Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Buzzdee

unregistriert

1

Dienstag, 14. März 2006, 10:02

meine neue Webseite + Updates

So, nachdem ich ja schon einiges in diesem Post zum Thema Möglichkeiten von kostenloser Veröffentlichung von eigenen Webseiten geschrieben habe, bin ich das Projekt angegangen meine eigene Seite komplett von meinem Webspace zu "verbannen". :)

Das Ergebnis ist nun hier zu "bewundern" ;)

Gleichzeitig habe ich noch ein paar neue Projekte veröffentlicht (die eigentlich nur dazu dienten nicht einzurosten und mich mit dem neuen Premiere einzuarbeiten).

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 14. März 2006, 10:31

Ansich gar nicht schlecht, sehr praktisch die clips direkt auf der Site zeigen zu können und das alles kostenlos ohne eigenen Webspace. Was mich da ein wenig stören würde ist das eingeschränkt sein in vorgegebene Formen des Seitenlayouts oder lässt sich das komplett individuell anpassen?
Auf jeden Fall für Filmschaffende eine sehr attraktive Lösung ohne finanziellen Aufwand ihre Filme in´s Web zu stellen. Kannst du noch was zu evtl. Limitierungen sagen?

Buzzdee

unregistriert

3

Dienstag, 14. März 2006, 11:20

zum Thema Design:

Bei blogger.com (wo das weblog jetzt läuft) gibt es ca. 30 Designvorlagen. Jede Vorlage kann aber individuell nachbearbeitet werden (sowohl die Stylesheets als auch grundlegende Designänderungen).
Das einzige was nicht wirklich bearbeitet werden kann ist die kleine Navigationsleiste die oben angezeigt wird. Ist aber auch die einzige Art von Werbung die angezeigt wird. Nutzt man nur das Blogsystem, legt aber alle Daten auf seinem eigenen Webspace ab (also die Inhalte der Postings) dann wird diese Leiste auch ausgeblendet und man hat ein komplett werbefreien Auftritt.


zum Thema Videos veröffentlichen und archivieren:

Player: Google hat z.Zt. noch keine Beschränkungen, bei YouTube max. Länge 10 min und nicht mehr als 100MB pro Video.

Archiv: archive.org. Habe ich nichts über irgendwelche Limite gefunden.

CMproduction

unregistriert

4

Dienstag, 14. März 2006, 15:53

Also ich finde die Seite auch nicht schlecht. Habe mir eben ein paar Filme angesehen. Jedoch ist die Seite etwas unübersichtlich!

Schöne Grüße
CMproduction

Buzzdee

unregistriert

5

Dienstag, 14. März 2006, 22:12

Habe noch eine Möglichkeit für das Blog gefunden: wordpress.com

Hier kann man dann auch Kategorien festlegen.

Social Bookmarks