Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

avalon

Registrierter Benutzer

  • »avalon« ist männlich
  • »avalon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Dabei seit: 1. Dezember 2005

Wohnort: Calw

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Februar 2007, 20:26

Mal was neues aus meiner Feder ...

Hallo Forum,
nach längerer Pause , hier mal ein neuer Trakc von mir.
Viel Spass beim Hören:

http://www.andreas-max.de/mp3/bintro.mp3

Andy
Musik für alle Fälle



2

Sonntag, 11. Februar 2007, 20:30

Köstlich :) ich finds geil, wie alle deine Werke ;) .

Brotkasten

unregistriert

3

Sonntag, 11. Februar 2007, 20:37

Sehr gut! Mit was schreibst du deine Muskistücke?
MfG

Genesis

unregistriert

4

Sonntag, 11. Februar 2007, 20:38

einfach schön.

für einen laien wie mich ist es immer wieder erstaunlich, was ihr aus eurem cubase rausholt ^^

hast du den track für nen film komponiert oder einfach so?

avalon

Registrierter Benutzer

  • »avalon« ist männlich
  • »avalon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Dabei seit: 1. Dezember 2005

Wohnort: Calw

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 11. Februar 2007, 22:17

Danke für die Kommentare,
das Stück ist ein Testtrack für das Intro des Spiles Bathomet's Fluch.
Das Stück ist komplett in Cubase arrangiert mit EWQL Gold.
Musik für alle Fälle



Ähnliche Themen

Social Bookmarks