Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 15. Juli 2006, 12:54

Mein LS Griff in C4D

Hi, hab mich aus langeweile mal an c4d gesetzt und
versucht ein Laserschwert-griff zu machen...

Kam darauf als ich ein tutorial sah was aber in englisch
geschrieben war. ich kann zwar englisch aber nicht so gut
*schäm*

Dann hab ichs einfach mal mit dem wissen probiert
was ich bereits hatte...

Ich bin Kein Held in sachen Cinema 4D da gibts bestimmt
noch ne menge mängel.
Is mein erstes "model" seit nicht zu hart ;( ;)



Etwas verbesserte version



Und hier mal mit Laser

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Acer« (15. Juli 2006, 15:52)


Tobi Wan Kenobi

unregistriert

2

Samstag, 15. Juli 2006, 13:33

Hmm für den Anfang nicht schlecht. Könnte für die Dicke vielleicht etwas länger sein. Und der Ring am Ende ist viel zu groß und zu dick.

Aber ansonsten schon ganz gut. Das ist jetzt meine Meinung ich bin nämlich auch nicht so der Held in C4D.

3

Samstag, 15. Juli 2006, 13:38

Ich finde auch, dass der griff ein wenig kurz ist. Aber sonst gut ;)

Lg
Steve

Vader`s Brother

Registrierter Benutzer

  • »Vader`s Brother« ist männlich

Beiträge: 330

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Wohnort: Wallis, Schweiz

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 15. Juli 2006, 14:42

Wirkt etwas plastisch ich würde noch ganz leichte Spiegelung reinmachen so im Mittelstück und dieser Ring am Schluss ist extrem und auch etwas zu gross soll ja nur ein Hacken zum befestigen sein aber fürs erste Modell gut
"Yanzensolutions"
"nothing`s impossible" 8)


[myshare]p18870004223[/myshare]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vader`s Brother« (15. Juli 2006, 14:44)


5

Samstag, 15. Juli 2006, 14:51

Es ist ne ganz leichte spieglung auf dem mittelstück aber ich
werde sie dann nochmal verstärken.

Ring.. werd ich auch noch verbessern.. guckt heute abend nochmal rein..
vllt hab ichs dann gemacht... :)

Vader`s Brother

Registrierter Benutzer

  • »Vader`s Brother« ist männlich

Beiträge: 330

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Wohnort: Wallis, Schweiz

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 15. Juli 2006, 15:19

Wenn du ein zweites bild postest dann zeig es auch mal in action also mit Laser
"Yanzensolutions"
"nothing`s impossible" 8)


[myshare]p18870004223[/myshare]

7

Samstag, 15. Juli 2006, 15:52

Ok habs schon neu gemacht aus Langeweile :)

steven_skywalker

unregistriert

8

Samstag, 15. Juli 2006, 16:48

Sieht schon recht gut aus!

Kann man den laser auch in Blender machen? Weil die sehen bestimmt besser aus als die vom LS Maker :rolleyes:

9

Samstag, 15. Juli 2006, 17:06

puh ich habe kA von Blender... Ich weiß auch nicht wies in
C4D geht ich hab den Laser mit AE gemacht...

Vader`s Brother

Registrierter Benutzer

  • »Vader`s Brother« ist männlich

Beiträge: 330

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Wohnort: Wallis, Schweiz

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 15. Juli 2006, 17:22

C4d röhre erstellen - Textur erstellen - Häckchen bei Leuchten - schauen dass es jetzt weiss ist - Häckchen bei Glühen - bei glühen eine Farbe auswählen und voila
"Yanzensolutions"
"nothing`s impossible" 8)


[myshare]p18870004223[/myshare]

steven_skywalker

unregistriert

11

Samstag, 15. Juli 2006, 17:23

Geht das in BLender auch so easy?

Genesis

unregistriert

12

Samstag, 15. Juli 2006, 19:01

sieht noch ein wenig zu sehr nach schlüsselanhänger aus^^
evtl. noch etwas genauer texturieren und mehr spiegelung.
die klinge ist ein wenig unperspektivisch

TombDavid1

Registrierter Benutzer

  • »TombDavid1« ist männlich

Beiträge: 549

Dabei seit: 19. November 2004

Wohnort: Mönchengladbach

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 15. Juli 2006, 19:32

Klasse, hast du super gemacht, sieht wirklich gut aus
Gedanken spielen eine wichtige rolle im Leben eines menschen. Wer denkt, er ist ein Versager, wird auch einer bleiben. Wer denkt, er ist krank, wird auch krank sein.

Vader`s Brother

Registrierter Benutzer

  • »Vader`s Brother« ist männlich

Beiträge: 330

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Wohnort: Wallis, Schweiz

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 15. Juli 2006, 19:35

Ich finds jetzt ziemlich geil aber Junge beleuchte dass ganze noch etwas und dann noch schatten dann sollte es noch lebendiger wirken

@ steven_skywalker

Keine ahnung aber mit blender sollte es ähnlich gehen nur mit der texturierung kann ich dir nicht helfen

Doppelpost zusammengefügt. Mfg. Heller
"Yanzensolutions"
"nothing`s impossible" 8)


[myshare]p18870004223[/myshare]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Heller« (15. Juli 2006, 19:53)


MonsterKill

unregistriert

15

Sonntag, 16. Juli 2006, 00:07

also den grif würde ich mehr so wie crom machen, also das er selbst spiegelt und nicht einfach nur grau ist. ich bezweifle auserdem seh, dass laserschwertgriffe so ein schlüsselanhängerding haben^^

steven_skywalker

unregistriert

16

Sonntag, 16. Juli 2006, 00:12

Kann sonst wer helfen wegen dem Glow in Blender? Hab Version 2.42 ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »steven_skywalker« (16. Juli 2006, 00:13)


17

Sonntag, 16. Juli 2006, 17:22

Zitat

Original von Vader`s Brother
C4d röhre erstellen - Textur erstellen - Häckchen bei Leuchten - schauen dass es jetzt weiss ist - Häckchen bei Glühen - bei glühen eine Farbe auswählen und voila



Mus zugeben das sieht... ziemlich kacke aus weil das
leuchten ghet über den rand so drüber.. weißte wa sich mein???...

Vader`s Brother

Registrierter Benutzer

  • »Vader`s Brother« ist männlich

Beiträge: 330

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Wohnort: Wallis, Schweiz

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 16. Juli 2006, 17:45

Du musst bei Leuchten nur die intensität innen verringer und aussen etwas erhöhen und den Radius extrem erhöhen probiers mal aus so siehts dann aus:



Hier noch ein kleines Vid. ausschliesslich mit c4d erstellt:

Kampf
"Yanzensolutions"
"nothing`s impossible" 8)


[myshare]p18870004223[/myshare]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vader`s Brother« (16. Juli 2006, 19:50)


Tobi Wan Kenobi

unregistriert

19

Montag, 17. Juli 2006, 12:29

Das Vid is ganz lustig, aber hat hier nichts zu suchen. Das gehört in den Testbereich.

Das lass mal uns Mods entscheiden... Das Video hat mit dem Griff zu tun undd er Werdegang ist hier zu verfolgen, also warum nen extra Thread aufmachen nur um das Video noch mal zu zeigen? Er hat´s schon ganz richtig gemacht. Mfg
HetH
Moderator


Edit: Sorry, ich wollte hier nicht klugscheißen, sondern nur darauf hinweisen. Tut mir leid wenns nicht so klang.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tobi Wan Kenobi« (17. Juli 2006, 19:12)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks