Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

steven_skywalker

unregistriert

1

Samstag, 13. Januar 2007, 11:29

Meine Tracks

Hi Leute

Hab nun angefangen, mich auch mit der Materie "Musik" auseinanderzusetzen. Dabei habe ich im MMM etwas kleines zusammengestellt, benutzt wurde das Edirol Orchester ;)

Viel Spass beim Hören, würd mich über konstruktive Kritik freuen :D

New Orchestra

PS: Es ist noch Work in Progress ;)

Greetz

Steve

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »steven_skywalker« (13. Januar 2007, 11:29)


Tobi Wan Kenobi

unregistriert

2

Samstag, 13. Januar 2007, 14:21

Klingt nett, nur sind die Trommeln zu laut für meinen Geschmack. Die feine Musik wird irgendwie von den Trommeln erstickt. Ich würde die Trommeln daher etwas dezenter in ihrer Lautstärke gestlaten.

Aber sonst hört sich das schon gut an. Nur weiter so.

steven_skywalker

unregistriert

3

Sonntag, 14. Januar 2007, 15:57

Neues WIP

Sa, nachdem alle gesagt haben mach doch mal neu mit Struktur usw. und was du ausdrücken willst, oke, ich habs gemacht :D

Also mir persönlich gefällts bisher ganz gut, ist erst der Anfang und es kommen noch einige Instrumente hinzu ;)

Where the Love beginns

Bitte um Kritik :D

Gruss

Steve

4

Sonntag, 14. Januar 2007, 16:02

Also den ersten Teil find ich shr schön, aber die Geige (?) in der "Wiederholung" dann "jammert" mir noch zu sehr ;) also leichtes auf und ab die ganze Zeit und im Gegensatz zum Klavier zu schwach, aber sonst isses sehr gut :) .

steven_skywalker

unregistriert

5

Sonntag, 14. Januar 2007, 18:28

Eine kleine Erweiterung, +Piano lauter und Contrabass hinzugefügt.

Viel Spass und danke für die Kommentare, weiterhin Kritik erwünsch :D

Where's the Love - Erweiterung

Gruss

Steve

steven_skywalker

unregistriert

6

Samstag, 17. Februar 2007, 16:33

So, nach dem hier schon länger nichts mehr von mir erschienen ist, will ich wieder mal was drauf legen! Hoffe dazu gibt es einige Kritik, wär schön, würd mich freuen :D

Pirates


PS: Es ist WIP, also noch längst nicht fertig!

Lg

Steve

XeQtive Producer

unregistriert

7

Sonntag, 18. Februar 2007, 13:58

@Steven: hört sich cool an. mit welchem MMM arbeitest du? ist das die neueste Version, 2007?
ich hab den 2003er aber da kann man keine eigenen Melodien einspielen (ausgenommen Synthies).

steven_skywalker

unregistriert

8

Sonntag, 18. Februar 2007, 19:04

Ich arbeite mit der neusten Version und nem Synthesizer + MIDI Keyboard.

Dazu veerwende ich das Edirol Orchestra.

Schön, dass es dir gefällt! Andere Meinungen/Stimmen?

Lg

Steve

Beathoven

unregistriert

9

Sonntag, 18. Februar 2007, 19:29

Ich fins einfach nur Hammer. Also du hast meinen vollen Respekt. Das klingt so geil ich könnte es mir den ganzen Tag anhören. Du hast ein ünelstest Talent. Ich kann nur sagen 10 von 10 Punkten!! Mach weiter so!

steven_skywalker

unregistriert

10

Sonntag, 18. Februar 2007, 19:50

Hui, dankö ^^

Naja, is ja immer noch net fertig ne ... Da kommt noch mehr, soll heissen wenns dir gefallen hat, kannst dich auf was freuen ^^

Na, jemand was zu kritisieren oder wem gefällts? ^^ Der Mann braucht Kritik wie man weiss ;)

Lg

Steve

XeQtive Producer

unregistriert

11

Mittwoch, 21. Februar 2007, 02:54

Zitat

Original von steven_skywalker
Ich arbeite mit der neusten Version und nem Synthesizer + MIDI Keyboard.

Dazu veerwende ich das Edirol Orchestra.

Sch�n, dass es dir gef�llt! Andere Meinungen/Stimmen?

Lg

Steve


Dieses Edirol Orchestra: ist das ein virtuelles "Instrument" oder ein Plugin für den MM oder was genau ist das?

steven_skywalker

unregistriert

12

Mittwoch, 21. Februar 2007, 10:19

Darf ich?

GOOGLE!

Ist ein VSTi PlugIn, sprich das ist ein virtuelles Orchester. Google mal, gibts glaub ich ab 300.- €uronen :D Aber ich würd dir das EWQL Orchestra empfehlen, kostet weniger und klingt evtl. besser, ich müssts mal ausprobieren. Das heisst, eigentlich will ichs mir zulegen, bin grad im Plus, also wieso nicht ^^

ABER: Dass EWQL Orchestra benötigt mehr RAM, sei dir dessen bewusst! Und Edirol ist doch auch ganz nett ;)

Soviel dazu^^

Lg

Steve

XeQtive Producer

unregistriert

13

Mittwoch, 21. Februar 2007, 19:35

wegen google: der thread hier ist doch schon vorhanden, warum also nicht hier fragen wenn es möglicherweise noch mehr Leute gibt, die es interessiert. wär ja was anderes wenn ich deswegen nen neuen Thread erstellt hätte, dann hättest du natürlich recht ;)

VSTi Plugin, das hab ich mir schon gedacht, aber 300€ sind mir dann doch zuviel, da schau ich mal nach Alternativen :)
RAM wär nich so das Problem, davon hab ich 3GB :D

Auf jeden Fall Danke für deine Antwort.

steven_skywalker

unregistriert

14

Mittwoch, 21. Februar 2007, 19:55

3GB? Dann ran an den Speck! Falls du wirklich professionell Musik machen willst, besorg dir das EWQL Symphonic Orchestra, klingt wirklich super!
Ach ja, und falls du Musik nur wegen dem Grund machen willst, damit du "GEMA-frei" wirst: Lass es und frage nach Komponisten, ist vielleicht besser da bekommst du auch bessere Stücke! Kostet vielleicht ne Kleinigkeit (Ich beabsichtige 20.- €/Musikmin. falls sie etwas "anspruchsvoller" sein soll, zu machen. Bei Interesse: Nur melden ^^)

Nun ja soviel dazu, etwas mehr RAM wäre bei mir sicher auch nicht verkehrt, mal schaun ich hab ja wieder Geld ^^

Lg

Steve

steven_skywalker

unregistriert

15

Donnerstag, 22. Februar 2007, 18:38

Gilt nimmer als Doppelpost :D

Joa, hier meine Vorab-Final-Version, evtl. kommt noch was dazu oder wird weggenommen usw. , hörts euch an und schreibt wies ist Grins

Ich weiss, is Geschmackssache, aber trotzdem Zwinker

Pirates - Final

Lg

Steve

rEcOvEr

unregistriert

16

Donnerstag, 22. Februar 2007, 19:23

Joah.... nicht schlecht, aber nicht wirklich was bewegendes. Ich weiß nicht so recht, aber irgendwie hab ich das Gefühl kein richtiges Thema gehört zu haben und auch die Komposition klang etwas dürftig. Mir fehlt da echt noch die Symbiose und Harmonie in Leitmotiv und Komposition, die den Track wirklich zu "Pirates" macht. ;)

steven_skywalker

unregistriert

17

Donnerstag, 22. Februar 2007, 19:28

Ich weiss dass da was fehlt, nur wenn ich wüsste WAS, würd ichs ändern ^^
Aber ja ich mach das ja erst einige Wochen, dafür bin ich schon recht zufrieden und ich denk mal es geht nur bergauf (wenn man sich meine paar ersten Tracks anhört :P) :D

Nunja, falls aber jemand irgendwelche Szenen aus nem Film hat oder so, kann er sich gerne bei mir melden, ich würd gern Musik drauf komponieren ^^

"Pirates" entstand eben alles ohne irgendwelche "Referenzen" ... was den Aus- und Aufbau etwas schwieriger macht.

Lg

Steve

SG Trooper

unregistriert

18

Montag, 26. Februar 2007, 01:15

MHH
weiss nicht. Deine Kompositionen haben irgendwie keinen richtigen Pepp bzw. packendes. Sie hören sich halt ziemlich künstlich an was denke ich mal in der Verwendung deines Handwerkszeuges liegt. Versuche mal etwas Bewegung in die ganze Sache zu bringen in dem Du Instrumente an den richtigen Stellen hervorhebst. Sonst verkommt das ganze zu einer ziemlichen einheitssosse. Hast du mal dran gedacht dir ein richtiges Keyboard zuzulegen? Kann ich nur empfehlen. selbst in den unteren preissegmenten gibt es schon verdammt gute. Ich habe vor Jahren mal in einem Orchester Hobbymässig gespielt, und hatte da die Gelegenheit mit einen Keyboard "rumzuspielen". Da hatten die Dinger schon Möglichkeiten... Das war vor gut 18 Jahren! Jetzt müssen die Dinger ja ganze Orchester ersetzen können.

steven_skywalker

unregistriert

19

Donnerstag, 5. April 2007, 15:06

Sa, hab mich heute Nachmittag wieder mal um meine "Musik" gekümmert, wer mag kanns sich ja mal anhören, Kritik ist wie immer erwünscht!

Es ist noch nicht fertig, keine Sorge, da kommt schon noch was. Aber trotzdem, würd gern hören wie es sich BIS JETZT anhört!

Link

Lg

Steve

20

Donnerstag, 5. April 2007, 15:12

Noch ein bisschen stockend und das "Nachklingen" ist etwas unsauber, aber ansich echt feine Arbeit, super gemacht.

Social Bookmarks