Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 099

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

41

Mittwoch, 29. April 2009, 22:05

Hammer HART!

Geil! So viel Aufwand fürn Testfilm xD
Nee, mit nen paar Statisten und Dialogen, ein wenig dynamischere Kameraarbeit und wir haben nen Supergeilen Dino Film. =D

Das nächste mal bin ich an Bord! ^^

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich
  • »Borgory« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 923

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

42

Mittwoch, 29. April 2009, 22:24

Ich hab 3 Tage gebraucht dafür, ging eigentlich schnell :) Natürlich würde ich lieber was besseres drehen. Wenn man sich mal fix ne Story einfallen lässt die sich gut umsetzen lässt, könnte man ja versuchen dass an einen Tag abzudrehen. Vorraussetzung ist natürlich ein Storyboard, sonst kanns lange dauern oder sch... werden^^

Enno

Registrierter Benutzer

  • »Enno« ist männlich

Beiträge: 644

Dabei seit: 21. Juni 2007

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

43

Mittwoch, 29. April 2009, 23:19

Man wie geil ist das denn :thumbsup: Mir hat es sehr gut gefallen. Sieht fast echt aus. Man merkt du wirst immer besser. Welche HD Kamera hattest du nochmal?

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich
  • »Borgory« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 923

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

44

Mittwoch, 29. April 2009, 23:26

Huhu Enno :D Ich habe die JVC GZ HD3. War ein Schnäppchen ;)

MichaMedia

unregistriert

45

Mittwoch, 29. April 2009, 23:47

Geil, zwar merkt man das nicht oder schlecht getrackt wurde, aber sehr gut in Szene gesetzt.

Ich hoffe das ich mit dem Plugin mal voran komme, ich mach immer zuviel gleichzeitig.

LunaticEYE

Registrierter Benutzer

  • »LunaticEYE« ist männlich

Beiträge: 937

Dabei seit: 11. Mai 2007

Wohnort: Berlin

Frühere Benutzernamen: Olafbn

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

46

Donnerstag, 30. April 2009, 06:19

Die Laufbewegung des ersten Dinos sieht noch etwas mechanisch aus, aber ansonsten schon klasse. Da lässt sich richtig was draus machen. Hier bricht ja gerade so ein Dino Fieber aus, ich hoffe da folgen noch ein paar Videos. :thumbup:

@Borgory: Wo hast Du denn diese Knarre her? Die ist ja richtig fett. War die sehr teuer?
VISUELLE WERTE GmbH - Unternehmenskommunikation für den Mittelstand

Visuelle Werte GmbH
Nordendstr. 45e
13156 Berlin

vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Olaf Buntemeyer

Telefon: 030 911 49 887 - 0
Telefax: 030 911 49 887 - 9

E-Mail: hallo@visuelle-werte.de

Handelsregister:
AG Charlottenburg, HRB 166304 B

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich
  • »Borgory« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 923

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

47

Donnerstag, 30. April 2009, 13:44

@ LunaticEYE

Meinst du die Pistole oder die MP? Als beide waren nicht sonderbar Teuer. Die Walther p99 gas *HIER* für 20€ und die Mp5 auch für 40€.

Ich will demnächst mal versuchen ob ich das noch mit dem Expresso hinbekomme. Was mir auch sehr helfen könnte wären Walkcycles von der Seite. Weiß jemand wo ich solche finden kann? Bis jetzt habe ich nur den Raptor und glaube irgendwo noch ein T-Rex. Wäre cool wenn jemand noch was weiß :)

LunaticEYE

Registrierter Benutzer

  • »LunaticEYE« ist männlich

Beiträge: 937

Dabei seit: 11. Mai 2007

Wohnort: Berlin

Frühere Benutzernamen: Olafbn

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

48

Donnerstag, 30. April 2009, 19:30

@Borgory: Danke für den Tipp. Da hab ich erstmal schön eingekauft :-) Bin gespannt auf den ersten Einsatz. BTT :rolleyes:
VISUELLE WERTE GmbH - Unternehmenskommunikation für den Mittelstand

Visuelle Werte GmbH
Nordendstr. 45e
13156 Berlin

vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Olaf Buntemeyer

Telefon: 030 911 49 887 - 0
Telefax: 030 911 49 887 - 9

E-Mail: hallo@visuelle-werte.de

Handelsregister:
AG Charlottenburg, HRB 166304 B

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 816

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Niederrhein

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

49

Donnerstag, 30. April 2009, 20:54

Der Film um die Szenen ist ansich nichts bahnbrechendes, aber die Dinos find ich auch echt stark. Nur so richtig gut käme das ganze mit einer ordentlichen Farbkorrektur und einem besseren Sound. Jaja, es ist ein Test, aber warum nicht gleich richtig "fett" ;) Auf jedenfall könnte das ganze ein ordentliches Projekt verdienen!

Hier habe ich kurz mit Vorschau (nicht mit PS oder AE zu vergleichen) eine Farbkorrektur eines Frames gemacht:



Und es ginge noch soo viel besser..

Heltfilm

unregistriert

50

Donnerstag, 30. April 2009, 22:05

Mal wieder saubere Arbeit Borgory!
Gefällt mir sehr!

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich
  • »Borgory« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 923

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

51

Freitag, 1. Mai 2009, 02:29

Danke Helt! Wow, die Colorcorrection ist ja mal voll super^^ Ich hab zwar auch welche rein gemacht aber irgendwie bin ich da nicht gut drin :( Deine sieh besser aus Alexxx11 Vielleicht kannst du mir dass ja mal zeigen :D

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 816

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Niederrhein

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

52

Freitag, 1. Mai 2009, 11:25

Das war ein bisschen Gammakorrektur, Kontrast, Sättigung und einen leichten Farbstich, den man aber mit dem Programm absolut nicht machen kann ( siehe Himmel ). Nix besonderes ;)

Enno

Registrierter Benutzer

  • »Enno« ist männlich

Beiträge: 644

Dabei seit: 21. Juni 2007

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

53

Freitag, 1. Mai 2009, 14:10

Ich habe auch mal eine blöde Frage. Ich möchte auch gern C4D lernen. Hast du vielleicht mal Lust ein Tut daraus zu machen? Mich interessiert es wirklich sehr.... :D

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich
  • »Borgory« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 923

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

54

Freitag, 1. Mai 2009, 16:18

Ich glaube ich bin nicht gut im Tutorial schreiben ;) Ich hab dass auch nocht nicht wirklich gemacht 8o Aber eigentlich findet man ja alle arbeitsschritte schon im Netz, so habe ich es ja auch nur gelernt :D

Tobmayr

Registrierter Benutzer

  • »Tobmayr« ist männlich

Beiträge: 47

Dabei seit: 29. Oktober 2008

Wohnort: Wien,Österreich

  • Private Nachricht senden

55

Freitag, 1. Mai 2009, 17:22

@ Enno Die Basics des Riggings und von Mocca werden super im Handbuch und in den Quickstart Tutorials von Maxon erklärt. Die sind echt klasse und bieten eine gute Grundlage.

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich
  • »Borgory« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 923

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

56

Mittwoch, 6. Mai 2009, 00:43

Ich hab wieder ein neuen Test gemacht. Diesmal habe ich versucht die Dinos Farblich besser in die Szene reinzusetzen. Ich habe erst die Raptoren im Alphakanal gerendert und danach den Schatten. Dann habe ich versucht im AE dass farblich anzupassen. Ich denke diesmal ist es besser als die vorhergehenden Tests. Leider nur zu kurz ;)

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

57

Mittwoch, 6. Mai 2009, 12:23

:thumbsup: Das wird immer besser. Klasse gemacht. :thumbsup:

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

58

Mittwoch, 6. Mai 2009, 12:36

Das Raptoren Video kommt schon ganz gut. Achte nächstes mal noch drauf das die Schärfe der CGI Objekte der des Hintergrundes entspricht. Die Raptoren wirken noch etwas zu scharf im Vergleich besonders bei der zweiten Einstellung. Gleiches gilt für die Kontraste, immer drauf achten das die CGI Sachen den gleichen Kontrastumfang haben wie der Hintergrund und dann im Anschluss auf die gesamte Szene noch entsprechende Korrekturen wie Kontrastumfang und Farben/Sättigung machen. Was auch helfen könnte ist bei der Beleuchtung drauf zu achten, das diese möglichst glaubhaft die reale Beleuchtugn widerspiegelt. In Deinem Fall hier ist sehr viel grün im Hintergrund zu sehen durch die ganze Flora. Die Dinos latschen auf grünem Grund. Da wäre ein leichter grüner schimmer von unten realistisch um das reflektierte Licht der Sonne von den Pflanzen auf den Dinos zu simulieren. Ebenso würde ich testen die Dinos mit Ambient Occlusion in C4D zu rendern (sofern nicht geschehen), das verleiht den 3D Models noch mehr Tiefe und Realismus durch subtile Schatten am Körper.
Natürlich empfiehlt es sich auch immer ein Video im Hintergrund zu haben und keinen Still Frame besonders bei Bäumen und Pflanzen die sich immer ein wenig im Wind bewegen (wirkte in dem Video jetzt zumindest wie ein Stillframe).
Ebenso sind natürlich bewegte Einstellungen immer besser als statische, um einen Effekt glaubwürdiger zu inszenieren.

Bist aber auf jeden Fall auf dem richtigen Weg, die Qualität hat sich ja schon klar gesteigert, von den ersten Videos zum jetzigen!

cody

Registrierter Benutzer

  • »cody« ist männlich

Beiträge: 676

Dabei seit: 19. November 2005

Wohnort: Krefeld

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

59

Mittwoch, 6. Mai 2009, 14:37

Jap stimme Heiko zu.
Die Animationen waren soweit ganz okay, wobei sie doch ein wenig zu "weich" waren. Was im ersten Take leicht auffällt ist, dass die Dinos im Gleichschritt laufen. Das wirkt etwas seltsam, im zweiten Take wirkt das ganze dann schon deutlich besser.

Ansonsten wirds wirklich immer besser. Achte wie Heiko sagte vor allem auf die Schärfe und den grünlichen Schimmer, der vom reflektierenden Grünzeug, auf den Dino strahlt.

Bin schon auf deinen nächsten Test gespannt. :)

mfg
Cody
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Unser aktuelles Projekt Crusade of Anarchy (RoAII)



Chinesisches Essen ist wie eine Schachtel Pralinen:
- Man weiß nie was man kriegt

-- oder so ähnlich....

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich
  • »Borgory« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 923

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

60

Mittwoch, 6. Mai 2009, 14:46

Danke an euch! Das mit dem Grünen Schimmer habe ich eigentlich auch gemacht, aber net so gut nehm ich an :D Ich habedas Alphabild verdoppelt und bei den oberen Video den Raprtor ungefähr so grün gefärbt wie die Pflanzen im Video. Danach habe ich bei den oberen Video die Deckkraft auf 19% gedreht, so das noch ein kleiner grünstich drinne war. Mehr wäre sicherlich zuviel gewesen. Ich habe auch etwas unschärfe reingemacht^^ Aber nicht viel. Gerade mal den weichzeichner auf 0,5 gestellt.
Mit dem syncron laufen war sicherlich nur ein Schusselfehler, ich hab die Keyframes eigentlich verschoben, aber vielleicht habe ich beim Rückgängig machen einmal zuviel gemacht, dass es wieder auf die ursprüngliche Position gesprungen ist. Ach egal, sollte ja eh mehr ums einbringen ins Video gehen ;)

Social Bookmarks