Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

K-dinaL

unregistriert

1

Dienstag, 29. Mai 2007, 19:42

K-dinaL feat. Guitar Pro 5^^ (ein lied von mir)

Jo hab mich mal ran gesetzt un ein kleines Liedchen komponiert. Arbeitszeit war 5 Tage. Das war ne Heidenarbeit^^ Naja Dark Message heißts und ich find es hat irgendwie so ein bissel was naives, arrogantes ansich. jeder seine Meinung, also:

Dark Message (MP3)

Möge der Spaß beginnen!^^

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »K-dinaL« (29. Mai 2007, 21:20)


MoRPheuS

Registrierter Benutzer

  • »MoRPheuS« ist männlich

Beiträge: 238

Dabei seit: 5. September 2006

Wohnort: Lahnstein

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 29. Mai 2007, 19:56

Hört sich recht schick an.
schick mir mal den Tab dazu ich hab auch Guitar Pro 5 :)

ICQ : 312760793
Wer das liest, ist am Ende des Posts angelangt. Herzlichen Glückwunsch -.-

K-dinaL

unregistriert

3

Dienstag, 29. Mai 2007, 21:21

danke. sonst noch jemand lust was zu schreiben...?^^

Nils

Registrierter Benutzer

  • »Nils« ist männlich

Beiträge: 217

Dabei seit: 2. April 2006

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 29. Mai 2007, 22:16

Klingt gut. Aber gehe ich recht in der Annahme, dass Du dafür keine Gitarre in die Hand genommen hast? Ich habe es noch nicht ganz begriffen, aber das Programm scheint die Gitarrensounds - und zwar täuschend echt - selbst mitzuliefern?!

Tobi Wan Kenobi

unregistriert

5

Dienstag, 29. Mai 2007, 23:01

Joa, Guitar Pro ist echt klasse. Das Programm basiert auf den normalen Midi Biblitheken, die sich ja nicht so berauschend anhören, aber irgendwie simuliert er täuschend echt klingende Gitarren und andere Instrumente. Hab das Programm auch schon länger, benutze es aber nicht zum komponieren sondern um Gitarre zu üben und Songs einzustudieren.

Wie hast du den Song in mp3 umgewandelt? Über Stereo Mix aufgenommen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tobi Wan Kenobi« (29. Mai 2007, 23:03)


K-dinaL

unregistriert

6

Mittwoch, 30. Mai 2007, 13:45

ja hab ich. das aufnahmetool von GP5 ist nett gesagt miserabel und frisst riesig viele ressourcen. also MVD gestartet aaufnahme starten und abgespielt :P dann einfach mit SUPER komprimiert, fertig :)

@Nils: In GP5 ist jetzt RSE (realistic sound engine) enthalten. damit gibts (aber nur für gitarre bass und drums) sehr guten und realistischen sound.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »K-dinaL« (30. Mai 2007, 15:05)


7

Freitag, 1. Juni 2007, 19:01

Ich habs auch, ist wirklich geil das Programm, aber an eine echte Aufnahmen kommts nich ran, es hört sich einfach noch zu künstlich an, aber trotzdem empfehlenswert!

Precission

Registrierter Benutzer

  • »Precission« ist männlich

Beiträge: 413

Dabei seit: 5. Mai 2005

Wohnort: Ratingen

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 1. Juni 2007, 19:48

Ja schließe mich wimba an , an den normalen gitarren sound kommts net ran , benutze das prog auch schon seit 2 1/2 jahre , also allgemein jetzt guitar pro , aber die RSE is schon ganz okay

Ähnliche Themen

Social Bookmarks