Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

knautschka

Registrierter Benutzer

  • »knautschka« ist männlich
  • »knautschka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 282

Dabei seit: 22. Februar 2006

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 22. September 2006, 21:29

selbstprogrammiertes Spiel "Monster Fight"

Hi!

Ich habe grade ein Spiel fertig programmiert... ist ne .zip Datei und ihr müsst dann nur noch auf die .exe klicken, also ohne SetUp. Eine Anleitung des Spiels ist im Hauptmenü.

Also, hier der Link: http://filmeundfun.de/MonsterFight.zip

Ich freue mich über Lob & Kritik oder auch Anregungen!
www.filmeundfun.de - Weil wir es sind.

Star Wars Freak

Registrierter Benutzer

  • »Star Wars Freak« ist männlich
  • »Star Wars Freak« wurde gesperrt

Beiträge: 654

Dabei seit: 7. Juni 2005

Wohnort: Rheinberg

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 22. September 2006, 21:44

Hallo erstmal... also ,dann will ich mal:

Ich finde, du machst deine sache für dein alter schon super gut, ich könnte sowas glaube ich nciht ansatzweise, habe mich allerdings auch nocht nicht damit beschäftigt!

Also, beim nächstem mal solltest du vllt. darauf achten, ein "Deathmatch" einzubauen, denn wenn beide ihre 5 Angriffe verhauen haben, kann man nix mehr machen außer sich bewegen!
Außerdem solltest du dir bei den Figuren mehr mühe geben, sry aber diese sehen schrecklich aus!

(Wahrscheinlich mit Paint? bitte nächstes mal vllt. jem. um Hilfe der Photoshop oder C4D besitzt, der simple Spieler zu entwerfen!

Ansonsten habe ich mal deine anderen Games gespielt, du machst ech Fortschritte, weiter so :)

(Finde ich echt Lustich ;) )
Mfg. Pascal



knautschka

Registrierter Benutzer

  • »knautschka« ist männlich
  • »knautschka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 282

Dabei seit: 22. Februar 2006

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 22. September 2006, 21:52

Oh, shit, da hab ich wohl vergessen zu proggen, dass dann unendschieden ist ^^ mach ich mal eben... ich editier dann, wenn ich es geändert habe

Edit: So, jetzt geht es. ich werde das Spiel im Laufe der Zeit noch weiter.

@ Star Wars Freak: Danke für deinen Kommentar! :-)
www.filmeundfun.de - Weil wir es sind.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »knautschka« (22. September 2006, 22:04)


MonsterKill

unregistriert

4

Freitag, 22. September 2006, 22:42

wie hast dus programiert? mit nem speziellen programm oder einfach im editor mit c script oder sowas in der art? für zwischendurch ist es lustig (ich mach grad auch ein spiel^^ gleich werbung machen )

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MonsterKill« (22. September 2006, 22:43)


knautschka

Registrierter Benutzer

  • »knautschka« ist männlich
  • »knautschka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 282

Dabei seit: 22. Februar 2006

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 23. September 2006, 09:32

Nein, ich habe das Spiel mit PureBasic programmiert.

Infos unter http://www.purebasic.de.

Dort kann man sich eine Demo-Version runterladen. Leider kann man höchstens 800 Zeilen schreiben... deswegen spar ich mithilfe von Doppelpunkten (durch sie kann man sehr viel in EINE Reihe schreiben) Platz. Das Ganze wird unübersichtlicher, aber ich bin im Moment am Sparen und möchte mir noch nicht die Vollversion holen. ;) Sonst hätte ich das Spiel sogar evtl. ohne Doppelpunkt hingekriegt... Es wird auch immer erweitert, bald kommt ein Story Modus usw.

Dein Spiel klingt ja sehr cool! Viel Glück wünsche ich!
www.filmeundfun.de - Weil wir es sind.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »knautschka« (23. September 2006, 09:33)


6

Samstag, 23. September 2006, 12:05

naja nich unbedingt geil.. aber das soll kein vorwürf sein, am anfang macht man immer "sowas" xD

aber purebasic rockt ;) kann ich nur empfehlen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »geirr« (23. September 2006, 12:05)


knautschka

Registrierter Benutzer

  • »knautschka« ist männlich
  • »knautschka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 282

Dabei seit: 22. Februar 2006

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 23. September 2006, 22:23

Tja ^^

Also ich find PureBasic cool. Man kann schon was damit anfangen. Aber das coolste am coden ist immer noch, dass man selbst bestimmt was passiert und das weckt die Phantasie. Wie poetisch ^^
www.filmeundfun.de - Weil wir es sind.

MonsterKill

unregistriert

8

Samstag, 23. September 2006, 22:30

auf die storry bin ich mal gespannt^^ irgentwie errinert mich dein spiel an little fighter (vllt kennst du es ja). ich hab mal mit dark basic probiert zu programieren aber ist nicht so mein fall, deswegen überlasse ich die scripts meinen anderen teamkameraden un mach nur die grafik^^

knautschka

Registrierter Benutzer

  • »knautschka« ist männlich
  • »knautschka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 282

Dabei seit: 22. Februar 2006

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 23. September 2006, 22:42

Ja, Little Fighter kenne ich. Das ist voll lustich ^^

Also wenn jemand Interesse hat, ein kleines Tut zu PureBasic gibt's in meinem Forum. (http://filmeundfun.de/forum) Wer Interesse hat... ich beschreibe da wie man Filme in PureBasic abspielt. Das Tut ist zwar kurz, bietet aber einen kleinen Einblick in PureBasic. Wer Bock hat, zu schreiben kann sich auch anmelden. ;)
www.filmeundfun.de - Weil wir es sind.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »knautschka« (23. September 2006, 22:43)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks