Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Donner

Registrierter Benutzer

  • »Donner« ist männlich
  • »Donner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Dabei seit: 14. März 2006

Wohnort: Bayern

Hilfreich-Bewertungen: 8

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 23. Februar 2007, 09:02

Neues Stück von Donner

Hey.
Ich hab gestern mal wieder ein kleines Stück gebastelt und nun möchte ich mich der Kritik stellenn :) Über ein paar Meinungen, Kritiken und Kommentare würde ich mich freuen.

Das Stück ist für eine Kurzfilm-DVD, auf der 12 Horror-Kurzfilme enthalten werden sein. Quasi das "Main-Theme"

http://www.michael-donner-music.de/ClockTower.mp3

Grüsse: Der Donner

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 23. Februar 2007, 09:26

Sehr cooler Sound, ich würd´ das Stück "rise of the vampire" nennen...
Lecker...
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Beathoven

unregistriert

3

Freitag, 23. Februar 2007, 09:38

Ähm ja ich hör da nur einmal einen Glockenschlag. Was soll ich denn da bitte beurteilen?

Brotkasten

unregistriert

4

Freitag, 23. Februar 2007, 10:46

Hör doch einfach weiter ;)

Ich finde es ganz gut, würde es wie Purzel schon meinte in einem Vampirfilm benutzen.
MfG

5

Freitag, 23. Februar 2007, 11:47

Sehr geil wie deine restlichen Tracks auch.

6

Freitag, 23. Februar 2007, 11:50

Das ist echt nicht schlecht. Super Musik, die du da machst.
Die Glockenschläge verleihem dem Ganzen den Wow Effekt!
Weiter so!

mfg

Beathoven

unregistriert

7

Freitag, 23. Februar 2007, 11:53

Ich hab mal etwas lauter gedreht ( hba ja nich grad das beste Gehör).
Muss schon sagen, dass hat schon was Friedhof Feeling.
Also geiler Track.

Grimbol

unregistriert

8

Freitag, 23. Februar 2007, 16:53

Mir hat es auch gefallen. Das Thema war, obwohl etwas zu hell vom Klang, ganz gut. Allerdings fand ich es für einen Song dieser länge etwas viel Variation, da hatten die einzelnen Elemente nicht wirklich Zeit für sich zu wirken.
Fazit: als Kostprobe lecker aber als Menü zuviel zuschnell, so hat man keine Zeit die Gänge wirklich einzeln genießen zu können...

Social Bookmarks