Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 30. Januar 2006, 11:49

Fiktiver Mini-Soundtrack oder ähnliches

Was es ist weis ich selbst nicht, ich weis nur das ich es in C-Dur geschrieben hab.
Ja meine berühmten kreativen Minuten. Sie waren wieder da.
Hier ist es nun, fast ohne jegliches Mastern ..(Lautstärke verhältnisse etc.. stimmen auch noch nicht) Die Freikarte zur Hölle. :)
Ich kanns nicht neutral beurteilen weil es aus meiner Feder stammt. Also lasst was hören.
Jap, das Intro knackt vor sich hin, ist ja auch noch nicht fertig.


Download

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Heller« (8. April 2006, 05:06)


Kartoffelkäfer

Unverschämt attraktiv

  • »Kartoffelkäfer« ist männlich

Beiträge: 670

Dabei seit: 21. Februar 2005

Wohnort: Los Angeles

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 30. Januar 2006, 15:10

Feinste Zukunfts-Psycho mukke^^

Besonders die Klavier einlagen gefallen mir richtig gut. Das ist so der Psycho teil.
Und dieses hintergrund space-ige ist so der Zukunfts teil.

Joah also ich finds nicht schlecht ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kartoffelkäfer« (30. Januar 2006, 15:11)


3

Montag, 30. Januar 2006, 15:16

Ich bin normalerweise kein Freund dieser Space-Musik. Hatte aber zufällig die Demo eines Synthies drauf den ich testen wollte.
Das ganze wurde übrigens komplett für/mit/auf der Gitarre geschrieben. Kaum zu glauben wenn man sich das Endprodukt anhört *g*. Jetz hab ich schon 2 Anfragen das ich den ganzen Elektro-Space Müll weglassen soll und ne komplett Orchester Version machen soll.
Wie gesagt. Synthie Test ihr Banausen (Na fühlt sich wer angesprochen ;-)

EDIT: @Bladerunner: Habs mit MyShare hochgeladen. Der Rest ist selbsterklärend. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Heller« (30. Januar 2006, 15:22)


Bladerunner

Registrierter Benutzer

  • »Bladerunner« ist männlich

Beiträge: 308

Dabei seit: 10. Juli 2004

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 30. Januar 2006, 15:20

Klingt gut ^^

Kann man Zähler auch auf ne Website einbinden? Wenn ja, könntest mir bitte Code schicken oder sonstiges
Die Kette die mich ewig hält, möge man erst noch schmieden!
"Regina S."

5

Montag, 30. Januar 2006, 15:40

wär 'ne gute Filmmusik für einen Film über Weltraum oder so .natürlich noch n bisschen überarbeitet ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ZoRk« (30. Januar 2006, 15:43)


Discordia

Registrierter Benutzer

  • »Discordia« ist männlich

Beiträge: 498

Dabei seit: 4. September 2005

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 30. Januar 2006, 20:24

Find ganz gut auser wie der Song eingeleitet wird
Zitat von Marie Antoinette: "Wenn ihr kein Brot habt, dann esst doch einfach Kuchen!"

7

Donnerstag, 2. Februar 2006, 21:39

Eine andere nicht minder kranke Version


Jaja der Heller und seine Kranke Musik. Das selbe nur etwas anders. Nein ich nehme keine Drogen :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heller« (7. April 2006, 06:55)


Kartoffelkäfer

Unverschämt attraktiv

  • »Kartoffelkäfer« ist männlich

Beiträge: 670

Dabei seit: 21. Februar 2005

Wohnort: Los Angeles

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 3. Februar 2006, 11:42

Yeah, schon wieder Zukunfts-Psycho mukke :D

Ich besitze zwar kein Handy, aber wenn ich das lied so höre könnte es glatt von nem Handygame sein.
Ich fand dein erstes Lied etwas besser, da diese Klavier-töne da etwas hergemacht haben ;)

9

Freitag, 3. Februar 2006, 13:58

die musik eriennert an den guten alten super nintendo :)

Genesis

unregistriert

10

Freitag, 3. Februar 2006, 15:40

@bladerunner:
wenn du auf myshare uploadest, hast du ja zwei mögliche URLs. die zweite ist die version mit zähler. wenn du ne eigene website hast...kp sry

11

Montag, 20. Februar 2006, 06:16

Das alles entstand innerhalb von mehreren Stunden.
Was es ist weiss ich wie immer selbst nicht, aber es ist ein wenig verwirrend. Der Typische Heller Komponier Stil: Verwirre den Hörer soweit es nur geht.
Das schreiben einer simplen Melodie expandiete mal wieder zu einem 1.28 Liedchen.
Naja,ihr könnt ja mal Meinungen ablassen. ;)

Download

Genesis

unregistriert

12

Montag, 20. Februar 2006, 12:31

sehr schön, die bläser/streicher (?) ab zwei drittel des lieds.
wenn du dem ganzen noch etwas mehr orchesterstimmung geben könntest, wärs echt ne sehr authentische mukke, mit sehr ambitionierter quali.

Kartoffelkäfer

Unverschämt attraktiv

  • »Kartoffelkäfer« ist männlich

Beiträge: 670

Dabei seit: 21. Februar 2005

Wohnort: Los Angeles

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 20. Februar 2006, 16:35

Auch nicht schlecht. Ich find dein erstes aber irgendwie immernoch am tollsten :D

Mit welchen proggy machste die lieder? Oder hase ne Geige zuhause rumliegen?

14

Montag, 20. Februar 2006, 18:00

Zitat

wenn du dem ganzen noch etwas mehr orchesterstimmung geben könntest


Das ganze bekam absichtlich eher weniger Orchesterstimmung. Die Typischen Orchester-Schlagzeugsounds hab ich bewusst weggelassen.

Zitat

Mit welchen proggy machste die lieder? Oder hase ne Geige zuhause rumliegen?


Die Sachen schreib ich mit nem Gitarren-Notationsprogramm.
Am Anfang siehts dann so aus.
BILD
Danach als MIDI in Cubase und ein paar VSTI. (Virtuelle Instrumente) drüber damit das ganze nichtmehr nach MIDI klingt.

CMproduction

unregistriert

15

Mittwoch, 22. Februar 2006, 15:36

Hat so ein bißchen von der Halloween Musik. Gefällt mir.
Gut gemacht. Jedoch an manchen Stellen etwas komisch.

Schöne Grüße
CMproduction

16

Freitag, 7. April 2006, 07:13

Es gibt was neues zum entspannen.


Arbeitszeit. Eine Nacht.
Equipment: Eine halbe Flasche Cola,Kippen und ein Kopf mit ein paar Ideen.
Fakten: So gut wie nicht gemastert, da fehlt mir nun der Nerv dazu. Schlagwerg wurde bewusst weggelassen.
Story: Gitarren Notations Programm angeworfen, fixe Ideen aneinandergereiht und fertig.
Instrumente: Ein halbes Orchester.
Name: Nature.
Klang: Orchestrale Chillout Musik.
Fertig?: Kann ein Lied jemals fertig sein?

Würde mich sehr über ein paar Comments freuen.
Nein, Metalfans müssen nicht immer brutale und laute Musik machen. (Ok, es gibt eine Version mit Double Bass u. BlastBeat Orgien, aber die ist noch nicht ausgereift. :D )


D.Heller-Nature Download

Genesis

unregistriert

17

Samstag, 8. April 2006, 00:00

yeah mann, sehr sehr nette chillout-musik. besonders das klaviersolo. mann echt nicht übel gemacht.

PS: Ich will die Metal-Version^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Genesis« (8. April 2006, 00:00)


18

Sonntag, 9. April 2006, 02:01

Yes Heller, das Lied regelt sogar Micha's Messerbild weg!
Mein momentaner Film ist krank, willst du den Soundtrack produzieren?

Echnolon

Registrierter Benutzer

  • »Echnolon« ist männlich

Beiträge: 437

Dabei seit: 3. Juli 2004

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 9. April 2006, 04:40

Das Lied ist sehr chillig und kommt besonders mit WMP Visualisierung sehr gut. Wenn ich es höre muss ich irgendwie sofort an Simville und die Sims denken ^^, typische Sims-Musik. Wenn man sie zu oft im Loop hört während einem nicht nach chillen ist, führt sie dich in den Suizid. Zu schnell für ne Fahrstuhlmusik und auch viel zu komplex, aber auch eher für ein Orchesta ungeeignet*duck und weg* ^^. Gute Musik um einen coolen und smoothen Trailer für ein Aufbau-Simulationsspiel damitzu unterlegen :). Oder um langweilige Naturaufnahmen damit zu unterlegen :(.
Man hört, dass in diesem laupheimer Körper noch sehr viel potential Steckt, das versucht sich entfalten zu können. Ich würde gerne mehr davon hören.

MfG
Ëchnolon

20

Mittwoch, 3. Mai 2006, 15:56

So, hier mal was ganz kurzes.
Mit dem makaber-fröhlichen Titel Wassergrab.
Nein ich rauche wirklich nur normale Zigaretten ohne Zusätze. :D

Download

Sehr simpel gehalten das ganze. Viel Spaß.

Social Bookmarks