Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

LVskywalker

Registrierter Benutzer

  • »LVskywalker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 253

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. August 2007, 01:19

LVskywalkers CGI Krempel

So, dann will ich mich den Anderen mal anschließen, und eröffne einen Thread der für meine kleinen 3d Arbeiten herhalten muss. Immer dieser Gruppenzwang... :D
Hier die ersten beiden Bilder, die in den vergangenen Tagen enstanden sind. Ich werde diesen Thread zukünftig natürlich mit zusätzlichen Bildern füttern.


"The Flying Pufferfish"





"Indiana Jones Fedora"

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »LVskywalker« (1. August 2007, 01:24)


Lordnanu

Lord of Dazzling Dizze Jizzle

  • »Lordnanu« ist männlich

Beiträge: 601

Dabei seit: 26. März 2004

Wohnort: Bonn

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. August 2007, 01:41

Gute Arbeit hast du da geleistet, Respekt :)
Vorallem das Luftschiff gefällt mir sehr gut, weiter so..

Huggy Bear

unregistriert

3

Mittwoch, 1. August 2007, 01:42

der hintergrund beim luftschiff ist aber ps, oder?
was für programm (nicht dass das einen unterschied macht)
der shader vom hut ist echt toll..
weiter so.

MovieVision

Sandwichmaker

  • »MovieVision« ist männlich

Beiträge: 1 116

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Stuttgart

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 55

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. August 2007, 01:44

Wow, das ist der Hammer. Sieht echt geil aus. Mit welchem Programm erstellt? Das erste is ja sicherlich gephotoshopt, oder is das ne Vue-Atmosphäre?!

Greetz,

Movie Vision

LVskywalker

Registrierter Benutzer

  • »LVskywalker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 253

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. August 2007, 01:46

Danke für die Kommentare. :)
Der Hintergrund beim Luftschiff ist nur ein Bild, dass ich im späteren Compositing eingefügt habe. Das Luftschiff, sowie der Hut sind komplett in c4d entstanden.

6

Mittwoch, 1. August 2007, 09:22

Wow sieht wirklich alls ziemlich genials aus, mehr davon :) .

Philipp_FMM

unregistriert

7

Mittwoch, 1. August 2007, 14:21

Das sieht wirklich total geil aus. Den Stoff von dem Hut hast du perfekt hinbekommen ! Und das Schiff ist auch sehr sehr professionell. Benutzt du zur Texturierung auch Bodypaint ?

LVskywalker

Registrierter Benutzer

  • »LVskywalker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 253

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. August 2007, 14:23

Zitat

Original von Philipp_FMM
Das sieht wirklich total geil aus. Den Stoff von dem Hut hast du perfekt hinbekommen ! Und das Schiff ist auch sehr sehr professionell. Benutzt du zur Texturierung auch Bodypaint ?


Danke... :)
Hin und wieder tu ich das, wobei Bodypaint manchmal doch kompliziert ist. Beim Schiff habe ich eigentlich alles in Photoshop gemacht, und anschließend in c4d mit zusätzlichen Schmutz-Texturen verfeinert.

Philipp_FMM

unregistriert

9

Mittwoch, 1. August 2007, 14:33

Sind die Rillen bei dem Ballon durch Ambient Occlusion entstanden ? Also ich meine den Schmutz der sich in den Rillen befindet ?
Wenn nicht, woher wusstest du dann an welcher stelle du sie in Photoshop zeichnen musst ?

LVskywalker

Registrierter Benutzer

  • »LVskywalker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 253

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 1. August 2007, 14:39

Zitat

Original von Philipp_FMM
Sind die Rillen bei dem Ballon durch Ambient Occlusion entstanden ? Also ich meine den Schmutz der sich in den Rillen befindet ?
Wenn nicht, woher wusstest du dann an welcher stelle du sie in Photoshop zeichnen musst ?


jap, die Rillen hab ich gemodelt, und durch den Schatten wirken sie jetzt dunkler. Ansonsten hast du natürlich recht, wenn man seine Texturen direkt in PS erstellt kann man nie exakt arbeiten.

Huggy Bear

unregistriert

11

Mittwoch, 1. August 2007, 15:49

?
nicht exakt arbeiten?
wozu gibts denn eine uvmap?
gibts in in c4d keinen exporter für das uv-layout?
:D das kann blender schon ewig...

Stiffler

der ohne individuellen Benutzertitel

Beiträge: 635

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 1. August 2007, 15:52

Die Bilder sind echt genial!
Vorallem dieses Luftschiff ...
... echt beeindruckend!

Weiter so!

LVskywalker

Registrierter Benutzer

  • »LVskywalker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 253

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 1. August 2007, 15:57

Zitat

Original von Huggy Bear
?
nicht exakt arbeiten?
wozu gibts denn eine uvmap?
gibts in in c4d keinen exporter für das uv-layout?


Soweit ich weiß ist das mit Bodypaint möglich. Aber damit komme ich irgendwie immernoch nicht richtig zurecht, da ich immer Probleme mit dem Entfalten meines Meshes habe. Desswegen arbeite ich damit nur wenn es wirklich nötig ist.

Darth Nihilus

Registrierter Benutzer

  • »Darth Nihilus« ist männlich

Beiträge: 498

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Wohnort: Nürnberg

Frühere Benutzernamen: Darth Nihilus

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 1. August 2007, 23:26

Super Bilder, aber scheu dich nicht, den Rest deiner Meisterwerke zu zeigen. Wäre doch schade, wenn die nur so auf deinem PC darauf warten gezeigt zu werden :P
Auf jeden Fall sehr gut gemodelt, und super Beleuchtung. Wobei beim ersten Bild die Wolken nicht scharf genug für das mega scharfe Schiff sind :D
Hinter mir verbirgt sich ex-Darth Nihilus! Namensänderung ftw :)

K-dinaL

unregistriert

15

Donnerstag, 2. August 2007, 00:02

der hut hat zwar nen tollen shader, aber ich finde er passt nicht so. sonst alles verdammt gut

LVskywalker

Registrierter Benutzer

  • »LVskywalker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 253

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 2. August 2007, 01:21

Zitat

Original von K-dinaL
der hut hat zwar nen tollen shader, aber ich finde er passt nicht so. sonst alles verdammt gut


das muss wirklich die perspektive sein. von vorne sieht er eigentlich ganz okay aus, aber so schräg von der seite stimmt die form noch nicht ganz. Hab das ganze eben mal korrigiert und ich glaube jetzt stimmts wieder... Bild gibts gleich. :)


---EDIT---

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »LVskywalker« (2. August 2007, 01:26)


17

Donnerstag, 2. August 2007, 09:20

Boah, ist ja wahnsinn! Das Luftschiff ist total geil.....der Hut kommt auch gut....boah, seh ich da vll den neuen TheFman? :D

LVskywalker

Registrierter Benutzer

  • »LVskywalker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 253

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 11. August 2007, 23:23

So, mal wieder was neues von mir. Der Bursche hier ist heute in eine Langeweilephase entstanden. Grundmesh wurde in c4d gebastelt, und anschließend mit Mudbox verfeinert. Das fianle Rendering kommt dann wieder aus c4d. ;)
Die Details wie Schuppen und Falten basieren alle auf Polygonen und sind nicht mit Bumpmapping hergestellt worden.


"The Sauropod"

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »LVskywalker« (11. August 2007, 23:24)


Philipp_FMM

unregistriert

19

Samstag, 11. August 2007, 23:25

Ist sehr geil gemacht. Mir gefällt die Texturierung sehr gut. Also das BumpMapping. Wie hast dus diesmal texturiert ?

Edit: Sorry war zu schnell vom Bild begeistert :P Aber wie hast du denn die Falten nur durch Polygone so gut hinbekommen ?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Philipp_FMM« (11. August 2007, 23:27)


Huggy Bear

unregistriert

20

Samstag, 11. August 2007, 23:28

die lippen haben ne merkwürdige kontur...
hängen da irgendwie viel zu dolle und hart rum...
also kein weicher übergang..
aber wie n saurier ausgesehen hat, weiß ja keiner genau.

ansonsten ists halt das typische sculping...
viele details, aber ohne scharfe konturen
alles weich rein gestampft, was dann den eindruck stört.
schuppen sind ja nicht irgwelche erhebungen, sondern liegen drauf und haben dann "harte" tiefe ritzen zwischendrin. Das stört mich aber bei sculpings generell, gibt nur sehr wenige leute, die so was hinbekommen.
sind halt die stärken und schwächen der verschiedenen methoden.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks