Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Aldaros

Timelord

  • »Aldaros« ist männlich
  • »Aldaros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Dabei seit: 24. August 2005

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 5. Mai 2006, 19:05

Ok....ich sehe was ihr meint :D

Ist schon ziemlich geil Drthm :)

Wenn du jetzt noch die güte hättest mir deine verwendeten mittel zu sagen. Is das Shine was ich da sehe?Was bedeutet bei dir "Filmlook"...deine persönlichen Filmeffekte oder ein konkretes Plugin?

Nur ein Kritikpunkt: Die Lichtquelle is falsch....Sie muss von schräg links kommen.
"Filme drehen ist entweder eine wunderbare Utopie oder Scheisse den Berg hochschaufeln"

Sir Sean Connery

"...und es steht geschrieben: Wenn du einschenkst,wird er kommen"

Denny Crane
[myshare]p14696681446[/myshare]

H&S Films

Ente… QUAK

  • »H&S Films« ist männlich

Beiträge: 692

Dabei seit: 11. April 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

22

Freitag, 5. Mai 2006, 19:15

@HTS_HetH: ok hast ja recht
bones kann man mit vue echt nich machen
aber wieso nehmen die meisten leute kein motion blur bei c4d?
meistens sehen einige szenen dadurch n bisschen unrealistisch aus

@DrthM2001: Die geupdatete version sieht schon viel geiler aus =)

DrthM2001

Registrierter Benutzer

Beiträge: 427

Dabei seit: 28. Juli 2005

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 5. Mai 2006, 19:51

Filmlook ist der Lensflare, etwas Glow, und "mein" persönlicher Filmeffekt, wie ich es bevorzuge CGI in schlechtes DV Material zu integrieren.

@Aldaros: Ich lasse das Licht gerne von dort kommen wo Himmel ist :D

EDIT: Ja, das was du siehst ist shine
-Dark-Horizon Films-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DrthM2001« (5. Mai 2006, 20:02)


Aldaros

Timelord

  • »Aldaros« ist männlich
  • »Aldaros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Dabei seit: 24. August 2005

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 5. Mai 2006, 20:43

Ich hab auch ein bisschen mit shine experimentiert....und ja,is klar....man kriegt ganz tolle bilder mit hin. Aber das ist nicht das was ich brauche. Es soll so aussehen,als wären sie unter den bedingungen die man dort sieht gefilmt worden.

Beaerbeite ich diesen Take mit Shine und diversen extras,muss ich das auch bei allen anderen Szenen machen die ich in der Umgebung gefilmt habe. Und DAS will ich ja nicht.

Also wie gesagt...das das mit diversen effekten toll aussieht is klar....aber wie würde ein X-wing aussehen,der hinter deinem Haus steht? Genau....ziemlich unspektakulär. Und darum gehts mir ja.

Der einzige Anspruch den ich habe ist eben,dass es echt aussieht. Als ob ein VW Golf dortsteht....
"Filme drehen ist entweder eine wunderbare Utopie oder Scheisse den Berg hochschaufeln"

Sir Sean Connery

"...und es steht geschrieben: Wenn du einschenkst,wird er kommen"

Denny Crane
[myshare]p14696681446[/myshare]

DrthM2001

Registrierter Benutzer

Beiträge: 427

Dabei seit: 28. Juli 2005

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 5. Mai 2006, 21:43

hm ok, den shine könntest du auch weglassen, das ändert doch nichts am compositing des xwings.
-Dark-Horizon Films-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DrthM2001« (5. Mai 2006, 21:47)


Burger King

unregistriert

26

Samstag, 6. Mai 2006, 00:42

@ Aldaros, HetH hat die Frage schon vorher beantwortet ^^.

Zu dem ganz neuem Bild, ich weiß zwar net was du genau da verändert hast, aber es sieht auf jeden fall besser aus.

T-LoW

Registrierter Benutzer

  • »T-LoW« ist männlich

Beiträge: 783

Dabei seit: 26. Oktober 2005

Wohnort: Westerwald

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

27

Samstag, 6. Mai 2006, 00:55

Die Models sehen viel weicher aus.

Aldaros

Timelord

  • »Aldaros« ist männlich
  • »Aldaros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Dabei seit: 24. August 2005

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 6. Mai 2006, 13:19

So,ich hab jetzt nochmal am Projekt rumgebastelt und hab, wie Heth meinte, einen Flächenschatten auf den X-wing gelegt.

Also wenn wir das ganze AFX-Gedöns weglassen.....bewegen wir uns dann hier auf einen Konsens zu? :)

[img]http://myshare-afspace.de/bilder/681_fighter totalschatten.jpg[/img]

Wie gesagt...keine Helle Zeichnung mehr auf dem X-wing---die F302 kriegt nach wie vor Licht von der Lücke ab.

Nur damit wir uns verstehen....ich suche hier den Punkt,wo ich von C4d auf AFX wechseln kann :D
"Filme drehen ist entweder eine wunderbare Utopie oder Scheisse den Berg hochschaufeln"

Sir Sean Connery

"...und es steht geschrieben: Wenn du einschenkst,wird er kommen"

Denny Crane
[myshare]p14696681446[/myshare]

Blood Angel

Registrierter Benutzer

  • »Blood Angel« ist männlich

Beiträge: 466

Dabei seit: 29. September 2003

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

29

Samstag, 6. Mai 2006, 13:49

Ich will ja nix sagen, aber DAS ist kein Filmlook, das ist nur n bisschen mit Filtern rumgespielt.

Aber eins hast du geschafft, die Fighter fügen sich besser ins Gesamtbild ein. Leg über die Komposition einfach noch nen noise rüber und mach nen Tint mit den Fightern, dann wirkt das schon sehr echt.

Fällt nur mir das auf, oder ist der Xwing wiirklich irgendwie auf der X Achse gestreckt, sprich zu hoch?
"Ich darf das, ich komm aus Düsseldorf!"

Nährere Feldstudien haben gezeigt: Düsseldorf erregt Mitleid bei Fahrkartenkontrolleuren.

Aldaros

Timelord

  • »Aldaros« ist männlich
  • »Aldaros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Dabei seit: 24. August 2005

  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 6. Mai 2006, 13:57

Wer hat denn was von Filmlook gesagt?` ?(

Ich sagte doch: Das ist die Cinema 4D Rohversion....IMMERNOCH....also Fighter + Schatten. Alles andere wird dann in Afx gemacht.

Es geht JETZT noch nicht darum dass es echt aussieht,sondern dass es nahe an das Optimum In C4D (!) rankommt,damit ich möglichst gutes Ausgangsmaterial habe,um ihm in Afx "den letzten Rest" zu geben.

Also eigentlich gehts nur darum "stehen sie richtig","fallen die schatten glaubhaft".

Und nein,der X-wing ist exakt so wie er laut dem originalmesh sein soll. Ich hab ihn (zwecks anpassung) in allen 3 Achsen um den gleichen Wert vergrössert. Ach,und das Fahrwerk samt Abdeckungen ist von mir :D *protz* ;)
"Filme drehen ist entweder eine wunderbare Utopie oder Scheisse den Berg hochschaufeln"

Sir Sean Connery

"...und es steht geschrieben: Wenn du einschenkst,wird er kommen"

Denny Crane
[myshare]p14696681446[/myshare]

Blood Angel

Registrierter Benutzer

  • »Blood Angel« ist männlich

Beiträge: 466

Dabei seit: 29. September 2003

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

31

Samstag, 6. Mai 2006, 14:10

Seite verrutscht, das mit dem Filmlook ist auf den letzten Beitrag auf Seite 1 Bezogen... :)

Was du immer bedenken solltest, so eine Einstellung ist gerade mal 3 Sekunden im Bild. Dem Casual Viewer wird nicht auffallen, dass die Schatten nicht ganz richtig sind.

Was ihm jedoch auffällt ist, dass die Modelle zu "sauber" sind.... sie passen von der Qualität nicht ins bild bzw. sind qualitativ hochwertiger als die Footage. Sprich dadran musst du arbeiten, würde ich auch in meinem Compositing programm machen...

MfG
Bloody
"Ich darf das, ich komm aus Düsseldorf!"

Nährere Feldstudien haben gezeigt: Düsseldorf erregt Mitleid bei Fahrkartenkontrolleuren.

Aldaros

Timelord

  • »Aldaros« ist männlich
  • »Aldaros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Dabei seit: 24. August 2005

  • Private Nachricht senden

32

Samstag, 6. Mai 2006, 14:17

Korrektur....diese Szene ist sogar nur 1 Sekunde im Bild :D Aber es is so: Die Fighter in DIESER Konstellation kommen noch in 4 anderen Szenen vor. Wenn ich ein möglichst optimales Ergebniss (d.h. realistisch) hinbekomme (und das bezieht sich jetzt lediglich auf c4d),dann kann ich dieselbe Projektdatei /dasselbe Arrangement in allen Szenen verwenden und muss nur minimale Anpassungen vornehmen. :D

Oder kurz: Faulheit ;)
"Filme drehen ist entweder eine wunderbare Utopie oder Scheisse den Berg hochschaufeln"

Sir Sean Connery

"...und es steht geschrieben: Wenn du einschenkst,wird er kommen"

Denny Crane
[myshare]p14696681446[/myshare]

DrthM2001

Registrierter Benutzer

Beiträge: 427

Dabei seit: 28. Juli 2005

  • Private Nachricht senden

33

Samstag, 6. Mai 2006, 20:00

Ok nochmal was zum Filmlook: Ich habe den Begriff nur aus Spaß verwendet, gemeint war hier ein professioneller cooler Stil. In der Hoffnung keine Filmlookdiskussion zu entfachen, ziehe ich diese Filmlookaussage von Seite1 zurück :D

btw: Ja ich habe die Flugzeuge in y Achse gestreckt, ich dachte sie wären zu flach. Ist ja nebensache.
-Dark-Horizon Films-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DrthM2001« (6. Mai 2006, 20:00)


Aldaros

Timelord

  • »Aldaros« ist männlich
  • »Aldaros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Dabei seit: 24. August 2005

  • Private Nachricht senden

34

Samstag, 6. Mai 2006, 22:38

Könnten wir jetzt grad noch klären ob der Totalschatten besser ist als der teilschatten? :)

Edit: Ach,und BloodAngel: Was zum Geier ist ein Tint??
"Filme drehen ist entweder eine wunderbare Utopie oder Scheisse den Berg hochschaufeln"

Sir Sean Connery

"...und es steht geschrieben: Wenn du einschenkst,wird er kommen"

Denny Crane
[myshare]p14696681446[/myshare]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aldaros« (6. Mai 2006, 22:39)


Aldaros

Timelord

  • »Aldaros« ist männlich
  • »Aldaros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Dabei seit: 24. August 2005

  • Private Nachricht senden

35

Dienstag, 9. Mai 2006, 13:03

Kuckt hier keiner mehr rein? :rolleyes:

Ich weiss immer noch nicht ob das mit dem totalschatten besser ist....und was ein "tint" ist wurde mir auch noch nicht erklärt.

Also...falls mal zufällig jemand wieder hier drüber stolpert.....
"Filme drehen ist entweder eine wunderbare Utopie oder Scheisse den Berg hochschaufeln"

Sir Sean Connery

"...und es steht geschrieben: Wenn du einschenkst,wird er kommen"

Denny Crane
[myshare]p14696681446[/myshare]

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 9. Mai 2006, 13:11

Tint = Färbung des Bildes, Blaustich, Gelbstich whatever

Und ich vertrete ja die ganze Zeit schon die Meinung das die Schiffe komplett schattiert sein müssen, der Boden unter ihnen in der Originalaufnahme ist es auch, dort sieht man keine Lücken oder Sonnenflecken.

Aldaros

Timelord

  • »Aldaros« ist männlich
  • »Aldaros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Dabei seit: 24. August 2005

  • Private Nachricht senden

37

Dienstag, 9. Mai 2006, 13:15

Seh ich alles ein. Aber du sagst "die schiffe"....kommt das nicht gut bei der F302 nur die Flügel in den schatten zu stellen? Die Idee dahinter war ja wie gesagt,dass (wie du richtig bemerkt hast) die Fighter ja auf einer Fläche stehen auf die ein homogener schatten fällt. Aber die F302 steht ja vor einer Lücke im Baum....deswegen hab ich die unteren teile schattiert und den oberen anstrahlen lassen.

Nix gut? :)

Falls dir die musterung auf der F302 aufstösst: Auch wenn sie schattenwurftechnisch net ganz korrekt ist...es sieht auf jeden Fall besser aus als wenn die Textur komplett hell oder komplett dunkel ist. Habs probiert :)
"Filme drehen ist entweder eine wunderbare Utopie oder Scheisse den Berg hochschaufeln"

Sir Sean Connery

"...und es steht geschrieben: Wenn du einschenkst,wird er kommen"

Denny Crane
[myshare]p14696681446[/myshare]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aldaros« (9. Mai 2006, 13:17)


HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

38

Dienstag, 9. Mai 2006, 14:29

Naja du fragst was wir denken, wir antworten, dann schreibst du du willst es aber lieber so machen... Dann mach es so und frag net soviel ^^

Aldaros

Timelord

  • »Aldaros« ist männlich
  • »Aldaros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Dabei seit: 24. August 2005

  • Private Nachricht senden

39

Dienstag, 9. Mai 2006, 14:47

Da musst du mich missverstanden haben oder ich hab mich falsch ausgedrückt.

Folgende Dinge sind 2 getrennte Sachverhalte:

1. Soll das Oberteil der F302 im Schatten liegen,bzw. ist es,obwohl eine Lücke in den Bäumen ist,sinnvoller sie AUCH (wie den xwing) abzudunkeln.

2.Die Schattenmusterung auf der oberfläche der F302,von der ich denke dass sie,egal ob man sie jetzt als "schatten" sieht/erkennt/sonstwas,als "Oberflächenmaserung" zweckmässig sein könnte.

Punkt 2 = unabhängig von Punkt 1

Bei Punkt 2 werd ich es "so machen und net weiter fragen".

Der Punkt 1 ist der wo ich nachhaken wollte.

Ich möchte auch nur noch mal betonen,dass da KEINE Fighter standen,und ich auch keine Ahnung habe wie derselbe Schatten auf reale Objekte gefallen wäre.

Darum frag ich soviel
"Filme drehen ist entweder eine wunderbare Utopie oder Scheisse den Berg hochschaufeln"

Sir Sean Connery

"...und es steht geschrieben: Wenn du einschenkst,wird er kommen"

Denny Crane
[myshare]p14696681446[/myshare]

Aldaros

Timelord

  • »Aldaros« ist männlich
  • »Aldaros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 681

Dabei seit: 24. August 2005

  • Private Nachricht senden

40

Freitag, 12. Mai 2006, 12:06

Hallo.

Da ich immernoch bastle dachte ich ich poste mal ein aktuelles experiment:

[img]http://myshare-afspace.de/bilder/681_Neuer Versuch (blaue Reflektionen).JPG[/img]

Ich hab versucht die Ratschläge zu beherzigen. (Es geht jetzt rein um den X-wing).

Der X-wing liegt jetzt in einem Schatten,der eine ähnliche Farbe hat wie der schatten auf dem Boden. Es sind zusätzliche Lichtquellen drin,die einen blauen Schimmer auf die Ränder legen. Die Nase hab ich ins Licht gestellt,weil ich mir dachte es könnte die Perspektive verbessern. Ich hab einen "Weich" Filter drübergelegt (die Waffen sind imho etwas besser an den HG angepasst). Ausserdem noch den "Kanten"-Effekt mit einer Stärke von 30%. Ich weiss net ob letzteres Zweckmässig ist,aber nach dem "Weich" Filter,gibt er den Kanten ein wenig "DV-schärfe" zurück...wie gesagt....meiner meinung nach.

Die Oberseite der Nase ist noch etwas dunkel...ich hab eine 2.Version,wo die halbe oberseite noch weich angestrahlt wird,damits etwas natürlicher aussieht. Aber ich dachte ich lass mich erstmal für dieses Bild zusammenscheissen :)

Gruß

Aldaros
"Filme drehen ist entweder eine wunderbare Utopie oder Scheisse den Berg hochschaufeln"

Sir Sean Connery

"...und es steht geschrieben: Wenn du einschenkst,wird er kommen"

Denny Crane
[myshare]p14696681446[/myshare]

Ähnliche Themen

Social Bookmarks