Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

thermernet

unregistriert

1

Freitag, 10. November 2006, 19:07

Mein erstes 3d Bildchen

Hi zusammen!

Ich wollte mal probieren, wie ich mit 3d Animation usw. umgehen kann und hab mir fürs erste mal Blender runtergeladen. (zum Üben) Ich bin lang gesessen um das Programm zu verstehen und hab mich gott sei dank orientieren können. Und ich wollte mich mal an ein Thema schlingen. Ich braucht für mein aktuelles Projekt eine Affenskulptur aus Holz wo daneben eine Informationstafel steht. Die Skulptur steht in einem Museum.Es gab sogar schon einen eingespeicherten Affenkopf in Blender. (Glück) Naja so sieht es daweil aus:



Hab die Bildgrösse geändert. Mfg, Thrawn

Ich bin fürs erste zufrieden damit.
Was meint ihr. Was soll man verbessern ? Hintergrund werde ich erst später setzten.

MfG
Thermernet

(Sorry Bild ist etwas groß! )

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thrawn« (11. November 2006, 23:55)


steven_skywalker

unregistriert

2

Freitag, 10. November 2006, 19:21

Fürs erste nicht schlecht, allerdings sind da noch einige mesh Fehler drinne. Und wenns Holz sein soll, dann regle die Einstellungen noch etwas, Holz reflektiert nicht so viel Licht wie auf deinem Bild, sondern "verteilt" es auf die Fläche. Ansonsten: Üben, üben, üben!

Wird schon ;)

jay-örg

unregistriert

3

Freitag, 10. November 2006, 19:33

lackiertes holz aber schon^^

noch ne kleine frage: is das gewollt das dass äffchen so dunkel ist?


grüße
jay

thermernet

unregistriert

4

Freitag, 10. November 2006, 19:39

Ja! Das ist eine Einbruchsszene, wos im Museum dunkel ist.

steven_skywalker

unregistriert

5

Freitag, 10. November 2006, 19:45

Willst du das keyen? Wenn ja dann würd ich dir empfehlen, ein satteres blau oder gleich grün zu nehmen. Die Meshfehler sollten allerdings leicht zu beheben sein.

OT: Der Affenkopf ist geil, wa? :D

vielleicht noch ein bisschen Bumpmap, kann nie schaden, die Texturen dazu würd ich aber selbst erstellen, als Freeware ist GIMP da schon zu empfehlen!

Wenn du dich noch nicht mit BumpMaps auskennst, könnt ich dir sonst evtl. helfen, wenn du das möchtest!

Greetz

Steve

thermernet

unregistriert

6

Freitag, 10. November 2006, 19:52

?( Sorry! Ich bin Grünschnabel was 3d angeht das heißt:

ICH verstehe Bahnhof

Also
1. Frage: Was sind Meshfehler
2. Frage: What is Bumpmap ?

Sorry ich bin ein Anfänger!!!

Precission

Registrierter Benutzer

  • »Precission« ist männlich

Beiträge: 413

Dabei seit: 5. Mai 2005

Wohnort: Ratingen

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 11. November 2006, 14:52

Ohje ich hoffe ich laber keine kacke jetzt , also meshfehler sind wenn 2 texturen aufeinander prallen und des dann so ich nenne es mal "risse" verursacht. Und bump maps sind meinet wissens relief dinger ^^ womit man die oberflächer gröber machen kann.

8

Samstag, 11. November 2006, 23:50

Bitte beachte, dass Bilder eine maximale Grösse von 600x800 Pixeln haben dürfen.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks