Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

m3d|c4t

unregistriert

1

Sonntag, 18. Dezember 2005, 16:35

Renderings eines Animationsfilms

Hier mal nen paar Bilder aus einem meiner ernsthaften Projekte, das vor 2 Monaten auf unbestimmte Zeit stillgelegt wurde. Mich würd mal interessieren, was ihr von den Renderings haltet.

Das sollte ein Kurzfilm von ca. 5 Minuten werden und ein reiner Animationsfil sein. Die Handlung soll in einer verlassenen Kneipe spielen. Sie ist verlassen weil es in ihr spukt. Der Kicker erwacht nachts zum leben und veranstaltet regelmäßig Turniere, bei denen er gegen sich selbst spielt.

Hab mir für die Idee etwas von Toy Story abgeschaut. Da leben die Spielzeuge. Bei mir lebt der Kicker.

Animiert ist noch nix. Es ist nur alles modelliert und texturiert.

Die Modelle, die Texturierung, die Beleuchtung etc. sind nicht auf Realismus getrimmt, weil ich eine Animation im Stil von Shrek und Co. machen will bzw. wollte.

Was findet ohr die Bilder, was würdet ihr anders machen?














DrthM2001

Registrierter Benutzer

Beiträge: 427

Dabei seit: 28. Juli 2005

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Dezember 2005, 17:08

Ich finde es sieht sehr gut aus! Jetzt frage ich mich nur warum du es nicht weitermachen willst.
-Dark-Horizon Films-

3

Sonntag, 18. Dezember 2005, 17:33

Wow, also das Model vom Kicker sieht wirklich cool aus, den Rest kann man jetzt nicht so gut erkennen, weils im Halbdunkeln liegt, aber ich würd auch mal sagen: weitermachen! ;)

Lordnanu

Lord of Dazzling Dizze Jizzle

  • »Lordnanu« ist männlich

Beiträge: 601

Dabei seit: 26. März 2004

Wohnort: Bonn

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 18. Dezember 2005, 17:53

WoW,
der Kicker sieht echt geil aus, hast du gut hingekriegt.
Alles andre, wie Nuker schon gesagt hat, kann man nicht so gut erkennen.
Also weiter so ;)

m3d|c4t

unregistriert

5

Sonntag, 18. Dezember 2005, 18:23

Ui... Schon Antworten. Danke für das Lob. Also wie es scheint, ist der Kicker so wie er jetzt ist scheinbar gut gelungen. Aber leider nur scheinbar.

Ich mach net weiter, weil ich beim Modellieren einen riesen Fehler gemacht habe. Hab mit dem Kicker angefangen. Hab für das Ding, damit alle Maße, Details und vor allem Texturen einem echten Kicker entsprechen, bestimmt 30 Stunden reingesteckt. Liegt an meiner Detailverliebtheit.

Das Kicker-Modell alleine hat ca. 850.000 Polygone die Kneipe inklusive des gesamten Mobilliars, komisches Wort...hat 160.000 Polys.

An der Stelle fällt auf das ich beim Kicker einen Fehler gemacht habe. Ich hab viel zu viele Polys. Viel zu viele. Liegt daran, dass ich mit Smooth und so nen paar Funktionen gearbeitet hab. Damit der Kicker keine einzige richtig harte Kante hat. Denn nirgends sind so harte Kanten zu finden, wie z.B. ein einfacher Poly-Würfel hat. Die Bevel Methode hab ich warum auch immer nicht angewandt. Hätte einige 100.000 Polys gespart. Dei Kneipe ist net "Smooth".

Aber zu spät.

Als ich alles fertig hatte, wollte ich animeiren und dann rendern. Die ganze Szene hat ja auch Schatten. Und der muss wie so vieles berechnet werden. Der Schattenwurf jedes Polygons. Und bei der Anzahl beim Kicker dauert das Ewigkeiten. Heißt: 10 Minuten pro Frame bei PAL Auflösung und annehmbarer Quali (Anti-Aliasing etc.). Bei ner 5 Minuten Animation mit 7200 Frames dauert das dann entsprechend lange.

Entweder modelliere ich den Kicker nochmal neu oder muss die Poly Anzahl iregndwie verringern. Aber wie?

Raytracing hab ich schon gar net angeschaltet. Obwohl ich eigentlich auch außerhalb der Kneipe Lichtquellen haben wollte, die durch die vorhandenen Glasscheiben Licht und Schatten werfen.

Mit Raytracing ist mein System bei diesem Model sofort überfordert. Verständlich.

m3d|c4t

unregistriert

6

Sonntag, 18. Dezember 2005, 18:36

Hier nochmal nen paar Pics von der Kneipe, ohne Kicker und heller.








KillerKröte

unregistriert

7

Sonntag, 18. Dezember 2005, 18:41

Man das sieht echt geil aus! Sehr detailiert!!! Mach weiter!!!

8

Sonntag, 18. Dezember 2005, 18:48

Setzen, 1. Weitermachen :D

Genesis

unregistriert

9

Sonntag, 18. Dezember 2005, 22:44

hast du net renderer? wenn ale stricke reißen, probiers doch damit

Jack Bauer

unregistriert

10

Montag, 19. Dezember 2005, 11:06

Sieht echt Sahne aus musst auf jeden Fall weitermachen bin ma gespannt aufn film! *daumenhoch*

m3d|c4t

unregistriert

11

Montag, 19. Dezember 2005, 16:28

@Genesis: Weiß net was du mit "renderer" meinst. Ich arbeite übrigens mit Alias Maya. Also wenn das was du meinst was mit C4D oder so zu tun hat, hab ich da gar keine Ahnung

Mal schauen ob ich weitermach. Also da es ja einigen gefällt, werde ich mir evtl. die Mühe machen und nen neuen Kicker mit weniger Polys modellieren.

@all: Arbeitet eigentlich noch jemand hier im Forum, außer mir, mit Maya?

Ähnliche Themen

Social Bookmarks