Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Master Kenobi

Registrierter Benutzer

  • »Master Kenobi« ist männlich
  • »Master Kenobi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 7. Oktober 2015

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 17. Oktober 2015, 21:04

"Selbstauslöser" - Kurzfilmdrehbuch zu verfilmen!

Hallo,

ich biete hier jedem kostenlos mein Kurzfilmdrehbuch "Selbstauslöser" zur Verfilmung an, das eine surreale Abhandlung über Arbeit, Zeit und Geld, also alles was den Menschen völlig von sich selbst entfremdet, ist.

Nachdem das Drehbuch einen starken abstrakten Touch hat, könnt ihr es vielleicht als Mischung aus "Eraserhead" und "Fight Club" ansehen.

Falls ihr zusätzliche visuelle Inspiration braucht, auf meiner Webseite Calibrate - 21st century navigation sind Photos von mir.

Also, Vorhang auf für "Selbstauslöser":



Nachdem ich eigentlich vorhatte das Drehbuch selber zu verfilmen, sind im Skript hier und dort noch Kamerapositionen enthalten, die ihr natürlich nach Belieben ändern könnt.

Ich bin z. Zt. abgesehen anderen Dingen völlig damit ausgelastet, mein erstes Langfilm-Drehbuch umzuschreiben, weshalb ich nicht mal ansatzweise die Zeit oder Energie besitze, das Drehbuch zu verfilmen - also bedient euch.

Lob, Kritik oder Anregungen willkommen.

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (18. Oktober 2015, 19:24)


Verwendete Tags

Drehbuch, Kurzfilm, surreal

Social Bookmarks