
Ich fand ja deinen Versuch auch nicht schlecht :) Aber im Film ist eh alles ne wenig übertrieben finde ich . Ne Muzzle flash ist in jeden Film 5 mal so groß wie in echt . :)
Nj jedenfalls könnte man das nach meinen geschmack noch ne wenig doller machen mit Blutspritzer und so . Aber wie ich ja schon gesagt habe ist deins nicht schlecht . :)
Nur ich finds nicht ne oberhammer der micht vom Hocker reißen würde :) :D

Mfg

Heltfilm

unregistriert

13

Freitag, 27. November 2009, 15:46

So habs mir jetzt auch mal gedownloaded.
Was soll ich sagen..
Ziemlich simpler Effekt. Stockfootage richtig positioniert und mit ein paar Masken angepasst.
Mehr was das nicht^^
Aber sieht schon ganz gut aus!
Ich hätte mich noch mehr ans Detail gesetzt und den Mund innen etwas blutig gemacht. Wenn du Mocha (kommt mit Cs4) hast ist das Tracking kein Problem.

Enno

Registrierter Benutzer

  • »Enno« ist männlich

Beiträge: 644

Dabei seit: 21. Juni 2007

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 28. November 2009, 23:15

Kann das mal jemand woanders hosten?? Ich kann es mir nur runterladen wenn ich Premium Mitglied bin. Und das bin ich nicht. Danke!!!!!!

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 382

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 29. November 2009, 09:08

Einfach ein paar Sekunden (den Countdown) warten, dann kann man es als FreeUser laden.

Effekt schaut nett aus, ist aber nichts Neues.





Commander

unregistriert

16

Sonntag, 29. November 2009, 18:23

@ SR-Pictures: ich wollte nix neues kreieren sondern einfach nur einen realistisch aussehenden Effekt erstellen, den man so in einen Film einsetzen kann. Das Problem bei No- oder Low Budget ist ja nicht so einen effekt mit echten fx zu machen, sondern die frage wäre ja wer macht die tapete rückstandsfrei sauber :-). Für mich wäre einfach nur wichtig eure meinung darüber ob man sowas gut im schnitt für einen film einbauen kann oder ihr alle sagt, oh mein gott war das ein schlechter effekt. Im Endeffekt sind ja die tricks die besten die man nicht unbedingt sofort sieht.

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 382

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 29. November 2009, 18:38

Okay...er sah gut und ich denke auch realistisch aus. Mir ist jedenfalls nichts negativ aufgefallen. Nur diesen Effekt sieht man (zu) oft^^





Commander

unregistriert

18

Sonntag, 29. November 2009, 19:40

das ist ja die hauptsache für mich :thumbsup:

nächste mal versuche ich dann mir die beine wegzuschießen, das sieht man vielleicht nicht so oft :D

Social Bookmarks

Werbung: