Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 8. Januar 2006, 20:53

Meine SciFi 3D-Models

Tach auch.
Wollt euch mal meine Modelle vorstellen, die ich für meinen nächsten Film entworfen habe. Beides wurde in C4D gemacht. Der Film zeigt eine Marslandung daher eher SciFi mäßig.

Das erste Modell zeigt die Startrakete, die von der Erde aus gestartet wird. Es wurden nur C4D interne Farben und Shader benutzt.



Das zweite Bild zeigt die Landefähre die für die Landung verwendet wird. Sie wurde mit Standart Shadern und mit Texturen von verschiedenen Textur Paketen gemacht. Wer den Film Weltraum Odysee gesehen hat, weiß woher ich die Inspiration habe. ;)



Würde mich über Kritik und Verbesserungsvorschläge freuen.

Greetings
Tim

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wuss0« (8. Januar 2006, 20:55)


Bösing

unregistriert

2

Sonntag, 8. Januar 2006, 21:06

Sehen nicht schlecht aus,haste gut hingekriegt.Ich hoffe nur das die Renderzeit auch für einen Film nicht zu hoch ist ;) auch der Rost an den Kapseln gefällt mir gut (sieht son bisschen gebraucht aus und nicht so supermodern und neu ^^)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bösing« (8. Januar 2006, 21:06)


KillerKröte

unregistriert

3

Sonntag, 8. Januar 2006, 21:08

Gefallen mir beide sehr gut, wobei ich finde, dass die Flammen zu glatt und von der Farbe nicht ganz passen.
(Aber jeder hat einen andren Geschmack ;) )
Beim erstem sieht es so aus als ob die Flamme nicht zu der Rakete gehört. Ansonsten Top!!! :) :)
Wird bestimmt ein netter Film!

4

Sonntag, 8. Januar 2006, 21:19

Danke!

@Bösing
Das mit der Renderzeit stimmt natürlich! :( Aber da die Kamera sich nachher ja eh bewegt, kann ich wohl ein paar Shader durch normale Farbe ersetzen.

@KillerKröte
Das Licht wird noch verbessert. Außerdem ist noch kein Noise drin.

Burger King

unregistriert

5

Sonntag, 8. Januar 2006, 21:20

Für meinen Geschmack ist mir das erste zu kitschig. (Kann ich aber so auch schlecht beurteilen, evtl, passt das so in den Film)

Das zweite hingegen gefällt mir sehr gut.

Soldier X

Registrierter Benutzer

  • »Soldier X« ist männlich

Beiträge: 1 383

Dabei seit: 9. Juli 2003

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 8. Januar 2006, 22:19

Ja nicht schlecht. Das erste gefällt mir ganz gut.
Das zweite ist eher bisschen undetailierter.
Sei kein Noob. Benutze die Forensuche! :D

SvenSun

unregistriert

7

Montag, 9. Januar 2006, 17:26

Dafür dass du da anscheinend nur Grundobjekte aus C4d genommen hast sieht das ganz nett aus. Hast ne Menge mit den Texturen rausgeholt... Kannst ja mal Bilder von dem Wireframe zeigen ;)

8

Dienstag, 10. Januar 2006, 13:17

Das mit den Grundobjekten stimmt! Ich arbeite noch nich so lange mit C4D und blick durch das ganze (noch) nicht so hindurch. ;) Ähhh...Wireframe?? ?( Wie mach ich das?? Wenn ichs wüsste wird ich sie posten :D

EDIT: Ich hab übrigens doch mit selber gebastelten Objekten gearbeitet. Z.B. der Raketentank. Der wurde mit nem Lathe Nurbs Objekt gemacht. Und der komplette Körper der Landefähre auch! :P

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wuss0« (10. Januar 2006, 13:20)


Bösing

unregistriert

9

Dienstag, 10. Januar 2006, 23:57

Es gibt unter den Render-Voreinstellungen ein Aspekt der "Effekte" heißt da fügst du einfach über den Pfeil rechts oben den Effekt "Cartoon Renderer" ein.Bei dem Effekt stellst du dann nur Kanten ein und gibts dem ganzen die Farben. ;)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks