Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Tobi Wan Kenobi

unregistriert

61

Donnerstag, 3. August 2006, 22:48

Jetzt ist aber gut oder? Auf sowas achtet man beim Film sowieso nicht. Also ich hebe mir, bevor diese Diskusion hier angefangen hat, nie die Frage gestallt, wie den jetzt das Gitter, auf dem die da im Film rumtrampeln, aufgebaut ist^^

@Aldaros: Gibt es im Pilotfilm sone extreme Nahaufnahme? Is mir nie aufgefallen.

Aldaros

Timelord

  • »Aldaros« ist männlich
  • »Aldaros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Dabei seit: 24. August 2005

  • Private Nachricht senden

62

Donnerstag, 3. August 2006, 23:00

Recht haste :D Ohne auf meinem Recht beharren zu wollen,aber allein der hypothetische Arbeitsaufwand lässt mich sagen "Scheiss drauf" :)

Ich fang morgen endlich mit den roten klammern und dem Rest der Halterung an.

Ach und: Ich weiss nicht ob die Nahaufnahme inner Pilotfolge SO extrem ist,aber es gibt eine Szene wo Jack die Kleenexpackung von der Rampe aufhebt,die Daniel im durchgeworfen hat....da könnte man es sehen,muss aber erst noch kucken.
"Filme drehen ist entweder eine wunderbare Utopie oder Scheisse den Berg hochschaufeln"

Sir Sean Connery

"...und es steht geschrieben: Wenn du einschenkst,wird er kommen"

Denny Crane
[myshare]p14696681446[/myshare]

STÅRGÅTE-FÅN

Registrierter Benutzer

  • »STÅRGÅTE-FÅN« ist männlich

Beiträge: 120

Dabei seit: 25. August 2005

  • Private Nachricht senden

63

Donnerstag, 3. August 2006, 23:09

So und nochmal... ich bin felsenfest davon überzeugt, dass das Gitter so aufgebaut ist:

Gitter2 VR

Jetzt mal mit Schatten gerendert... damit ihr endlich rallt, das es dafür keinen Zylinder benötigt :rolleyes:

[edit]: Uups... kam wohl schon nen bischen spät... sry^^

[edit²]: So... Wir haben die ganze Zeit aneinander vorbeigelabert... klar sind das 'Zylinder' aber quaderförmige... viereckige... die gehen nicht nach unten durch... so hab ich das ja auch nie behauptet... so wie es in meinem Quicktime VR render aussieht ist es richtig!

Grüße STÅRGÅTE-FÅN

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »STÅRGÅTE-FÅN« (3. August 2006, 23:17)


thermernet

unregistriert

64

Freitag, 4. August 2006, 10:48

Sehr cool! Ich könnte es nicht besser.

Aldaros

Timelord

  • »Aldaros« ist männlich
  • »Aldaros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Dabei seit: 24. August 2005

  • Private Nachricht senden

65

Samstag, 5. August 2006, 21:18

So....diesmal nur ein kleines update,da sich die roten Halteklammern als zickiger rausstellen als gedacht.

Hier mal ein sehr früher Entwurf,den Stargatefan natürlich in der luft zerreissen wird,aber genau das brauch ich jetzt :D



Und von der Seite



@Stargatefan: Lass alles raus :D Ich bin echt durch. Ich dachte natürlich als ichd amit angefangen habe,ich müsste die Klammer nur einmal bauen und könnte sie dann einfach kopieren. Weit gefehlt....jede dieser Klammern is anders....
"Filme drehen ist entweder eine wunderbare Utopie oder Scheisse den Berg hochschaufeln"

Sir Sean Connery

"...und es steht geschrieben: Wenn du einschenkst,wird er kommen"

Denny Crane
[myshare]p14696681446[/myshare]

Aldaros

Timelord

  • »Aldaros« ist männlich
  • »Aldaros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Dabei seit: 24. August 2005

  • Private Nachricht senden

66

Sonntag, 6. August 2006, 14:36

Nochn kleines WIP von der Klammer.



Bezüglich derselbigen könnte ich ein klein wenig Feedback gebrauchen :rolleyes:

Ach,und da der Motor samt Halterung nunmehr quasi fertig ist,hier noch mal eine Frontansicht....an der ich mich einfach nicht sattsehen kann :D (mal vom GEländer abgesehen ;) )



So langsam fang ich an eine Sirene zu hören....und jemanden,der durch einen Lautsprecher brüllt "INCOMING WORMHOLE".... 8)

Sorry,dass es sich so zieht mit meinen Fortschritten. Die Klammern sind aber wie gesagt etwas....tricky. Von den Dingern gibts nur perspektivisch verzerrte Aufnahmen....da muss ich grösstenteils einfach schätzen
"Filme drehen ist entweder eine wunderbare Utopie oder Scheisse den Berg hochschaufeln"

Sir Sean Connery

"...und es steht geschrieben: Wenn du einschenkst,wird er kommen"

Denny Crane
[myshare]p14696681446[/myshare]

Aldaros

Timelord

  • »Aldaros« ist männlich
  • »Aldaros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Dabei seit: 24. August 2005

  • Private Nachricht senden

67

Sonntag, 6. August 2006, 17:19

Servus,wiedern kleines update

Die obere Haltearmkonstruktion steht jetzt. Bevor ich da jetzt anfange die KAbel und Stützkonstruktionen reinzubauen,dachte ich ich zeigs ma



Man muss sich halt im moment noch ne Wand dahinter vorstellen :rolleyes:

und frontal(is wichtig wg. perspektive)



Greetz

Aldaros
"Filme drehen ist entweder eine wunderbare Utopie oder Scheisse den Berg hochschaufeln"

Sir Sean Connery

"...und es steht geschrieben: Wenn du einschenkst,wird er kommen"

Denny Crane
[myshare]p14696681446[/myshare]

STÅRGÅTE-FÅN

Registrierter Benutzer

  • »STÅRGÅTE-FÅN« ist männlich

Beiträge: 120

Dabei seit: 25. August 2005

  • Private Nachricht senden

68

Sonntag, 6. August 2006, 17:48

Hier noch ein paar Referenzen für die Klammern... soweit siehts recht gut aus!

Ref 1 Ref 2 Ref 3 Ref 4 Ref 5

Ich hab nochmal neu mit der Texturierung meines Gates angefangen... sobald ich fertig bin kriegste dann das Update.

Grüße STÅRGÅTE-FÅN

Aldaros

Timelord

  • »Aldaros« ist männlich
  • »Aldaros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Dabei seit: 24. August 2005

  • Private Nachricht senden

69

Sonntag, 6. August 2006, 18:00

Hattest du nicht über Icq geschrieben dass du es zerreissen möchtest? ;)

Die Bilder sind dieselben die ich habe. Siehst du das? Siehst du,dass selbst bei einem "Klammernpaar" die vorder und rückseite verschiedene Formen haben? Eklig sowas :)

Warum texturierst du neu? Ich für meinen Teil bin wunschlos glücklich.

Schliesst dein "sieht soweit gut aus" sowohl die Halterung als auch die Klammer ein? Dann wär ich wirklich baff...denn sogar ich selber kauf mir die Klammer noch nicht richtig ab :D
"Filme drehen ist entweder eine wunderbare Utopie oder Scheisse den Berg hochschaufeln"

Sir Sean Connery

"...und es steht geschrieben: Wenn du einschenkst,wird er kommen"

Denny Crane
[myshare]p14696681446[/myshare]

Aldaros

Timelord

  • »Aldaros« ist männlich
  • »Aldaros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Dabei seit: 24. August 2005

  • Private Nachricht senden

70

Montag, 7. August 2006, 17:34

So...da ich mit den Klammern einen Punkt erreicht habe wo ich sage "Es langt"..hab ich jetzt angefangen dieselbigen mittels dazugehörigen Halterungen ans Gate zu tackern.

Aktueller Stand: Grundaufbau der oberen Klammerhalterungen (Kabel kommen zum schluss)



Perspektivenfehler nicht ausgeschlossen :rolleyes:

Edit: Hab das Bild geändert....der Ausleger hat noch einen "Vorsprung",der nur auf EINEM meiner 20 Referenzbilder überhaupt zu sehen ist. Ausserdem ist der untere Teil jetzt "zwiegespalten". Aus einem Guss ist das Ding nur oben.
"Filme drehen ist entweder eine wunderbare Utopie oder Scheisse den Berg hochschaufeln"

Sir Sean Connery

"...und es steht geschrieben: Wenn du einschenkst,wird er kommen"

Denny Crane
[myshare]p14696681446[/myshare]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aldaros« (7. August 2006, 17:56)


STÅRGÅTE-FÅN

Registrierter Benutzer

  • »STÅRGÅTE-FÅN« ist männlich

Beiträge: 120

Dabei seit: 25. August 2005

  • Private Nachricht senden

71

Montag, 7. August 2006, 19:09

Ich denke mal das geht in Ordnung so... letztendlich ist es leider unmöglich alle Details zu modeln... diese sehr schmerzliche Erfahrung musste ich an diversen Projekten schon machen.

Es kann ja noch eine ganze Menge mit der Texturierung und der Beleuchtung rausgeholt werden!

Vielleicht solltes du das innere der Klammern noch modeln... ist aber nicht wirklich nötig:



Grüße STÅRGÅTE-FÅN

Aldaros

Timelord

  • »Aldaros« ist männlich
  • »Aldaros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Dabei seit: 24. August 2005

  • Private Nachricht senden

72

Dienstag, 8. August 2006, 20:19

@SGF Klar ist das im Prinzip unmöglich....aber man kanns ja probieren :D Das innere der Klammern hab ich gemodelt,allerdings nicht mit allzuviel erfolg. Entweder lass ichs aus faulheit so,oder ich korrigier nachher eine und ersetz die anderen dann. Ist aber im moment nicht allzu wichtig,weil ich die Klammern im moment hauptsächlich wegen ihrer Abmessungen brauche,damit ich die Halterungen adäquat nachbauen kann. Danke nochmal für das "fehlende Bild"

:) Ich dachte schon "Mein Gott,jeden Käse ham se fotografiert,nur das untere Gestell nicht"

Apropos gestell....nachdem ich jetzt endlich sinnvoll damit anfangen konnte,hier der aktuelle Stand



Hab mittendrin aufgehört,aber morgen gehts weiter.

Wie immer ist jede Art der Kritik erwünscht und gern gesehen :rolleyes:


Edit: Ja,ich weiss....immer diese scheiss detaillaufnahmen....hier nochmal mit dem ganzen Apparillo:

"Filme drehen ist entweder eine wunderbare Utopie oder Scheisse den Berg hochschaufeln"

Sir Sean Connery

"...und es steht geschrieben: Wenn du einschenkst,wird er kommen"

Denny Crane
[myshare]p14696681446[/myshare]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aldaros« (8. August 2006, 20:25)


Star Wars Freak

Registrierter Benutzer

  • »Star Wars Freak« ist männlich
  • »Star Wars Freak« wurde gesperrt

Beiträge: 654

Dabei seit: 7. Juni 2005

Wohnort: Rheinberg

  • Private Nachricht senden

73

Dienstag, 8. August 2006, 20:40

Ich bin wirklich begeistert von deiner Liebe zum Detail... :)
Also wenn du so gut Texturierst ,wie moddelierst steht einem perfektem Stargateraum nichts mehr im Wege!

Nur würde mich interessieren, ob du schon Lichtquellen eingebaut hast, weil das Geländer und die Treppe so weiß strahlen?
Mfg. Pascal



Aldaros

Timelord

  • »Aldaros« ist männlich
  • »Aldaros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Dabei seit: 24. August 2005

  • Private Nachricht senden

74

Dienstag, 8. August 2006, 20:47

Danke ...ich werd ja gleich rot... :)

Die Lichtquellen sind chaotisch....das einzige was ich diesbezüglich gemacht habe ist vorne eins.....hinten eins. War mehr mittel zum zweck dass ich was sehe :D

Die Endbeleuchtung versuch ich auch exakt so hinzubekommen wie im original. Dank der Links von Stargatefan hab ich Fotos & VR ansichten von nahezu jedem Winkel. Auch von der Deckenbeleuchtung die man in der Serie nie sieht. Ich werd mich da stur dran halten und am Endergebnis solange rumfeilen bis es passt.

Übrigens,für alle Fans dies noch nicht kennen: auf www.stargate-project.de gehen.....dort auf "Downloads"-> "Programme"...."SGC Simulator" runterladen....ausführen....Gänsehaut kriegen :D
"Filme drehen ist entweder eine wunderbare Utopie oder Scheisse den Berg hochschaufeln"

Sir Sean Connery

"...und es steht geschrieben: Wenn du einschenkst,wird er kommen"

Denny Crane
[myshare]p14696681446[/myshare]

Star Wars Freak

Registrierter Benutzer

  • »Star Wars Freak« ist männlich
  • »Star Wars Freak« wurde gesperrt

Beiträge: 654

Dabei seit: 7. Juni 2005

Wohnort: Rheinberg

  • Private Nachricht senden

75

Mittwoch, 9. August 2006, 16:36

Das Programm ist ja mal genial :) Da könnte man glatt auf die Idee kommen auch mal was mit nem Stargate zu machen, man hätte ja alles :P
Mfg. Pascal



Aldaros

Timelord

  • »Aldaros« ist männlich
  • »Aldaros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Dabei seit: 24. August 2005

  • Private Nachricht senden

76

Mittwoch, 9. August 2006, 17:34

Gell? :D Der "DHD Simulator" rockt auch....den könnte man ohne weiteres auch in nem Film verwenden.

Hier nochmal ein aktueller Stand des Trägers....fehlt nur noch ein Stützzylinder.....kann das soweit gefallen?



Edit: Besonders Eklig bei diesem Träger ist der Hydraulikzylinder...der,der eingehakt ist. Der verläuft in unmöglichen Winkeln durch alle 3 Dimensionen...war ne ganz schöne pfrickelarbeit
"Filme drehen ist entweder eine wunderbare Utopie oder Scheisse den Berg hochschaufeln"

Sir Sean Connery

"...und es steht geschrieben: Wenn du einschenkst,wird er kommen"

Denny Crane
[myshare]p14696681446[/myshare]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aldaros« (9. August 2006, 17:35)


Discordia

Registrierter Benutzer

  • »Discordia« ist männlich

Beiträge: 498

Dabei seit: 4. September 2005

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

77

Mittwoch, 9. August 2006, 18:43

Haste aber trotzdem gut hinbekommen. Respekt!
Zitat von Marie Antoinette: "Wenn ihr kein Brot habt, dann esst doch einfach Kuchen!"

78

Mittwoch, 9. August 2006, 18:43

Fette scheiße! das ist das einzige was mir dazu einfällt!
Das ist hier das wohl beste und detailierteste Model, das ich je gesehn habe.
Echt ne spitzen Leistung und die Liebe zum Detail ist unglaublich!
Wenn du das jetzt noch alles so genial texturierst, dann steht deinem geilen Film nichts mehr im weg.

Wenn du dann bei der Ausleuchtung Probleme hast, dann sag mir mal bescheid, ich schreibe dann mal ein Tutorial zum Thema HDRI.
Damit bekommst du eine unglaublich gute, vor allem realistische Beleuchtung hin.

Also weiter, weiter, ich bin auf weitere Bilder gespannt!

STÅRGÅTE-FÅN

Registrierter Benutzer

  • »STÅRGÅTE-FÅN« ist männlich

Beiträge: 120

Dabei seit: 25. August 2005

  • Private Nachricht senden

79

Mittwoch, 9. August 2006, 21:03

Zu HDRI... ne geile Beleuchtung gibt das schon... nur absolut besch***** für Animationen, da trickst du lieber nen bissle rum!

Egal... sehr sehr gut soweit... weiter so!

Grüße STÅRGÅTE-FÅN

LVskywalker

Registrierter Benutzer

Beiträge: 253

  • Private Nachricht senden

80

Mittwoch, 9. August 2006, 21:27

Bei dem Modell waere HDRI wahrscheinlich eh ziemlich umfangreich, da es eben so viele kritische Stellen hat. Moeglich ist es zwar, aber es dauert einfach laenger als ein normales Objekt.

Dann lieber doch eine einfach Beleuchtung, die koennen naemlich auch wunder bewirken :)

Ansonsten sieht das Teil wirklich schon sehr huebsch aus.

---EDIT---

Mist, meine Umlaute gehen wieder nicht :(
kommt alle paar Wochen mal vor, allerdings nur in diesem Forum... *gruebel*

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »LVskywalker« (9. August 2006, 21:28)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks