Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MichaMedia

unregistriert

61

Dienstag, 9. Oktober 2007, 01:29

Sach mal, weißt du eigentlich das du was ganz Wertvolles erzeugt hast, wenn du das mal versteigerst, mit Link zu den Episoden und Bildern, etc., kommt da sicher ne Menge Kohle bei raus, aber ich denke das gibts du nie ab und behälst es, wenn auch nur zur Erinnerung.

Was mich dabei mal interessieren würde, ist, was für ein Kleber verwändest du? Man konnte gewisse Bastel Details aus den Makings nicht entnehmen, paar Material und Technikal Infos würden sicher einige erfreuen.
Vor allem mich zum Kleber, die ich kenne kleckern alle ^^

JK1980

Registrierter Benutzer

  • »JK1980« ist männlich
  • »JK1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 280

Dabei seit: 28. Dezember 2006

Wohnort: Schwebheim

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

62

Dienstag, 9. Oktober 2007, 15:27

Ja da hast du recht ich werde das Modell nie hergeben. LOL
Baue da jetzt schon 5 Monate dran.

Also zum Kleber ich nehme „UHU Der Alleskleber 125g“ und für große flächen Sprühkleber 400ml von STANGER. Papier: wenn es dich Interessiert zumeinen Schreibmaschinenpapier und Aquarellpapier. Farben: Sprühdosen von DUPLI-COLOR sind Acryl-Lacke und Farben von der Fa. Revell bekannt vom Modellbau.

JK1980

Registrierter Benutzer

  • »JK1980« ist männlich
  • »JK1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 280

Dabei seit: 28. Dezember 2006

Wohnort: Schwebheim

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

63

Freitag, 19. Oktober 2007, 17:26

Noch ca. 2 Wochen und dann ist die Brücke fertig. Somit sind genau 5 Monate vergangen, als ich mit dem Bau der Brücke Angefangen habe.

Da der Bau soviel Zeit verschlungen hat, bin ich nun nicht mehr in der Lage den Film dieses Jahr fertig zustellen.

Aber der Aufwand hat sich gelohnt oder was meint Ihr?






Tobi Wan Kenobi

unregistriert

64

Freitag, 19. Oktober 2007, 18:40

Das Modell ist auf jeden Fall spitzenklasse. Die Zeit hat sich gelohnt und ich finde es super, dass du dir so viel Zeit nimmst. Ich hätte dafür wohl keine Geduld ...

Daumen hoch!

LunaticEYE

Registrierter Benutzer

  • »LunaticEYE« ist männlich

Beiträge: 937

Dabei seit: 11. Mai 2007

Wohnort: Berlin

Frühere Benutzernamen: Olafbn

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

65

Samstag, 20. Oktober 2007, 15:03

Wirklich beeindruckend, mit wieviel Einsatz und Geduld Du an Deinen Modellen arbeitest. Bei Testaufnahmen mit Beleuchtung und co. siehts ja sogar noch eine Nummer besser aus. Respekt.
VISUELLE WERTE GmbH - Unternehmenskommunikation für den Mittelstand

Visuelle Werte GmbH
Nordendstr. 45e
13156 Berlin

vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Olaf Buntemeyer

Telefon: 030 911 49 887 - 0
Telefax: 030 911 49 887 - 9

E-Mail: hallo@visuelle-werte.de

Handelsregister:
AG Charlottenburg, HRB 166304 B

JK1980

Registrierter Benutzer

  • »JK1980« ist männlich
  • »JK1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 280

Dabei seit: 28. Dezember 2006

Wohnort: Schwebheim

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

66

Samstag, 20. Oktober 2007, 17:45

Danke für das ganze Lob!

JK1980

Registrierter Benutzer

  • »JK1980« ist männlich
  • »JK1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 280

Dabei seit: 28. Dezember 2006

Wohnort: Schwebheim

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

67

Freitag, 9. November 2007, 20:04

Nun ist die Brücke fast fertig! Es fehlt nur noch die Decke und die Beleuchtung. Also kann am 19.11.2007 die Dreharbeiten nach etwas Verzögerungen wieder aufgenommen werden.

Und hier ein Bild von der Brücke:



FPS-Films

Registrierter Benutzer

  • »FPS-Films« ist männlich

Beiträge: 192

Dabei seit: 15. Juni 2004

Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

68

Montag, 12. November 2007, 15:50

ein einem Wort Hammergeil.

Die liebe zum Detail zeigt einfach das du ein großer Fan bist von Star Trek Enterprise. Es gibt nicht viele Fan Filme zu Star Trek und wenn dann niemals in so einen Detailreichtum.
Raumschiff Atlanta mehr unter http://www.youtube.com/user/FPS1984?feature=mhee

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 182

  • Private Nachricht senden

69

Montag, 12. November 2007, 15:53

Mal eine andere Frage:
Sind denn alle Seitenteile abnehmbar, daß Du "Schuss und Gegenschuss" bei Dialogen machen kannst, damit man auch die ganze Brücke sehen wird...?
Am besten wär´s, wenn Du da noch von unten durch die Konsolen in Froschperspektive filmen könntest...
Die Konsole vor dem Captains´s Chair hängt aber auf diesem Bild etwas nach links, oder?


Schaut sehr geil aus... bin mal auf die ersten Szenen mit den Figuren gespannt.
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Purzel« (12. November 2007, 16:23)


JK1980

Registrierter Benutzer

  • »JK1980« ist männlich
  • »JK1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 280

Dabei seit: 28. Dezember 2006

Wohnort: Schwebheim

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

70

Montag, 12. November 2007, 16:50

DANKE FÜR DAS LOB!!!

Ja die Konsole von Travis Mayweather hat etwas Schlagseite.
Das muss ich noch ändern.

Zu deiner Frage wegen den Wänden. Hier ein Bild:



XeQtive Producer

unregistriert

71

Montag, 12. November 2007, 22:54

Ich frag mich immer wie man nur so viel Geduld aufbringen kann...respekt!
Wenn da jetzt jemand ausversehen drauftreten sollte, ist er danach wahrscheinlich für sehr sehr lange Zeit im Krankenhaus *g*

JK1980

Registrierter Benutzer

  • »JK1980« ist männlich
  • »JK1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 280

Dabei seit: 28. Dezember 2006

Wohnort: Schwebheim

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

72

Dienstag, 13. November 2007, 15:04

Zitat

Original von XeQtive Producer
Ich frag mich immer wie man nur so viel Geduld aufbringen kann...respekt!
Wenn da jetzt jemand ausversehen drauftreten sollte, ist er danach wahrscheinlich für sehr sehr lange Zeit im Krankenhaus *g*


Danke!!!!

Ja meine Katze macht schon einen großen bogen um das Modell :tongue:

JK1980

Registrierter Benutzer

  • »JK1980« ist männlich
  • »JK1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 280

Dabei seit: 28. Dezember 2006

Wohnort: Schwebheim

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

73

Mittwoch, 21. November 2007, 21:18

Nun habe ich es endlich Geschafft DIE BRÜCKE NX-01 IST FERTIG!!!

Hier einpaar Bild:









LunaticEYE

Registrierter Benutzer

  • »LunaticEYE« ist männlich

Beiträge: 937

Dabei seit: 11. Mai 2007

Wohnort: Berlin

Frühere Benutzernamen: Olafbn

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

74

Donnerstag, 22. November 2007, 02:02

Hehe...Du bist echt ein Freak :P Aber absolut geil hast Du das hinbekommen, vorallem mit der stylischen Beleuchtung. Das kann echt einiges. Wieviele Stunden hast Du denn schätzungsweise daran gesessen?
VISUELLE WERTE GmbH - Unternehmenskommunikation für den Mittelstand

Visuelle Werte GmbH
Nordendstr. 45e
13156 Berlin

vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Olaf Buntemeyer

Telefon: 030 911 49 887 - 0
Telefax: 030 911 49 887 - 9

E-Mail: hallo@visuelle-werte.de

Handelsregister:
AG Charlottenburg, HRB 166304 B

75

Donnerstag, 22. November 2007, 15:30

sicherlich unzählige schätz ich mal...
aber auch ein riesenlob von mir , das sieht echt nur großartig aus

-WOM- Glücksbärchen

unregistriert

76

Donnerstag, 22. November 2007, 15:50

Wie immer:

Sieht klasse aus!

Mir fehlen die Worte ...

JK1980

Registrierter Benutzer

  • »JK1980« ist männlich
  • »JK1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 280

Dabei seit: 28. Dezember 2006

Wohnort: Schwebheim

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

77

Donnerstag, 22. November 2007, 18:22

Danke es ist schön dass es euch gefällt!

Zitat

Original von LunaticEYE
Wieviele Stunden hast Du denn schätzungsweise daran gesessen?



Oh das ist schwer zu sagen ich habe insgesamt 5 Monate 2 Wochen und 3 Tage dran gearbeitet. Aber wie viele Stunden das waren ca. im Schnitt 4 Stunden pro Tag.

T-LoW

Registrierter Benutzer

  • »T-LoW« ist männlich

Beiträge: 783

Dabei seit: 26. Oktober 2005

Wohnort: Westerwald

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

78

Donnerstag, 22. November 2007, 18:34

Gut sieht es allemal aus.

Ich bin mal gespannt darauf, wie praktisch sich das Ganze im Film einsetzen lässt ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »T-LoW« (22. November 2007, 18:35)


biofilms

Registrierter Benutzer

  • »biofilms« ist männlich

Beiträge: 289

Dabei seit: 15. Februar 2005

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

79

Donnerstag, 22. November 2007, 20:16

Ich muss schon sagen, erstklassige Arbeit. Wie auch schon die anderen meinten, zeichnet gerade die Genauigkeit und der hohe Detailgrad deine Arbeit aus. Bin wirklich gespannt wie das ganze im Film rüberkommt. Filmst du mit einem speziellen Objektiv? Ich weiß, dass man Miniatur-Aufnahmen für gewöhnlich mit speziellen Kameras macht. Die ganze Beleuchtung hinzubekommen wird sicher auch eine großer Herausforderung, aber bei deiner Eifrigkeit packst du das auch noch... und das jetzige Ergebnis sieht schon schon ziemlich geil aus! Viel Glück und mach weiter so!

Viele Grüße,
Lukas

Edit:
Meine Fragen haben sich gerade erledigt... Hatte diese Objektivsache (die du auf Seite 3 erklärt hast) vorhin überlesen... jetzt weiß ich aber Bescheid ;)

HETHFILM Tech-Blog
Bau eines motorengesteuerten Kamerakrans mit USB-Schnittstelle (im Sommer geht's weiter....)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »biofilms« (22. November 2007, 20:30)


Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

80

Donnerstag, 22. November 2007, 20:19

find ich richtig richtig geil gemacht

Joshi

Social Bookmarks